Bangkok / Pattaya News

Diskutiere Bangkok / Pattaya News im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Es handelte sich um einen siebzehnjährigen!!! Angehörigen der SS Totenkkopfverbände. Das war damals eine Eliteeinheit mit schicken Uniformen und...
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.451
Reaktion erhalten
6.734
Ort
Im Norden
Es handelte sich um einen siebzehnjährigen!!! Angehörigen der SS Totenkkopfverbände. Das war damals eine Eliteeinheit mit schicken Uniformen und hoherAkzeptanz in der Bevölkerung.

Und jetzt bring das mal mit dem herrschenden Zeitgeist, der gesteuerten öffentlichen Information und Meinung sowie der Jugend und der Unerfahrenheit dieses Jungen zusammen.

Es geht nicht ums relativieren sondern um zweierlei Maß. Was haben Marines und normale Gi's in Vietnam gemacht als die politische Führung Bodycounts propagiert hat? Sie haben einfach Vietnamesen abgeknallt, genauso im illegalen , auf Lügen aufgebauten, Angriffskrieg gegen den Irak oder Afghanistan. Hat ein amerikanischer Soldat die Wahl wen er aus welchen Gründen tötet?
 
Zuletzt bearbeitet:
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.652
Reaktion erhalten
3.854
Ort
Beach/Thailand
Du hast keine Ahnung von irgendwas. Daß die damals die Judenmorde strikt geheim halten wollten, sodass nicht mal ihre Generäle etwas davon gewusst haben, geschweige denn all die Anderen, ist eine sehr bekannte Tatsache.

Abgesehen davon stellt sich ein Relativierer jener Causa auf deren Stufe, was vollkommen inakzeptabel ist.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.384
Reaktion erhalten
4.170
Ort
Leipzig
................

Wer nicht mitmachte bzw offene Kritik oder Befehlsverweigerung wagte wurde ebenfalls gefoltert, interniert, getötet.
Die Teilnahme an Erschießungen von Zivilisten konnten Wehrmachtsangehörige ohne rechtliche Folgen verweigern, da dies auch in D rechtswidrig war.
Allerdings gab es genug Freiwillige.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.451
Reaktion erhalten
6.734
Ort
Im Norden
Joh, das ist Krieg, und wenn man als Soldat von Aufständischen Zivilisten angegriffen wird hat man vermutlich wenig Symphatien. Diese Dinge passieren im Krieg und gehören dazu, bei jeder Armee.

Krieg bedeutet Ausnahmesituation und da würde sich vermutlich jeder hier ganz anders benehmen als im Frieden.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.952
Reaktion erhalten
985
Ort
NRW/BKK
Jetzt alles auf im "Kieg herrschen andere Gesetze" abzuschieben ist extrem einfach und heuchlerisch. Der geplante Massenmord an Millionen Menschen (Juden, Sinti, Behinderte) hatte seinen Mastermind schon jahre vorher - zuerst in den Köpfen - und dann größtenteils schriftlich fixiert in deutscher Beamtengründlichkeiti
 
