"Atmophaere der Angst"

Diskutiere "Atmophaere der Angst" im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Hi MSC, bist Du da sicher...??:-) ...oder hast Du das "vom hoerensagen"..?:-) ist vielleicht etwas zu pauschal?... Hi Dauwing, ich darf Dir...
K

KLAUS

Gast
Hi MSC,
bist Du da sicher...??:-)
...oder hast Du das "vom hoerensagen"..?:-)
ist vielleicht etwas zu pauschal?...

Hi Dauwing,
ich darf Dir versichern, dass ich keine "Verschiedenen Standards"
ansetze, wenn es um Thailand geht...!:-)
Gruss
Klaus
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Klaus,

Ja vom hoerensagen, und zwar mit meinen eigenen Ohren. Hab das leider zu oft gehoert. In meinen frueheren Beruf hatte ich mit Auslaendern und "Einheimischen" zu tun.:zorn:

Kritisieren ist einfach - Wo sind Loesungesvorschlaege??????????

Klaus, auch ich liebe Thailand, so wie es ist> Waere es anders, ich weiss nicht ob ich 8 Jahre hier ausgehalten haette.

MSC
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.674
Reaktion erhalten
501
Wir diskutieren hier um Sachen ,die uns eigentlich nichts angehen.

Selbst wenn die Auslaender einmal gute Verbesserungsvorschlaege haetten ,
die Thais wuerden diese von einem Auslaender nicht annehmen.

Das Ganze ist fuer sie Einmischung in einen freien,unabhaengigen Staat ,wie es ja auch China oft gegenueber Amerika behauptet.

Ich habe mich in Thailand darann gewoehnt ,mich aus der Politik herauszuhalten.
Auch als Expat bin ich nur ein Gast !

Trotzdem kann ich nur am Rande sagen ,
Thaksin mach weiter so und auch die armen Thais werden ihre Vorteile davon haben.

Gruss

Otto
 
K

KLAUS

Gast
Hi Otto,
das ist wiedermal typisch fuer Deine ausdrucksweise, aber bitte gestatte, das Thema ist mir zumindest, zu wichtig, als dass ich Deine nichtssagenden Aussagen so stehen lasse n moechte!
Kannst Du mal konkret erlaeutern, was fuer die Armen des Landes besser wird, wenn Taksin weiterhin mit diktatorischen, menschfeindlichen und staendigen Rechtsbruechen das Land regiert??!
Wenn Du solcherart Behauptungen aufstellst solltest Du in der Lage sein, das zu erklaeren!
Was wird sich aus dieser Taksinpolitik aendern koennen fuer die unterdrueckten Minderheiten, die hier eher rechtlos und diskrimminiert leben??
Was wird sich aendern an der allgemeinen Situation in Thailand und vorallem fuer wen, wird es keine Drogen mehr geben in Thailand ab kommenden Jahr, wie Taksin grossmaeulig toente???
Wird die Korruption, das Mafiawesen und die damit verbundene folgende Rechtsstaatlichkeit hergestellt...?
Glaubst Du wirklich, dass mit rechtlosen Methoden ein Rechtstaat entsteht!???
Wenn Du schon solcherart "Thesen hier reinstellst solltest Du auch bemueht sein diese sachlich zu untermauern, oder besser nicht schreiben!!
Uebrigens,
was Du ueber Nichteinmischung von Auslaendern schreibst, wann ist das denn eine Einmischung in die "inneren Angelegenheiten" Thailands, etwa doch nicht, wenn wir Deutschsprachigen uns hier ueber diese Politik austauschen??!
Oder doch, ich kann es nicht recht glauben...?!
Ich mag keine oberflaechlichen Diskussionen ohne Inhalt!!
Gruss
Klaus
PS:
natuerlich achte ich Deine persoenliche Meinung, das dies nicht falsch verstanden wird, nur seine Meinung sollte man sachlich untermauern und zumindest nachvollziehbar begruenden koennen...:-)!

------------------------------------------------------------
 
I

Iffi

Gast
Bevor hier sich einer "einer gewissen Schadenfreude" nicht erwehren können.

Es kann jeden erwischen. Ein beliebiger Flug von Europa nach Thailand. Päng!

Ein unschuldiges pattern in der Nähe von Tourist-Zentren. Päng!

