www.thailaendisch.de

Auswirkungen des Klimawandels

Diskutiere Auswirkungen des Klimawandels im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Italien ruft Dürrenotstand in fünf Regionen aus
nika

nika

Senior Member
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
1.216
Reaktion erhalten
470
Bald muss nicht nur Ägypten Weizen einkaufen.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.338
Reaktion erhalten
1.613
Hier kamen letzte Woche innerhalb einer halben Stunde ca. 35 Liter/m2 runter. Hab ich so auch mindestens zehn Jahre nicht mehr erlebt. Konnte mein Giesswasser mal wieder richtig auffüllen.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
39.844
Reaktion erhalten
9.016
Ort
Essen/ Nong Prue
Vor einigen Jahren war der Rhein, bis auf die Fahrrinne ausgetrocknet. Ein parr Jahre später stand das Wasser bei uns in Walluf 1,5 Meter oberhalb der Hauptstraße. Die Entfernung zwischen beiden Punkten war weniger als 1 KM.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
8.440
Reaktion erhalten
6.200
Hier kamen letzte Woche innerhalb einer halben Stunde ca. 35 Liter/m2 runter. Hab ich so auch mindestens zehn Jahre nicht mehr erlebt. Konnte mein Giesswasser mal wieder richtig auffüllen.

Bei uns im Allgäu jeden Abend Gewitter mit Starkregen , jetzt gerade 23:42 starker Regen seit 2 std.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.284
Reaktion erhalten
1.004
Ich glaube, das nennt man Wetter.
... welches es auf diesem Planeten gibt seit er eine Atmosphaere hat.
Was allerdings nicht bedeutet, dass das massive Oxidieren fossiler Kohlenstoffe ohne Wirkung ist.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
39.844
Reaktion erhalten
9.016
Ort
Essen/ Nong Prue
... welches es auf diesem Planeten gibt seit er eine Atmosphaere hat.
Was allerdings nicht bedeutet, dass das massive Oxidieren fossiler Kohlenstoffe ohne Wirkung ist.
Ich fand Wetter schon immer toll.
Schnee der langsam rieselt, oder Warmer Sommerregen. Gerne sitze ich auf der Terrasse (die meiner Lieblingsollen) und schaue zu, wie der Platzregen die Straße überflutet.
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
12.069
Reaktion erhalten
5.905
Ort
Chumpae
Oh- wie ich sehen konnte wurde erfolgreich ein neuer Faden eröffnet- wo man dann all die bisherigen Erkenntnisse beiderlei Haltungen wohlfeil wiederkäuen kann, nunja !
Mit den planetaren Gegebenheiten hast Du zweifellos recht, weil ja somit das ewige Geplärre vom menschengemachten Klimawandel quasi ad absurdum geführt wird.Bevor ich hier sofort zum Klimaleugner gestempelt werde- es ist natürlich wahr, daß die immer weiter zunehmende Erdbevölkerung mit wachsendem Wohlstand zunehmlich dazu beiträgt, daß es zu Veränderungen im Klimagefüge kommen kann. Aber ebensowenig wie die bisher einseitig gemachten verqueren Vorschläge der grünen Khmern und des IPCC , wird es eine Veränderung zum Positiven hin geben: Allein schon der nachweisbare Fakt, daß der bisherige Klimawandel vorrangig zur Verblödung der Menschheit, zu mehr Hass, Hetze und Krieg geführt hat( wohl aber dir dringendsten Probleme der Menschheit, wie Hunger, Versorgung mit Wasser etc. überhaupt nicht mehr ganz vorn auf der Agenda stehen)zeigt mir, daß im Sinne der "planetaren Gegebenheiten" die Menschheit wohl total überzogen hat und vor allem die Staaten der sogenannten Premiumwelt in ihrer unglaublichen Dekadenz den Planeten Erde zu Grunde richten.
Das dies kurioserweise wohl nur über die Wiedereinführung des Sozialismus/Kommunismus erreicht werden soll- kann man als "Treppenwitz der Weltgeschichte" bezeichnen- und für alle welche dies bisher kategorisch ausschließen, gälten die geradezu prophetischen Worte von Bärbel Bohley:

