Auto kaufen in Thailand

Diskutiere Auto kaufen in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Da ich nächstes Jahr für längere Zeit nach Thailand komme, bin ich auf der Suche nach einem gebrauchten Wagen. Also mal schnell 'used car...
RudiRastlos

RudiRastlos

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.05.2017
Beiträge
49
Reaktion erhalten
9
Ort
Ranong
Da ich nächstes Jahr für längere Zeit nach Thailand komme, bin ich auf der Suche nach einem gebrauchten Wagen.

Also mal schnell 'used car thailand' gekugelt.

Ich habe dann den hier gefunden:

Honda Jazz 1.5 E – 2006 IDSR petrol

https://marketplacethailand.com/ad/honda-jazz-1-5-e-2006-idsr-petrol-2/#priceblock2

Price: ฿ 70.000

Mal kurz eine Mail an den Besitzer und nach dem Kilometerstand gefragt, 85.000 km und Versicherung und Steuern bezahlt bis Mai 2018.

OK dachte ich mir, ist billig, fast schon zu billig, wenn ich mir die anderen Preise von Gebrauchtwagen in Thailand anschaue.
Deshalb nochmal mit 'Honda Jazz 1.5 E – 2006 IDSR petrol' gekugelt. und dann die, nein nicht Überraschung, sondern Vermutung.

SCAM

https://www.udonmap.com/udonthaniforum/post500739.html
https://bangkok.craigslist.co.th/cto/d/scam-honda-jazzidsr-petrol/6393324564.html

Es stimmte so zusagen alles, was der mir in der Email erzählt hatte, Franzose zurück nach Frankreich, Auto bei Freund in Buriram, usw. usw. usw.

Dann mal besser Finger weg von sowas. Mal schauen wo ich was passendes finde.

 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
Mal schauen wo ich was passendes finde. . .
auf Bahtsold findet man eigentlich ganz gute Angebote, viele von Ausländern (aber keine scams!) welche oft etwas bessere Preisvorstellungen haben als Thais.

Hast Du Facebook?

Im Facebook gibt es "Sell & Buy - Gruppen" für Bangkok, Hua Hin, Chiang Mai, Pattaya und so weiter !!!! In diesen Gruppen werden von Farang eine Menge Autos und Motorräder angeboten, es herrscht eine ständige grosse Fluktuation !
 
RudiRastlos

RudiRastlos

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.05.2017
Beiträge
49
Reaktion erhalten
9
Ort
Ranong
Im Internet werde ich auch nicht direkt kaufen oder etwas im voraus bezahlen. Das war ja auch nur als Vorabsuche gedacht und um in etwa eine Preisvorstellung zu haben. Ich habe auch vor Vorort bei Autohändler vorbei zuschauen. Mietwagen hatte ich schon öfters in Thailand. Wird vielleicht nur etwas zu teuer mit ca 500€ oder mehr pro Monat, wenn man vor hat 6 Monate oder länger zu bleiben. Deshalb sollte der Wagen auch nicht zu teuer sein und kann ruhig ein paar Beulen und Dellen haben. Er wird bestimmt noch ein paar mehr später abbekommen. Eigentlich suche ich auch einen Pickup oder MiniVan zum Transport vom Baumaterialien.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
hast Du Facebook?

und schau mal hier:

https://classifieds.thaivisa.com/category/15/Cars-Pickups-for-SALE

oder hier:

http://www.bahtsold.com/quicksearch2?co=Thailand-1&s=&ca=8&c=NULL&pr_from=NULL&pr_to=NULL

Autohändler vor Ort haben GESALZENE und GEPFEFFERTE Preise, und Du weisst nie, ob am Tachometer nicht geschummelt wurde

Immer um eine Probefahrt bitten (hier auch keine Selbstverständlichkeit) Du wirst auf Händler treffen, die Dir keine Probefahrt einräumen sondern den Wagen lediglich im Stand laufen lassen. Kannst jetzt glauben oder nicht glauben, mir egal!

Ausländer welche Ihre Fahrzeuge wegen Ortswechsel oder aus ähnlichen Gründen verkaufen wollen, sind da noch am ehrlichsten. Bis halt eben diese Typen welche übers Internet eine Vorkasse wollen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.698
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Stehen auch viele Autos an der Strasse, meist unter 50kTHB. Reicht fuer ein halbes Jahr, dann weiterverkaufen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
wenn Du in D wegen einer Kleinigkeit einen Behördengang machst,
und mittag fertig bist, kannst Du planen, was Du am Nachmittag machst,

in Thailand kann sich vieles zum Drama entwickeln,
wo Du am Ende nur mit den Nerven fertig bist,
ohne wirklich was erreicht zu haben.

