Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW

Diskutiere Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hi Thailand Freunde nachdem ich lange Zeit dachte auch sehr gut in Thailand ohne Auto zurechtzukommen, überlege ich mir nach einigen Motorrad...
Madwin

Madwin

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
143
Reaktion erhalten
27
Ort
Bangkok
Hi Thailand Freunde


nachdem ich lange Zeit dachte auch sehr gut in Thailand ohne Auto zurechtzukommen, überlege ich mir nach einigen Motorrad Trips in Thailand nun doch ein gebrauchtes Auto zu kaufen für Trips ausserhalb Bangkok. Geplant sind ca. 500.00 THB.


Die Frage ist nun Aisa Car, oder evtl doch ein BMW, Audi, Mercedes oder VW.
Bei Aisa Cars wäre wohl die Ersatzteilbeschaffung und Reparatur einfacher, gefallen würden mir die Europa Autos aber doch besser.


Wie sind die Erfahrungen hier mit den Europa Cars von den 4 Marken?
Sind diese wesentlich teuerer in der Unterhaltung als vergleichbare Asia Cars? Jemand meinte mal das Mercedes hier in der Werkstatt extrem teuer sein soll?


Ich liebäugle mit einem VW Caravelle...hatte ich in Deutschland auch und war sehr zufrieden. Und die hier angebotenen sind vergleichsweise günstig wenn man mal die mit den anderen Autos vergleicht.


Die Autos schauen bei den großen Händlern immer sehr gepflegt aus. Selbst mit 12 Jahren auf den Buckel fast wie neu.


Wie schaust es hier mit euren Erfahrungen aus?


Grüsse Matthias
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.190
Reaktion erhalten
2.302
Ort
Singapore
Wesentlich teurer, wenn Du irgendwelche Ersatzteile brauchst. Auch von den Servicekosten, aber bei 'ner alten Karre faellt das wohl weg. Such Dir einen Schrauber in Deiner Naehe und ein Modell entsprechend der Kapazitaeten, sowas zusammenzuflicken.

>10 Jahre wuerde ich auch nicht kaufen, Gebrauchtwegenpreise sind in den letzten Jahren komplett wegggebrochen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.278
Reaktion erhalten
1.940
Ort
Hannover
ja, die alten Zeiten - in Deutschland einen VW,
in Thailand einen Toyota - immer das Auto, das in dem Land auch gebaut wird,
das ist die goldene Regel.

Schau Dir das Theater mit den Überwachungskameras an, selbst Stadtverwaltungen finden keine Leute, die eine brauchbare Wartung abliefern können.

Wie sind Deine räumlichen Verhältnisse -
hast Du einen eigenen Grund, wo der Wagen stehen kann,
kannst Du auch eine geschlossene Garage dahin bauen,
bist Du ganzjährig da ?

mal zum Nachdenken,

wenn eine Maus oder eine Ratte das Kabel vom Kabelbaum ruinieren,
was bei abgestellten Autos - - - passieren kann ---
dann haben wir es mit folgenden Kosten zutun,

Toyota wird die Kabel nicht flicken, weil das Risiko, je nach Schadensausmass zu gross ist,
ein neuer Kabelbaum liegt bei 30.000 Baht, der Einbau nochmal dasselbe.

was sind die Kosten bei einem europäischem Auto ???

mehr
 
Madwin

Madwin

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
143
Reaktion erhalten
27
Ort
Bangkok
Hallo
Auto steht in Garage vom Condo...wird aber wahrscheinlich nicht so viel bewegt. Darum wollte ich auch kein Neuwagen...steht eh meist nur rum.

Hat jemand Erfahrung mit VW hier? Denke schon das es letztendlich ein Bus wird - 2,5 TDi mit ca. 120.000 Km.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.685
Reaktion erhalten
3.265
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ein bekannter von mir hat sich vor 6 Wochen einen BMW Li 730 BJ 2004 zugelegt. Ein Vorbesitzer, Preis 640.000 Baht.

