Bei 1.5% wird Thailand dicht gemacht

Diskutiere Bei 1.5% wird Thailand dicht gemacht im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Da denken aber einige wirklich weit voraus. Und scheinen Pessimisten zu sein. Also folgendes hat man nun dem Abhisit gesteckt: 1. He said if at...
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Da denken aber einige wirklich weit voraus. Und scheinen Pessimisten zu sein.

Also folgendes hat man nun dem Abhisit gesteckt:

1. He said if at least 1.5 per cent of the population are infected with the A/H1N1 flu, it would be necessary for the government to abide by the international standard and seal the country.

2. "If the country is closed, it would not affect the 42nd Asean Meeting in Phuket as the cabinet has agreed to enforce the Internal Security Act in the province from July 10 to 24," he said. The regional meeting will take place between July 16 and 23.

Warum die Ausrufung des Kriegsrechts die Ausbreitung der Schweinegrippe in Phuket eingrenzen würde, hat er nicht gesagt. :gruebel:

http://www.bangkokpost.com/news/politics/148467/pm-plans-to-extradite-thaksin-from-fiji

Hoffentlich kommt es nicht so weit. Das mit dem "Land dicht machen". Ende jeglichen internat. Tourismus ............
.... und inländisch wird wie verrückt herumgereist und die Kontaktchancen mit bereits Infizierten erhöht. :ohoh:
 
P

petpet

Gast
Früher hat man die Kinder bei Windpocken oder Masern alle zusammen spielen lassen, damit sie möglichst alle zusammen krank werden und nicht wochenlang eins das andere infiziert und somit die Sache kein Ende nahm. Was kann das Schließen der Grenzen denn für einen Sinn machen? Gleichzeitig müsste man alle inländischen, öffentlichen Aktivitäten verbieten und sich auf unbestimmte Zeit komplett vom Ausland abriegeln. Ich verstehe es nicht! :nixweiss:
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
petpet" schrieb:
Früher hat man die Kinder bei Windpocken oder Masern alle zusammen spielen lassen, damit sie möglichst alle zusammen krank werden und nicht wochenlang eins das andere infiziert und somit die Sache kein Ende nahm.
Betrachtet man Thailand auch wie einen Kindergarten, dann ist das Schließen der Grenzen so etwas wie das "alle zusammen spielen lassen" in Deinem Beispiel. Andere nennen es vielleicht "Schmoren im eigenen Saft".
 
B

Bukeo

Gast
waanjai_2" schrieb:
Hoffentlich kommt es nicht so weit. Das mit dem "Land dicht machen". Ende jeglichen internat. Tourismus ............
.... und inländisch wird wie verrückt herumgereist und die Kontaktchancen mit bereits Infizierten erhöht. :ohoh:
kann ich mir nicht so recht vorstellen.
Komplett dicht - vermutlich nur Einreisende. Touristen müssten ja nachhause fliegen können.

Abhisit hat schon richtig Pech - erst die Rothemden. Kaum diese unter Kontrolle gebracht, kommt schon die Schweinegrippe - dazu noch die Weltwirtschaftskrise . natürlich hat an allen Abhisit Schuld. ;-D

Da hatte es Thaksin leichter, der musste einfach nur die Saat Chuan Leekpais ernten. Leider gings dann nach der ersten Ernte auch bergab :-(

Projekte wie Staudamm, VIP-Karte usw. ging alles den Bach runter. Auch seine Vorzeige-Projekte, wie 30-Baht versicherung (Schliessung von Krankenhäusern, Abwanderung von mediz. Personal), Billigkredite (Überschuldung vieler einkommensloser Thais) entpuppten sich recht schnell als Flops.
 
