Beim Essen nicht trinken?

Diskutiere Beim Essen nicht trinken? im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Das mit den Reden ist nun geklaert, aber was noch offen ist, die Thais trinken immer erst nach dem Essen. Ich mein jetzt kein Bier oder Lao Khao...
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Das mit den Reden ist nun geklaert, aber was noch offen ist, die Thais trinken immer erst nach dem Essen. Ich mein jetzt kein Bier oder Lao Khao, sondern einfach das Glas Wasser, das auf dem Tisch steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.371
Reaktion erhalten
1.819
Ein Pfarrer sagte mal, "was der Teufel nicht verhindern kann, das versucht er zu übertreiben".

Vielleicht ist ja so eine Vorgehensweise auch im alltäglichen Leben hin und wieder mal angebracht
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.968
Reaktion erhalten
4.592
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Ein Pfarrer sagte mal, "was der Teufel nicht verhindern kann, das versucht er zu übertreiben".

Vielleicht ist ja so eine Vorgehensweise auch im alltäglichen Leben hin und wieder mal angebracht
Du empfiehlst also, dem leibhaftigen Teufel als Vorbild zu folgen ? ;-)

Da ja der Teufel - der alte Drecksack - stets darum bemüht ist, "das Gute" zu verhindern, dies ihm jedoch nicht so recht gelingen will ........ übertreibt es es.

Logische Schlussfolgerung :
Der aktuell omnipräsente und stets bis zur Selbstaufgabe agierende "Gutmensch," ist des Teufels .............. ;-)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.371
Reaktion erhalten
1.819
Du empfiehlst also, dem leibhaftigen Teufel als Vorbild zu folgen ? ;-) ...
Mal abgesehen von "gut und böse" und vom Deibel, etwas zu übetreiben was man nicht verhindern kann, kann mitunter u. U. manchmal hilfreich sein.

Hatte vor zig Jahren als Anfänger mit einem hochrangigen Beamten das Büro geteilt. Gab nur einen Papierkorb im Büro.
Der Beamte pflegte regelmäßig Papier zu zerknäulen und in Richtung Papierkorb zu werfen - zumeist daneben.
Gute Worte halfen da nicht. Der Beamte gelobte zwar Besserung, aber der Papierhaufen wurde nicht kleiner.
Was sollte ich tun? Den rolf2 machen und ihn an der Krawatte packen? Hätte mich den (später) sehr guten Job gekostet.
Papier immer wieder aufsammeln, ging natürlich auch nicht. Worte halfen wie gesagt auch nicht wirklich.
Da fiel mir der Spruch des besagten Pfarrers ein.

Also fing ich an, den vorhanden Papierknäuelhaufen immer wieder noch ein bischen zu vergrößen. Nicht krass auffällig, aber doch sichtbar.

Nach wenigen Tagen sprang der Beamte plötzlich einmal auf - und sammelte sämtliche im Büro herum liegenden Papierknäuel ein.

Seit diesem Tag, lag zu keinem Zeitpunkt auch nur ein einziger Papierknäuel auf dem Boden. Und wir hatten zehn Jahre das Büro geteilt.


Ob aber der Moderator künftig solche "Spezial-Threads" minimiert oder gar verhindert, indem er selbst welche eröffnet? Wir werden sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Also ich hab nix gegen den Teufel!
666
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.968
Reaktion erhalten
4.592
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Mal abgesehen von "gut und böse" und vom Deibel, etwas zu übetreiben was man nicht verhindern kann, kann mitunter u. U. manchmal hilfreich sein.

Hatte vor zig Jahren als Anfänger mit einem hochrangigen Beamten das Büro geteilt. Gab nur einen Papierkorb im Büro.
Der Beamte pflegte regelmäßig Papier zu zerknäulen und in Richtung Papierkorb zu werfen - zumeist daneben.
Gute Worte halfen da nicht. Der Beamte gelobte zwar Besserung, aber der Papierhaufen wurde nicht kleiner.
Was sollte ich tun? Den rolf2 machen und ihn an der Krawatte packen? Hätte mich den (später) sehr guten Job gekostet.
Papier immer wieder aufsammeln, ging natürlich auch nicht. Worte halfen wie gesagt auch nicht wirklich.
Da fiel mir der Spruch des besagten Pfarrers ein.

Also fing ich an, den vorhanden Papierknäuelhaufen immer wieder noch ein bischen zu vergrößen. Nicht krass auffällig, aber doch sichtbar.

Nach wenigen Tagen sprang der Beamte plötzlich einmal auf - und sammelte sämtliche im Büro herum liegenden Papierknäuel ein.

