Bankkonto in Bangkok eroeffnen

Diskutiere Bankkonto in Bangkok eroeffnen im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo liebe forum gemeinde, Hat jemand von euch einen tip wo ich am besten ein bankkonto eroeffne? Folgende situation: habe im moment nur ein...
G

gerhard3105

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
72
Reaktion erhalten
3
Hallo liebe forum gemeinde,

Hat jemand von euch einen tip wo ich am besten ein bankkonto eroeffne?

Folgende situation:
habe im moment nur ein normales touristen einreise visa. ( studentenvisa dauert noch ca 4-5 wochen). Benoetige aber jetzt ein bankkonto.

Welche bank eroeffnet nur mit einem touristen visa ein saving bank account?

Vielen dank fuer eure tips schon im voraus.

Liebe Gruesse

Gerd
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
234
Touristenvisum?
Wirklich sicher kann ich dir nur sagen: fahr nach Pattaya, Royal Garden, 1. Stock, Kasikorn Bank, 20 min und du hast Savings Account, ATM Karte und Internetzugang (wenn gewuenscht). Als Adresse legst du eine Business Card von einem beliebigen Hotel vor.
Thai Handy Nummer und E-Mail Adr. erforderlich fuer Internetzugang.

Na ja, wenn du nicht gerade in der Naehe bist, kannst du auch jede andere Kasikorn Filiale probieren.
Bevorzugt in (Touristen) Zentren. Ausserhalb, speziell flaches Land wirst du Muehe haben (nix verstehen, no haep, can not).

Ist so ca. der 1000. Thread zu diesem Thema in einem halben Dutzend Foren die ich so lese (manchmal) ;-)
 
R

regn

Full Member
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
65
Reaktion erhalten
2
Geht in der Silom Road bei der Bangkok Bank. Viele andere Banken, darunter die Kasikorn in Bangkok, machen das nur mit work permit.
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.960
Reaktion erhalten
287
Bei der Bangkok Bank sollte das in jeder richtigen Filiale gehen, die machen auf ihrer Webseite sogar Werbung für die, ich nenne es mal "Touristenkonten".

Opening an account
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
Du hast wahrscheinlich kein "tourist-Visa" sondern nur eine Visa-on-Arrival . Das ist KEIN echtes Visa sondern nur eine Einreisegenehmigung fuer 30 Tage Dauer.

Mit diesem Visa ist es faktisch beinahe unmoeglich, ein Bankkonto zu eroeffnen.

Um ein Konto zu eroeffnen benoetigst Du ein "Tourist - Visa " der Botschaft in Deinem Heimatland, eine Bestaetigung Deines Wohnsitzes in Thailand ( Mietvertrag oder Hotel-Beleg) und eine Thai Mobilnummer fuer Rueckruf-Zwecke.

Du kannst es mit Deiner 30-Tage Einreisegenehmigung probieren, ich gebe Dir aber wenig Chancen.

Das Tourist-Visum bekommst Du in Deutschland auf den Konsulaten.

Es ist immer gut wenn Du auf der Bank sagst, dass Du in dem Ort wohnst, hier bleiben moechtest, um spaeter eventuell das Konto fuer ein Non Imm O zu nutzen mit der Moeglichkeit, eine Verlaengerung aufgrund der Regeln fuer Rentner zu beantragen.

Es kann passieren dass eine Bankfiliale das ablehnt, dann gehtst am besten zur naechsten Filiale, irgendwann wird Dich eine Bankfiliale annnehmen, und gut ist.

Die Siam PLC und die Kungsri sijnd normalerweise sehr kulant.

Ich wurde vor ein paar Jahren auch erstmal auf 4 Banken abgelehnt, bis ich eine fand fuer die der Vorgang voellig normal war. Oft wissen die Angestellten nicht, wie sie vorgehen sollen, koennen es aber nicht offen sagen ( Gesichtsverlust !!)

geh einfach mal los und lass Dich nicht abwimmeln . . .
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.960
Reaktion erhalten
287
@crazygreg

Schau Dir mal bitte den Link an, den ich eingestellt habe..... Da braucht es scheinbar kein Visum..... Habe es aber selbst nie ohne Visum probiert.....
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.960
Reaktion erhalten
287
Da steht aber auch nicht, dass man eins braucht. Und nachdem das ja eine Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen ist, was folgt daraus?????
Dass man kein Visum braucht, da nicht verlangt.
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Schau lieber nochmal nach...

Unter dem Tab "Documents required" steht ganz klar was man braucht wenn man Workpermit, Residence oder Non-Immi Visum hat. Da eine dieser 3 Moeglichkeiten wohl Voraussetzung ist um ein Konto zu bekommen und da nichts von 30 Tage Visa exempt Stempel steht, geh ich mal davon aus das es damit nicht geht.
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
234
Ich habe schon vor einiger Zeit diese Ausfuehrungen der Bangkok Bank gelesen.
Wirklich schlau werde ich daraus auch nicht.