W

winkler

Junior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
27
Reaktion erhalten
2
Die Teilnahme an Erschießungen von Zivilisten konnten Wehrmachtsangehörige ohne rechtliche Folgen verweigern, da dies auch in D rechtswidrig war.
Allerdings gab es genug Freiwillige.
Wehrmachtsangehörige waren in den seltensten Fällen an Massenerschiessungen beteiligt. Eventuell stellten sie die "äussere Postenkette". Die "Arbeit" wurde von den 4 Einsatzgruppen erleidigt (A.B,C,D) die den Heeresgruppen folgte (ab Juni 41 gegen Russland). Jede Einsatzgruppe hatte etwa Battallionsstärke (+/minus 1000 Mann) und bestand, ohne Ausnahme, aus SS Angehörigen (Stapo,SD,RSHA usw.) und Freiwilligen aus der Ukraine + (Lettland,Estl, Litauen). Eine Frontversetzung war jederzeit möglich, aber nicht gerne gesehen, da man "Geimnisverrat" befürchtete. Die KLs (heute KZ genannt) wurden eigentlich von dem "Totenkopfverband" der Allgemeinen SS betrieben. Im Laufe des Krieges wurden aber auch zunehmend Angehörige der Waffen SS abkommandiert, die......Nichtkriegsverwendungsfähig oder auch als"Genesend" eingesetztt wurden. In den KLs galt auch die Militärgerichtsbarkeit für Personen die als "Schutzhafthäftlinge" eingewiesen wurden..zb. "verschärfte Vernehmung" musste vom RSHA (Reichsicherheitshauptam)" eigentlich" genehmigt werden. Ja und dann gab es noch die sogenannten RSHA-Häftlinge die ohne "Erkennungsdienstliche Behandlung" (also Fingerabdrücke,Fragebogen usw.) in das KL aufgenommen wurden und an der "Rampe" selektiert wurden (arbeitsfähig, nicht arbeitsfähig). Diese "Tätigkeit" wurde ausschliesslich von SS Ärzten und Apothekern durchgeführt.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.451
Reaktion erhalten
6.734
Ort
Im Norden
Jetzt alles auf im "Kieg herrschen andere Gesetze" abzuschieben ist extrem einfach und heuchlerisch. Der geplante Massenmord an Millionen Menschen (Juden, Sinti, Behinderte) hatte seinen Mastermind schon jahre vorher - zuerst in den Köpfen - und dann größtenteils schriftlich fixiert in deutscher Beamtengründlichkeiti
Das haben alle Völker gemacht, sie haben ein Feinbild gehabt, dieses entmenschlicht und dann umgebracht. Mit zunehmender Waffenkunst und Wissen allgemein hat man die Tötungen wie alles auch der Effizienz unterzogen.
Der Gipfel bisher sind chemische, biologische und atomare Methoden für höchste Effizienz bei geringstmöglichem Einsatz an Soldaten bzw Aufwändungen.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.517
Reaktion erhalten
2.871
Ort
Bangkok / Ban Krut
Jetzt alles auf im "Kieg herrschen andere Gesetze" abzuschieben ist extrem einfach und heuchlerisch. Der geplante Massenmord an Millionen Menschen (Juden, Sinti, Behinderte) hatte seinen Mastermind schon jahre vorher - zuerst in den Köpfen - und dann größtenteils schriftlich fixiert in deutscher Beamtengründlichkeiti
Die Planungen für die eroberten Gebiete in der Sowjetunion kalkulierten den Hungertod von 40 Mio Menschen ein, "wenn wir das für uns Noetige aus dem Land holen".
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.451
Reaktion erhalten
6.734
Ort
Im Norden
Ja und Dieter, ist das ein deutsches Phänomen?

Das läuft heute noch so ab, man beutet andere Länder aus und nimmt dafür den Tod der Bevölkerung in Kauf, man verhängt Wirtschaftsembargos usw, sklavenhandel, Tod der Ureinwohner, Amerika, Südamerika, Australien, Afrika, das alles gehört zur Menscheit und zum Krieg schon immer.


Soldaten haben sich schon immer am Feind im Feindesland bedient, dessen Frauen genomme, das Vieh geschlachtet, die Vorräte geplündert, die Wertgegenstände geraubt und alle Männer versklavt oder getötet. Das ist Krieg.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.517
Reaktion erhalten
2.871
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ja , er ist als 93 jähriger nach Jugend Strafrecht verurteilt !!!!!!
Macht sich da das Gericht nicht lächerlich !!!!!!
Aber im Kampf gegen rääächts ist alles möglich .
Nach was sonst außer Jugendstrafrecht? Er war ja zum Tatzeitpunkt noch kein Erwachsener.

