www.thailaendisch.de

Auswandern mit Familie nach Thailand ?

Diskutiere Auswandern mit Familie nach Thailand ? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen mal etwas zu euer Auswanderung nach Thailand oder das ihn noch vorhabt ? Warum seit ihr nach Thailand gekommen, weshalb hat es euch...
jaycut

jaycut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
1.650
Reaktion erhalten
625
Ort
Udonthani
Hallo zusammen mal etwas zu euer Auswanderung nach Thailand oder das ihn noch vorhabt ?
Warum seit ihr nach Thailand gekommen, weshalb hat es euch hierher verschlagen ?
Erzählt mal dazu etwas aus eurem Abbruch aus Deutschland,Schweiz oder Österreich und von anderen Länder wie ihr es geschafft habt ?
Seit ihr gerne von eurem Heimatland ausgewandert und fühlt euch wohl hier oder bereut ihr es schon?

Ich bin hierher gezogen weil ich eine Thai frau habe, und seit Jahren es schon vor gehabt haben hier zu leben in Udonthani da die Familie meiner Frau hier auch lebt.
Es sind natürlich gewisse Veränderungen vorhanden in Thailand, was in Deutschland komplett anders ist.

Die Umstellung von Deutschland ist natürlich zum Klima, auch anders Temperaturen von über 40 Grad meistens so im April oder zur Zeit September noch die Regenzeit ist gewöhnungsbedürftig !
Wenn sich das eingespiel hat geht es soweit gut .
Der Umzug von Deutschland ist natürlich auch komplett im voraus zu planen damit alles funktioniert und Hand in Hand geht .Und nun erzählt mal wie es euch ergangen ist seit ihr nach Thailand gezogen seit?
2013-04-12-355.jpg
 
C

Calau

Senior Member
Dabei seit
13.05.2005
Beiträge
145
Reaktion erhalten
38
Sehe ich ganz genau so wie Otto-Nogkhai. Wir haben bis zur Familie eine angenehme Entfernung vom 900 Km. Das bremst spontane Einnistungsversuche super aus. Und meine Frau stimmt da mit mir überein.
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
1.650
Reaktion erhalten
625
Ort
Udonthani
Das wäre für mich ein Grund gewesen nicht nach Udon zu ziehen !
Das ist mir schon klar Otto in Nong Khai kannst Du schnell mal nach Laos billig vögeln gehen und gleichzeitig in Thailand zu Deinen Mäträssen springen :giggle::bounce:bei uns gestaltet sich das anders wir kommen gut klar:wink2:
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
1.650
Reaktion erhalten
625
Ort
Udonthani
Sehe ich ganz genau so wie Otto-Nogkhai. Wir haben bis zur Familie eine angenehme Entfernung vom 900 Km. Das bremst spontane Einnistungsversuche super aus. Und meine Frau stimmt da mit mir überein.
Wenn da natürlich Mietnomaden kommen ist das natürlich Vorschrift!
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
War geschäftlich das erste Mal Ende 1989 in Bangkok, aber nach einigen Tagen/Nächten in der Soi Cowboy, dem Nana Viertel und Patpong, waren mir die geschäftlichen Sachen nicht mehr so wichtig!

Warum nach Thailand, in erster Linie wegen der Frauen...!!

Ich bin dann 1090 für immer nach Thailand! Erst 5 Jahre in Bangkok dann nach Pattaya umgesiedelt!

Einen Umzug musste ich nicht planen da ich mit nur einem Koffer abgereist bin .. ;-)

Lebe also jetzt seit 32 Jahren fest in Thailand, und „NEIN“ ich habe es nicht bereut!
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
1.650
Reaktion erhalten
625
Ort
Udonthani
IMG_20211204_104234.jpg
Außerdem gibt es hier in Udonthani schöne Dinge und Sehenswürdigkeiten zu bewundern :D
de-imposante-bewaker.jpg

IMG_20220420_091534.jpg

IMG_20211204_104248.jpg
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Deshalb kommt es mir auch, manchmal, so lange vor... ;-)
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
1.650
Reaktion erhalten
625
Ort
Udonthani
War geschäftlich das erste Mal Ende 1989 in Bangkok, aber nach einigen Tagen/Nächten in der Soi Cowboy, dem Nana Viertel und Patpong, waren mir die geschäftlichen Sachen nicht mehr so wichtig!

Warum nach Thailand, in erster Linie wegen der Frauen...!!

Ich bin dann 1090 für immer nach Thailand! Erst 5 Jahre in Bangkok dann nach Pattaya umgesiedelt!

