Banken in Thailand?

Diskutiere Banken in Thailand? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo ,ich fliege am 10.6.mit meiner th.Frau für 3 Wochen nach Th.in den Urlaub.Meine Frau ist berufstätig und moechte ein paar Tausend Euro auf...
W

watcharee1976

Gast
Hallo ,ich fliege am 10.6.mit meiner th.Frau für 3 Wochen nach Th.in den Urlaub.Meine Frau ist berufstätig und moechte ein paar Tausend Euro auf ein th. Konto (Baht-Konto)einzahlen.
Welche Bank koennt Ihr mir empfehlen,sind die Einlagen sicher,und ist ATM Card oder Sparbuch besser?
Viele Grüße Matthias
 
D

dutlek

Senior Member
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
1.806
Reaktion erhalten
1
Re: Banken in Thailand

Hallo Matthias und willkommen im Forum

Genau die selben Gedanken hab ich auch, da ich mir auf diese Gabiet nicht so sicher bin. Meine Frau sagt, dass das kein Problem ist und zur welche Bank man geht, ist eigendlich auch egal. Ich werde aber zur Thahann-Thai Bank gehen, da die eine grosse Filiale in der Naehe unseres Hauses haben. Meine Unsicherheit bezieht sich auf die Ueberweisungen. Ab dem naechsten Jahr fliege nicht mehr nach TH ( fuer 6 Jahre), will aber oft und reichlich Geld ueberweissen. Da ich mein Sparbuch aber mit nach Deutschland nehme, kann ich das Geld nicht eintragen lassen. Wenn ich in 6? Jahren wieder da bin, ist auch alles ordnungsgemaess da?


Gruss.....Rolf
 
C

Chak3

Gast
Re: Banken in Thailand

Das mit der Einlagesicherung würde mich auch mal interessieren.
 
Lage

Lage

Senior Member
Dabei seit
30.09.2003
Beiträge
426
Reaktion erhalten
2
Ort
Frankfurt/Khon Kaen
Re: Banken in Thailand

Wir haben auf der Bangkok Bank und bei der Siam Commercial Bank Konten. Bankbuch mit ATM Card ist kein Problem. Die Siam Commercial gibt bessere Kurse,
berechnet aber höhere Überweisungsgebühren. Die Kontrolle des Kontostands ist kein Problem. Einfach beim Servicezentrum in Bangkok anrufen und über Tasteneingabe oder Operator den Kontostand erfragen. Als Bank in D empfehle ich die Postbank. Bei Onlineüberweisung nur 1,50€ Gebühr.

Gruß Lage
 
Frank Farang

Frank Farang

Junior Member
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Hallo watcharee1976,
bei der Siam Comercial Bank kannst Du auch Dein neues Konto als Internetkonto einrichten lassen. Du kannst dann selbst aus D die Überweisungen und Einzahlungen überwachen. Kein Problem, wenn Du nach 6 Jahren mit dem Buch in eine Filiale gehst, schreiben sie den neuen Kontostand nach.
Gruß Frank
 
S

schauschun

Senior Member
Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
483
Reaktion erhalten
0
Ort
ruhrpott/pty
..oder das bankbuch freunden/bekannten mitgeben, die koennen dann an einem bankbuch-automat vollautomatisch alles nachtragen lassen (die automaten stehen mittlerweile in fast jeder mall in den jeweiligen service-centern der banken).

...und fuer den notfall wuerde ich mir auch eine (bangkok bank) premier kontokarte oder alternativ visa-electron karte geben lassen.

dann kanns du zur not auch an jedem deutschen bankautomat an dein in th geparktes geld (kostet sogar noch weniger an atm gebuehren als mit deiner deutschen maestro karte an einer deutschen fremdbank..)
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Ganz wichtig wenn groessere Betraege ueber laengere Zeit deponiert werden sollen: Macht zusaetzlich zum Sparkonto mit ATM/Debitkarte ein Festgeldkonto auf (fixed deposit). Da bringt das Geld zur Zeit 4-5% Zinsen und nicht 0,5% wie auf dem normalen Sparkonto.

Wichtig ist vor allem dass man das Konto dort eroeffnet wo man sich in Thailand regelmaessig aufhaelt. Sonst fallen schnell viele Kosten an, z.B. 20 Baht fuer Geld abheben oder 50 Baht fuer Ueberweisungen ausserhalb der Provinz. Manche Vorgaenge (z.B. Nachfragen zu Buchungen oder neue ATM Karte) gehen auch nur bei der kontofuehrenden Filiale.
 
M

mika

Senior Member
Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
1.250
Reaktion erhalten
0
Ort
Köln - Bua Yai
Ich kenn mich mit der Materie hier nicht so aus , weil ich hab kein Geld , aber eine Frage hätt ich mal : Wenn der Baht mal wieder abstürzen sollte , gibt es Möglichkeiten seine Kohle von D aus zu retten ? Wäre es nicht sinnvoll ein Konto in US Dollar anzulegen (beim derzeit guten wechselkurs zum €) ?
 