Seit diesem Tag, lag zu keinem Zeitpunkt auch nur ein einziger Papierknäuel auf dem Boden. Und wir hatten zehn Jahre das Büro geteilt.


Ob aber der Moderator künftig solche "Spezial-Threads" minimiert oder gar verhindert, indem er selbst welche eröffnet? Wir werden sehen.
Ich hätte anders reagiert :

Ich hätte mir einen, aus dem privaten Säckel finanzierten, zweiten Papierkorb angeschafft und denselben für die ausschließlich eigene Benutzung, direkt neben meinem Schreibtisch platziert.

Für jeden sichtbar und erkennbar,
hätte ich meinen eigenen Papierkorb extrem sauber gehalten und täglich entleert.

Deinen hochrangigen Beamten-Kollegen, hätte ich mit dieser Maßnahme samt seinem beknackten "Papierknäuelproblem" einfach auflaufen lassen. ;-)
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
948
Reaktion erhalten
118
Ort
Bangkok
Das mit den Reden ist nun geklaert, aber was noch offen ist, die Thais trinken immer erst nach dem Essen. Ich mein jetzt kein Bier oder Lao Khao, sondern einfach das Glas Wasser, das auf dem Tisch steht.
Welche jetzt? :unsure:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.793
Reaktion erhalten
551
Ort
nähe Uttaradit
Eigentlich müsste dieser Thread heissen..."Während des Trinkens, nicht auch noch Essen.."..8-)
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Ich als Farang hab immer ein Glas Wasser oder Saft oder auch mal einen Softdrink. Oder auch ein Bier. Aber die Thais lassen das alles stehen, bis sie aufgegessen haben. Noch niemand aufgefallen?
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.371
Reaktion erhalten
1.819
Ich als Farang hab immer ein Glas Wasser oder Saft oder auch mal einen Softdrink. Oder auch ein Bier. Aber die Thais lassen das alles stehen, bis sie aufgegessen haben. Noch niemand aufgefallen?
Unabhängig von irgend welchen Sitten und Gebräuchen macht diese Vorgehensweise bei einem wirklich scharfen Essen durchaus Sinn. Denn Flüssigkeit hilf nicht wirklich gegen die Wirkung von diesem Capsaicin. Trinke auch selbst erst wenn die Wirkung der Chillis nachgelassen hat. Bei normalem- und nur Westler-scharfem Essen ist es dagegen imho Wurscht, ob man zwischendrin- oder erst hinterher trinkt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Ok, erste Erkenntnis :)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.968
Reaktion erhalten
4.592
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Keine Ahnung ob das stimmt.
Auch hier wird jeden Tag eine andere Sau durchs Dorf getrieben !

Wasser nur NACH der Mahlzeit trinken.
Wasser trinken ist gesund – aber nicht während einer Mahlzeit
Trinkst du während des Essens Wasser, wirke sich das auf die Verdaaung aus: „Durch das Trinken von Wasser zu den Mahlzeiten verdünnst du deine Verdauungssäfte und verlangsamst so die Verdauung", erklärt Snyder.
Dadurch bleibt die Nahrung insgesamt länger im Körper. Die Folge: Du fühlst dich träge und schlapp. Vor allem Wasser mit Kohlensäure kann deinen Magen belasten.
Dennoch betont die Bestseller-Autorin, dass es wichtig sei, nicht generell aufs Wassertrinken zu verzichten. Ein Glas Wasser kann, vor einer Mahlzeit getrunken, das Hungergefühl bremsen. So schlägst du bei einem üppigen Essen nicht über die Stränge.
Zudem empfehlen Experten, Wasser in kleinen Schlucken über den Tag verteilt zu konsumieren. Auf diese Weise kann der Körper die Flüssigkeit besonders gut verwerten, beispielsweise um Giftstoffe aus den Körperzellen zu leiten.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.973
Reaktion erhalten
1.873
Ort
nicht mehr hier
Ich als Farang hab immer ein Glas Wasser oder Saft oder auch mal einen Softdrink. Oder auch ein Bier. Aber die Thais lassen das alles stehen, bis sie aufgegessen haben. Noch niemand aufgefallen?
ich trinke schon immer nach der Mahlzeit.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
948
Reaktion erhalten
118
Ort
Bangkok
Davor, waehrend und danach. Insgesamt sechs Liter am Tag.