Richtig ist aber, dass dort irgendeine Form von Visum gefordert wird.
Ob der Themenstarter (gerhard3105) nun ein Visum hat oder nur einen "visa exempt" Stempel fuer 30 Tage, kann nur er sagen.

Interessant ist halt, dass der Pass UND ein zweites Dokument gefordert wird.
Dabei sind verschiedene Dokumente moeglich ("OR", oder).
Eine davon, den "certified letter" von der Botschaft, zu kriegen halte ich fuer eine harte Nuss.
(Heimatadresse UND Adresse in Thailand muss bescheinigt werden?).

Allerdings scheint sich zu bestaetigen, dass die Banken jetzt offiziell zwei Klassen von Auslaendern unterscheiden, je nach Visum und Aufenthaltstatus.
Und von "Touristen" wird tatsaechlich ein Nachweis ueber die Heimatadresse (z.B. in D) verlangt.
Irgendwo auf der Bangkok Bank Seite hatte ich auch gelesen, dass die "Touristenklasse" keinen Internetzugang bekommt.

Wie andere schon geschrieben haben: erstmal verschiedene Banken und Filialen abklappern und "sein Glueck versuchen".
Mein Tipp aus Beitrag #1 ist ernst gemeint und wird immer wieder bestatigt.
In Pattaya geht am meisten.
 
G

gerhard3105

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
72
Reaktion erhalten
3
Hallo,

Also mein visa ist der normale Einreisestempel mit 30 tagen. Adresse habe ich in thailand, da ich ein apartment gemietet habe. Ein visa wird noch gemacht(studentenvisa), da das rentervisa fuer mich eher nicht in frage kommt (sind noch so ca. 34 jahre bis dahin :-) )

Und spaeter haette ich ja dann noch dieses non-im visa wenn ich meine suesse geheiratet habe.

Werde morgen oder am montag mein glueck versuchen und mein ergebnis hier posten. Bin schon selbst sehr gespannt.

Danke fuer die vielen tips von euch.


Liebe gruesse

Gerd
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.254
Reaktion erhalten
4.000
Ort
Beach/Thailand
...
Allerdings scheint sich zu bestaetigen, dass die Banken jetzt offiziell zwei Klassen von Auslaendern unterscheiden, je nach Visum und Aufenthaltstatus.
Und von "Touristen" wird tatsaechlich ein Nachweis ueber die Heimatadresse (z.B. in D) verlangt.
Irgendwo auf der Bangkok Bank Seite hatte ich auch gelesen, dass die "Touristenklasse" keinen Internetzugang bekommt.
......
Vor vielen Jahren, in den 80ern, konnte jeder, auch Touris, ohne Probleme ein Bankkonto eröffnen, was auch rege gemacht wurde. Die Banken kamen allerdings drauf, daß viele Touris einfach ein Konto gründeten ohne es zu nutzen oder nur zu Beginn und das minimal und dann nicht mehr. Darum verschärften die Banken ihre Auflagen.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.867
Reaktion erhalten
1.121
Ort
Bangkok
Ein visa wird noch gemacht(studentenvisa), da das rentervisa fuer mich eher nicht in frage kommt (sind noch so ca. 34 jahre bis dahin :-) )
Du bist erst 16? Dann wirst du wahrscheinlich auch eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern brauchen um ein Konto zu eröffnen.
 
G

gerhard3105

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
72
Reaktion erhalten
3
16? Lol, dass waere ich gern nochmal aber mit meinen Erfahrungen von heute. Nein bin 33, habe das Rentenalter von 67 gemeint.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.867
Reaktion erhalten
1.121
Ort
Bangkok
Achso, ich hatte es so verstanden dass erst in 34 Jahren für dich das thailändische Rentnervisum in Frage käme, das man ab 50 bekommen kann.
 
G

gerhard3105

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
72
Reaktion erhalten
3
Hallo Liebe Forum-Gemeinde,

Kontoeröffnung war erfolgreich!

Habe jetzt mein Bankkonto bei der Krungthai Bank, diese eröffnete mir problemlos mein Konto. Ich benötigte nur meinen Paß und meine Adresse hier in Thailand (diese übernahmen sie von der Business-Card von meinem Apartment).

Testete vorher 2 andere Banken (Kasikorn Bank, Krungsri Bank), diese lehnten ab da sie eine Workpermit oder eine Ehe mit meiner Freundin (da dann ein gemeinsames Konto eröffnet werden kann) als Voraussetzung für die Eröffnung eines Kontos setzten.

Ich bin zur Eröffnung am Sonntag (das liebe ich so an Thailand, Sonntags geöffnete Banken usw.) in die Mall Central Praram9 at Ratchada road. Also sollte jemand in Zukunft ein Bankkonto benötigen und in Bangkok leben, bei der Krunkthai Bank bekommt ihr problemlos ein Konto.