Alte Autos, für die es keine Neu Ersatzteile mehr gibt,

muss man sich leisten können.

Für 50 k Baht gekauft,
braucht ein neues Motorsteuergerät, weil Kabel dauernd brennen,
weder neues noch bezahlbares Gebrauchtes gibt es,
Geld für den Wagen aus dem Fenster geschmissen.

Mach Dich sachkundig auf dieses bestimmte Model, was Du kaufen willst.
Stell sämtliche Schwachpunkte und Kostenrisiken fest,

oder kauf einen Toyota Pickup.

ist vernünftiger, als einen gebrauchten PKW, der schon 3 x Hochwasser hinter sich hat.
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Toyota LC (Landcruiser) wird in Thailand nicht offiziell angeboten, keiner, soweit ich weiß.
Wisst Ihr, ob der Mitsubishi Pajero in Thailand produziert wird, oder wird der nur importiert?
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.649
Reaktion erhalten
872
Ort
Joho (Khorat)
Toyota LC (Landcruiser) wird in Thailand nicht offiziell angeboten, keiner, soweit ich weiß.
Wisst Ihr, ob der Mitsubishi Pajero in Thailand produziert wird, oder wird der nur importiert?
ja, wird hier gebaut

übrigens habe ich mich immer geärgert, daß vor allem in Cambodia die blassen europ. Jüngelchen (u. Mädchen) die schönen Toyota LC fahren - nur weil sie als Nichtsnutze für NGOs arbeiten, Spendengelder u. staatliche Hilfen aus Europa verbrennen u. den Kambo- Bauern erklären, wie man Reis anbaut. Die Toyotas, aber auch Hummer u. sonstige amerik. Dickschiffe findet man in PnomPenh ab dem frühen Nachmittag zuhauf an der Flußpromenade geparkt, wenn die erfolglosen NGO "Manager" ihren Frust in Rotwein ertränken...






 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Vielen Dank, super!
Kann man jetzt noch rauskriegen, welche Motorisierungen im Pajero drin stecken? Ich glaube, in D. gibts ihn nur mit dem 3,2 L Diesel mit 200 PS. Mich interessiert, mit welchen Motoren er für Asien/Australien produziert wird?
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Ich danke Dir!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.261
Reaktion erhalten
882
Ort
Hausen
Toyota LC (Landcruiser) wird in Thailand nicht offiziell angeboten, keiner, soweit ich weiß.
Wisst Ihr, ob der Mitsubishi Pajero in Thailand produziert wird, oder wird der nur importiert?
Mitsubishi produziert nicht nur alles in Thailand, sonder exportiert von dort aus auch am meisten von den OEMs, auch nach Europa.

Du solltest auch auf der Mitsubishi Thailand Seite schauen
https://www.mitsubishi-motors.co.th/en/
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Ich danke auch Dir, hat sich schon geklärt. Ich konnte mich mit dem Pajero nie anfreunden, und werde mich mit ihm nie anfreunden können. Anfang des Jahres bin ich mit einem ca. einen Monat in Thailand gefahren (mit einem 4x2). Das Ding fährt, das ist aber auch alles 8-).
Jetzt bin ich bei einem Vergleich LC 150 (für Euch in Thailand: Prado) mit Fortuner 4x4.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
Ich danke auch Dir, hat sich schon geklärt. Ich konnte mich mit dem Pajero nie anfreunden, und werde mich mit ihm nie anfreunden können. Anfang des Jahres bin ich mit einem ca. einen Monat in Thailand gefahren (mit einem 4x2). Das Ding fährt, das ist aber auch alles 8-).
Jetzt bin ich bei einem Vergleich LC 150 (für Euch in Thailand: Prado) mit Fortuner 4x4.

