www.thailaendisch.de

Bankenkrise erreicht Deutschland - Hypo Real Estate

Diskutiere Bankenkrise erreicht Deutschland - Hypo Real Estate im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Dax- Konzern Hypo Real Estate kämpft ums Überleben "Erstmals bedroht das globale Finanzbeben einen Dax-Konzern: Die Münchner Hypo Real Estate...
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Dax- Konzern Hypo Real Estate kämpft ums Überleben

"Erstmals bedroht das globale Finanzbeben einen Dax-Konzern: Die Münchner Hypo Real Estate kämpft mit akuten Liquiditätsproblemen - Banken und Börsenaufsicht ringen verzweifelt um ihre Rettung."

Deswegen sind auch "aus Versehen" die 30 mill. ueberwiesen worden!

Benelux- Staaten retten Finanzriesen Fortis mit Milliardenspritze

"Dramatische Nothilfe für den europäischen Finanzgiganten Fortis: Die Regierungen von Belgien, Luxemburg und den Niederlanden übernehmen für elf Milliarden Euro große Teile des taumelnden Konzerns. Auch die britische Hypothekenbank B&B steht vor der Verstaatlichung."

Vermeldet das Magazin -Der Spiegel- in der heutigen online Ausgabe

http://www.spiegel.de/

ja, ja, "die Amis"... :lachen:


"Der eine leiht dem anderen Geld, das er selbst nicht besitzt. Das hat er sich bei einem Dritten besorgt, der versprach, es vom Vierten zu holen. Und so weiter.

Diese Religionsgemeinschaft ist die gläubigste von allen. Vor einiger Zeit schon war man dazu übergegangen, erhofftes Geld wie tatsächliches Geld zu behandeln, den Wunsch also mit der Wirklichkeit gleichzustellen. Das war die Enthemmung der Enthemmten.

Da es bekanntlich mehr Wünsche als Dollarscheine gibt, war eine gewisse Unterdeckung über kurz oder lang nicht zu vermeiden. Ein Kapitalismus ohne Kapital, das war der kühne Kern der Innovation, konnte nicht funktionieren"

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,580935,00.html

..schreibt klug "Der Spiegel" aber auf einer anderen Seite! ;-D


Tatsache ist das dieser "Glaube" halt die Hauptfacette des Kommerz, der Grundpfeiler des Kapitalismus ist und nicht unbedingt aufein Land begrenzt, sondern auf die Einstellung der Menschen!
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.937
Ort
Hannover
sind doch alles zocker :lachen:
 
P

Paddy

Gast
WaMu ist überall

Die größte Bankenpleite in den USA bringt eine Schwäche ans Licht, unter der ALLE Banken und Sparkassen leiden - auch bei uns. Denn sie alle geben ein Versprechen, das sie niemals halten können. Das Versprechen nämlich, jeder Kunde könne seine Einlage nicht nur halten, sondern darüber auch frei verfügen, indem er das Geld entweder abhebt oder überweist.

Washington Mutual - kurz WaMu - beweist das Gegenteil. Die größte Sparkasse der Vereinigten Staaten ist nämlich allein dadurch zusammengebrochen, dass Sie von immer mehr Kunden beim Wort genommen wurde. Sie haben Ihr Geld einfach abgehoben oder überwiesen. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit - nur nicht, wenn es plötzlich mehr Leute tun, als dies in normalen Zeiten der Fall ist.

Die amerikanische Sparkassenaufsicht brachte es auf den Punkt: WaMu sei das Geld ausgegangen, weil die Kunden in den letzten Wochen NEUN PROZENT ihrer Einlagen abgezogen hätten. Sie haben richtig gelesen: nicht neunzig, sondern neun Prozent! Es reicht also schon, ein Geldhaus zu Fall zu bringen, wenn mit neun Prozent der Einlagen das getan wird, was jedem Kunden zusteht und was eigentlich selbstverständlich ist.

Man könnte jetzt vermuten, das läge vielleicht nur an der Leichtsinnigkeit amerikanischer Banker und ihrem Hang zu übermäßigem Risiko. In diesem Punkt stimmt das aber leider nicht. Denn im Prinzip kann JEDES private Geldhaus der Welt mit Geldabzügen in ähnlicher Größenordung zu Fall gebracht werden - beim einen wäre vielleicht etwas mehr nötig, beim anderen dafür etwas weniger.

Genau darin offenbart sich eine grundlegende Schwäche unseres Bankensystems, eine Achillesferse, die in einer wirklich großen Krise der Anstoß zum Einsturz sein könnte. Auch wenn dieser Einsturz nicht unmittelbar bevorstehen mag, kann es nicht schaden, zurzeit besonders gut auf sein Geld aufzupassen,

Raimund Brichta

Quelle http://www.teleboerse.de/Kolumne_von_Raimund_Brichta_WaMu_ist_ueberall/290920083809/1029838.html
 
P

Paddy

Gast
Montag, 29. September 2008
Keine Verstaatlichung geplant
Bund sichert HRE-Rettung

Das Bundesfinanzministerium hat eine Bürgschaft für den Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate in Höhe von 35 Mrd. Euro bestätigt. Diese Zusage sei nötig, um die Finanzhilfen der Privatbanken abzusichern, sagte Sprecher Torsten Albig. Er betonte, es handele sich nicht um bereits eingetretene Verluste. Sollte aber die Bürgschaft in Anspruch genommen werden, würde dies die Banken und den Bund belasten.