Ansonsten, meine thailaendische Familien trinkt, wenn sie Durst hat. Also ebenfalls davor, waehrend und danach. Kommt aber nicht auf sechs Liter. Zusammen vielleicht. :playfull:
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.932
Reaktion erhalten
975
Ort
NRW/BKK
Deine tägliche Wasserration würde ich ja auch nicht als "Trinken" bezeichnen; eher als freiwilliges "Waterboarding"
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Du kannst nicht fuer 6 Liter Duschen ohne hinterher immer noch zu stinken!
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.932
Reaktion erhalten
975
Ort
NRW/BKK
Bei Benutzung von Klong Wasser?
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.968
Reaktion erhalten
4.592
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Bei Benutzung von Klong Wasser?
Nein, nein ........... Ihr Unwissenden !

Selbstverständlich bin ich konsequenter Regenwassersammler.
Auf dem Weg übers Dach in meine Zisterne hinein, werden wichtige und wertvolle Minerialien und Spuren-/Sporenelemente , mitunter bis Walnussgröße, aufgenommen. Ich dusche daher grundsätzlich mit offenem Mund und komme so locker auf 6 Liter. Mitunter spare ich gar eine kpl. Mahlzeit ein. ;-)
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.793
Reaktion erhalten
551
Ort
nähe Uttaradit
Du kannst nicht fuer 6 Liter Duschen ohne hinterher immer noch zu stinken!
Nee..es braucht wirklich erstaunlich wenig Wasser um sich gründlich zu reinigen...3 Kübel voll genügen..1nen um sich nasszumachen..2 umsich die Seife abzuspühlen und 3 um sich den Rest wegzumachen..erstaunlich...hab's hier in Thailand herausgefunden..aaber natürlich wenn man ein stinkender Fettkloss ist daa sieht's natürlich anderst aus.. :giggle:
 
Thema:

Beim Essen nicht trinken?

Beim Essen nicht trinken? - Ähnliche Themen

  • Beim Essen nicht reden?

    Beim Essen nicht reden?: was ist das für eine seltsame Sitte. Man darf /soll bei Essen nicht reden? Sie ganze Zeit im Restaurant gewesen ,und während des Essens kein...
  • wie Mehrwertsteuer erstatten lassen beim Flug nach Thailand

    wie Mehrwertsteuer erstatten lassen beim Flug nach Thailand: Meine Thailändering nimmt nach beim Flug nach Thailand (von Frankfurt) immer Neuwaren mit im Wert von 200-400€, die in D gekauft wurden. Hierfür...
  • Virus beim laden von Nittaya

    Virus beim laden von Nittaya: Hallo zusammen Beim laden von Nittaya erhalte ich eine Virus-Warnmeldung www.1xup.in.
  • 6 Monats Abwesenheitsmeldung beim Einwohnermeldeamt!

    6 Monats Abwesenheitsmeldung beim Einwohnermeldeamt!: In Deutschland gibt es ja die Verpflichtung ,bei Abwesenheit von D von mehr als 6 Monaten muss man sich beim Einwohnermeldeamt abmelden. Frage nur...
  • extreme Performanceprobleme beim Aufruf von Seiten im Nittaya

    extreme Performanceprobleme beim Aufruf von Seiten im Nittaya: Hallo, habe seit ca. 4-6 Wochen extreme Performanceprobleme beim Öffnen von Seiten im Nittaya-Forum und das nur im Nittaya-Forum. Merkwürdig...
  • extreme Performanceprobleme beim Aufruf von Seiten im Nittaya - Ähnliche Themen

  • Beim Essen nicht reden?

    Beim Essen nicht reden?: was ist das für eine seltsame Sitte. Man darf /soll bei Essen nicht reden? Sie ganze Zeit im Restaurant gewesen ,und während des Essens kein...
  • wie Mehrwertsteuer erstatten lassen beim Flug nach Thailand

    wie Mehrwertsteuer erstatten lassen beim Flug nach Thailand: Meine Thailändering nimmt nach beim Flug nach Thailand (von Frankfurt) immer Neuwaren mit im Wert von 200-400€, die in D gekauft wurden. Hierfür...
  • Virus beim laden von Nittaya

    Virus beim laden von Nittaya: Hallo zusammen Beim laden von Nittaya erhalte ich eine Virus-Warnmeldung www.1xup.in.
  • 6 Monats Abwesenheitsmeldung beim Einwohnermeldeamt!

    6 Monats Abwesenheitsmeldung beim Einwohnermeldeamt!: In Deutschland gibt es ja die Verpflichtung ,bei Abwesenheit von D von mehr als 6 Monaten muss man sich beim Einwohnermeldeamt abmelden. Frage nur...
  • extreme Performanceprobleme beim Aufruf von Seiten im Nittaya

    extreme Performanceprobleme beim Aufruf von Seiten im Nittaya: Hallo, habe seit ca. 4-6 Wochen extreme Performanceprobleme beim Öffnen von Seiten im Nittaya-Forum und das nur im Nittaya-Forum. Merkwürdig...
  • Oben