Und vor allen Dingen, unschuldige Mädels, die ja nur nur aus dem Issan kommen um ihr finanzielles Leid für sich und ihre Fasmilie zu lindern.

Wenn's in Thailand knallt, und irgendjemand hier dies als Platform für seine Vorurteile gegenüber wem auch immer benutzt, dann haben sich so einige verraten und das Nitty wird nie mehr das sein, was es mal war.

P.S.kommunistischer-Bund-West-Deutschland-Geschädigter ( zu meiner Schande). Total menschenverachtende Clique.

Nach deren Meinung durfte man auch bomben, selbst auf die Gefahr hin von "kolateralen" Schäden.

Nicht vergessen. Der nächste Knall könnte eure Schwiegermutter oder die Schwester eurer Braut erwischen.

Peace, men !
 
K

KLAUS

Gast
Hi MSC,
ich unterstellte Dir ja nicht, dass Du Thailand "nicht lieben wuerdest"...:-)!
Was Deine Kritik an der Kritik belangt, so muss ich schon sagen, da gebe ich Dir vollkommen Recht, Du kritiesierst, aber Loesungsvorschlaege kommen nicht...:-)
Das ist deshalb so, weil es von Auslaendern fuer TH keine Loesungsvorschlaege geben kann!!
ABER,
und das meine ich, es gibt genug Moeglichkeiten etwas zu tun, um dem gebeutelten Volk zu helfen, und da darfst Du sicher sein, solange ich das kann, werde ich das auch tun!!
Das ist sozusagen "mein" Loesungsvorschlag und den halte ich persoenlich fuer machbar und zumindest fuer einen Weg...:-)!
Gruss
Klaus
 
I

Iffi

Gast
@Klaus,
darf ich das vielleicht mal anders ausdrücken? Weg vom "Volk"

Erstens, finde ich nicht, dass das Thaivolk bemitleidenswert ist. Die sind echt voll drauf, finde ich.

Zweitens habe ich ich eine verdammte Übung in meinem nächsten Urlaub vor mir. Nämlich den Tamboon für genau die Anzahl Mönche meiner Anzahl Lebensjahre. Das wird echt hart, man.

Aber wenn ich da durch bin, hat meine "executive" bestimmt eine Idee, wie ich ich relaxen darf. :cool:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.674
Reaktion erhalten
501
KLAUS schrieb:
Hi Otto,

Wenn Du schon solcherart "Thesen hier reinstellst solltest Du auch bemueht sein diese sachlich zu untermauern, oder besser nicht schreiben!!

Gruss
Klaus
PS:
natuerlich achte ich Deine persoenliche Meinung, das dies nicht falsch verstanden wird, nur seine Meinung sollte man sachlich untermauern und zumindest nachvollziehbar begruenden koennen...:-)!

------------------------------------------------------------
Hallo Klaus !
Kann z.Z. nichts offline vorbereiten ,sondern muss alles aus dem Stegreif schreiben.

Thaksin hat das Rercht der Frauen gestaerkt.( z.b.Namen der Ehefrau als Familiennamen ,Gleichberechtigung )

Die Bevoelkerung kann leichter und billiger Kredite aufnehmen und es gibt auch Kredite fuer Existensgruendung.

Die Gemeinden investieren mehr und schaffen dadurch Arbeitsplaetze.

Die Schulausbildung wird verbessert und Computer und Internet fuer Schueler und auch jeden Buerger billig zur Verfuegung gestellt.

Es soll eine Arbeitslosenversicherung eingefuehrt werden und auch die 30 Bath Krankenhaus Karte ist auch so schlecht nicht.

Die Banken sind fast entschuldet und haben ihre uneinbringlichen Kredite erfolgreich abgeschrieben .
Der Set-Index ist stark gestiegen ,die Auslandsschulden sind abgebaut ,das Wirtschaftswachstum von 5 % kann sich sehen lassen und dass kommt auch der armen Bevoelkerung zugute ,mit niedrigen Preisen.

Es wird gegen Laermbelaestigung und Umweltverschmutzung vorgegangen.

Koruption und Verbrechensbekaempfung hat Vorrang und wird mit Erfolg bekaempft.

Natuerlich gibt es in Thailand noch genug Misstaende ,wie z.B. das Recht der Minorities ,Kinderschutz ,Schwerbehindertenrechte und ein verbessertes Auslaenderrecht.