..usw

Quelle http://www.n-tv.de/Keine_Verstaatlichung_geplant_Bund_sichert_HRERettung/290920082612/1030230.html


Hypo Real Estate lagen vor einer Stunde bei minus 70 %
 
Conrad

Conrad

Ehrenmitglied
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
9.082
Reaktion erhalten
676
Ort
Mordor
KfW kündigt Vorständen fristlos

Die Millionen-Überweisung an die insolvente Investmentbank Lehman Brothers hat Folgen: Die beiden suspendierten Vorstände des Förderinstituts KfW müssen deshalb die Bank verlassen.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,581050,00.html

Da würd ich aber sofort [highlight=yellow:9fd76b995c]Kündigungsschutzklage[/highlight:9fd76b995c] einreichen, da sind noch ein paar Milliönchen Abfindung drinne... :ohoh:
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
Lamai" schrieb:
..Da würd ich aber sofort Kündigungsschutzklage einreichen, da sind noch ein paar Milliönchen Abfindung drinne...
meinste,

und was iss, sollte die bank die 35 mio als schadensersatz o.ä. wieder reinholen wollen :P

:wai:
 
Conrad

Conrad

Ehrenmitglied
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
9.082
Reaktion erhalten
676
Ort
Mordor
tira" schrieb:
Lamai" schrieb:
..Da würd ich aber sofort Kündigungsschutzklage einreichen, da sind noch ein paar Milliönchen Abfindung drinne...
meinste,

und was iss, sollte die bank die 35 mio als schadensersatz o.ä. wieder reinholen wollen :P

:wai:
Dann bringst ein ärtzliches Gutachten, das ab und an mal ein Blackout kommt, hatte Kohl auch schon mal... ;-D
 
Mr_Luk

Mr_Luk

Senior Member
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
3.114
Reaktion erhalten
0
Ort
Chiang Mai
Samuianer" schrieb:
"Dramatische Nothilfe für den europäischen Finanzgiganten Fortis: Die Regierungen von Belgien, Luxemburg und den Niederlanden übernehmen für elf Milliarden Euro große Teile des taumelnden Konzerns.
Bei der Fortis habe ich sogar ein Konto, aber es ist das "Schuldenkonto"... :cool:
Aber das was jetzt ansteht hatte ich anlässlich der US-immoblileienkriese doch bereits gesagt und prognnostiziert. Das nennt man internationale Risikenverteilung, - solange alles gut geht.

Es sind aber nach wie vor die US-Staatsschulden, die noch viel höher sind als offiziell bekannt, - und die über alle möglichen Finanzwege, nicht nur über den nunmehr bekannten Weg des Immobiliensektors getürkt wurden. Das virtuelle Geld schien unendlich verfügbar (oder zumindest bis zum ende der Legislaturperiode ;-) ), - aber wie wir sehen nur so weit bis man alle Register bis zum Anschlag gezogen hat und gar nicht mehr weiß wie und wo man neue virtuelle Liquiditäten auftreiben kann, (unter Anderem auch wo der Riegel noch nicht vorgeschoben wurde).

Wer, bzw. was ist schuld am totalen Ruin? Da braucht man auch nicht lange zu suchen, es ist die katastrophale Fehlinvestition des Irak-Kriegs, der die Amis (bzw. die Bush-Regierung) bis auf die Knochen ruiniert hat.
 
P

Paddy

Gast
Lamai" schrieb:
Dann bringst ein ärtzliches Gutachten, das ab und an mal ein Blackout kommt, hatte Kohl auch schon mal... ;-D
Dein Spezialgebiet? :nixweiss:

Was sagst Du eigentlich dazu, daß überall Kommunisten aus den Löchern kriechen? Eine Bank nach der anderen wird verstaatlicht oder subventioniert. :cool:
 
rübe

rübe

Senior Member
Dabei seit
24.10.2003
Beiträge
890
Reaktion erhalten
0
heute kommt in der ard eine sendung zur bankenkrise:

Hilfe – wer rettet unser Geld?

Sendetermin: Montag, 29. September 2008, 20.30 Uhr

Deutschland im Strudel der Bankenkrise

Sondersendung über die weltweite Bankenkrise und ihre Auswirkung auf Deutschland.

Moderation: Claudia Schick
 
P

Paddy

Gast
35 Milliarden Euro Bürgschaft für eine Bank, die Heute an den Börsen 70% verloren hat.

Die Dimension für die Steuerzahler ist anhand der Zahlen zur Pendlerpauschale (wobei sich gerade die CSU die Beine vergrätscht hat)ersichtlich.



