auswandern

Diskutiere auswandern im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo alle, ich bin neu hier, deshalb stelle ich mich mal kurz vor. ich lebe in D. Meine erste Ehe mit einer Deutschen Frau ging in die Brüche...
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
Hallo alle,
ich bin neu hier, deshalb stelle ich mich mal kurz vor.
ich lebe in D. Meine erste Ehe mit einer Deutschen Frau ging in die Brüche, seit 2 Jahren bin ich mit einer Thai zusammen, und wir sind sehr glücklich zusammen, irgendwann werden wir auch heiraten(momentan aber nicht).
Nach dem Lesen der vielen interessanten Beiträg des Forums habe ich festgestellt, daß das, was mich besonders interessiert nur am Rande angeschnitten wird.
Mein erklärtes Ziel ist es eines Tages :lechz: mein Arbeit aufzugeben und in Thailand von Zinsen zu leben, die mein Vermögen abwerfen wird; kein Leben in Luxus, keine Bettlerexistenz,sondern ein normales bescheidenes Leben auf dem Land.
Fragen die mich deshalb beschäftigen;
Welche Anlageform ist die Beste?
Wie kann ich es einrichten, so wenig Steuern wie möglich zu zahlen?
In welchen Ländern dieser Erde ist mein Kapital am sichersten angelegt und bringt die höchsten Erträge?
Wie ist es mit KV? kann die in D bleiben? Wäre dann Familie mitversichert?
Wie ists mit dem Langzeitaufenthalt in Th als mit Thai verheirateter Farang oder muss ich alle drei Monate raus?

Hoffe auf Antworten :rofl: fusch
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Da wird dir Klaus aus Chiang Mai sicher ein paar Tips geben können.
Er lebt uns täglich vor , wie schön wir es alle haben könnten, wobei er die Misstände und Probleme aber durchaus beim Namen nennt.
Seit meiner Rückkehr aus Thailand Anfang April läßt mich der Gedanke auch nicht mehr los :-)
 
K

Kali

Gast
Ich bin zu sehr Realist, daß ich mich mit dem Gedanken des Auswandersn beschäftigen würde.
Aber so ein paar Monate im Jahr könnte ich schon dort verbringen. Werde mich auch in dieser Hinsicht vorbereiten.
Nur: ich habe kein Vermögen, das Zinsen abwerfen würde, ich habe meine konstitutionellen Grenzen, ich kenne Sprache, Kultur und Verhältnisse zu wenig - und ich bin zu alt, um einen Sprung ins Ungewisse zu machen.

Doch träumen ist eine schöne Sache.... :sleep:
 
K

KLAUS

Gast
Hi fusch...:-) (seltsamer Name...:-))
zur beratung in sachen geldanlage, da halte ich mich raus, da gibt es "Spezie,s" hier, aber besonders in D solltest Du Dich kundig machen...
Zur KV, da bin ich der richtuige Ansprechpartner....
Um aber ein Medell fuer Dich und Deine Familie zu erstellen,
brauche ich einige persoenliche Daten, die vertraulich behandelt werden, wie in D vorgeschrieben.
Wir sollten das per Mail vertiefen:
trebs@loxinfo.co.th

gerne kann ich da Auskunft geben ueber Moeglichkeiten...
Auch zu anderen Versicherugnen fuer Haus/Auto usw.
Um ratschlaege zu den Lebenslosten zu geben, braucht man schon mehr wissen euber die person, die es betrifft, ich weigere mich da pauschal etwas auszusagen, da es immer eine persoenliche Einstellung zu den lebensumstaenbden gibt, die entsprechende Kosten beinhalten.
Da solltye man sich peroenlich unterhalten,stehe gerne zur verfuegung hier in Chiangmai, zu einem unverbindlichen freundlichen gespraech bei einer Tasse Kaffee...;-)
Scheib mal am besten an mich, wenn Du moechtest...
Gruss Klaus
 
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
danke für eure Antworten, was ich da gesagt habe ist ein Ziel von uns, auf das wir schon noch ein paar Jährchen warten müssen, aus vielerlei Gründen, ne million hab ich auch noch nicht auf dem Konto:nixweiss:, die Kapitallebensversicherung lässt auch noch länger auf sich warten, also das ganze ist noch nicht soooo akut wie es vielleicht geklungen hat. Aber ich arbeite daran und irgenwann werde ich es tun, da bin ich sicher.
MichaelNoi: wir waren im November das letzte mal in Th und ich kann das gut nachfühlen; der Gedanke daran ist faszinierend.
Klaus: wie gesagt, ist noch nicht so akut, aber werde mich melden zwecks Info.
Kali: Du hast Recht wenn du nicht mehr für immer fort willst, das wäre auch für mich der erste Schritt mal ein paar Monate in Th zu sein, man muss das ja erst mal ausprobieren wie es ist und ob man später da zurechtkommt.
StefanNongnut:-)
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
@fusch

Zur Geldanlage kann man keine allgemeingültigen Empfehlungen abgeben. Dazu müsste man wissen:

1. Wieviel Kapital ist vorhanden
2. Wieviel davon brauchst du in welchem Zeitraum
3. Welche angestrebte Rendite
4. Welche Risikoklasse
5. Wie aufgeteilt, d.h. wieviel brauchst du sicher und wieviel davon willst du zur Renditeoptimierung etwas spekulativer einsetzen.
6. Wie lange willst du investieren, wieviel sollte verfügbar sein (täglich? monatlich? jährlich?)