1657074499149.png
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.852
Reaktion erhalten
169
Ort
Berlin
Jetzt wo der Eiskanzler regiert, könnt ich die Klimaerwärmung gut brauchen. Soll ich doch demnächst auch im Winter kalt duschen.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
6.284
Reaktion erhalten
1.004
Oh- wie ich sehen konnte wurde erfolgreich ein neuer Faden eröffnet- wo man dann all die bisherigen Erkenntnisse beiderlei Haltungen wohlfeil wiederkäuen kann, nunja !
Mit den planetaren Gegebenheiten hast Du zweifellos recht, weil ja somit das ewige Geplärre vom menschengemachten Klimawandel quasi ad absurdum geführt wird.Bevor ich hier sofort zum Klimaleugner gestempelt werde- es ist natürlich wahr, daß die immer weiter zunehmende Erdbevölkerung mit wachsendem Wohlstand zunehmlich dazu beiträgt, daß es zu Veränderungen im Klimagefüge kommen kann.
Du liegst komplett falsch.
Um die Mechanismen zu verstehen muss man sich nur unsere Nachbarplaneten anschauen.
Auf der Venus herschen Temperaturen von ueber 400 Grad weil der CO2 Gehalt der Atmosphaere ueber 90 % betraegt.

Die dagegen eher geringen Veraenderungen der Erdatmosphaere sind deshalb so gefaehrlich weil die grossen Meeresstroemungen dadurch erliegen koennten (Meerespumpe). Wenn das passiert wird es haesslich.
 
Huanah

Huanah

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
1.477
Reaktion erhalten
398
Ort
Stuttgart / Korat
Thema:

Auswirkungen des Klimawandels

Auswirkungen des Klimawandels - Ähnliche Themen

  • Welche Auswirkungen hat C19 auf Koh Samui, Pattaya und andere Hot Spots?

    Welche Auswirkungen hat C19 auf Koh Samui, Pattaya und andere Hot Spots?: Irrtum, mir persönlich macht der Lockdown Null und gar nix. Im Gegenteil, für mich persönlich war es im April 20 bei menschenleeren Strassen sehr...
  • Psychologische Auswirkungen der Flut

    Psychologische Auswirkungen der Flut: Bisher standen eher Wasserhöhe und materielle Schäden im Vordergrund. Was man aber nicht übersehen darf sind die Auswirkungen auf die Psyche der...
  • Klimawandel, gibt es ihn? Auswirkungen Thailand

    Klimawandel, gibt es ihn? Auswirkungen Thailand: Ja, liebe Zeitgenossen, alles nur normale Schwankungen oder aendert sich da doch was beim Klima? Wenn ja, was wird sich in Thailand aendern oder...
  • Erdbeben..Auswirkung bis Bangkok?

    Erdbeben..Auswirkung bis Bangkok?: Erdbeben der Stärke 7,8 in China Ein gewaltiges Erdbeben hat am Pfingstmontag die zentralchinesische Provinz Sichuan erschüttert. Selbst Tausende...
  • Auswirkung des neuen Gesetzen auf mich persoenlich

    Auswirkung des neuen Gesetzen auf mich persoenlich: Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc Und was soll daran positiv sein ?! :???:
  • Auswirkung des neuen Gesetzen auf mich persoenlich - Ähnliche Themen

  • Welche Auswirkungen hat C19 auf Koh Samui, Pattaya und andere Hot Spots?

    Welche Auswirkungen hat C19 auf Koh Samui, Pattaya und andere Hot Spots?: Irrtum, mir persönlich macht der Lockdown Null und gar nix. Im Gegenteil, für mich persönlich war es im April 20 bei menschenleeren Strassen sehr...
  • Psychologische Auswirkungen der Flut

    Psychologische Auswirkungen der Flut: Bisher standen eher Wasserhöhe und materielle Schäden im Vordergrund. Was man aber nicht übersehen darf sind die Auswirkungen auf die Psyche der...
  • Klimawandel, gibt es ihn? Auswirkungen Thailand

    Klimawandel, gibt es ihn? Auswirkungen Thailand: Ja, liebe Zeitgenossen, alles nur normale Schwankungen oder aendert sich da doch was beim Klima? Wenn ja, was wird sich in Thailand aendern oder...
  • Erdbeben..Auswirkung bis Bangkok?

    Erdbeben..Auswirkung bis Bangkok?: Erdbeben der Stärke 7,8 in China Ein gewaltiges Erdbeben hat am Pfingstmontag die zentralchinesische Provinz Sichuan erschüttert. Selbst Tausende...
  • Auswirkung des neuen Gesetzen auf mich persoenlich

    Auswirkung des neuen Gesetzen auf mich persoenlich: Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc Und was soll daran positiv sein ?! :???:
  • Oben