Einen Umzug musste ich nicht planen da ich mit nur einem Koffer abgereist bin .. ;-)

Lebe also jetzt seit 32 Jahren fest in Thailand, und „NEIN“ ich habe es nicht bereut!
Aha wegen der Frauen also welche die etwas schlankeren oder stabileren ?:wink2:Und seit Jahren jetzt nach Pattaya wegen noch mehr Frauen, hat es mit einer jetzt richtig geklappt ,in festen Händen mit Haus oder Apartment?:smile:
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
828
Reaktion erhalten
289
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Warte mal ein paar Jahre, ob es dann immer noch super ist?
Vor allem wenn du mal richtig krank wirst und ohne Kohle keine Behandlung bekommst.
Versicherung geht auch nur bis zu einem gewissen Alter, gerade dann wenn die Krankheiten kommen wollen die Versicherungen nix mehr von einem wissen.
Es gibt auch nicht alle Medikamente oder Behandlungen wie in Europa oder USA.
Eine Krebsbehandlung kostet leicht mal 200.000$ im Jahr alleine für Medikamente.
Ich spreche da aus Erfahrung, musste meine Medikamente immer in einer Kühltasche von Deutschland mitnehmen
weil es diese in Thailand nicht gab.

Die zahnlosen Deutschen,Schweizer und Österreicher die ich beim deutschen Stammtisch getroffen habe waren nicht mehr so begeistert wie am Anfang.
Das muß aber nicht so sein. Es gibt bestimmt viele die dort sehr glücklich ihr Leben verbracht haben.
Man sollte aber schon über genug Geld verfügen.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Na, da will ich doch mal auf Deine Fragen antworten....

Falls ich richtig gelesen habe, hast Du ja auch eine Thaifrau…. Etwa die Erste die Du kennengelernt hast?

Oder hast Du erst einmal gesucht, so zwischen schlankeren und stabileren??

„Und seit Jahren jetzt nach Pattaya wegen noch mehr Frauen“

Das siehst Du leider völlig falsch, vielleicht fehlt es Dir da doch etwas an Erfahrung!

In Bangkok ist und war die Auswahl erheblich größer!

Natürlich war ich mit 39 Jahren wegen der Frauen erst einmal fasziniert, aber vielleicht war das bei Dir anders?

Also für mich war erst einmal ein paar Jahre Party angesagt!

Natürlich habe ich seit 25 Jahren Wohneigentum, auch wenn einige Male gekauft und verkauft!

Und danke der Nachfrage, es hat mit einer geklappt!

Aber das heißt nicht das ich in „Festen Händen“ bin, ich lasse mich ungerne „Festhalten“ wenn dann bleibe ich freiwillig wenn es passt!

Und es passt, sonst wären wir nicht schon 18 Jahre zusammen!

OK, sie ist über 20 Jahre jünger als ich, was mich aber nicht stört, hat Studiert, auch im Ausland, ist in einer Führungsposition GM und verdient Ihr eigenes Geld!

Nebenbei spricht und schreibt sie außer in Ihrer Muttersprache noch Deutsch, Englisch und Chinesisch.

Da ich jetzt seit 36 Jahre nicht mehr arbeite, bin ich für mein alter ganz schön Fit, habe ja genug Zeit mich fit zu halten😉
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
274
Reaktion erhalten
152
Ort
Erde
Versicherung geht auch nur bis zu einem gewissen Alter, gerade dann wenn die Krankheiten kommen wollen die Versicherungen nix mehr von einem wissen.
Darfst aber dabei nicht vergessen, das in dem Fall ausschliesslich Private Krankenversicherung Thema sind. Damit bist Du in Deutschland ab einem gewissen Alter aus meiner Sicht noch schlimmer dran.
Einfach weil die Beitragshöhe ab Rentenalter massiv nach oben geht.