Die Liste liesse sich fortführen, aber das sind so ungefähr die wichtigsten Eckpunkte. Sollte dir irgendjemand eine Empfehlung geben (egal ob Bank oder Vermögensberater) ohne vorher eine ausführliche Analyse der Verhältnisse gemacht zu haben - dreh dich um und geh.

Und aufpassen: Was manche Finanzdienstleister unter Analyse verstehen ist schlicht und einfach ein Witz. Da werden kurzfristig geschulte Leute auf´s Volk losgelassen um möglichst viele Verträge abzuschließen. Und viele haben absolut null Ahnung.

Glaub´s mir, ich komm aus der Branche;-)

Gruss
Alex

P.S. Obwohl, eine Empfehlung kann ich dir jetzt schon geben:

FINGER WEG VOM NEUEN MARKT!!!

Aber da kommt man auch selbst drauf wenn man die Zeitung liest *lol* oder besser *heul*
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
gelöscht, war aus versehen doppelt.

Letzte Änderung: Azrael am 25.04.02, 14:36
 
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
 
Silvus

Silvus

Senior Member
Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
171
Reaktion erhalten
0
Ort
NW / Phimai
Hallo fusch,
erst mal herzlich willkommen im Forum. Deine Fragen kann ich leider nicht beantworten. Später interessieren sie mich allerdings auch. Ich habe so ähnliche Gedanken. Bei uns (beide 41) wird es ebenfalls noch etwas dauern. Nur werden wir (also ich) wahrscheinlich nicht komplett auswandern, sondern ich denke momentan an halb-halb. Im Herbst bis Frühjahr dort, über Sommer hier. Unser Sohn soll hier in die Schule gehen - und es dauert noch 5 Jahre bis er überhaupt anfängt. Es ist also noch viiiel Zeit.
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus fusch 1
Und Herzlich willkommen im Forum. Leider kann ich deine Frage nicht beantworten . Habe noch nie darüber nachgedacht. Aber ein Paar Monate Thailand, währe echt ein Traum. Vielleicht denke ich mal darüber nach wenn ich ein paar Jährchen Älter bin .
 
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
danke, zu spät bin schon in Neuen Markt engagiert, aber wer weiss, s soll ja der Aufschwung noch kommen.
Ist schwierig in Geldangelegenheiten tips zu geben, hab ich auch nicht erwartet, da muss jeder selber wissen wie er es vermehrt(versucht zu vermehren).
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
@fusch

Mein Beileid!!! Der Aufschwung kommt bestimmt, nur sicher nicht im neuen Markt! Comroad war der letzte von vielen Genickschüssen. Mittlerweile haben die meisten Fondsmanager Investitionsverbot für dieses Segment bekommen. Bin aber auch noch drin, aus dem einfachen Grund dass ein Totalverlust billiger ist als jetzt noch auszusteigen. Da muss ich dann wenigstens keine Ordergebühren mehr zahlen!

Der letzte macht dann das Licht aus...
 
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
so schwarz würd ich das jetzt auch nicht sehen, hatte auch paar comroad, bin aber noch rechtzeitig rausgegangen.Es gibt ja auch wirklich solide Gesellschaften im NM, nur solche Bankrottfirmen wie Comroad ziehen alles mit runter, weil das Vertauen in den NM damit gestört wird. Ich bin kein Fachmamm auf diese Gebiet, aber es hängt doch sehr viel von Stimmungen und Feelings ab zur zeit, so das man auf gute News warten muss. Wer allerdings schon vor dem 11.Sept im NM kräftig drin war, der bestimmt hat so seine Schwierigkeiten seine Einlagen jemals wieder zurückzubekommen.
Fusch:round:
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
...seit mitte 98 drin...bedenke aber eines: Comroad galt auch als solide!!! Wie EM.TV, Intershop, Kinowelt etc. Die Liste lässt sich fortsetzten. Nee du, der NM ist für die nächsten Jahre tot.

