www.thailaendisch.de

Auswandern nach Thailand

Diskutiere Auswandern nach Thailand im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Ich möchte mit meine thailändische Lebenspartnerin (nicht verheiratet)nach Thailand auswandern um dort eine neue existenz zu gründen. Ich bin 28...
M

Mehran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2004
Beiträge
109
Reaktion erhalten
0
Ort
Bahia
Ich möchte mit meine thailändische Lebenspartnerin (nicht verheiratet)nach Thailand auswandern um dort eine neue existenz zu gründen. Ich bin 28 Jahre alt und gelernter Kfz-Techniker-meister und in diesem Bereich möchte ich auch mich gerne in Thailand selbstständig machen und nebenbei noch in viehzucht (Fleisch) investieren. Im Internet habe ich lange nach Infos gesucht aber keine seriöse quelle gefunden. Die deutsche Botschaft weiste mich auf die thailändische Botschaft in Berlin, die jedoch bis jetzt keine Antwort auf meine emails gegeben haben.
Wer kann mir da weiter helfen und mir einige seriöse infoquellen nennen?

Danke
 
C

Chak2

Gast
Du wirst hier einige Threads finden, die sich mit diesem Thema beschäftigen.
Nur: An Kfz-Mechanikern gibt es in Thailand keinen Mangel. Viele Farangs werden vielleicht eine westlich geführte Werkstatt vorziehen, aber ich bezweifle, dass sie unbedingt bereit sind dafür einen deutlich höheren Preis zu bezahlen. Ich hoffe zudem, dass du ausreichend Kapital hast, um eine genügend große Werkstatt zu gründen, um davon leben zu können. Viehzucht nebenbei ist sicherlich nicht verkehrt, aber auch wohl nicht mehr als ein Zubrot.

Aber lass dich nicht entmutigen, ich bin hier der hausinterne Skeptiker.
 
W

waanjai

Gast
Da ich nicht weiß, was Du für ein Vorwissen hast, empfehle ich Dir, zunächst die folgenden threads (= Diskussionen) zu lesen, die in der letzten Zeit hier im Forum zum Thema Auswandern geführt wurden.
Danach solltest Du sehr gut in der Lage sein, hier weitere Fragen zu stellen.

Link01
Link02
Link03
Link04
Link05
Link06
Link07
Link08
Link09
Link10
Link11

Erst einmal: Frohe Informationsaufnahme :-)

P.S. Ein anderer Auswanderer - M. D. Klein - hat seine Materialsammlung anläßlich der Auswanderung in 1999 in einem kleinen, kostenlosen Buch veröffentlicht, welches auf schlappen 101 Seiten ein paar Hintergrund-Informationen enthält. Auswandern, Leben und Arbeiten
 
R

Rene

Gast
@waanjai

da haste ihm aber gute Hausaufgaben mit auf den Weg gegeben. Mal sehen wie lange er braucht.
 
H

Horst-Helmut

Gast
Lass es lieber !!! Bin selber KFZ-Meister und weis wovon ich rede.
Nähere Tips gern über Pn.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
;-)

tach horst helmut,

er, der auswandern möchte ist doch mit dem literaturstudium noch nicht durch,
gönne ihm noch ein paar stunden, tage der illusion............. ;-D

gruss :cool:
 
H

Horst-Helmut

Gast
Hallo Tira

mach ich !er ist ja auch noch jung.
 
M

Mehran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2004
Beiträge
109
Reaktion erhalten
0
Ort
Bahia
Hallo
ich bedanke mich für die Antworten, aber viel weiter bin ich nicht gekommen. Ich hoffe noch das mir jemand weiter helfen kann. Also ich möchte mich in thailand selbstständig machen und dort leben aber weiss nicht so ganz genau wo ich anfangen soll. Die deutsche botschaft konnte oder wollte mir nicht helfen und meinet ich solle mich mit der thailändischen botschaft in verbindung setzen und die Th. Botschaft genau umgekehrt.
wäre nett wenn ihr mir weiter helfen würdet mit euren vorschlägen
danke
mehran
 
W

waanjai

Gast
Du bist ein Optimist.
Da haben wir bereits mindestens 11x zum Thema "Auswandern" hier diskutiert und Du hast aus diesen Diskussionen nicht eine einzige Anregung zum Selbststudium gefunden? Was läßt Dich hoffen, dass es dieses Mal anders sein würde?
Oder hast Du noch garnicht auf die links mit der Maus geklickt?
Oder wartest Du darauf, dass man Dir in Thailand eine "freie Planstelle" zuweist?
Kannst Du englische Texte lesen? Oder Thai?
Mach' Dich doch zunächst einmal schlau über:
* was das Leben in Thailand so kostet (wieviel Geld hast Du auf der Bank, um die Anfangsschwierigkeiten zu überbrücken?)
* hast Du vor, Dich dort selbstständig niederzulassen, checke die Visa-Requirements. Steht Dein Traumberuf auf der Liste der für Ausländer verbotenen Tätigkeiten?
* wie häufig warst Du schon in Thailand? oder andersherum: wohin willst Du in Thailand, aufs Land oder in die Stadt?
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.825
Reaktion erhalten
3.722
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hi Mehran,

es gibt nicht viele Dinge, die komplizierter sind als Dein Vorhaben.