Aber ich wollte nur was zu der von Dir zitierten Altersgrenze sagen.
Es gibt Versicherungen, da ist das so. Aber nicht bei allen,
es gibt Versicherungen die auch noch Mitglieder in höherem Alter aufnehmen,
also keine bzw. eine sehr hohe Altersgrenze haben.
Mir persönlich reichen erstmal 99 Jahre.
irgendwann muss ja mal gut sein. :D
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
828
Reaktion erhalten
289
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Da muß man sich halt schlau machen wie das bei denen funktioniert.
Hier in D geht das eigentlich recht einfach und ist gesetzlich geregelt.
Wer weiß schon was in 30 Jahren in Thailand noch gilt?
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
12.359
Reaktion erhalten
6.164
Ort
Chumpae
Ja. was in 30 Jahren in Thailand noch gilt, wäre interessant zu wissen. Aber dann bin ich so alt wie Lisbeth und die hat sich ja in diesem Alter wohlverdient ins Jenseits verabschiedet.Im Gegenssatz zur hier verkünndeten Meinung geniesse ich das Leben im Kreise meiner Familie- weil es eben auch viele Vorteile hat. Und bei mir war es immer geplant, daß ich meinen Lebensabend in Thailand verbringen werde- daß dies nun ausgerechnet mit dem Niedergang meiner Heimat zusammenfällt- Glück gehabt.Aber Thailand wird sich in der Zukunft auch analog Europa drastisch verändern- ich glaube aber, das dies eben alles etwas länger dauern wird. Und dann vertraue ich eben auch die frühe Geburt !!!:teuflisch::wait:
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
828
Reaktion erhalten
289
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Schön für dich das du es gut erwischt hast.
Ich bin mir sicher, dass du nicht der Einzige bist dem es gut geht in Thailand.
Das sind tausende Menschen aus dem Ausland die dort zufrieden leben.
Wenn man nicht arg krank wird, genug Geld hat und nicht so anspruchsvoll ist hat man sicher ein guten, abwechslungsreiches und schönes Leben und das gönne ich jedem.
Ich war gerade den ganzen August in unserem Thaihaus auf dem Bauernhof.
So gut geschlafen und Spaß habe ich schon lange nicht mehr gehabt.
Bin aber auch froh wenn ich wieder in Deutschland bin.
Beide Länder möchte ich nicht missen.
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
12.359
Reaktion erhalten
6.164
Ort
Chumpae
Ich habe festgestellt, daß mich D inzwischen krankmacht. Hier in Th schlafe ich prächtig, versuche einen halbwegs geordneten Tagesablauf zu haben, bin nie so anspruchsvoll gewesen- warum sollte ich mich im Alter ändern, Gesund bin ich momentan auch noch und genug Geld habe ich zumindest hier auch. Die Investitionen sind weitestgehend abgeschlossen, die Kinder und Enkel versorgt und stehen auf eigenen Beinen. Habe den Isaan selten so grün gesehen, wie in letzter Zeit und auch das Umfeld hier entwickelt sich ( im Gegensatz zu D) prächtig.Also, ich habe momentan und wohl aud längere Sicht keine Ambitionen zurück nach D- dann schon eher nach Italien oder Norwegen.
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
828
Reaktion erhalten
289
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Deutschland ist halt recht hektisch geworden. Es kommt aber auch darauf an wo man wohnt.
Ich wohne mit Garten im Speckgürtel einer Großstadt.
Da habe ich beides. Die Stadt, in der es Theater, Kino, Stadion usw gibt wenn man will und der Vorort wo sich die Menschen auf der Straße noch grüßen.
Man sollte sich in Deutschland von den Medien und Internet nicht so beeinflussen lassen.
Nicht immer alles so ernst nehmen dann geht auch nicht jeden Tag die Welt unter.

In Thailand ist das natürlich nicht so, die Sorgen bleiben zuhause und was in Thailand passiert versteht meist eh keiner, alleine von der Sprache her. Die Medien gehören eh irgendwelchen Reichen die das ganze Geschehen bestimmen. Da ist das freilich viel einfacher. Man braucht sich um nix kümmern, alles kann einem wurscht sein weil es eh nix bringt.

Ja, geschlafen habe ich auf dem Dorf in Thailand auch immer prächtig. Unser Haus ist weit weg von einer Straße mitten in den Reisfeldern. Strom und Wasseranschluss haben wir, sogar ein 100MB Internet was zuverlässig funktioniert.
Alles prima
Aber leider ist es nur Urlaub und für immer wäre es für mich noch etwas zu früh?
Ich überleg noch.

Jedenfalls wünsche ich dir noch viele schöne ruhige Jahre in deinem Zuhause.
Bleib lieber dort. Italien hat auch ganz schöne Probleme und müssen noch mehr als die Deutschen um ihren Wohlstand kämpfen.
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
1.650
Reaktion erhalten
625
Ort
Udonthani
Na, da will ich doch mal auf Deine Fragen antworten....

Falls ich richtig gelesen habe, hast Du ja auch eine Thaifrau…. Etwa die Erste die Du kennengelernt hast?

Oder hast Du erst einmal gesucht, so zwischen schlankeren und stabileren??

