Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

Diskutiere Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk -............................
S

Sailor

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
55
Reaktion erhalten
0
Ort
Rheinland
Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

-............................
 
Zuletzt bearbeitet:
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

Mir ist bislang noch keine Frau aus Thailand bekannt geworden, die um diesen leidigen Kurs herum gekommen wäre. Dagegen kenne ich mindestens zwei, die diesen Kurs niemals bestehen würden, eine von ihnen kommt aus einem kleinen Bergdorf im nördlichen Isaan. Jedoch leben sie schon lange in Deutschland.
Ich befürchte, das deine Freundin den selben schweren Gang antreten muss wie meine Frau. Trotzdem viel Glück euch beiden.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

durchaus möglich, da ich ja nur aus meinem "dunstkreis" berichten kann. und hier hat keine die hohe qualifikation die für eine ausnahme gereicht hätte.
 
Chris67

Chris67

Ehrenmitglied
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
188
Ort
Beckum
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

@sailor:

Ich habe mich letztens mit der Frau eines Arbeitskollegen über eben dieses Thema unterhalten. Sie ist Thailänderin, seit etwa 20 Jahren in Deutschland und gerichtlich akkreditierte Übersetzerin. Die Ausnahmeregelungen waren ihr allerdings nicht bekannt.
Als ich ihr davon erzählte, sagte sie nach kurzem Nachdenken ganz trocken: "Warum kauft ihr keinen Hochschulabschluss? Es gibt schließlich nichts, was man in Thailand nicht kaufen kann."

Ist natürlich ein etwas heikles Thema, aber hat da schonmal ernstlich jemand drüber nachgedacht?

Wo ich jetzt aber sehe, was da noch alles dranhängt, ist es wahrscheinlich doch nicht ganz so einfach (und natürlich auch illegal...)

Gruß, Chris
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.839
Reaktion erhalten
448
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

:rolleyes: spinnen wir den Faden mal weiter...
Du besorgst dir einen Gewerbeschein und machst mit Deinem Schatz einen Arbeitsvertrag für, sagen wir mal, die Entwicklung englisch sprachiger Software. Als GBR fallen lediglich Gebühren an, eine Einlage, wie bei der GmbH entfällt. Kommt dann die UVA, gibst du den Umsatz mit 0 an.Du musst ja erst noch entwickeln. ;-D
Das Gehalt Deiner Frau möglichst niedrig, aber glaubwürdig angesetzt, zahlst du nur die Lohnnebenkosten. Dafür ist sie aber auch versichert. Hat sie erstmal einen eigenständigen Aufenthaltstitel, kannst Du sie ´rausschmeissen und die Firma beerdigen. Sie erhält dann ALG. :rolleyes: soll keine Empfehlung sein....nur mal so in Kladde gedacht.

Gruss Volker
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

Alles recht heikle Konstrukte, sollte das auffliegen und die Botschaft kommt dahinter schaut es mit einem Visum sehr düster aus.
In Thailand ein Hochschulabschlussdiplom zu kaufen mag möglich sein, aber ist dieses auch dort registriert?
Sollte die Echtheit überprüft werden war es das.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

Chris67" schrieb:
...Als ich ihr davon erzählte, sagte sie nach kurzem Nachdenken ganz trocken: "Warum kauft ihr keinen Hochschulabschluss? Es gibt schließlich nichts, was man in Thailand nicht kaufen kann."
Recht hat sie. Und kaufen heißt ja nicht einfach: Einen gefälschten akademischen Grad bzw. die Urkunde dazu zu kaufen, sowie es gerade in Bangkok so jede Menge gefälschte Ausweise zu kaufen gibt. Nein, die Bestechlichkeiten sind ja so weitreichend, dass da Studiengänge "rasend schnell" absolviert werden.

Aber so etwas gibt es eigentlich überall in dieser Welt. Für Spenden gibt es halt auch Gegenleistungen. Schaut man einmal sehr aufmerksam auf z.B. Arzt-Schilder in D, dann wird man schon so manch merkwürdige Zusätze hinter dem Doktor-Titel entdecken. Da ist dann wieder einmal ein akademischer Titel von der Kommission zur Festellung der Gleichwertigkeit von Diplomen nicht so richtig anerkannt worden. Was aber nicht heißen wird, dass er ein Auto-Didakt ist.

Ich vermute allerdings, dass der Umweg über irgendwie gekaufte Hochschul-Abschlüsse viel teurer kommt, als der beste Privatlehrer. Denn bei Leuten, die sich zutrauen würden, einen - wenn auch zu Unrecht erlangten - akademischen Grad zu führen, würde man ja auch schon viel voraussetzen. Z.B. Beherrschung von Hoch-Thai in Wort und Schrift etc. Da ist doch der A1 keine unüberwindbare Hürde mehr sondern eher eine nette Abwechselung. :-)
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.527
Reaktion erhalten
100
Ort
Berlin
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

