Ausländisches Einkommen wird nach gewisser Zeit automatisch zu Vermögen?

Diskutiere Ausländisches Einkommen wird nach gewisser Zeit automatisch zu Vermögen? im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hi Habe hier folgendes gelesen: Habe dazu eine Quelle entdeckt: "Wer in Thailand Wohnsitz hat und im Ausland Einkommen erzielt...
T

Tanha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
429
Reaktion erhalten
87
Ort
Isaan
Hi

Habe hier folgendes gelesen:
...Ansonsten ist es hilfreich zu wissen, dass es in Thailand (auch in Thailand!) keine Vermögenssteuer, sondern nur eine Einkommenssteuer gibt.
Und als Einkommen gelten nur die Einnahmen, die man im gleichen Kalenderjahr wie dem der Veräußerung erzielt. Stammen die Einnahmen aus dem Vorjahr, gelten sie als Vermögensbestandteile. Man sollte also immer darauf achten, dass man nur Vermögen, nicht jedoch Einkommen nach Thailand transferiert. Also bitte immer nur die Zinsen des Vorjahres überweisen...
Habe dazu eine Quelle entdeckt:

"Wer in Thailand Wohnsitz hat und im Ausland Einkommen erzielt (Arbeitseinkommen, Rente u.dgl.), hätte dieses – nach dem Wortlaut des Gesetzes – in Thailand als solches zu versteuern, sofern es im gleichen Steuerjahr (Kalenderjahr) nach Thailand übertragen wird, in dem es angefallen ist. Wird solches Einkommen indessen in einem späteren Steuerjahr als demjenigen des Anfalls nach Thailand verbracht, ist es – nach der Definition der thailändischen Steuergesetze – bereits zu Vermögen geworden..."

Auswandern: Schweiz-Thailand „einfach“ ?


Der Verfasser ist Reto Derungs.
Scheint Notar zu sein.
Wer wir sind

Hört sich extrem merkwürdig an, aber in Thailand ist vieles möglich. Weiß jemand etwas dazu?

Gruß
Tanha
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.686
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Ja, weltweites Einkommen ist in TH steuerpflichtig, aber nur, wenn es ins Land verbracht wird. Man kann das daher recht kreativ loesen, ich hatte da schon ein paar Diskussionen mit Chak.

Gibt an der Stelle fuer Rentner evtl. ein paar Reibungspunkte, da diese ja genau das tun und entsprechend versteuern muessten. Das wird aber nicht kontrolliert, verfolgt, in Zahlung gestellt oder sonstwas.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Gibt an der Stelle fuer Rentner evtl. ein paar Reibungspunkte, da diese ja genau das tun und entsprechend versteuern muessten. Das wird aber nicht kontrolliert, verfolgt, in Zahlung gestellt oder sonstwas.
Das mag ja eine Berufskrankheit sein, aber ich halte wenig davon seine Planung darauf aufzubauen, dass das so bleibt, das weder etwas kontrolliert, noch verfolgt wird.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.686
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Wir koennen wohl davon ausgehen, dass das irgendwann ein Thema wird. Nicht fuer mich, kriege keine Rente, aber so mehr es mit der Wirtschaft abwaerts geht, umso mehr neue Einnahmequellen werden erschlossen. Meine Prognose fuer TH ist absolut negativ.
 
Amsel

Amsel

Senior Member
Dabei seit
07.11.2014
Beiträge
6.477
Reaktion erhalten
959
Ort
Bangkok
Also, ich bin recht zuversichtlich, fuer Thailand.

Wenn ich mir das GDP der letzten Jahre betrachte, dann hat das ordentlich zugelegt.

 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.686
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Hope dies last. Aber Du passt ins Land der sich gegenseitig die Taschen vollhauenden :). Das hatte die Shinawatra-Bande sogar richtig gut hingekriegt....
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.327
Reaktion erhalten
1.083
Ort
NRW/BKK
@Amsel, Deine Grafik hinkt extrem weil sie auf einer US$-Umrechnung basiert. Da aber in den letzten 25 Jahren der Wechselkurs ThB vs. US$ Bocksprünge von fast 50% gemacht hat verfälscht obige Grafik die echte Entwicklung. Wenn man das GNP-Wachstum in Baht darstellt, relativiert sich das schnell - und im Vergleich zu den anderen ASEAN-Staaten liegst du gerade mal im Durchschnitt.