Was willst du denn ,Thaksin ist erst 2 Jahre im Amt und wenn ich so sehe ,was deutsche Politiker in dieser Zeit zustande gebracht haben ,ausser Schaumschlagen ,dann kann ich nur meine Peruecke vor Thaksin ziehen.

Thai rak Thai und ich waere jetzt gerne ein Thai !

Gruss

Otto
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Hallo Klaus,

da ich dich persoenlich kenne (wir beide haben schon zusammen im Restaurant von deinem Deutschen Freund in CM Mittaggegessen) ;-) kenne ich deine Einstellung zu Helfen. Ich weiss du bist sehr engagiert :super:
Das meine ich ich so wie ich es schreibe. :-)

Nur das "Volk" hat die Regierung selbst gewaehlt.
Wenn die Wahlwerbenden Partein von Haus zu Haus gehen und mit kleinen Geldbetraegen 50-100 Baht Stimmen kaufen, so sollten sich die Leute darueber den Kopfzerbrechen ob das ein gutes Regierungsprogramm ist.

Wenn ich die Leute frage, was haeltst du von der Regierung? kommt meistens die Antwort: Ich weiss nicht, ich Denke darueber nicht nach.
Dann kommt naturlich die Gegenfrage, was ich von der Regierung halte.

Auch meine Antwort ist etwas vorsichtig gewaehlt.

Jedoch im Studentenkreis kann man schon super Diskutieren :round: Und es ist erstaunlich, was da so alles zu reden gibt. Ja, Thailand ist liebenswert und die Menschen hier finden IHREN Weg um hier Gluecklich zu werden.

Oeffentlich wuerden die Thais die ich kenne, die Regierung nie richtig kritisieren. Warum das so ist :nixweiss:



MSC
 
K

KLAUS

Gast
Hi Otto,
nun, Deine Aufzaehlung ,aus dem "Stehgreif"
laesst zumindest erkennen, dass Du Dich bemuehst Dich mit der Tagespolitik auseinanderzuaetzen...:-)
Die meissten Punkte sehe ich anders, aber das hat nichts zu sagen...:-)
Eine Diskussion darueber ist hier und jetzt sinnlos, deshalb will ich das, was Du da aus Deiner Sicht schreibst, einfach so stehen lassen...:-)
Es wuerde Dir und mir nichts bringen das auseinander zu diskutieren und Thailand selbst bringt es auch nicht weiter....
Die Zukunft wird beweisen, was derzeit passiert, Du darfst gespannt sein darauf...:-)
--------------------
Hi MSC,
ich kann mich nun leider nicht mehr so genau an unser Treffen erinnern, sorry, muss schon laenger her sein, vielleicht kannst Du mir ein wenig auf die Spruenge helfen, per PM, waere nett...:-)
Ansonsten danke fuer Dein Posting, es ist schon klar, jeder sieht das Thai"Volk" etwas anders und was die Bewertung der Thai,s selber zu ihrer Regierung betrifft, hast Du sicher recht, es deckt sich vielfach mit meinen Beobachtungen...
Was ich meine und da habe ich mich vielleicht unklar ausgedrueckt, solly..:-)
Es gibt 100.000de "Buerger" in Thailand, die keine Chance haben sich eine "Regierung" zu waehlen, da sie ausgegrenzt werden von der Politik, von Wahlen und Buergerrechten, eines dieser Rechte ist , um es immer wiedermal zu sagen, das Recht auf BILDUNG, denn haetten sie die Meoglichkeit, dieses Recht wahrzunehmen, dann koennten sie naemlich auch fuer ihre anderen Rechte eintreten und diese durchsetzen !!
Ich werde innerhalb der naechsten 2 Wochen Projekte besuchen, sowohl unsere eigenen als auch zum gegenseitigen Austausch von Erfahrungen, andere Projekte aufsuchen, und es handelt sich hier genau um die Aktivitaeten, die hier gebraucht werden um Veraenderung zu erreichen.
Da gibt es eine Foundation der LAHU, ich hatte heute ein erstes Gespraech, wo es darum geht, diesen Kindern eine Schul- und Ausbildung zu ermoeglichen, dieses Projekt befindet sich in der Provinz Chiangrai, unser neues Projekt wird derzeit in Mae Hong Son aufgebaut, bereits 15 Kinder und Jugendliche werden dort betreut, am Mittwoch
werde ich fuer einige Tage vor Ort sein, da freue ich mich drauf, trotz und gerade deshalb, weil dort noch viel zu tun ist...:-)
Wer an die email:
Newsletter@purehaert-thailand.org
schreibt,
kann den kostenlosen Newsletter bestellen und bekommt diesen in regelmaessig, unregelmaessigen Abstaenden mit Informationen ueber unsere Arbeit...:_)
Der erste Newsletter ist bereits in der HP veroeffentlicht...!
Ich hoffe, diese Gelegenheit der kleinen "Werbung" wird mir verziehen !...:-)
Da wir viel Hilfe benoetigen, draengt es mich immer wiedermal, darueber zu schreiben...solly..:-)
Gruss
Klaus
PS: Wer eine serioese und passende HP betreibt, kann gerne einen LINK unser HP bei sich setzen...:-)
Anfragen dazu unter:
link@pureheart-thailand.org
...auch wer mit einem Sponsor-Link helfen moechte...:-)
---------------------------------------------------
 