Ich bin da etwas gespalten. Muss man einen Menschen für eine in der Jugend begangene Tat (die damals ja noch nicht mal eine war) nach 75 Jahren noch formal zur Verantwortung ziehen (passieren tut ihm ja nichts) oder sendet man falsche Signale wenn man auch noch den unbedeutetsten Helfer dieses beispiellosen Menscheitsverbrechens laufen lässt?
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.451
Reaktion erhalten
6.734
Ort
Im Norden
Dieser Junge von 17 Jahren war Soldat und Wachsoldat, ihm wird keine direkte Beteiligung am Massenmord vorgeworfen, lediglich das Wacheschieben.
Vielleicht hat sein Vater ihm diesen Job vermittelt damit sein Junge überlebt, wer weiß das schon.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.804
Reaktion erhalten
2.888
Also Mörder von 6 Mio.+ als Deppen zu bezeichnen? Hast du die Narkose noch nicht verkraftet?
Du bist zu intelligent um mich nicht zu verstehen , mir ging es um - rechts oder links -
Da waren nicht nur Eichmänner u. Konsorten , da gab es auch gutgläubig Verführte ,
mit niedrigem IQ .
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.652
Reaktion erhalten
3.854
Ort
Beach/Thailand
Morgen eröffnet Apple seinen grössten Verkausladen in Thailand. Klasse Architektur
1596124584443.png
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.450
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
Morgen eröffnet Apple seinen grössten Verkausladen in Thailand. Klasse Architektur
Anhang anzeigen 41745
Du musst es in Ergänzung zu dem Laden im IconSiam sehen,

aufgemacht wie ein Tempel,

bei Eröffnung total überlaufen,



eine total Eckige Architektur,


die grossen Fensterflächen geben einen einmahligen Blick auf den Chao Praya,


das war schon ein Meilenstein bei der Eröffnung


PROJECT DETAILS
PROJECT NAMEApple IconsiamLOCATION
Bangkok ,
ThailandARCHITECTFoster + PartnersCLIENT/OWNERApplePROJECT TYPES
Retail ,
CommercialPROJECT SCOPENew ConstructionYEAR COMPLETED2018SHARED BYMiabelle SalzanoPROJECT STATUSBuilt
PROJECT DESCRIPTION
FROM THE ARCHITECTS:

Apple Iconsiam has opened in Bangkok, welcoming visitors to experience the best of Apple in Thailand for the first time. Elevated above the “River of Kings” – Chao Phraya River – in the heart of Bangkok, the design provides a direct visual connection to the river, which has a special significance in Thai culture.

The project is the result of the close collaboration between Apple led by chief design officer, Sir Jonathan Ive and Angela Ahrendts, senior vice president of Retail and Online Stores and architects Foster + Partners through its local entity F&P (Thailand) Ltd and A49.

Seamlessly connecting the new mixed-use ICONSIAM Center to an outdoor roof terrace, the store’s clean, trapezoidal design lines and glass surfaces accentuate the natural beauty of its surroundings while creating an open, airy atmosphere that blurs the boundaries between interior and exterior.

Apple Iconsiam features two expansive glass facades that create transparency and connections, bringing daylight deep into the space and allowing panoramic views of the city skyline. Featuring a sweeping curved entry made with stone, the journey through the store continues to the green roof garden, where visitors can admire local art, participate in a Today at Apple photo or sketch walk, or simply enjoy iconic views of Bangkok.

Inside the store, a spacious Forum offers all of Apple’s free Today at Apple sessions. Along the store’s Avenues, visitors can try out the latest Apple products elegantly displayed for maximum convenience and accessibility. A tree-lined Genius Grove mirrors the flora of the outdoor terrace and provides the setting for Apple’s Geniuses to offer personalized technical support and advice.
https://www.architectmagazine.com/project-gallery/apple-iconsiam_o

 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.450
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
Systeme müssen gewartet werden - eine Selbstverständlichkeit, und gilt auch für CCTV Kameras.

wie ist es möglich, das bei einer Behörde keine Rahmenverträge mit Serviceunternehmen geschlossen sind,
die verpflichtet sind, alle Kameras am laufen zu halten, sodass niemals eine Situation möglich ist, wie jetzt,
wo 50% der Kameras kaputt sind ?

