Audio bearbeiten mit Notebook ?

Diskutiere Audio bearbeiten mit Notebook ? im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Moin Leute ! Ein Bekannter möchte seine alten Schallplatten digitalisieren und brennen. Gibt es eine Möglichkeit,mit einem Notebook ohne "LINE-IN"...
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.913
Reaktion erhalten
3.738
Ort
Shithole Münster
Moin Leute !
Ein Bekannter möchte seine alten Schallplatten digitalisieren und brennen.
Gibt es eine Möglichkeit,mit einem Notebook ohne "LINE-IN" Eingang Musik aufzunehmen?
Eventuell über USB oder Firewire? Mit oder ohne Adapter?
Mikrofoneingang ist auch vorhanden,aber von der Qualität her nicht zu gebrauchen.

Klaus
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.082
Reaktion erhalten
1.829
Ort
Hannover
Nur mit Adapter, wenn überhaupt.

Micro line in ist meist nur mono, also vergessen.
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Hokhu,

es gibt exterme "Soundkarten" für den USB Anschluß.

google doch einfach mal mit dem Begriff: "USB Soundkarte"

Gruß Perer
 
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.913
Reaktion erhalten
3.738
Ort
Shithole Münster
Danke,habe mich mal kundig gemacht.ISt aber ne teure Geschichte das.

Klaus
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo !
Will meine alten Platten ,LP's und Tonbänder auf den Computer überspielen und dann auf CD/DVD brennen.

Habe beim Plattenspieler noch einen alten ,fünfpoligen Stecker und einen Adapter ,der beim Comp ins PS/2 Port passt.

Es tut sich aber nichts !

Brauche ich einen anderen Adapter für die Soundkarte und wie überspiele ich die Sache ,mit dem Audiorekorder?

Könnte ich die alten LP's auch über meinen DVD-Recorder überspielen.
Dafür brauchte ich einen Scan-Adapter.

Wer hat Ahnung und zeigt mir den einfachsten Weg !

Danke!

Gruss

Otto
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Hätte deswegen mein Notebook beinahe wieder umgetauscht, der fehlende Line-In Eingang. Aber mit der externen Creative Sound Blaster mp3+ (ca. 50 €) läuft es bestens; habe da sogar schon live in der Karaoke mitgeschnitten :cool:
In einer der letzten c´ts war auch ein Vergleichstest von externen USB Soundkarten.


Otto,

für dein Problem gibt es verschiedene Programme, die mit einem Phono-Verstärker angeboten werden (Pinnacle (aka Steinberg) Clean und Magix cleaning lab). U.U. haben die auch einen alten DIN Anschluß, ansonsten Adapterkabel kaufen. Die Phono-Verstärker gibt´s auch einzeln. Dritte Möglichkeit ist, du schließt den Plattenschieler an eine Anlage an und verbindest diese mit dem Line-In deiner Soundkarte. Freie Programme mit denen du aufnehmen kannst, findest du bspw. hier.

Fragen? Fragen.

Michael
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Danke ;michael ,aber die direkte Aufnahme vom Plattenspieler zum Computer ( Soundkarte ) und zum DVD-Recorder klappt nicht.
Warum ?
 
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.913
Reaktion erhalten
3.738
Ort
Shithole Münster
Moin Otto !

Wie Phimax schon schreibt, direkt vom Platenspieler gehts nicht. Da muss auf jeden Fall ein Verstärker dazwischen. Und schau nach, ob alle Eingangsregler(Aufnahme) in der Lautstärkeregelung deines PC offen sind.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Richtig Nokhu
Zu gut Deutsch: den Plattenspieler an die Stereoanlage wie gewohnt anschließen und einen Ausgang, z.B. der zum Kasettendeck geht, (mit Verbindunsgkabel 2x Chinch-Stecker auf 1x Klinken-Stecker) an den LineIn-Eingang des PCs. Dann braucht man keinen Vorverstärker. Wenn man aber erst eine Stereoanlage beschaffen müßte, kann man freilich auch so einen Adapter mit Vorverstärker kaufen.
Jinjok
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Ist denn nicht im Plattenspieler ein Verstärker eingebaut ???