B

Bukeo

Gast
waanjai_2" schrieb:
petpet" schrieb:
Früher hat man die Kinder bei Windpocken oder Masern alle zusammen spielen lassen, damit sie möglichst alle zusammen krank werden und nicht wochenlang eins das andere infiziert und somit die Sache kein Ende nahm.
Betrachtet man Thailand auch wie einen Kindergarten, dann ist das Schließen der Grenzen so etwas wie das "alle zusammen spielen lassen" in Deinem Beispiel. Andere nennen es vielleicht "Schmoren im eigenen Saft".
scheinbar soll es in einigen Wochen einen Impfstoff geben.
Dann dürfte der Spuk wieder vorbei sein.
 
P

petpet

Gast
Bukeo" schrieb:
waanjai_2" schrieb:
Hoffentlich kommt es nicht so weit. Das mit dem "Land dicht machen". Ende jeglichen internat. Tourismus ............
.... und inländisch wird wie verrückt herumgereist und die Kontaktchancen mit bereits Infizierten erhöht. :ohoh:
kann ich mir nicht so recht vorstellen.
Komplett dicht - vermutlich nur Einreisende. Touristen müssten ja nachhause fliegen können.

[highlight=yellow:93eeefb85e]Abhisit hat schon richtig Pech - erst die Rothemden. Kaum diese unter Kontrolle gebracht, kommt schon die Schweinegrippe - dazu noch die Weltwirtschaftskrise . natürlich hat an allen Abhisit Schuld. ;-D

Da hatte es Thaksin leichter, der musste einfach nur die Saat Chuan Leekpais ernten. Leider gings dann nach der ersten Ernte auch bergab :-(

Projekte wie Staudamm, VIP-Karte usw. ging alles den Bach runter. Auch seine Vorzeige-Projekte, wie 30-Baht versicherung (Schliessung von Krankenhäusern, Abwanderung von mediz. Personal), Billigkredite (Überschuldung vieler einkommensloser Thais) entpuppten sich recht schnell als Flops.[/highlight:93eeefb85e]
Wieso, @Bukeo, fühlst Du Dich eigentlich genötigt in jedem Thread Deinen Mist abzuladen? Es ist wirklich traurig, dass hier kein einziger Thread eröffnet werden kann, ohne von Dir mit immer dem selben S c h e i ß zugemüllt zu werden. Wenn Du was zum Thema zu sagen, bzw. zu schreiben hast, dann schreib es, aber wenn nicht, dann lass es bitte. Versuch bitte mal nachzuvollziehen, wie fehl am Platz Deine Beiträge manchmal sind. Hoffentlich verschwinden diese Beiträge (meiner incl.) auf dem Wühltisch und hoffentlich kannst Du mal ein ganz klein wenig Einsicht zeigen. :fertig:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.776
Reaktion erhalten
3.283
Ort
Bangkok / Ban Krut
Jochen, es ist waanjai, der jeden Thread auf das selbe Thema reduziert und zu seinem Lieblingsthema laufend weitere ueberfluessige Threads eroeffnet.

Bukeo hat hier nur geantwortet :wink: .
 
B

Bukeo

Gast
Dieter1" schrieb:
Bukeo hat hier nur geantwortet :wink: .
genau :super:
Ausserdem sind wir hier ja in einem demokratischen Forum, wo Meinungsfreiheit respektiert wird :-)

Bei Desinteresse einfach nicht lesen - Problem gelöst.
Zähl mal die Thread-Eröffnungen (alle Anti-Abhisit) von waanja2 - keine Chance in einzuholen.
 
P

petpet

Gast
Dieter1" schrieb:
Jochen, es ist waanjai, der jeden Thread auf das selbe Thema reduziert und zu seinem Lieblingsthema laufend weitere ueberfluessige Threads eroeffnet.

Bukeo hat hier nur geantwortet :wink: .
Ich kritisiere ja nicht, dass hier Threads zu den unterschiedlichsten, oder immer den selben Themen eröffnet werden. Dieser Thread beschäftigt sich mit der Grippe und den dazu in Aussicht gestellten Maßnahmen zu deren Eindämmung. Nicht mehr und auch nicht weniger. Weder geht es darum, Vergleiche zu irgendwelchen Krankenversicherungen unter Thaksin zu ziehen, noch um VIP-Karte oder Billigkredite einer vergangenen Regierung. Hier geht es um GRIPPE und deren Folgen und Gegenmaßnahmen.