Aber lassen wir dieses traurige Thema, da werd ich bloss depressiv von. Außerdem locken wir sonst noch vielleicht den Rudi an...;-)
 
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
azrael, da hast du recht, das Thema macht depressiv, aber das eigentliche Thema ist ja "wie mache ich es das ich zumindest teilweise in Thailand leben kann" das ist auch viel interessanter als sowas.
Hallo Silvus
je länger ich mich mit diesem Thema auseinandersetze, desto mehr komme ich zu der Erkenntnis, dass ein komplettes auswandern mit sehr vielen Schwierigkeiten verbunden ist. Eine Lösung wie Du sagst ist für uns(41/37/4)bestimmt auch erstrebenswert, zumal ja auch das Schulproblem auf uns zukommt.Es war sowieso immer so angedacht, in kleinen Schritten dem Ziel näher zu kommen. Also erst mal dort ein paar Monate zu verweilen, Haus oder Wohnung zu mieten und alles vor Ort so abchecken un dann sehen, wie es weiter geht.
In dieser Hinsicht ist es(für mich)wirklich sehr interessant, schon frühzeitig so die Rahmenbedingungen auzuloten und versuchen Informationen darüber zu bekommen.
So eine 50/50 bzw 49/51 Lösung scheinen mir viele zu haben, also interessantes Thema für alle.
Gruss, Fusch
 
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
hallo Odysseus, wie Alt bist du denn?
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
In FRA arbeitet man immer noch an einem Plan, den Neuen Markt radikal auszumisten, zusammenzustreichen und die verbliebenen Edelrest in einen neu zugründenen Handelsplatz mit harten Satzungen zu überführen. Hab ich erst gestern wieder in der ARD gehört, daß das noch aktuell ist. Keine Ahnung was mit der Mehrheit der Werte passieren soll, einen NM wird es dann aber definitiv nicht mehr geben.
mfg jinjok
 
fusch1

fusch1

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2002
Beiträge
410
Reaktion erhalten
0
Ort
Mainz
lol
ich glaube noch an die soliden Firmen, die schon lange dabei sind, und die werden auch nicht so schnell untergehen.
(was bleibt enem sonst übrig, als an seine Aktien zu glauben):nixweis:
:crazy:
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus fusch 1.
Meine Wenigkeit ist noch nicht besonders alt, aber auch nicht mehr der jüngste. Mein Alter beträgt 32 Jahre, und mein Weibelein ist 29 Jahre alt. Manche Menschen schauen uns manchmal so Komisch an, und glaube es uns nicht ganz, aber es ist kein Schertz, wir zwei sind schon seit 10 Jahren Verheiratet.
 
Thema:

auswandern

auswandern - Ähnliche Themen

  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Junges paar möchte nach Thailand auswandern

    Junges paar möchte nach Thailand auswandern: Hi Zusammen, ich wollte euch mal bitten mir eure Erfahrungen hinsichtlich der dauerhaften Auswanderung nach Thailand mitzuteilen. Wir suchen in...
  • Frage: WARUM rotten sich Auswanderer immer als Gruppe zusammen ??

    Frage: WARUM rotten sich Auswanderer immer als Gruppe zusammen ??: Ich kann einfach nicht verstehen, wieso egal ob DACHler oder Andere zB. Schweden, sich im Ausland immer dort ansiedeln wo bereits...
  • Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?

    Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?: Hallo nach Thailand, wir, das sind Silke (53) und ich, Karsten (57) aus D, Hannover. Wir wollen im Frühjahr 2020 von D nach TH auswandern...
  • Auswandern - Einkommen ??

    Auswandern - Einkommen ??: Hi Leute, Ich bin nicht "drauf und dran" Auszuwandern, beschäftige mich allerdings seit kurzem mit dem Thema. Meine Freundin lebt "natürlich"...
  • Auswandern - Einkommen ?? - Ähnliche Themen

  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Junges paar möchte nach Thailand auswandern

    Junges paar möchte nach Thailand auswandern: Hi Zusammen, ich wollte euch mal bitten mir eure Erfahrungen hinsichtlich der dauerhaften Auswanderung nach Thailand mitzuteilen. Wir suchen in...
  • Frage: WARUM rotten sich Auswanderer immer als Gruppe zusammen ??

    Frage: WARUM rotten sich Auswanderer immer als Gruppe zusammen ??: Ich kann einfach nicht verstehen, wieso egal ob DACHler oder Andere zB. Schweden, sich im Ausland immer dort ansiedeln wo bereits...
  • Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?

    Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?: Hallo nach Thailand, wir, das sind Silke (53) und ich, Karsten (57) aus D, Hannover. Wir wollen im Frühjahr 2020 von D nach TH auswandern...
  • Auswandern - Einkommen ??

    Auswandern - Einkommen ??: Hi Leute, Ich bin nicht "drauf und dran" Auszuwandern, beschäftige mich allerdings seit kurzem mit dem Thema. Meine Freundin lebt "natürlich"...
  • Oben