Da geb ich MM vollkommen Recht; insbesondere mit Bezug auf die "getürkten" TAT-Zahlen und den Capital-Outflow.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
Wir koennen wohl davon ausgehen, dass das irgendwann ein Thema wird. Nicht fuer mich, kriege keine Rente, aber so mehr es mit der Wirtschaft abwaerts geht, umso mehr neue Einnahmequellen werden erschlossen. Meine Prognose fuer TH ist absolut negativ.

sehe ich auch so, da mir auffällt, wie abhängig die Bevölkerung vom billigen Öl ist.

Dazu die Tatsache, dass die Regierung die Preise an den Tankstellen künstlich niedrig hält.

wenn es jetzt Bewegung auf dem Ölmarkt gäbe, hat Thailand den schwarzen Peter gezogen

dazu kommt, dass die Japaner sich auf lange Sicht zurück ziehen (fehlender Flut-Schutz und Auflagen) und Länder wie Cambodia, Burma und Vietnam für die Japse weitaus gewinnträchtiger sind

Bleibt der Markt mit China, was bereits im Tourismus deutlich ist und überdie Kraft des Marktes dazu führen wird, dass Thailand China's südlichste Provinz werden wird
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
auch wenn dieter1 es vor ein paar Tagen bestritten hat: Langnasen in Thaiand sind bei den wahren Herren des Landes nicht beliebt
 
Amsel

Amsel

Senior Member
Dabei seit
07.11.2014
Beiträge
6.477
Reaktion erhalten
959
Ort
Bangkok
...die echte Entwicklung...
...sehe ich sehr deutlich in der eigenen Familie. :)



Mein eigener Thailand-Erfahrungshorizont erstreckt sich ueber 40 Jahre.

Hier in Bangkok lebe ich seit 25 Jahren und sehe wie es den Nachbarn geht.

Die Entwicklung ist sehr bemerkenswert und positiv.

Wie es auf dem Land ausschaut kann ich aus eigener Erfahrung nicht beurteilen.

Was die wirtschaftliche Lage in Bangkok und Hua Hin angeht bin ich sehr positiv gestimmt.
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.869
Reaktion erhalten
531
mit kreditfinanzierung das gesicht des wohlstandes wahren, trotzdem halte ich lieber baht als zerfall-euro.

mfgpeter1
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.350
Reaktion erhalten
3.275
Ich habe nur 35 Jahre Thailanderfahrung u. habe auch noch nie da fest gewohnt .
Unbestritten hat sich der Lebensstandard der Bevölkerung stark verbessert ,
aber ich glaube auch , daß auch viel kreditfinanziert ist .
Mein Freund Prasert Filter Press technology
betreibt im Großraum Bangkok einen mittleren Maschinenbau Betrieb .
Er ist national u. international tätig u. kennt die Investitionstätigkeit der Industrie
in Thailand und den Nachbarländern .
Er hat in den letzten Jahren seinen Betrieb mehr u. mehr nach Vietnam verlagert ,
da auch er die Lage für Thailand nicht gut einschätzt .
Er glaubt , daß viele Thais hohe Ansprüche an das Leben stellen , aber selbst nicht die
Kenntnisse u. Leistungsbereitschaft haben um das entsprechende Einkommen zu rechtfertigen .



...sehe ich sehr deutlich in der eigenen Familie. :)



Mein eigener Thailand-Erfahrungshorizont erstreckt sich ueber 40 Jahre.

Hier in Bangkok lebe ich seit 25 Jahren und sehe wie es den Nachbarn geht.

Die Entwicklung ist sehr bemerkenswert und positiv.

Wie es auf dem Land ausschaut kann ich aus eigener Erfahrung nicht beurteilen.