Ausserdem sind wir hier ja in einem demokratischen Forum, wo Meinungsfreiheit respektiert wird :-)
Ist schon klar, nur bitte auch eine Meinung zum entsprechenden Thema. Deine Diskussionskultur sieht momentan so aus:

Thema: Grippe

@ Bukeo: Grippe? Finde ich blöd. Aber Thaksin finde ich noch viel blöder und bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla,bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla,bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla,bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla,bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla.

Das hat mit Meinungsfreiheit NICHTS zu tun, das ist schlicht und ergreifend das "Zumüllen" von Themen mit Deiner Meinung, die nicht zum Thema gehört. So einfach ist das. Ich bin hier weder für eine politische Richtung der gelben, noch der roten Seite und wenn ich mich kritisch äußere, dann in die eine oder andere Richtung aber nicht prinzipiell nur einseitig, schöngefärbt oder blind, wie es hier von einigen praktiziert wird. Der dumme Fanatismus, den man so gerne den Menschen im Isaan vorwirft, den findet man allzu oft in den Beiträgen der glühenden Anhängerschaft der einen, wie der anderen Seite. Darum kotzt es mich auch extremst an, wenn hier schon wieder einmal ein Thread, der sich ganz deutlich und unmissverständlich mit der GRIPPE UND DEN MAßNAHMEN ZU DEREN BEKÄMPFUNG BESCHÄFTIGT, von Menschen wie @Bukeo vollgemüllt wird.
 
kcwknarf

kcwknarf

Senior Member
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
10.234
Reaktion erhalten
67
Ort
Bangkok
Nehmen wir mal an, Thailand macht die Grenzen dicht (also vom Ausland rein ins Land).
Was passiert dann mit den Thaitouristen, die sich gerade im Ausland befinden? Die haben dort teilweise nur ein eingeschränktes Visum. Die müssen dann das Reiseland verlassen, dürfen aber nicht zurück nach Thailand.

Sie müssten umbuchen auf Flüge in Länder, die ein visafreies Einreisen für Thais erlauben. Allerdings ist das wohl auch zeitlich begrenzt. Irgendwann ist dann mal das Geld aus? Was dann?
 
P

petpet

Gast
kcwknarf" schrieb:
Nehmen wir mal an, Thailand macht die Grenzen dicht (also vom Ausland rein ins Land).
Was passiert dann mit den Thaitouristen, die sich gerade im Ausland befinden? Die haben dort teilweise nur ein eingeschränktes Visum. Die müssen dann das Reiseland verlassen, dürfen aber nicht zurück nach Thailand.

Sie müssten umbuchen auf Flüge in Länder, die ein visafreies Einreisen für Thais erlauben. Allerdings ist das wohl auch zeitlich begrenzt. Irgendwann ist dann mal das Geld aus? Was dann?
Es liegen doch sicherlich in irgendeiner Schublade der WHO Pläne, die in solchen Fällen Maßnahmen koordinieren und entsprechende Regulierungen, die dann eintreten. Die merkwürdige Ruhe, die momentan rund um das Thema Grippe von wissenschaftlicher / offizieller Seite herrscht, finde ich irgendwie merkwürdig.
 
B

Bukeo

Gast
kcwknarf" schrieb:
Sie müssten umbuchen auf Flüge in Länder, die ein visafreies Einreisen für Thais erlauben. Allerdings ist das wohl auch zeitlich begrenzt. Irgendwann ist dann mal das Geld aus? Was dann?
das sind dann gestrandete Urlauber, wie bei der Flughafenbesetzung :-)
dann darf man die Viren Terroristen nennen, weil sie die Heimkehr der Thais blockieren :lachen:

Nein, im Ernst - dazu wird es nicht kommen. Abhisit hat angekündigt, bei 1,5% käme das in Betracht - das wären ca. 1 Mill. Erkrankte und vermutlich schon 1000e Tote.
Dann benötigt TH sowieso intern. Hilfe der WHO.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
petpet" schrieb:
..... ohne von Dir mit immer dem selben S c h e i ß zugemüllt zu werden......