Die erste Hürde ist die Aufenthaltsgenehmigung, denn Du hast ja wahrscheinlich nicht vor nach drei Monaten wieder in D zu sein.

Die zweite Hürde ist die Genehmigung, dich in Thailand geschäftlich betätigen zu dürfen. Gründest Du hierzu eine Gesellschaft, gehören Dir maximal 49 % derselben.

Die dritte Hürde ist die lange Liste der für Ausländer verbotenen Tätigkeiten.

Die viere Hürde ist die Tatsache, dass diese Aufzählung nur sehr unvollständig ist und noch zahlreiche weitere Hürden zu überwinden sind.

Gruss Dieter
 
M

Mehran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2004
Beiträge
109
Reaktion erhalten
0
Ort
Bahia
Das was ich jetzt vorhabe, hab ich schon mal gemacht und das auch sehr erfolgreich denke ich. Ich bin vor langen Jahren nach Deutschland eingewandert und habe mir hier ein sehr gutes Existenz aufgebaut wovon ich heute sehr gut leben kann. Nun will ich mich in Thailand niederlassen weil dort einfach das leben viel angenehmer ist. Hier in deutschland wird es von Tag zu Tag schlimmer und darauf habe ich keine lust und ich bin durchaus optimist aber ich weiss auch das es schwer sein wird. Daher suche ich auch hilfe von Leuten die Thai-erfahrung haben.
 
H

Horst-Helmut

Gast
Hallo Mehran,
nun glaub es doch endlich.Deutschland ist nicht Thailand. Eine kleine
Wald und Wiesenwerkstatt ( alle Fabrikate geht nicht !!!).
Wenn gehts nur ganz groß mit einer richtig großen Vertrags-Werkstatt und die kostet dort auch richtig viel Geld. Von den Thaibanken kannst du kaum was erwarten.
Gruß Horst-Helmut
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.229
Reaktion erhalten
22
Ort
Braunschweig
Vergiss die Botschaft, was sollen die dir erzaehlen???????

Ruf hier an:

Frankfurt
Thailand Board of Investment Frankfurt Office
Bethmannstr 58, 5.OG
60311 Frankfurt am Main
Federal Republic of Germany
Tel: (49 69) 92 91 230
Fax: (49 69) 92 91 2320
E-mail: fra@boi.go.th and
boifrankfurt@nexgo.de

hier die Webseite dazu :

BOI

habe aber gerade gesehen, die haben die Seite ganz neu aufgebaut - "German" geht noch nicht und ich habe jetzt auch noch nicht durchgeklickt ob schon alles Infos von der alten Seite drauf sind.

Bevor du in FFM anrufst, ueberleg dir genau was du denen erzaehlen willst - was fuer einen Betrieb, wie gross usw.

Meine Meinung vergiss es einfach weil, auf Kfz warten die gerade noch und im Bereich Viehzucht ( Fleisch was immer du meinst ) hast du auch keine Chance. Selbst wenn du ueber deine Freundin es laufen laesst - ich kann dir ein paar Stories uber Schweine-, Huehner-, Fischzucht ( Farmen) erzaehlen - damit kannst du ganz schnell ein kleines Vermoegen machen - musst aber ein grosses vermoegen mitbringen :cool:
 
C

Chak2

Gast
Mehran, ich nehme mal an, dass du aus einem ärmeren Land nach Deutschland eingewandert bist. Das ist eben der große Unterschied, Thailand ist zumindest auf dem Lande kein Industrieland, sondern höchstens ein Schwellenland und Arbeitszeit ist dementsprechend spottbillig.

Solltest du dann tatsächlich Erfolg haben, wird das unweigerlich den Neid deiner zahlreichen Konkurrenten hervorrufen.

Und was meinst du mit "es wird in Deutschland immer schlimmer"? Wenn du auf die bürokratischen Hürden anspielst, dann mach dich mal auf eine Überraschung gefasst.

Ich habe, wie andere ja schon sagten, den Eindruck, du hast einen oder mehrere schöne Urlaube verbracht, aber Urlaub ist nicht Alltag.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.825
Reaktion erhalten
3.722
Ort
Bangkok / Ban Krut
erschwerend kommt noch dazu, in Thailand gibts Autoschrauber wie Sand am Meer.
 
