www.thailaendisch.de

Auch ´ne Freizeitbeschäftigung...

Diskutiere Auch ´ne Freizeitbeschäftigung... im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; ...und auch auf die Gefahr hin, daß ich wieder etwas vermeintlich Negatives poste, ist allerdings meine Realität: Heute morgen kam Suays Freundin...
K

Kali

Gast
...und auch auf die Gefahr hin, daß ich wieder etwas vermeintlich Negatives poste, ist allerdings meine Realität:

Heute morgen kam Suays Freundin bei uns vorbei, seit 3 Wochen hier verheiratet und bat mich, ihr etwas zu übersetzen, damit´s ihrem Mann verständlich wird - denn mit der verbalen Verständigung zwischen den beiden ist´s noch nicht weit her.

Allerdings ein Beispiel aus´m Alltach, dem thai-deutsche, wenn auch nur in Heinsberg ;-D

Heinsberg, 06.01.04

Hallo XXXX,
Deine Frau (XXX) war heute hier und hat mich gebeten, Dir zu übersetzen, was sie auf dem Herzen hat.
Ich mache das mal nach bestem Wissen und Gewissen, ohne das zu werten:

Schatz, als ich das erste Mal nach hier kam, habe ich in Thailand bei der Bank einen Kredit aufgenommen – insgesamt 80.000 THB (1.610.24 €)
Das Ticket hatte 28.500 THB (593.775) gekostet und der XXXXXXX, bzw. seine Frau, hat von mir 50.000 THB (1.006.40). Das ist der Betrag, den jede Frau, die zu XXXXXXX und seiner Frau kam, gezahlt hat.
Ich wollte Dich bitten, das Geld erst einmal der Bank zurückzuzahlen, weil ich schon nicht mehr schlafen kann und mit meiner Familie deswegen große Probleme habe, auch, weil die Bank mein Haus in Thailand als Sicherheit genommen hat. Du kannst das Geld dann von dem nehmen, was ich bei der Arbeit verdiene.
Ich möchte, dass Du das weißt und ich sonst keine Ruhe finde.


XXXXXX, ich kann das jetzt nicht im einzelnen nachvollziehen, aber Du wirst ja noch wissen, was Du an XXXXXXX gezahlt hast. Ich habe noch mal nachgefragt, und sie sagte, dass Geld, das XXXXXXXs Frau ihr in Thailand wohl gegeben hatte, war für das neue Ticket und für die Papiere gedacht.

herzliche Grüße, Jürgen

P.S.
XXXXX, tue Dir einen Gefallen und rege Dich erst einmal nicht groß auf, es steckt auch eine Menge Verzweiflung dahinter. Du hast eine gute Frau, vergiß’ das nicht. Ich glaube, wir beide haben großes Glück gehabt
Er hat wirklich eine gute Frau, und ich selbstredend auch. Was sie letztendlich dazu veranlaßt hat, diese Probleme vor sich her zu schieben ? Richtig - sonst hätte er sie vermutlich nicht geheiratet, oder doch ? Wir wissen´s nicht, spielt auch keine große Rolle.
Ich möchte jetzt nicht eine dieser berühmt-berüchtigten Ehrlichkeitsdiskussionen anzetteln, wobei vermutlich sowieso nur rumkommen würde, daß eben einige ehrlicher als andere sind. An mir ist´s auch nicht spurlos vorrübergegangen, da mein Schwager ja auch erst viel später damit rausrückte, daß er das Geld für Suay Einladung doch gerne von Suay zurückhaben möchte, wäre angeblich vorher so vereinbart worden, wenn sie denn einen kennen lernen würde.
Und das hatte sie ja dann auch - mich nämlich ;-)

Übrigens sind die Preise hier auch angezogen: aktuell werden von den Frauen bereits 80.000 THB als Vermittlungsprovision von unserem Hauptvermittler, resp. seiner holden Gattin,erwartet.

Doch das sei noch billig im Vergleich zu anderen Regionen, habe ich mir sagen lassen.