Vollmond?

Dann frage ich mal was im Eroeffnungspost des Schweine Virus "Bei 1.5% wird Thailand dicht gemacht" Fred der Link zu Thaksins Fiji Aufenthalt zu suchen hat?

Von der Meinungsfeiheit und der Freiheit sich aeussern zu moegen wie Jeder will (machst du ja auch) von deiner minder illustren, demonstrierten Parteilichkeit zu Gunsten des Fredstarters und anderen Mitforisten die daraus einen neuen Sport gemacht haben, oder sich einen Spass draus machen, mal ganz abgesehen!



Es werden "internationale Standards" erwaehnt, gibt es den sowas wie eine Verordnung der WHO dafuer, die das vorschreibt.... ?
 
kcwknarf

kcwknarf

Senior Member
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
10.234
Reaktion erhalten
67
Ort
Bangkok
Bukeo" schrieb:
Nein, im Ernst - dazu wird es nicht kommen. Abhisit hat angekündigt, bei 1,5% käme das in Betracht - das wären ca. 1 Mill. Erkrankte und vermutlich schon 1000e Tote.
Dann benötigt TH sowieso intern. Hilfe der WHO.
Welches Land benötigt dann keine Hilfe? Wenn Thailand 1000 hat, dann haben andere Länder schon 10000. Besonders stark sind ja Amerika und Europa betroffen. Da muss Thailand dann schon selber durch.

Und was sind schon 1000 Tote im Vergleich zu den weit mehr Toten im Straßenverkehr, bei (Passiv)rauchern, Alkoholikern, Drogenabhängigen, Extremsportlern, Streßtoten, Ermordeten, Fettsüchtigen, Krebskranken, Herzinfarkttoten oder Kriegstoten usw. ?
 
P

petpet

Gast
Samuianer" schrieb:
petpet" schrieb:
..... ohne von Dir mit immer dem selben S c h e i ß zugemüllt zu werden......

Vollmond?
.
.
.




Es werden "internationale Standards" erwaehnt, gibt es den sowas wie eine Verordnung der WHO dafuer, die das vorschreibt.... ?
Hier nicht, bei Euch denn? :lol:

Den Rest zu kommentieren erspare ich mir. Scheinbar hat sich aber der Ein oder Andere angesprochen gefühlt. ;-D
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.776
Reaktion erhalten
3.283
Ort
Bangkok / Ban Krut
Jochen, Du hast Deine Kritik lediglich falsch adressiert. Der Ausloeser hier war Waani :wink: .
 
P

petpet

Gast
Dieter1" schrieb:
Jochen, Du hast Deine Kritik lediglich falsch adressiert. Der [highlight=yellow:1ba23742fa]Ausloeser[/highlight:1ba23742fa] hier war Waani :wink: .
Auslöser wofür? Dafür, dass @Bukeo alles vollmüllt? Das sehe ich anders! Aber deshalb habe ich meine Kritik nicht falsch adressiert -die Adresse ist richtig und angekommen ist sie auch-, sondern Du siehst die Sache eben anders. Du kennst das ja: Up to you! :wink:
 
T

thurien

Gast
Au weia - als ich den Titel las "Bei 1.5% wird Thailand dicht gemacht" hatte ich eine Fehlleistung u. dachte zunächst, hier gehe es um die Obergrenze des Blutalkohols bei Auto-, Bus-, Lkw-, Mopedfahrern in Thailand. Wäre übrigens ein weiteres hochwillkommenes Regierungsgeschenk in diesen schweren Zeiten gewesen.