Grad heut wird in Berlin eine Hochzeit gefeiert.
Die junge Braut kommt aus Thailand mit frischen Heiratsvisum ohne irgendeinen Test.
Vorraussetzung war Hochschulabschluss, höfliches und korrektes, aber auch bestimmtes Auftreten in der Botschaft.
Alles ging reibungslos vonstatten.
Liegt in der Natur der Sache, dass diese Beispiele etwas untergehen. Problemfälle a la Wingman sind halt interesanter.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.382
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

atze" schrieb:
...Problemfälle a la Wingman sind halt interesanter.
Der A1-Test ist die Regel, und solange die Betroffenen beim Thema bleiben und die teilweise unbefriedigenden Auswüchse dieser Regelung nicht auf Gott und die Welt übertragen verbietet sich m.E. so eine Herabsetzung.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

das einzige was an den regelungen interessant ist, das ist für mich die frage ob eine studierte thaifrau (und hier lasse ich einmal die wirkliche qualifikation aussen vor) in der tat sich schneller integriert :-). ich behaupte, das sie sich im normalfall ebenso schwer durch diesen kurs quälen würde.
ich gönne es jeder frau von herzen, die an der regelung A1 vorbeikommt, mit unseren ansonst verstandenen gleichheitsprinzip geht das allerdingst meilenweit vorbei.
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

wingman" schrieb:
...studierte thaifrau...
ich behaupte, das sie sich im normalfall ebenso schwer durch diesen kurs quälen würde.
Mag sein, dass sie sich ´quälen´ muß.
Ich behaupte allerdings, dass die Qualen schneller (erfolgreich) überstanden sind,
da sie es (einfach) gewohnt ist, zu lernen.

Denke, hier liegt auch der Hintergrund, wieso von (etwas) weniger
Integrationsbedarf ausgegangen wird und imo auch ausgegangen werden kann.

Den neuen Sprachkurs im hiesigen Tempel geben Studenten,
die alle erst kurze Zeit in D sind.
Zw. ihnen und schon länger hier lebenden Nichtstudenten liegen Welten.
 
Silom

Silom

Senior Member
Dabei seit
05.02.2008
Beiträge
4.776
Reaktion erhalten
0
Ort
EDPH/SVK
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

wingman" schrieb:
... mit unseren ansonst verstandenen gleichheitsprinzip geht das allerdingst meilenweit vorbei.

Hat wohl auch wenig mit Gleichheit zu tun, sondern eher ein Folgerungsprinzip.

Das Verhältnis zwischen Bardame gegenüber einer Studierten, die nach Europa einheiratet, spricht ein eindeutiges Zeichen. Die thailändische Mittelschicht ließ ich absichtlich heraus, denn weder das AB noch die Deutsche Behörde kann tatsächlich prüfen, wo das Mädel tatsächlich ihr Brot verdiente.

Ich stimme auch dem zu, wenn schon ein Volk von dieser Pflicht betroffen ist, dann das gesamte. Denn wer verspricht mir, ob ein "bessergestellter Mensch" sich einfacher in die neue Heimat intigrieren kann?


P.S. kenne mindestens 3 Familien, die ihre Töchter verstoßen würden, wenn sie in ein Farangland einheiraten würden. Alle besitzen mindestens BA und befinden sich in einer finanziellen guter Position.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

Folgerungsprinzip........also Vermutungsprinzip ohne jegliche Grundlage. Genau hier liegt das Problem. Man vermutet....sie könnte sich besser integrieren.
Man folgert, vermutet, setzt einfach voraus. Keinerlei Basis für ein Gesetz. Einfach ausgedrückt......an den Haaren herbeigezogen.
Ebenso das unter anderem Japaner an diesem A1 auch vorbeikommen auch ohne irgendein Diplom. Sie integrieren sich scheinbar noch besser.........ein Landei aus Japan ist also integrationsfähiger als ein Landei aus Thailand.
Die Logik entzieht sich meinem Verständnis :wai: , man vergebe mir.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

wingman" schrieb:
Ebenso das unter anderem Japaner an diesem A1 auch vorbeikommen auch ohne irgendein Diplom. Sie integrieren sich scheinbar noch besser.........ein Landei aus Japan ist also integrationsfähiger als ein Landei aus Thailand.
.
:lachen: Geh mnal nach Düsseldorf, auch Klein-Tokio genannt. Japan ist G8-Industriestaat und hat ganz andere Bildungsvoraussetzungen wie TH.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

JT29" schrieb:
....Japan ist G8-Industriestaat und hat ganz andere Bildungsvoraussetzungen wie TH.
moin jürgen,

jo in der grundschule wird schon beethoven intoniert, das iss ein massstab ;-D

:wai:
 
garni1

garni1

Senior Member
Dabei seit
26.08.2005
Beiträge
1.478
Reaktion erhalten
57
Ort
Pattaya/Banjul
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