Und, wer rechnen kann, der wird schnell rausfinden, wieviell Zuckerrohr in Thailand dafür geschlagen werden muß, um im goldenen Westen einen schnuckeligen Typen zu ehelichen, wobei von der Goldigkeit und dem Schnuckeligen oft nicht viel übrigbleibt.

In diesem Sinne...

Sie sitzen übrigens beide in der Küche und verzehren ihr Dienstags-Som-Tham. Und zwischendurch dringt Gelächter zu mir rüber - das von Suays Freundin hört sich allerdings zeimlich gepresst an...
 
C

Chak

Gast
1.600 €? Ich glaube ich bin in der falschen Branche. :ohoh:

Aber verstehe ich das richtig, der Mann hat für die Vermittlung bezahlt und die Frau auch? Ganz koscher ist das dann wohl nicht.
 
K

Kali

Gast
Hallo Chak, frag´ mich heute abend noch mal, wenn er von der Arbeit zuhause ist... :O
 
W

waldi

Gast
LOL :lol: :lol: :hilfe:

@kali

du hast wirklich nette und lustige hobbies....

kann es sein, daß dein freund adolf heißt???

;-D ;-D ;-D

waldi
 
K

Kali

Gast
waldi" schrieb:
...du hast wirklich nette und lustige hobbies....
...in der Tat, und das Schöne ist, ich kann sie verbinden. Da ich - wie jedermann weiß - über ein GPS-Gerät verfüge, habe ich mittlerweile die Koordinaten der Problemfälle dort gespeichert :lol:

waldi" schrieb:
...kann es sein, daß dein freund adolf heißt???
Definitiv nein - doch die Welt ist voller Adolfs ;-D
 
M

Manfred

Junior Member
Dabei seit
07.09.2003
Beiträge
46
Reaktion erhalten
0
Ort
Offenbach
Hallo zusammen,


ich wundere mich eigentlich, dass jemand nicht von selbst auf so etwas kommt.
Die arme Frau muss sich die ganze Zeit mit solchen Gedanken quaelen.

Ich weiss ja nicht, welchen Beruf die Frau in Thailand ausgeführt hat, aber was ein Ticket so in etwa kostet und das 28000 Baht eine Menge Geld fuer Normalverdiener in Thailand ist sollte man sich schon von selber denken. Dazu kann man doch mal dezent anfragen ob XXXXXXX Geld erhalten hat und wie sie das alles aufbringen konnte.

Die Frage stellte sich bei uns gar nicht. Als ich meine Frau nach Deutschland eingeladen hatte war von Anfang an klar, dass ich das Ticket bezahle, weil sie es nicht bezahlen kann. Und weil ich meine Frau liebe, habe ich das auch gerne getan.
Auch war klar, dass man sich vor der Hochzeit unter anderem auch mal ueber Geld unterhaelt und auch nach eventuell vorhandenen Schulden fragt.

Kann nicht nachvollziehen, wie unbedarft manche Leute zu sein scheinen.


Viele Gruesse
Manfred
 
C

Chak

Gast
Es soll ja Leute geben die heiraten eine Thai und wissen gar nicht, wie die Verhältnisse in Thailand sind. Wenn dann auch noch keiner den anderen versteht ist es schwierig für Erhellung zu sorgen.
 
M

matthi

Senior Member
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Klar gibt es die. Arbeitslos, noch nie in Thailand gewesen und über mehrere Ecken eine neue Frau vermittelt bekommen. Aber es gibt erfreulicherweise auch andere Fälle. Etwas jünger als ich. Aufenthalt in Thailand vor 20 Jahren und seitdem immer noch glücklich verheiratet mit 2 Kindern.
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Hi Kali,
danke für deinen sehr aufschlußreichen Bericht (habe gerade den alten Text durchgelesen). ;-)
Heiraten ist eines meiner Horrorthemen, nach der Düsseldorfer Tabelle kam nun auch noch dein Beitrag. Ich hoffe das hält vor, um mich lebenslänglich davon abzuhalten. :bravo:
Als ich 1990 in diese nette Gesellschaft integriert wurde brachte man mir sehr schnell den Begriff "Leasing" bei. Warum praktizieren das so wenige von den Experten hier, die Vorteile sind doch bekannt, oder? :nixweiss:
Du hast immer das neueste Modell mit allen Extras, brauchst dir um die Reparaturen keine Sorgen zu machen und hast die Kosten im Griff. :lol: ;-) Gruß Uwe