M

Mehran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2004
Beiträge
109
Reaktion erhalten
0
Ort
Bahia
Geldprobleme hab ich nicht, ich hab auch nicht vor selber zu schrauben sondern schrauben lassen und ich hab auch vor ein vertragswerkstatt zu eröffnen und nebenbei noch viehzucht zu betreiben. Das alles ist kein Problem, das hab ich auch von Iran nach Deutschland geschaft und wie gesagt es geht mir heute mehr als gut. Mein problem ist nur, das ich nicht weiss wo ich was erfahre und welche ämter ich aufsuchen muss. Ich meine jetzt nicht Visa, aber alles andere. Über das Internet kann ich es vergessen, da geht gar nichts
 
W

waanjai

Gast
Verstehe, Geld hast du genug. Schrauben willst Du auch nicht, läßt lieber schrauben. Und suchen willst Du auch nicht, läßt lieber suchen. Andere.
Zum Beispiel diesen thread. Ist ja auch viel zu schwierig, den hier zu finden, Du blinde Nuß. Meinst Du wirklich, die Thais würden Dir Deine gefakten Perserteppiche abkaufen?
In Thailand eine Firma gründen

Und wenn Du nicht lesen kannst, dann laß es Dir vorlesen oder besser noch, vorher übersetzen. Viel Erfolg.
 
Jens

Jens

Senior Member
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
4.028
Reaktion erhalten
1.385
Ort
Weiden/Ubon
waanjai" schrieb:
P.S. Ein anderer Auswanderer - M. D. Klein - hat seine Materialsammlung anläßlich der Auswanderung in 1999 in einem kleinen, kostenlosen Buch veröffentlicht, welches auf schlappen 101 Seiten ein paar Hintergrund-Informationen enthält. Auswandern, Leben und Arbeiten
Und ich hab dafuer mal 72 DM bezahlt. :zorn: :heul:
 
C

Chak2

Gast
Ich kann mir kaum vorstellen, dass du da einfach als Fremder Vertragshändler werden kannst.
Liest du eigentlich auch die Kritik oder willst du das einfach nicht hören?

Wie willst du denn eigentlich die Leute, die da für dich arbeiten sollen, beaufsichtigen? Ich nehme an, du sprichst nicht fließend Thai.

(Aber Waanjai, das war so doch nun nicht unbedingt notwendig, oder?)
 
Thema:

Auswandern nach Thailand

Auswandern nach Thailand - Ähnliche Themen

  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Junges paar möchte nach Thailand auswandern

    Junges paar möchte nach Thailand auswandern: Hi Zusammen, ich wollte euch mal bitten mir eure Erfahrungen hinsichtlich der dauerhaften Auswanderung nach Thailand mitzuteilen. Wir suchen in...
  • Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?

    Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?: Hallo nach Thailand, wir, das sind Silke (53) und ich, Karsten (57) aus D, Hannover. Wir wollen im Frühjahr 2020 von D nach TH auswandern...
  • In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen

    In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen: Hallo zusammen In Kürze: ich, so langsam gegen die 50, lebe und arbeite seit 14 Jahren in Thailand. In dieser Zeit habe ich so das eine oder...
  • Nach Thailand auswandern, wie und wann?

    Nach Thailand auswandern, wie und wann?: Hallo Community! Ich bin neu hier und spiele schon seit ein paar Jahren mit dem Gedanken nach Thailand zumindest teilweise auszuwandern. Dazu...
  • Nach Thailand auswandern, wie und wann? - Ähnliche Themen

  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Junges paar möchte nach Thailand auswandern

    Junges paar möchte nach Thailand auswandern: Hi Zusammen, ich wollte euch mal bitten mir eure Erfahrungen hinsichtlich der dauerhaften Auswanderung nach Thailand mitzuteilen. Wir suchen in...
  • Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?

    Treffen mit kürzlich nach TH Ausgewanderten (gern Ü50)?: Hallo nach Thailand, wir, das sind Silke (53) und ich, Karsten (57) aus D, Hannover. Wir wollen im Frühjahr 2020 von D nach TH auswandern...
  • In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen

    In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen: Hallo zusammen In Kürze: ich, so langsam gegen die 50, lebe und arbeite seit 14 Jahren in Thailand. In dieser Zeit habe ich so das eine oder...
  • Nach Thailand auswandern, wie und wann?

    Nach Thailand auswandern, wie und wann?: Hallo Community! Ich bin neu hier und spiele schon seit ein paar Jahren mit dem Gedanken nach Thailand zumindest teilweise auszuwandern. Dazu...
  • Oben