Thema:

"Atmophaere der Angst"

"Atmophaere der Angst" - Ähnliche Themen

  • Angst vor Tieren

    Angst vor Tieren: Hallo Leute..glaube es gehört schon unter Sonstiges..:confused: Also habe einen "Neffen" hier (nicht blutsverwandt aber angeheiratet) der, sobald...
  • the way we live - mehr auf uns selbst fixiert, kaum Nachbarschaft, kaum Gemeinsinn

    the way we live - mehr auf uns selbst fixiert, kaum Nachbarschaft, kaum Gemeinsinn: es gibt Gemeinsamkeiten, es gibt Unterschiede meistens machen wir, Europäer und Deutsche, den Amis ja alles nach, mit ca. 8-10 Jahre Verzögerung...
  • Angst vor Aussagen gegen ausländische Straftäter

    Angst vor Aussagen gegen ausländische Straftäter: Angeregt durch den Artikel: Polizei zittert vor Terror und Salafisten Aber nicht nur die Polizei (die haben auch noch mit ihren...
  • Ebola hat Europa erreicht, Angst oder wie schützen wir uns?

    Ebola hat Europa erreicht, Angst oder wie schützen wir uns?: In Madrid ist eine Krankenschwester an Ebola erkrankt und niemand kann genau sagen, wo und wie ?? Es war zwar ein Priester mit Ebola im Spital...
  • Nittaya Members: Angst vor Suthep's Revolution?

    Nittaya Members: Angst vor Suthep's Revolution?: so langsam geht dieses Land u. die proklamierten freiheitlichen Grundzüge ja den Bach hinunter, hier die letzten Ergüsse des Privatmanns Suthep...
  • Nittaya Members: Angst vor Suthep's Revolution? - Ähnliche Themen

  • Angst vor Tieren

    Angst vor Tieren: Hallo Leute..glaube es gehört schon unter Sonstiges..:confused: Also habe einen "Neffen" hier (nicht blutsverwandt aber angeheiratet) der, sobald...
  • the way we live - mehr auf uns selbst fixiert, kaum Nachbarschaft, kaum Gemeinsinn

    the way we live - mehr auf uns selbst fixiert, kaum Nachbarschaft, kaum Gemeinsinn: es gibt Gemeinsamkeiten, es gibt Unterschiede meistens machen wir, Europäer und Deutsche, den Amis ja alles nach, mit ca. 8-10 Jahre Verzögerung...
  • Angst vor Aussagen gegen ausländische Straftäter

    Angst vor Aussagen gegen ausländische Straftäter: Angeregt durch den Artikel: Polizei zittert vor Terror und Salafisten Aber nicht nur die Polizei (die haben auch noch mit ihren...
  • Ebola hat Europa erreicht, Angst oder wie schützen wir uns?

    Ebola hat Europa erreicht, Angst oder wie schützen wir uns?: In Madrid ist eine Krankenschwester an Ebola erkrankt und niemand kann genau sagen, wo und wie ?? Es war zwar ein Priester mit Ebola im Spital...
  • Nittaya Members: Angst vor Suthep's Revolution?

    Nittaya Members: Angst vor Suthep's Revolution?: so langsam geht dieses Land u. die proklamierten freiheitlichen Grundzüge ja den Bach hinunter, hier die letzten Ergüsse des Privatmanns Suthep...
  • Oben