PS: Die Thaifrau hat zuviele Kinder mitgebracht? No problem
http://www.zyn.de/kinder_entsorgen_01
 
K

Kali

Gast
UweFFM" schrieb:
...Heiraten ist eines meiner Horrorthemen,...Als ich 1990 in diese nette Gesellschaft integriert wurde brachte man mir sehr schnell den Begriff "Leasing" bei. ...
Du hast immer das neueste Modell mit allen Extras, brauchst dir um die Reparaturen keine Sorgen zu machen und hast die Kosten im Griff...
Nun, wenn ich mit meinen bescheidenen Mitteln dazu beigetragen haben sollte, daß Du nicht heiratest - dann stehen meine Chancen für das nächste Leben ja nicht schlecht :lol:

Und mit dem Leasing is´ so´ne Sache. Natürlich, warum die ganze Kuh kaufen, wenn man täglich nur ein Glas Milch trinkt.

Ich selbst bin leider schon zu alt und gebrechlich - ich komme nicht mehr selbst zur Kuh ;-D


P.S Mit dem Linkhinweis - ich bin ja 'n offener Mensch - den fand ich erst ziemlich abstoßend.
Aber ein Blick auf die Seite hat mir gezeigt, daß es sich mehr um schwarzen Humor handelt.
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Kali" schrieb:
[quote="UweFFM",p="103872P.S Mit dem Linkhinweis - ich bin ja 'n offener Mensch - den fand ich erst ziemlich abstoßend.
Aber ein Blick auf die Seite hat mir gezeigt, daß es sich mehr um schwarzen Humor handelt.
Ja Kali, es ist schwarzer Humor und eigentlich nicht zur blinden Nachahmung empfohlen. :rofl: Die Sprache ist manchmal auch etwas derb, aber ich lese genz gern manche Artikel. So, extra für dich ist hier noch einer:
http://www.zyn.de/deutsche_frau
 
K

Kali

Gast
Chak" schrieb:
1.600 €? ...Aber verstehe ich das richtig, der Mann hat für die Vermittlung bezahlt und die Frau auch? Ganz koscher ist das dann wohl nicht.
Okay, die Sache hat sich geklärt. Es ist nicht doppelt, allerdings zweu Mal gezahlt worden. Die 1.600 € waren die Charge für den ersten Aufenthalt (Bankdarlehen für Ticket und ´Aufwandsentschädigung´); dann kamen noch mal insgesamt 1.450 € für die ganzen Heiratspapiere (Teegeld und Legalisierung der zur Eheschließung notwendigen Papiere - das läppert sich, wenn man zwei Mal verheiratet war - sowie one-way-ticket zum Zwecke der Eheschließung). Den ganz Pfiffigen werden jetzt die Kosten für die zweite Charge etwas erhöht vorkommen. Nun, da ist ja auch noch eine Familie, und da sind die Nachbarn, die natürlich alle ein wenig feiern wollen, essen und trinken und so.

Gegen 21:00 h rief er an, die Blässe war durchs Telefon zu sehen, allerdings sehr gefaßt, auch, wenn die Stimme ein wenig zitterte. Er wirds übernehmen, das Darlehen zurückzahlen, nicht sofort, aber wenn die Lohnsteuerrückzahlung da ist. Natürlich sehr enttäuscht, daß sie ihm das alles nicht vorher gesagt. Er hätte sie trotzdem geheiratet, na ja, was sagt man nicht alles, wenn man bereits verheiratet ist.