A

Andreas_Ulm

Senior Member
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
189
Reaktion erhalten
0
Ort
Ulm
zum thema sicherheit:

die "großen vier", bangkok bank, krung thai, kasikorn und siam commercial sind als sehr sicher bei anlagen in TBhat einzustufen. Die vier haben ein rating von moodys und s&p im sog. investment grade-bereich werden mit hoher wahrscheinlichkeit bei einer krise vom staat gestützt. Von einer einlagensicherung wie in deutschland ist mir jedoch nichts bekannt.

grüsse

Andreas
 
R

Ruedi

Senior Member
Dabei seit
02.01.2004
Beiträge
578
Reaktion erhalten
43
Ort
Sriracha
Es gibt eine Staatsgarantie für für alle zugelassenen Banken . Früher war die unbeschränkt .
heute :
-ab 1.1.2005 50 Mio B
-ab 1.1.2006 25 Mio B
-ab 1.1.2007 10 Mio B
und das pro Person , also nicht pro Account

Sonst wäre es beim letzten Crash sehr eng geworden , wenn die Leite ihre Ersparnisse verloren hätten .
Aufgrund dieser Garantie ist es praktisch egal , bei wem man sein Geld parkt .
Grosse Unterschiede gibt es bei der Verzinsung der Sparbücher . Das reicht von 0.75% bis 3% .
Die längerfristigen Anlagen sind von 4.5-5 %
aktuelle Zahlen :
http://www.bot.or.th/bothomepage/databank/Financial_Institutions/interestrate/interest_e.asp

Aber , man sollte bedenken , dass die Inflation im Moment 6.2 % !!! beträgt .
 
J

Jay25

Gast
Zum Thema Internetbanking:
Das geht im Grunde bei jeder Bank im Moment. Habe wegen meiner Firma hier ein paar Konten bei verschiedenen Banken und das mit Internetbanking war nie ein Problem. (Macht ja jeder Bank das Leben einfacher)
 
Ekkehard

Ekkehard

Junior Member
Dabei seit
27.02.2006
Beiträge
41
Reaktion erhalten
0
Ort
München
Jay25" schrieb:
Zum Thema Internetbanking:
Das geht im Grunde bei jeder Bank im Moment. Habe wegen meiner Firma hier ein paar Konten bei verschiedenen Banken und das mit Internetbanking war nie ein Problem. (Macht ja jeder Bank das Leben einfacher)
Geht Internetbanking auch für diejenigen, die sich nicht geschäftlich in Thailand aufhalten? Auf der Web-Seite der Bangkok Bank habe ich gelesen, dass für Internetbanking eine Arbeitserlaubnis erforderlich ist.
 
Thema:

Banken in Thailand?

Banken in Thailand? - Ähnliche Themen

  • größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?

    größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?: Hallo, ich möchte demnächst gerne ca 150.000€ auf ein thailändisches Bankkonto überweisen. Kann mir jemand sagen, bei welcher Bank man das am...
  • Meiner Bank in Deutschland die Adresse in Thailand mitteilen?

    Meiner Bank in Deutschland die Adresse in Thailand mitteilen?: Moin, ich hatte eigentlich vor meiner Bank hier in Deutschland die neue Wohnanschrift in Thailand und eine Postanschrift für Deutschland zu...
  • Banken in Thailand

    Banken in Thailand: Hallo, ich bin absolut neu hier und hoffe so das Ihr mir helfen könnt. Mein Vater ist im März gestorben und war absoluter Thailand Fan. Leider ist...
  • Virtuelle Kreditkarten von thailändischen Banken

    Virtuelle Kreditkarten von thailändischen Banken: Von der Kasikornbank gibt es die K-Web Shopping Card. Das ist eine virtuelle Kreditkarte, die man zum Online-Shopping, aber auch zur Verifizierung...
  • was kostet Überweisung nach Thailand bei Deutsche Bank vs. Anlage lösen

    was kostet Überweisung nach Thailand bei Deutsche Bank vs. Anlage lösen: 6000 euros sind zur zeit 6000 x 37 = ca 222 000 Thaibahts Diese Summe wird benoetigt in Thailand wegen Hypotheke loesen-todesffall-Haus nicht...
  • was kostet Überweisung nach Thailand bei Deutsche Bank vs. Anlage lösen - Ähnliche Themen

  • größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?

    größere Summe € nach Thailand, wie Tauschen, welche Bank ?: Hallo, ich möchte demnächst gerne ca 150.000€ auf ein thailändisches Bankkonto überweisen. Kann mir jemand sagen, bei welcher Bank man das am...
  • Meiner Bank in Deutschland die Adresse in Thailand mitteilen?

    Meiner Bank in Deutschland die Adresse in Thailand mitteilen?: Moin, ich hatte eigentlich vor meiner Bank hier in Deutschland die neue Wohnanschrift in Thailand und eine Postanschrift für Deutschland zu...
  • Banken in Thailand

    Banken in Thailand: Hallo, ich bin absolut neu hier und hoffe so das Ihr mir helfen könnt. Mein Vater ist im März gestorben und war absoluter Thailand Fan. Leider ist...
  • Virtuelle Kreditkarten von thailändischen Banken

    Virtuelle Kreditkarten von thailändischen Banken: Von der Kasikornbank gibt es die K-Web Shopping Card. Das ist eine virtuelle Kreditkarte, die man zum Online-Shopping, aber auch zur Verifizierung...
  • was kostet Überweisung nach Thailand bei Deutsche Bank vs. Anlage lösen

    was kostet Überweisung nach Thailand bei Deutsche Bank vs. Anlage lösen: 6000 euros sind zur zeit 6000 x 37 = ca 222 000 Thaibahts Diese Summe wird benoetigt in Thailand wegen Hypotheke loesen-todesffall-Haus nicht...
  • Oben