Das liegt an der th. Geschäftskultur, wo das Spot-Geschäft im Vordergrund steht,
Ware gegen Geld, selbst die Zeit von 1 Jahr Garantie, wird selten eingehalten, vorher gehen "neue Firmen mit Behördenaufträgen" schnell pleite.

Man will nur verkaufen, Wartung ist oft uninteressant, wird ein Wartungsvertrag über eine Kamera geschlossen, beträgt der Kaufpreis der Kamera in diesen Fällen den 3 fachen normalen Kaufpreis, weil 3x Auswechseln mit eingepreisst ist.

Doch auch die Behörden können sich aus dem Denken des Spot Geschäftes nicht trennen,

nun also will man ein neues System, wo alle Kameras kabellos funktionieren sollen.

Das Endergebnis nehme ich jetzt mal schon vorweg,

da die Signalsender, die in der Kamera verbaut sind, viel mehr Gerätehitze erzeugen, werden diese Kameras viel anfälliger sein, und öfters ausfallen.

Offensichtlich sind hier technisch unkundige Leute am entscheiden,
man hat von der Materie keine Ahnung,

eine Kamera an der prallen SOnne, hält weniger lange durch, als eine Kamera, die unter einer umgedrehten alten SAT Schüssel eingeschattet montiert ist, und deshalb eine völlig andere Gerätetemperatur generiert.

Aber Verkäufer will ein Geschäft machen, und der Käufer verwaltet öffentliche Gelder, also nicht sein eigenes Geld,
und das Ende vom Lied kennen alle,

  • jeder Nicht-entstörter E Generator kann die Signale stören,
  • Kriminelle werden immer häufiger Jammer einsetzen

30W High Power 12 Bands Lojack GPS Cell Phone Jammer

wie sie heute schon in vielen Tempel eingesetzt werden.

- der Kabellose Weg wird sich als Sackgasse rausstellen, weil die Geräte empfindlicher sind, und die Bandbreite im Sendenetz temporal Schwankungsabhängig sein kann.


also auf ein Neues


Pattaya’s mayor claims about half of the city’s security cameras aren’t working. In an interview with associated Thai press, Mayor Sonthaya Khunpluem told reporters “There are slightly over 2,000 CCTV cameras in Pattaya in total at this time. We also have a dedicated CCTV control centre that’s manned 24 hours a day, seven days a week.”


“However, some of them are broken and some are damaged from recent electric cable fires. Only roughly 50% of the CCTV cameras in Pattaya work currently. This is a major safety issue and also makes it more difficult to properly track and stop crime.”


“Now, we are working on improving the current outdated system and will be upgrading to a wireless CCTV camera system. This is expected to be finished sometime next year. This will bring all current cameras to working condition.”

“In addition, we will add more cameras in current blind spot areas to make a total of 3,000 CCTV cameras in Pattaya. This is part of a long term strategic goal to be able to make Pattaya safe for residents and the millions of tourists that visit the city yearly in normal times.”

The mayor added that all CCTV infrastructure upgrades and additional cameras, nearly a thousand more in total, is expected to be completed by 2023 with a budget of 50 million baht.


Mayor says half of Pattaya's security cameras aren't working | The Thaiger
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
563
Reaktion erhalten
45
Ort
Bangkok
Offensichtlich sind hier technisch unkundige Leute am entscheiden,
man hat von der Materie keine Ahnung,

das ist doch Standart in Thailand ? - oder ?
vom Baumarkt über Kfz-Werkstätten und Aircon montierern bis zu ???
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.450
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
Offensichtlich sind hier technisch unkundige Leute am entscheiden,
man hat von der Materie keine Ahnung,

das ist doch Standart in Thailand ? - oder ?
vom Baumarkt über Kfz-Werkstätten und Aircon montierern bis zu ???
es hat sich stellenweise schon viel verbessert,

aber oft sind Geschäftemacherei, Provisionen und schnelles Geld eben wichtiger,
als nachhaltige gute Investitionen.