"Die endgültige Entscheidung über die Pendlerpauschale liegt beim Bundesverfassungsgericht. Die obersten Richter verhandeln derzeit darüber, ob ihre Kürzung rechtens war. Früher konnten die Kosten für den kompletten Weg zur Arbeit mit 30 Cent pro Kilometer von der Steuer abgesetzt werden, seit 2007 nur noch ab dem 21. Kilometer. Dadurch spart der Staat [highlight=yellow:5dda000740]2,5 Milliarden Euro[/highlight:5dda000740] im Jahr. Die Kürzung betrifft rund 16 Millionen Berufspendler."

Quelle http://www.n-tv.de/1028797.html
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.138
Reaktion erhalten
115
rettungsplan der amis im kongress abgelehnt

börsen über 7% im minus, bin mal gespannt was diese woche abgeht.

wer noch geld auf der bank hat, sollte sich darum langsam sorgen machen. es ist wie bei hre nur im munde der presse, bankster und politiker sicher (weill die wollen noch schnell umschichten)
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.782
Reaktion erhalten
2.707
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Tja die Amis bohren noch schnell ein paar zusätzliche Löcher in ihr marodes USD-Schlachtschiff.
Schlecht nur das wir das auch zu spüren bekommen.
Gruß
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.620
Reaktion erhalten
3.628
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ich lach mich krank. Beruehrt mich nicht, streift mich noch nicht mal :-) .
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.148
Reaktion erhalten
3
Da gab es den Witz zu den Benzinpreiserhöhungen, wo der eine sich ärgerte und der andere sagte, wieso, ich tanke immer für 10 Mark, da ist nichts teurer geworden...
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.782
Reaktion erhalten
2.707
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Zitat Dieter:
Ich lach mich krank. Beruehrt mich nicht, streift mich noch nicht mal
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wieso lebst Du auf dem Mond?
Ich denke mal nicht das Thailand mit seinen engen US-Verbindungen da ganz untangiert sein wird (potentielle Auswirkungen werden halt nicht öffentlich diskutiert).
Obwohl ich hoffe es, hab da auch noch ein Konto.
Gruß
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.620
Reaktion erhalten
3.628
Ort
Bangkok / Ban Krut
Nee ich leb nich auf dem Mond sondern in Bangkok und deswegen tangiert es mich wenig, was im Westen passiert :-) .
 
Thema:

Bankenkrise erreicht Deutschland - Hypo Real Estate

Bankenkrise erreicht Deutschland - Hypo Real Estate - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre Asien erreicht

    10 Jahre Asien erreicht: Einige hier werden mich noch kennen, andere nicht. Für diese Leser folgende Infos: vor über 10 Jahren kam es mehr oder weniger aus dem Stand...
  • Hat Ebola nun Thailand erreicht???

    Hat Ebola nun Thailand erreicht???: Ebola test for body of dead Briton in Phuket The Public Health Ministry has taken possession of the body of a British man who died in Phuket to...
  • Hat man aus der Bankenkrise wirklich gelernt?

    Hat man aus der Bankenkrise wirklich gelernt?: Bund stützt HRE mit weiteren 40 Milliarden - heute.de Nachrichten Weitere 40 Milliarden für Hypo Real Estate Der Bund will die Hypo Real Estate...
  • Bankenkrise auch hier?

    Bankenkrise auch hier?: Unsere Konten in Deutschland sind bei einer deutschen Bank nach Aussage des Staates bis maximal 20000€ abgesichert. Ich mache mir zurzeit...
  • Hypothekenkrise, Bankenkrise, Angst vor der Weltrezession

    Hypothekenkrise, Bankenkrise, Angst vor der Weltrezession: Hypothekenkrise, Bankenkrise, Angst vor der Weltrezession. Die Thai haben Wichtigeres zu tun. Gut ein Jahr lang hatten die Generäle in Bangkok das...
  • Hypothekenkrise, Bankenkrise, Angst vor der Weltrezession - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre Asien erreicht

    10 Jahre Asien erreicht: Einige hier werden mich noch kennen, andere nicht. Für diese Leser folgende Infos: vor über 10 Jahren kam es mehr oder weniger aus dem Stand...
  • Hat Ebola nun Thailand erreicht???

    Hat Ebola nun Thailand erreicht???: Ebola test for body of dead Briton in Phuket The Public Health Ministry has taken possession of the body of a British man who died in Phuket to...
  • Hat man aus der Bankenkrise wirklich gelernt?

    Hat man aus der Bankenkrise wirklich gelernt?: Bund stützt HRE mit weiteren 40 Milliarden - heute.de Nachrichten Weitere 40 Milliarden für Hypo Real Estate Der Bund will die Hypo Real Estate...
  • Bankenkrise auch hier?

    Bankenkrise auch hier?: Unsere Konten in Deutschland sind bei einer deutschen Bank nach Aussage des Staates bis maximal 20000€ abgesichert. Ich mache mir zurzeit...
  • Hypothekenkrise, Bankenkrise, Angst vor der Weltrezession

    Hypothekenkrise, Bankenkrise, Angst vor der Weltrezession: Hypothekenkrise, Bankenkrise, Angst vor der Weltrezession. Die Thai haben Wichtigeres zu tun. Gut ein Jahr lang hatten die Generäle in Bangkok das...
  • Oben