„Und seit Jahren jetzt nach Pattaya wegen noch mehr Frauen“

Das siehst Du leider völlig falsch, vielleicht fehlt es Dir da doch etwas an Erfahrung!

In Bangkok ist und war die Auswahl erheblich größer!

Natürlich war ich mit 39 Jahren wegen der Frauen erst einmal fasziniert, aber vielleicht war das bei Dir anders?

Also für mich war erst einmal ein paar Jahre Party angesagt!

Natürlich habe ich seit 25 Jahren Wohneigentum, auch wenn einige Male gekauft und verkauft!

Und danke der Nachfrage, es hat mit einer geklappt!
Es war nicht die erste wo ich kennen gelernt habe, davor waren es noch andere. Die anderen Fragen waren an Dich gerichtet!?
zwischen schlankeren und stabilere?
Die Erfahrungen habe ich auch schon gemacht war bei der ersten nicht toll hat mich ausgenommen!
Nö mit Party nicht so... faszinierend sind die Thai Frauen natürlich schon:D
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Darfst aber dabei nicht vergessen, das in dem Fall ausschliesslich Private Krankenversicherung Thema sind. Damit bist Du in Deutschland ab einem gewissen Alter aus meiner Sicht noch schlimmer dran.
Einfach weil die Beitragshöhe ab Rentenalter massiv nach oben geht.

Aber ich wollte nur was zu der von Dir zitierten Altersgrenze sagen.
Es gibt Versicherungen, da ist das so. Aber nicht bei allen,
es gibt Versicherungen die auch noch Mitglieder in höherem Alter aufnehmen,
also keine bzw. eine sehr hohe Altersgrenze haben.
Mir persönlich reichen erstmal 99 Jahre.
irgendwann muss ja mal gut sein. :D

Das ist absolut Richtig!

Nur muss man in diesem Zusammenhang erwähnen das "ALLE" Vorerkrankungen ,bei ALLEN ausgeschlossen sind!

Dazu kommt, das ab 65 alle Erkrankungen der Gelenke und der Haut sowieso ausgeschlossen werden!
 
Thema:

Auswandern mit Familie nach Thailand ?

Auswandern mit Familie nach Thailand ? - Ähnliche Themen

  • Thailand vs. Deutschland

    Thailand vs. Deutschland: Hallo 🙂 hier ein neues Video von mir, was so anders in Thailand ist 😂 Ganz liebe Grüße Unterschied Deutschland Thailand
  • Auswandern / Arbeit als Expat

    Auswandern / Arbeit als Expat: Hallo alle zusammen, ich stelle meine Frage erstmal im Treffpunkt, da ich nicht genau wusste in welche Kategorie die Frage eingeordnet wird. Zu...
  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Mit der Familie nach Thailand auswandern

    Mit der Familie nach Thailand auswandern: Ich denke es ist bei einer Menge Thailandurlauber so - sie suchen erst mal die weibliche Brust :lachen:
  • Mit der Familie nach Thailand auswandern

    Mit der Familie nach Thailand auswandern: Welche Vor und Nachteile hat es für thai/deutsche Kinder in Thailand aufzuwachsen ? Gibt es hier im Forum Familien die nach Thailand ausgewandert...
  • Mit der Familie nach Thailand auswandern - Ähnliche Themen

  • Thailand vs. Deutschland

    Thailand vs. Deutschland: Hallo 🙂 hier ein neues Video von mir, was so anders in Thailand ist 😂 Ganz liebe Grüße Unterschied Deutschland Thailand
  • Auswandern / Arbeit als Expat

    Auswandern / Arbeit als Expat: Hallo alle zusammen, ich stelle meine Frage erstmal im Treffpunkt, da ich nicht genau wusste in welche Kategorie die Frage eingeordnet wird. Zu...
  • Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?

    Nach Thailand auswandern nach Erhalten der deutschen Staatsbürgerschaft?: Hallo zusammen, meine Stieftochter (die Tochter meiner Frau) lebt seit 2012 mit uns hier in Berlin und hat hier deutsch gelernt, ihren mittleren...
  • Mit der Familie nach Thailand auswandern

    Mit der Familie nach Thailand auswandern: Ich denke es ist bei einer Menge Thailandurlauber so - sie suchen erst mal die weibliche Brust :lachen:
  • Mit der Familie nach Thailand auswandern

    Mit der Familie nach Thailand auswandern: Welche Vor und Nachteile hat es für thai/deutsche Kinder in Thailand aufzuwachsen ? Gibt es hier im Forum Familien die nach Thailand ausgewandert...
  • Oben