Nach ersten Erfahrungen ist BMW Thailand bei Reparaturen insgesamt guenstiger als BMW Deutschland, was am Lohnniveau liegt. Die Teile sind nicht guenstiger.
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.938
Reaktion erhalten
105
an Madwin, warum ausgerechnet ne VW Caravelle?Als Van gedacht?Innen ausbau als evtl Camper?oder viele Personen transportieren?.Tief gelegt?Halte ich eigentlich auf Thailands Strassen garnix von.Zu huppelig.also höher gelegt?Dann evtl. einen Pickup?Muss das Auto ein Diesel sein?oder auch LPG?Auto inkl. Ladefläche?dann ist evtl. auch ein Pickup besser.Wenn dann Standard oder mit Kabine.
Meine 1stes Auto war ein Toyota Hiace 2,8 Liter Diesel.Wenn dort die Klima eingeschaltet war, fraß der Verbrauch mir die Haare vom Kopf.Ne Caravelle ist natürlich schon auch ein seltenes Fahrzeug. Daher Ersatzteile bestimmt teuer.Viele schauen auch nur auf die Oberflächligkeit.Oh sieht toll aus.Ja sauber machen können die Thais schon.Aber bei gebrauchten schon mal au ner Bhne hochheben und unten schauen ob,Achslager,Achsmanschetten,Achsgummis.Motorhlter,Motorgummis in Ordnung sind.Denk mal dran wenn die Kisten auch durch Hochwasser fahren.Da gibt es auch Rost.usw.Genau nachschauen ist angesagt.Wasser/Rost in Holme?Kabelbäume?Bremsleitungen.usw.Kupplung?oder Automatik?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.278
Reaktion erhalten
1.940
Ort
Hannover
Alte VW Busse sind stark gefragt in Thailand, und werden meistens zu mobilen Bars umgebaut, die neueren wirst Du schon kriegen,
entscheident ist, wie sie durch reparaturen mit Nicht Orginal Teilen verhunzt wurden,
also Toyotamotor und Getriebe und solche Geschichten.
Auch heftige Unfallschäden, wo aus 2 Resten einer gemacht wurde, wirst Du bei der Suche finden.
Wenn Du genug Mittel und einen zuverlässigen Schrauber in der Nähe hast, der nicht nur Sprüche macht, und in der konkreten Situation Dich zu VW schickt, dann gut.

Condogarage ist zwar offen, sollte aber durch Gift der Pest Controll um das Gebäude vor Ungeziefer geschützt sein.
Der Parkplatz sollte nur Überflutungssicher sein, und eine Plane würde ich wegen Lackschutz auch drüberspannen.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.747
Reaktion erhalten
384
Ort
Pattaya
Also mal ganz ehrlich,wer kauft sich ein 10 - 14 Jahre altes Auto für 500.000.-THB sind ja auch mal flott 12.500.-€

Für das Geld würde ich mir einen Nagelneuen HONDA JAZZ kaufen der dann auch noch 3 Jahre Garantie hat und mit genau

555.000.-THB zu haben ist! Ohne Kopfschmerzen und mit viel variablem Platz!

https://www.honda.co.th/th/jazz/

Gruß
Buddy
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.132
Reaktion erhalten
1.354
Ort
Hamburg
Ein bekannter von mir hat sich vor 6 Wochen einen BMW Li 730 BJ 2004 zugelegt. Ein Vorbesitzer, Preis 640.000 Baht.

Nach ersten Erfahrungen ist BMW Thailand bei Reparaturen insgesamt guenstiger als BMW Deutschland, was am Lohnniveau liegt. Die Teile sind nicht guenstiger.
Ich wollte erst sagen, das ist ja günstig, bis ich das Baujahr registrierte.
 
Madwin

Madwin

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
143
Reaktion erhalten
27
Ort
Bangkok
Bus, da hier auch mal ein komplettes Moped eingeladen werden kann auf einen Trip ....niedrige Ladekante und hat dann immer noch viel Stauraum und ist wesentlich leichter ein Moped einzuladen als auf einen Pickup. Bei einer Doppelkabine reicht dann auch nicht mal die Ladefläche. Und wenn man doch mal mit 8 Leuten wo hin will, geht das mit dem Bus auch. Ist also flexibler.