...................................................................................................................................................................................

@ all,
Die deutsche Generation 60 plus verlässt gerade Thailand,
die Lufthansaflieger Bkk - Frankfurt sind zu 95% mit Silberhaar bz Glatzköpfigen Endphasen-Rentner belegt,
von denen wohl viele Thailand für immer verlassen haben.

Alt werden unter Palmen, und Letzter Frühling in der Pandemie, für viele hat es sich ausgeträumt,
und so werden die Thailandforen für viele uninteressanter,
es bleibt nur noch ein kleiner Kern als Basis übrig, aber das ist normal.

Die Poll die th Mehrheit keine Ausländer mehr haben wollen, war wohl das KO Kriterium.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.835
Reaktion erhalten
556
Ort
nähe Uttaradit
Die Bilder sind eh gefälscht & computergeneriert....warum????
KEIN MENSCH TRAEGT MUNDSCHUTZFETZEN... :biggrin:
 
Thema:

Bangkok / Pattaya News

Bangkok / Pattaya News - Ähnliche Themen

  • Bangkok - Pattaya

    Bangkok - Pattaya: ich muß dringend Brot holen in der Backfabrik in Jomtien kann man da problemlos von bangkok aus hinfahren oder sind da Kontrollen
  • Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?

    Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?: Wie lange dauert die Fahrt mit Bell Travel Express Bus von Pattaya nach Bangkok? Und wie lange braucht der reguläre Bus vom Pattaya North Terminal...
  • Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?

    Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?: Hallo, ich habe vor 1 Jahr oder länger nach Thailand zu gehen. Werd am Anfang aber nur ein Touri VISA M haben. Wohnen wollte ich in Bangkok. Da...
  • Hilfeee!! Thailandkenner aufgepasst!! :D

    Hilfeee!! Thailandkenner aufgepasst!! :D: Hallo nittayaforum :) Ich fliege mit einer Freundin (21 + 22 Jahre alt) anfang November nach Thailand. Insgesamt 3 Wochen. Die ersten 5 Tage bei...
  • Wie vom Flughafen Suvanerbum Bangkok nach Pattaya oder Umgekehrt

    Wie vom Flughafen Suvanerbum Bangkok nach Pattaya oder Umgekehrt: Seit Eröffnung den neuen intern. Flughafen in Bkk im September 2006 hat sich die Reisezeit nach Pattaya deutlich verkürzt. Brauchte man vom alten...
  • Wie vom Flughafen Suvanerbum Bangkok nach Pattaya oder Umgekehrt - Ähnliche Themen

  • Bangkok - Pattaya

    Bangkok - Pattaya: ich muß dringend Brot holen in der Backfabrik in Jomtien kann man da problemlos von bangkok aus hinfahren oder sind da Kontrollen
  • Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?

    Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?: Wie lange dauert die Fahrt mit Bell Travel Express Bus von Pattaya nach Bangkok? Und wie lange braucht der reguläre Bus vom Pattaya North Terminal...
  • Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?

    Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?: Hallo, ich habe vor 1 Jahr oder länger nach Thailand zu gehen. Werd am Anfang aber nur ein Touri VISA M haben. Wohnen wollte ich in Bangkok. Da...
  • Hilfeee!! Thailandkenner aufgepasst!! :D

    Hilfeee!! Thailandkenner aufgepasst!! :D: Hallo nittayaforum :) Ich fliege mit einer Freundin (21 + 22 Jahre alt) anfang November nach Thailand. Insgesamt 3 Wochen. Die ersten 5 Tage bei...
  • Wie vom Flughafen Suvanerbum Bangkok nach Pattaya oder Umgekehrt

    Wie vom Flughafen Suvanerbum Bangkok nach Pattaya oder Umgekehrt: Seit Eröffnung den neuen intern. Flughafen in Bkk im September 2006 hat sich die Reisezeit nach Pattaya deutlich verkürzt. Brauchte man vom alten...
  • Oben