Leider geht es hier nur um Schweine als Krankheitsspender, da halte ich mich dann raus
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.506
Reaktion erhalten
2.530
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Sorry, hat nix mit Schweine zu tun, wird nur so genannt.
In Deutschland wird sie deswegen (zumindestens zum Teil 'Neue Grippe' genannt). Ich bin mir nicht mal sicher, ob nicht die alte Grippe (Erkrankungen zu Todesfällen) noch gefährlicher ist. Vielleicht hat da jemand Zahlen.

Ansonsten halte icg das ganze Szenario als ein an den Haaren herbeigezogener Unsinn (gibt es in Thailand eigentlich den Begriff Sommerloch, wo jeder 3. klassige Politiker versucht ins Rampenlicht zu kommen? Oder ist in Thailand immer Sommerloch? :lol: )

Gruß
 
P

petpet

Gast
Die Brisanz dieser Erkrankung liegt wohl nicht bei den aktuellen Infektionszahlen, sondern eher in der Möglichkeit, dass das Virus weiter mutiert und sich eine weit gefährlichere Variation der Grippe daraus entwickelt. Sollte dieses Szenario eintreten, dann wird es ein ernsthaftes Problem geben und das nicht nur in Thailand. :wink:
 
Thema:

Bei 1.5% wird Thailand dicht gemacht

Bei 1.5% wird Thailand dicht gemacht - Ähnliche Themen

  • Lebensabend in Thailand verbringen

    Lebensabend in Thailand verbringen: Hat sich schon mal einer Gedanken darüber gemacht bzw .infos wie das ist wenn man als Deutscher in Thailand verstirbt. und man Hier verbrannt...
  • Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!

    Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!: Sonst droht eine Strafe von 20.000 Bath. Mit dieser Maßnahme weicht Thailand von den Bestimmungen in Deutschland ab. Aber von führenden Virologen...
  • Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?

    Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?: Liebe Nittaya-Community ich plane, in Thailand ein 2tes zuhause aufzubauen und dort künftig mit meiner Thai-Partnerin ca die Hälfte des Jahres zu...
  • Thailändisch von zu Hause aus lernen

    Thailändisch von zu Hause aus lernen: Ich studiere gerade und plane im nächsten Jahr eine Studienreise nach Thailand. Bis dorthin möchte ich mir ein paar Sprachkenntnisse aneignen...
  • Bedeutung der Familie in Thailand !

    Bedeutung der Familie in Thailand !: Ich habe hier ein paar Punkte aus 2003 und meine Frage ,sieht es heute noch genaus so aus ,besonders wegen Corona oder ist Familie heute...
  • Bedeutung der Familie in Thailand ! - Ähnliche Themen

  • Lebensabend in Thailand verbringen

    Lebensabend in Thailand verbringen: Hat sich schon mal einer Gedanken darüber gemacht bzw .infos wie das ist wenn man als Deutscher in Thailand verstirbt. und man Hier verbrannt...
  • Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!

    Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!: Sonst droht eine Strafe von 20.000 Bath. Mit dieser Maßnahme weicht Thailand von den Bestimmungen in Deutschland ab. Aber von führenden Virologen...
  • Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?

    Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?: Liebe Nittaya-Community ich plane, in Thailand ein 2tes zuhause aufzubauen und dort künftig mit meiner Thai-Partnerin ca die Hälfte des Jahres zu...
  • Thailändisch von zu Hause aus lernen

    Thailändisch von zu Hause aus lernen: Ich studiere gerade und plane im nächsten Jahr eine Studienreise nach Thailand. Bis dorthin möchte ich mir ein paar Sprachkenntnisse aneignen...
  • Bedeutung der Familie in Thailand !

    Bedeutung der Familie in Thailand !: Ich habe hier ein paar Punkte aus 2003 und meine Frage ,sieht es heute noch genaus so aus ,besonders wegen Corona oder ist Familie heute...
  • Oben