Was die wirtschaftliche Lage in Bangkok und Hua Hin angeht bin ich sehr positiv gestimmt.
 
Amsel

Amsel

Senior Member
Dabei seit
07.11.2014
Beiträge
6.477
Reaktion erhalten
959
Ort
Bangkok
...da auch er die Lage für Thailand nicht gut einschätzt .
Bin nicht der Ansicht, dass es generell so ist.

Sicherlich gibt es Branchen die es nicht leicht haben.

Leider hat Thailand 10 Jahre durch politische Unsicherheiten verloren, um wichtige Infrastruktur zu schaffen.

Das wird aber Gestalt annehmen (so hoffe ich).

Wenn ich mir die Staatsverschuldung anschau, dann stelle ich fest,

Thailand steht auf solideren Fuessen als Deutschland.

Also, ich bleibe positiv gestimmt. :)


PS

http://www.bangkokpost.com/business/tourism-and-transport/1192437/megaprojects-swell-to-b2-2tn
 
Thema:

Ausländisches Einkommen wird nach gewisser Zeit automatisch zu Vermögen?

Ausländisches Einkommen wird nach gewisser Zeit automatisch zu Vermögen? - Ähnliche Themen

  • Heimatgefühl oder wo ist meine Heimat ?

    Heimatgefühl oder wo ist meine Heimat ?: Ulrich Wickert, der Mister Tagesthemen hat ein neues Buch geschrieben....."Identifiziert Euch! Warum wir ein neues Heimatgefühl brauchen"? Es hat...
  • Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG

    Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG: Hallo zusammen Gestern kam ein Schreiben vom OLG Düsseldorf und ich wurde zu unserem Standesamt bestellt. Selbst der Standesbeamte war verblüfft...
  • Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?

    Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?: Es existiert wohl ein DACH Frauen Treff, aber da ich männlich bin ist der wohl nicht das Richtige :-) Gibt es etwas in der Art auch für Männer ...
  • Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?

    Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?: Das Risiko, in Thailand als Biomüll von der Straße gekratzt zu werden, ist hier mindestens 9 (neun!) mal höher als im Murkselland, obwohl dort...
  • es kommt wohl was ? - in Richtung EU - Ausländer - Arbeitssuche

    es kommt wohl was ? - in Richtung EU - Ausländer - Arbeitssuche: bzgl. Aufenthalt und evtl. Arbeitsaufnahme in Deutschland. Heisst: es braucht keinen ARBEITSVERTRAG / Arbeitsangebot zuvor vorgelegt werden. Max...
  • es kommt wohl was ? - in Richtung EU - Ausländer - Arbeitssuche - Ähnliche Themen

  • Heimatgefühl oder wo ist meine Heimat ?

    Heimatgefühl oder wo ist meine Heimat ?: Ulrich Wickert, der Mister Tagesthemen hat ein neues Buch geschrieben....."Identifiziert Euch! Warum wir ein neues Heimatgefühl brauchen"? Es hat...
  • Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG

    Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG: Hallo zusammen Gestern kam ein Schreiben vom OLG Düsseldorf und ich wurde zu unserem Standesamt bestellt. Selbst der Standesbeamte war verblüfft...
  • Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?

    Bin jetzt oft in Bangkok, gibt es einen festen Treffpunkt für DACH Ausländer ?: Es existiert wohl ein DACH Frauen Treff, aber da ich männlich bin ist der wohl nicht das Richtige :-) Gibt es etwas in der Art auch für Männer ...
  • Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?

    Wer fährt in Thailand als Ausländer im eigenen Auto?: Das Risiko, in Thailand als Biomüll von der Straße gekratzt zu werden, ist hier mindestens 9 (neun!) mal höher als im Murkselland, obwohl dort...
  • es kommt wohl was ? - in Richtung EU - Ausländer - Arbeitssuche

    es kommt wohl was ? - in Richtung EU - Ausländer - Arbeitssuche: bzgl. Aufenthalt und evtl. Arbeitsaufnahme in Deutschland. Heisst: es braucht keinen ARBEITSVERTRAG / Arbeitsangebot zuvor vorgelegt werden. Max...
  • Oben