So ist alles im Fluss, ändert sich. Nun kann sie wieder ruhig schlafen - bei ihm wird´s eine Zeit lang dauern. ;-)
 
W

waldi

Gast
...sag mal @kali

haste eigentlich noch nie über eine zweite Karriere...
...so a la "Rent a Kali" nachgedacht...

ich meine, du könntest doch die Kommunikationsplattform & Leitung für „Sprechen“ in diversen ehelichen Wohnungen übernehmen... ich denke, so auf Stundenbasis, morgens frühstückst bei Familie A, den Lunch nimmste bei Familie B ein und Dinner dann halt wieder zu Hause.

Dringende Gespräche unter ehelichen Partnern, wenn du so Ad Hoc mäßig ausrücken musst, solltest du allerdings dann extra berechnen, einen Zuschlag zum normalen Satz wird dir sicher keiner übel nehmen...

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

waldi
 
C

Chak

Gast
Irgendwie hat sich die Lage in dem betroffenen Hause nicht gebessert, nach wie vor kann einer nicht ruhig schlafen vor Geldsorgen, auch wenn die Person jetzt gewechselt hat. :rofl:
 
K

Kali

Gast
Chak" schrieb:
Irgendwie hat sich die Lage in dem betroffenen Hause nicht gebessert, ..
Stimmt, Chak, es ist, als ob man das defekte Radlager vom linken Vorderrad mit dem intakten auf der rechten Seite austauscht... ;-)

waldi" schrieb:
...
Dringende Gespräche unter ehelichen Partnern, wenn du so Ad Hoc mäßig ausrücken musst, solltest du allerdings dann extra berechnen, einen Zuschlag zum normalen Satz wird dir sicher keiner übel nehmen...i
...du denkst da sicher an so'ne Art Bereitschaftsdienst, gelle... :lol:
 
Thema:

Auch ´ne Freizeitbeschäftigung...

Auch ´ne Freizeitbeschäftigung... - Ähnliche Themen

  • Mal ne Frage

    Mal ne Frage: Warum erscheint man hier eigentlich noch als "online", nachdem man sich bereits vor 15 Minuten abgemeldet hat? Eine neue Masche um traffic zu...
  • mal ne gute woche, auto neu gg alt und condo verkauft

    mal ne gute woche, auto neu gg alt und condo verkauft: diese woce war ja mal was ok ein condo verkauft wowoow mit noch 80k netto gewinn , hatte ich letztes jahr mal nem englaender der dringend weg...
  • Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+

    Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+: Ich schmeiss mich weg - beim Gähnen erwischt. 555
  • Photobucket, mal wieder ne neue Frechheit...

    Photobucket, mal wieder ne neue Frechheit...: so langsam nervt Photobucket. Hatte mal letztes Jahr aus versehen auf "scrambled" gedrückt. Dann wird innerhalb einiger Wochen die ganzen Links...
  • Was kostet 'ne Currywurst...

    Was kostet 'ne Currywurst...: bei Merkel & Gauck den Steuerzahler? :rolleyes:
  • Was kostet 'ne Currywurst... - Ähnliche Themen

  • Mal ne Frage

    Mal ne Frage: Warum erscheint man hier eigentlich noch als "online", nachdem man sich bereits vor 15 Minuten abgemeldet hat? Eine neue Masche um traffic zu...
  • mal ne gute woche, auto neu gg alt und condo verkauft

    mal ne gute woche, auto neu gg alt und condo verkauft: diese woce war ja mal was ok ein condo verkauft wowoow mit noch 80k netto gewinn , hatte ich letztes jahr mal nem englaender der dringend weg...
  • Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+

    Geil, ich hab's endlich mal in 'ne thail. Zeitung geschafft...5555+: Ich schmeiss mich weg - beim Gähnen erwischt. 555
  • Photobucket, mal wieder ne neue Frechheit...

    Photobucket, mal wieder ne neue Frechheit...: so langsam nervt Photobucket. Hatte mal letztes Jahr aus versehen auf "scrambled" gedrückt. Dann wird innerhalb einiger Wochen die ganzen Links...
  • Was kostet 'ne Currywurst...

    Was kostet 'ne Currywurst...: bei Merkel & Gauck den Steuerzahler? :rolleyes:
  • Oben