Die VW Busse sind an sich im Vergleich zu den anderen "teueren" Wagen eigentlich für Thai Verhältnisse recht günstig.
Und an sich fahren richtig viel VW Busse in Bangkok spazieren als VIP Shuttle. So selten sind die in Bangkok nicht.
Das das auf denn Land anders ausschaut ist schon klar.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Bus, da hier auch mal ein komplettes Moped eingeladen werden kann auf einen Trip ....niedrige Ladekante und hat dann immer noch viel Stauraum und ist wesentlich leichter ein Moped einzuladen als auf einen Pickup. Bei einer Doppelkabine reicht dann auch nicht mal die Ladefläche. . . . . . .
um unser schweres Moped auf den Pickup zu laden, benötigen wir nur 4 freundliche Thais, denen ich mit vier Flaschen Bier winke . . . .manchmal sogar mit nichts (dann gibts 50 THB für jeden) . . . . . . . . . mehr hatten wir noch nie benötigt und vier nette Jungs findste eigentlich überall und immer

Ich habe nen 3.0 Isuzu Highlander mit Doppelkabine, trotzdem geht die Honda F150 (große Reifen!) noch hinten drauf (Lenker eingeschlagen und quer gestellt)

erst recht eine Honda Click oder eine 125er Wave passen LOCKER hinten druff.

die Spanngurte festzurren mache ich dann lieber selber, denn die meisten Thais können mit den Gurtspannern nicht umgehen, kennen sie nicht
 
Madwin

Madwin

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
143
Reaktion erhalten
27
Ort
Bangkok
um unser schweres Moped auf den Pickup zu laden, benötigen wir nur 4 freundliche Thais, denen ich mit vier Flaschen Bier winke . . . .manchmal sogar mit nichts (dann gibts 50 THB für jeden) . . . . . . . . . mehr hatten wir noch nie benötigt und vier nette Jungs findste eigentlich überall und immer

Ich habe nen 3.0 Isuzu Highlander mit Doppelkabine, trotzdem geht die Honda F150 (große Reifen!) noch hinten drauf (Lenker eingeschlagen und quer gestellt)

erst recht eine Honda Click oder eine 125er Wave passen LOCKER hinten druff.

die Spanngurte festzurren mache ich dann lieber selber, denn die meisten Thais können mit den Gurtspannern nicht umgehen, kennen sie nicht
Sorry für das Missverständiss....mein Moped ist eine 300er benelli oder eine 650er BWM....das wird selbst mit 4 Thais nicht so einfach ;)
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Sorry für das Missverständiss....mein Moped ist eine 300er benelli oder eine 650er BWM....das wird selbst mit 4 Thais nicht so einfach ;)
ging auch schon zu dritt !

irgendwie trotzdem kein Kauf-Argument für einen VW-Bus . . . . . . .

dafür gibts Anhänger . . . . und in einen VW-Bus bekommt man eine 650er BMW auch nicht ohne Helferlein nebst extra anzuschaffender Rampe oder halt eben drei Helferlein.

Aber warum sollte ich das BMW-Motorrad im VW-Bus spazierenfahren? Machen wir eine Tour, kann der VW Bus das Gepäck aufnehmen, während man die Landschaft per Motorrad erfährt. Der Bus ist dann für den Notfall (Bike kaputt)

Toyota hat ja geile Coaches, ebenso diese (koreanische?? chinesische??) Marke die man öfters sieht, solche stromlinienförmige Coaches mit abgedunkelten Scheiben). . . . nur nicht für meine Brieftasche (2,6 Millionen aufwärts)
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.278
Reaktion erhalten
1.940
Ort
Hannover
selbst wenn er sagen würde, dass sein Onkel, der im Rollstuhl sitzt, ihn häufig besuchen kommt,
und er eine Rampe zum reinfahren in den Bulli braucht,

würde klar werden, dass die Entscheidung für den Bulli schon längst gefallen ist.
 
Madwin

Madwin

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
143
Reaktion erhalten
27
Ort
Bangkok
Meine Erfahung in Bangkok ist, das ich an sich überhaupt kein Auto benötige.
Auf meinen Touren mit dem Bike hab ich aber gesehen das außerhalb ein Auto schon nicht schlecht ist. Wobei da beides gut ist..darum die Idee mit dem mitnehmen eines vernünftigen Bikes....einen Roller kann man eh fast überall mieten.