wenn Du schon am probieren bist, versuch mal einen Isuzu MuX auszuleihen und rausfinden wie der sich fährt. Ist eine ziemlich zugkräftige Maschine
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Mh, lecker, stimmt, den Isuzu hab ich schon wieder vergessen. Danke, dass Du ihn wieder aufs Tablett gebracht hast!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.261
Reaktion erhalten
882
Ort
Hausen
wenn Du schon am probieren bist, versuch mal einen Isuzu MuX auszuleihen und rausfinden wie der sich fährt. Ist eine ziemlich zugkräftige Maschine
Hatte den 3l Diesel schon zwei mal als Leihwagen, zum Doi Suthep und Doi Inthanon und ein mal auf Samui. Fette Kiste. Bin zwar schon paar mal den Fortuner gefahren aber es ist schwer zu vergleichen wenn da ein paar Jahre zwischen liegen.
Ich wohne ja nicht in Thailand würde mir dort aber so was kaum kaufen, außer man braucht wirklich einen 7-Sitzer.
Ansonsten lässt sich jeder SUV wie CX-5 oder CR-V deutlich besser und sportlicher fahren, wenn schon so eine schwere Kiste dann lieber einen Pickup mit Doppelkabine, da hat man auch vier richtige Sitze und notfalls eine Ladefläche für Sperriges - ist aber nur meine Meinung. Ich fahre in Bangkok einen Isuzu D-MAX, der ist dem MU-X innen sehr ähnlich und hat die gleiche Maschine, ich finde vom Fahrverhalten nehmen die sich kaum was.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
. . . Ich fahre in Bangkok einen Isuzu D-MAX, der ist dem MU-X innen sehr ähnlich und hat die gleiche Maschine, ich finde vom Fahrverhalten nehmen die sich kaum was.
das gleiche Fahrverhalten? :D

Bretter mal mit Deinem Pickup im Khao Yai durch ein paar Kurven. Da wirst Du feststellen, dass Dein Pickup das Fahrverhalten einer hüpfenden Schubkarre hat, während ein MuX SUV immer noch einigermassen in der Spur bleibt
 
Thema:

Auto kaufen in Thailand

Auto kaufen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Gebrauchtes günstiges Auto kaufen

    Gebrauchtes günstiges Auto kaufen: Hi....ich suche ein günstiges Auto für einen Fahranfänger. Unter günstig verstehe ich so um die 100.000 THB. Diese Art von Autos findet man nicht...
  • Auto kaufen

    Auto kaufen: Danke für den Hinweis, aber die Entscheidung ist schon gefallen einen Pickup zu kaufen, u.a. da ich für Leihwagen in Thailand mittlerweile 10k €...
  • Welches Auto kaufen?

    Welches Auto kaufen?: Der Zeitpunkt der Übersiedlung rückt näher und wir haben schonmal eine Vorauswahl getroffen, welches Auto wir dann recht zügig nach der Ankunft...
  • Neues Auto kaufen in Sisaket

    Neues Auto kaufen in Sisaket: Hallo, ich moechte ein Neuauto im Issan auf dem Namen meiner Freundin kaufen. Bis zum 31.12. soll es noch einen Zuschuss bis zu 100.000 Bath...
  • Wo Verbandskasten fürs Auto kaufen ?

    Wo Verbandskasten fürs Auto kaufen ?: Moin, Moin ! Mal eine Frage an die Autofahrer in Thailand, ich bin eigentlich sicher das man sie auch in Thailand kaufen kann. Eine Frage an...
  • Wo Verbandskasten fürs Auto kaufen ? - Ähnliche Themen

  • Gebrauchtes günstiges Auto kaufen

    Gebrauchtes günstiges Auto kaufen: Hi....ich suche ein günstiges Auto für einen Fahranfänger. Unter günstig verstehe ich so um die 100.000 THB. Diese Art von Autos findet man nicht...
  • Auto kaufen

    Auto kaufen: Danke für den Hinweis, aber die Entscheidung ist schon gefallen einen Pickup zu kaufen, u.a. da ich für Leihwagen in Thailand mittlerweile 10k €...
  • Welches Auto kaufen?

    Welches Auto kaufen?: Der Zeitpunkt der Übersiedlung rückt näher und wir haben schonmal eine Vorauswahl getroffen, welches Auto wir dann recht zügig nach der Ankunft...
  • Neues Auto kaufen in Sisaket

    Neues Auto kaufen in Sisaket: Hallo, ich moechte ein Neuauto im Issan auf dem Namen meiner Freundin kaufen. Bis zum 31.12. soll es noch einen Zuschuss bis zu 100.000 Bath...
  • Wo Verbandskasten fürs Auto kaufen ?

    Wo Verbandskasten fürs Auto kaufen ?: Moin, Moin ! Mal eine Frage an die Autofahrer in Thailand, ich bin eigentlich sicher das man sie auch in Thailand kaufen kann. Eine Frage an...
  • Oben