Nicht immer nur die Intelligenz der Frauen als Richtlinie nehmen. Die Politik zwischen den Ländern spielt auch eine wichtige Rolle. USA, Canada und Japan sind wichtige Handelsländer für D. Israel profitiert wieder mal nur von der "Vergangenheit". Um sich mit den Entwicklungsländern keine Feinde zu schaffen, erhebt man Studierte in die Ausnahmen. Eigentlich kontraproduktiv, denn wir nehmen den Afrikanern und Asiaten die Elite. Und die Entwicklungshilfe erhalten die Bauern. So kann kein Armes Land in ein Reiches verwandelt werden.
Gibt es jemanden hier, welcher seine Ehe annulieren ließ??
Denn der gemeinsame Lebensmittelpunkt konnte nicht vollzogen werden. Auch eine Möglichkeit für eine Klage.
Gruß Matthias
 
garni1

garni1

Senior Member
Dabei seit
26.08.2005
Beiträge
1.478
Reaktion erhalten
57
Ort
Pattaya/Banjul
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

@sailor, aus deinem letzten Post geht hervor: Manche sind intelligenter und schaffen es leichter, aber es gibt auch gegenläufige Beispiele. Manche sind nicht intelligent und schaffen es auch, aber es gibt auch gegenteiliges. So kann man KEINE Politik machen.
Ganz klar: Alle Negativstaaten sind Verpflichtet. Intelligenz, Geschäftsleute u.ä. sind befreit.
Da kannst du Beispiele ohne Ende aufführen, alles umsonst. Positivstaaten, sind komplett befreit. Ob dumm oder intelligent, spielt keine Rolle.
Wenn du damit nicht einverstanden bist, Klagen!! Vor Gericht meine ich. Oder, durch die Wahl, die befürworter abstrafen.
Gruß Matthias
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

weil im Eingangspost der Begriff Aussenministerium fiehl,

mit dem Ende der DDR gibt es kein Aussenministerium mehr,
im BRD Staat nennt man das Ding, - Auswärtiges Amt.

Der Druck auf die Politik wächst, da die einfachen Deutschkenntnisse auch von den Ehefrauen von indischen Spitzenforschern verlangt werden, die von der deutschen Wirtschaft mit großer Mühe für Deutschland verpflichtet wurden.

Kann jedoch der Nachzug der Familie nicht organisiert werden, wandern die Leute in die USA ab, und Siemens, wie auch andere, müssen ihre Forschungsabteilungen ins Ausland verlagern,
weil ein erzkonservativer Politikzirkel, sowie deren dahinterstehender Lobbyisten und Finanzies (Nordvolk ?),
durch die Zuwanderungsbeschränkungen die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft beschneidet.

Wer also ist diese Interessensgruppe in der Politik,
für die die Wirtschaftsinteressen diesmal nicht zählen.
Ausnahmen, Israel, Japan, sind von der Vergangenheit geprägt, Japan, ein alter Bündnispartner im 2. Weltkrieg,
dagegen Korea nur ein besetztes Land der Japaner.

Interessant auch der Fakt, wiegroß der Einfluss dieser Loge ist,
die ein derartiges Zuwanderungsgesetz überhaupt durchgekriegt haben.

Nach wie vor der beste Weg, das Gesetz zu umgehen,
Wohnsitz im EU-Ausland verlegen, und dort zeitweise sein Geld verdienen.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Re: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deut

Wie ist der Part in dem Falter des BAMF definiert unter den Ausnahmeregelungen ............. nicht dauerhaft in Deutschland leben zu wollen...........?
Meine Frau wird 6 Jahre hier leben, dann gehen wir zusammen nach Thailand. Also ein klares Ziel nicht dauerhaft in Deutschland leben zu wollen. Deswegen ist ein dauerhafter Aufenthaltstitel für sie auch nicht so wichtig.
 
Thema:

Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk - Ähnliche Themen

  • A1 Ausnahmen ?

    A1 Ausnahmen ?: Als man in der deutschen Botschaft aus den Kontoauszügen meiner Freundin eine mangelnde Rückkehrbereitschaft herauslas und dieses durch einen...
  • Was machen die 'Ausnahmen' von der Sprachkursregelung

    Was machen die 'Ausnahmen' von der Sprachkursregelung: Nunja, es gibt ja die Ausnahmeregelung, Akademikerinnen sind ja vom Beibringen des A1-Zertifikats befreit. Nun sind mir drei Frauen bekannt, die...
  • Ausnahme von der Sprachprüfung

    Ausnahme von der Sprachprüfung: Es wurde ja angeregt, dass wir dieses Thema abtrennen, damit die vermeintlich normalen (ich würde sie eher gewöhnlich nennen) nicht abgelenkt...
  • Ausnahme von der Sprachprüfung - Ähnliche Themen

  • A1 Ausnahmen ?

    A1 Ausnahmen ?: Als man in der deutschen Botschaft aus den Kontoauszügen meiner Freundin eine mangelnde Rückkehrbereitschaft herauslas und dieses durch einen...
  • Was machen die 'Ausnahmen' von der Sprachkursregelung

    Was machen die 'Ausnahmen' von der Sprachkursregelung: Nunja, es gibt ja die Ausnahmeregelung, Akademikerinnen sind ja vom Beibringen des A1-Zertifikats befreit. Nun sind mir drei Frauen bekannt, die...
  • Ausnahme von der Sprachprüfung

    Ausnahme von der Sprachprüfung: Es wurde ja angeregt, dass wir dieses Thema abtrennen, damit die vermeintlich normalen (ich würde sie eher gewöhnlich nennen) nicht abgelenkt...
  • Oben