Bei mir klappt es immer noch nicht ,trotz Adapter und der Software von Pihmax
 
J

jaidee

Gast
Hallo

Alte Kassetten hab ich mal auf den Comp
überspielt.
Walkman, Kopfhöhrerbuchse raus und in den lin in
vom Comp rein.
Im Brennerprogramm Nero, gibts den Nero wave editor,
den gestartet, das Ergebnis war erstaunlich gut.

Aussteuern lässt sich das ganze über die Soundkarte,
(Lautsprecherikon in der Symbolleiste und über den
Wav Editor).
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Otto,

welche Software hast du benutzt?

Du hast Line-In als Aufnahmequelle aktiviert?

Hörst du denn die Musik von Plattenspieler über die Boxen am PC?

Michael
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Alles was du mir unter "hier" zum Downloaden angeboten hast.

Aus dem Lautsprecher kommt kein Muks !!!

Werde mal einen Verstärker suchen !

Otto
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Otto,

dann such mal nach Phono Vorverstärker.

Preisgünstiges Beispiel.

Und wie geschrieben Magix cleaning lab oder Steinberg´s Clean incl. Vorverstärker.

Michael
 
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.913
Reaktion erhalten
3.738
Ort
Shithole Münster
@ Otto

Habe dein Posting nochmals gelesen.
Habe beim Plattenspieler noch einen alten ,fünfpoligen Stecker und einen Adapter ,der beim Comp ins PS/2 Port passt.
Also PS/2 läuft überhaupt nicht,kann nicht funktionieren.

Am einfachsten ist folgendes :

Stereoanlage mit Plattenspieler = Ausgang derselben mit dem PC verbinden. Am einfachsten über Chinch-Stecker (oder mit entsprechendem Adapter) mit dem Eingang der Soundkarte verbinden.
 
Thema:

Audio bearbeiten mit Notebook ?

Audio bearbeiten mit Notebook ? - Ähnliche Themen

  • Audio verlustfrei aus Video

    Audio verlustfrei aus Video: Kenn jemand ein Möglichkeit, aus einer Video-Datei, bspw. mp4, den Audioteil verlustfrei herauszuziehen? Im Netz werden zahlreiche...
  • Thai per Audio lernen

    Thai per Audio lernen: Hat jemand schonmal Pimsleur Thai ausprobiert?
  • Audio einbetten

    Audio einbetten: Bilder oder Videos hier in's Forum stellen klappt ja jetzt bestens. Gibt es auch eine Moeglichkeit ein Audio = Song/Musik irgendwo hochzuladen...
  • Kostenloser Audio-Sprachkurs Thailändisch

    Kostenloser Audio-Sprachkurs Thailändisch: Falls jemand Thail lernen möchte, dann kann ich ihm das nur empfehlen, denn es ist (im Gegensatz zur Schrift) doch recht machbar zu lernen. Über...
  • Audio Codec fehlt

    Audio Codec fehlt: Ich versteh die Welt nicht mehr :gruebel: Ich habe seit Monaten Musikvideos auf dem Rechner. ALLE Videos sind anstandslos gelaufen. Jetzt...
  • Audio Codec fehlt - Ähnliche Themen

  • Audio verlustfrei aus Video

    Audio verlustfrei aus Video: Kenn jemand ein Möglichkeit, aus einer Video-Datei, bspw. mp4, den Audioteil verlustfrei herauszuziehen? Im Netz werden zahlreiche...
  • Thai per Audio lernen

    Thai per Audio lernen: Hat jemand schonmal Pimsleur Thai ausprobiert?
  • Audio einbetten

    Audio einbetten: Bilder oder Videos hier in's Forum stellen klappt ja jetzt bestens. Gibt es auch eine Moeglichkeit ein Audio = Song/Musik irgendwo hochzuladen...
  • Kostenloser Audio-Sprachkurs Thailändisch

    Kostenloser Audio-Sprachkurs Thailändisch: Falls jemand Thail lernen möchte, dann kann ich ihm das nur empfehlen, denn es ist (im Gegensatz zur Schrift) doch recht machbar zu lernen. Über...
  • Audio Codec fehlt

    Audio Codec fehlt: Ich versteh die Welt nicht mehr :gruebel: Ich habe seit Monaten Musikvideos auf dem Rechner. ALLE Videos sind anstandslos gelaufen. Jetzt...
  • Oben