Nun die Frage welches Auto kaufen....in Deutschland hatte ich für alle Situationen ein eigenes Auto. Für Fun zum Schnellfahren, für viele Personen und Einkauf, für den Transport und Kurzurlaube. Stellplatz war da kein Problem...und das Autos in Deutschland gebraucht auch günstiger sind denke ich weiss hier auch jeder.

Hier ist das schon vom Stellplatz ein Problem. In meinen Condo habe ich 2 Stellplätze für Auto...einen festen und einen wo halt frei ist....was in der Regel kaum ist.

Darum überlege ich halt was hier das beste wäre. Pickup finde ich auch nicht schlecht...ist aber mit Bike schwierig mit beladen..und wenn's mal mehr als 5 Personen sind ist das auch schwierig wenn man nicht im Thai Sytle auf der Ladefläche fahren will.
Schnell fahren in Thailand ist wegen dem Tempolimit, schlechten Strassen und teilweisen verrückten Fahrverhalten eh schwierig.

Daher die Überlegung zu einen Bus. VW, weil ich damit in Deutschland super Erfahrungen habe und diese auch mal schnell umgebaut sind...Sitzbänke raus etc. Die anderen Busse wie Toyota oder Kia etc. hier kenne ich nicht.

Aber bin nach wie vor für Anregungen, Erfahrungen offen....Obs dann letztendlich ein VW Bus wird weiss ich auch noch nicht.
 
Thema:

Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW

Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW - Ähnliche Themen

  • Covid Testpflicht für Reiserückkehrer

    Covid Testpflicht für Reiserückkehrer: Hallo Leute, Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Einreisebeschränkung (negativer Covid Test max. 48 h vor Einreise nach Deutschland)...
  • Thai Musik für YouTube

    Thai Musik für YouTube: Für meinen YouTube Kanal würde ich gerne ab uns zu auch mal Thai Musik nutzen. Es darf aber kein Copyright drauf sein. Hat jemand eine Idee dazu...
  • Asien-Knigge, nicht nur für Touristen!

    Asien-Knigge, nicht nur für Touristen!: Als ich in den 80 er Jahren nach Thailand kam ,hatte ich von Tuten und Blasen kaum Ahnung. War vermutlich durch Sexmagazine auf LOS aufmerksam...
  • Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland

    Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland: Um in Deutschland als unbeschränkt steuerpflichtig anerkannt zu werden benötigt mein Finanzamt in Hamburg das Formular Bescheinigung außerhalb...
  • PCR - Test für Qatar Airways nötig?

    PCR - Test für Qatar Airways nötig?: Hallo Meine Verlobte fliegt im April mit Qatar Airways von BKK via Doha nach FRA Deutschland. Nun haben wir unterschiedliche Informationen ob die...
  • PCR - Test für Qatar Airways nötig? - Ähnliche Themen

  • Covid Testpflicht für Reiserückkehrer

    Covid Testpflicht für Reiserückkehrer: Hallo Leute, Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen Einreisebeschränkung (negativer Covid Test max. 48 h vor Einreise nach Deutschland)...
  • Thai Musik für YouTube

    Thai Musik für YouTube: Für meinen YouTube Kanal würde ich gerne ab uns zu auch mal Thai Musik nutzen. Es darf aber kein Copyright drauf sein. Hat jemand eine Idee dazu...
  • Asien-Knigge, nicht nur für Touristen!

    Asien-Knigge, nicht nur für Touristen!: Als ich in den 80 er Jahren nach Thailand kam ,hatte ich von Tuten und Blasen kaum Ahnung. War vermutlich durch Sexmagazine auf LOS aufmerksam...
  • Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland

    Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland: Um in Deutschland als unbeschränkt steuerpflichtig anerkannt zu werden benötigt mein Finanzamt in Hamburg das Formular Bescheinigung außerhalb...
  • PCR - Test für Qatar Airways nötig?

    PCR - Test für Qatar Airways nötig?: Hallo Meine Verlobte fliegt im April mit Qatar Airways von BKK via Doha nach FRA Deutschland. Nun haben wir unterschiedliche Informationen ob die...
  • Oben