Bei Kontoeröffnung erhaltet ihr das Passbook und eine Visa-Debitkarte. Ob Onlinebanking verfügbar ist kann ich jetzt nicht sagen, da ich nicht danach gefragt habe und es nicht benötige.

Liebe Grüße

Gerd
 
A

Amme89

Junior Member
Dabei seit
14.05.2014
Beiträge
16
Reaktion erhalten
2
Ich habe im August ein Bankkonto bei der Kasikorn Bank eröffnet.
War überhaupt keine große Sache!
Am besten (falls du nicht schon eines eröffnet hast...da der Beitrag schon 4 Monate alt ist) fährst du nach Pattaya ins Central Festival (4th Floor), dort ist die Hauptfiliale.

Brauchen tust du eigentlich nur deinen Passport und eine Adresse wo du wohnst (in Thailand). Ich habe die Visitenkarte vom Hotel vorgelegt und alles war bestens.

Kontospesen betragen 500 THB im Jahr. Musst halt acht geben, dass immer genügend Cash auf deinen Konto ist, ein paar tausend THB (um auf Nummer sicher zu gehen)

Die ganze Prozedur dauert ca 30 min.

Mein Tipp: Ich persönlich habe mir das Tageslimit auf 10000 THB runtersetzen lassen, sowie die Kreditkarten Funktion sperren lassen... Kann NUR mehr Geld abheben...(was braucht man mehr?)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
234
Ich habe im August ein Bankkonto bei der Kasikorn Bank eröffnet.
Danke fuer diesen konkreten Bericht.
Man darf also annehmen, dass es auch heute noch Filialen gibt, wo man problemlos ein Konto eroeffnen kann und andere wo allerlei Heckmeck veranstaltet wird.
 
Thema:

Bankkonto in Bangkok eroeffnen

Bankkonto in Bangkok eroeffnen - Ähnliche Themen

  • dukascopy - Kostenloses Schweizer Bankkonto

    dukascopy - Kostenloses Schweizer Bankkonto: Wer hat denn schon Erfahrungen mit dem Dukascopy Bankkonto? https://www.dukascopy.bank/swiss/ Ich suche ein weiteres Bankkonto um mein Girokonten...
  • Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto

    Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto: Hallo, ich habe einmal in D vergessen, meine SIM Karte, welche bei meiner Bank (SCB) für die mobile Pin hinterlegt ist, auf zu laden. Jetzt Karte...
  • Neueroeffnung Thai Bankkonto Saving

    Neueroeffnung Thai Bankkonto Saving: Auch ein Thema das laufend hier vorkommt, da ich aber aus aktuellen Anlass taetig werde ,hier ein neuer Thread. Meine Laotin brauch in Thailand...
  • "Schweizer" Bankkonto in Asien?

    "Schweizer" Bankkonto in Asien?: Hallo zusammen, ich bereite mit meiner Familie (TH-Frau + gemeinsames D-Baby) so langsam meinen Alters-Ruhestand in Thailand vor. Gibt es in...
  • Bankkonto auflösen?

    Bankkonto auflösen?: Hallo Forumsmitglieder, durch einen Todesfall eines Familienmitglieds, das in Thailand gewohnt hat, ist dort noch ein Bankkonto vorhanden. Das...
  • Bankkonto auflösen? - Ähnliche Themen

  • dukascopy - Kostenloses Schweizer Bankkonto

    dukascopy - Kostenloses Schweizer Bankkonto: Wer hat denn schon Erfahrungen mit dem Dukascopy Bankkonto? https://www.dukascopy.bank/swiss/ Ich suche ein weiteres Bankkonto um mein Girokonten...
  • Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto

    Welche SIM Karte am Besten für Bankkonto: Hallo, ich habe einmal in D vergessen, meine SIM Karte, welche bei meiner Bank (SCB) für die mobile Pin hinterlegt ist, auf zu laden. Jetzt Karte...
  • Neueroeffnung Thai Bankkonto Saving

    Neueroeffnung Thai Bankkonto Saving: Auch ein Thema das laufend hier vorkommt, da ich aber aus aktuellen Anlass taetig werde ,hier ein neuer Thread. Meine Laotin brauch in Thailand...
  • "Schweizer" Bankkonto in Asien?

    "Schweizer" Bankkonto in Asien?: Hallo zusammen, ich bereite mit meiner Familie (TH-Frau + gemeinsames D-Baby) so langsam meinen Alters-Ruhestand in Thailand vor. Gibt es in...
  • Bankkonto auflösen?

    Bankkonto auflösen?: Hallo Forumsmitglieder, durch einen Todesfall eines Familienmitglieds, das in Thailand gewohnt hat, ist dort noch ein Bankkonto vorhanden. Das...
  • Oben