ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

Diskutiere ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Meine DKB Karte war bis 12/2018, also 31.12 gültig und ich erhielt die neue PIN am 08.11 und die Karte ca. 10 Tage später, also ca. 6 Wochen vor...
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.557
Reaktion erhalten
946
Ort
Hausen
Jetzt mal eine Frage an Ferdinand: Meine DKB Visa hat eine Gültigkeit bis Nov 2019.

Ab mitte Oktober bin ich in Thailand. Hast du eine Ahnung, wann die Karten vor ihrem Ablauf verschickt werden?
Meine DKB Karte war bis 12/2018, also 31.12 gültig und ich erhielt die neue PIN am 08.11 und die Karte ca. 10 Tage später, also ca. 6 Wochen vor Ablauf. Etwas knapp für dein Vorhaben. Ich würde die DKB anrufen, ob sie das nicht beschleunigen können.

Es gibt die 10-Euro-Lösung: Melde der DKB deine VISA-Karte als gestohlen/verloren/beschädigt und fordere eine neue an, vor dem Ablauftermin. Für zehn Euro geht das klar, und Du musst Dir keine Sorgen machen.
Mann kann Online bei der DKB eine neue Karte bestellen. Wenn als Grund Beschädigung angegeben wird, so fallen 10€ an, aber die Kartennummer und PIN bleiben gleich, nur Ablaufdatum CVC ändern sich. Wenn als Grund Verlust angegeben wird, ist die Karte für Aktivkunden sogar kostenlos, allerdings gibt es dann eine neue Kartennummer und PIN.

In der Regel sollte man auch bei der DKB anrufen können und sagen, dass die Karte nicht mehr funktioniert, z.B. am ATM nicht mehr erkannt wird, dann sollte der Kundenservice eigentlich auch den kostenlosen Versand einer Ersatzkarte mit gleicher Nummer und PIN veranlassen - aber das wäre gelogen.

Ich würde bei der DKB anrufen und die Situation mit dem Ablaufdatum und geplanten Urlaub schildern, kann mir vorstellen, dass die den Versand vorziehen.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.557
Reaktion erhalten
946
Ort
Hausen
So sieht das bei meinem DKB-Visa Konto aus, wenn ich 30.000 + 220 Gebühr abhebe.

Die Buchung kann man auch sofort sehen, wenn man unter Umsatzart 'vorgemerkte' auswählt.

Ist eigenlich sehr einfach überschaubar.
Karte / Konto 4748********0114 / Kreditkarte

Belegdatum 20.02.2019
Wertstellung 20.02.2019

Betrag -861,80 EUR
Ursprünglicher Betrag -30.220,00 THB
Umrechnungskurs 35,06599
Beschreibung LOTUS HYPER




Da bei @Tanha der Betrag nur in EUR auftauchte, hat die Krungsri bei Abhebung am Schalter sicher zum eigenen Kurs die 30.000THB umgerechnet und direkt den EUR Betrag belastet, deshalb ist auch nur dieser bei der DKB zu sehen.
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
430
Reaktion erhalten
88
Ort
Isaan
[/B]
Da bei @Tanha der Betrag nur in EUR auftauchte, hat die Krungsri bei Abhebung am Schalter sicher zum eigenen Kurs die 30.000THB umgerechnet und direkt den EUR Betrag belastet, deshalb ist auch nur dieser bei der DKB zu sehen.
Leider muss ich nochmal korrigieren, da ich nur die daten aus dem Bank-Programm hatte.

Tatsächlich hat die Krungsri mir nämlich 30.200 Baht berechnet (also 200 Baht Gebühren, obwohl man mir sagte es gäbe keine):

Online waren folgende Informationen zu sehen:
11.02.2019 Wertstellung 12.02.2019

Betrag -862,38 EUR

Ursprünglicher Betrag -30.200,00 THB

Umrechnungskurs 35,01942
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.557
Reaktion erhalten
946
Ort
Hausen
Tatsächlich hat die Krungsri mir nämlich 30.200 Baht berechnet (also 200 Baht Gebühren, obwohl man mir sagte es gäbe keine)
dann berechnet Krungsri am Schalter anscheinend das gleiche wie am ATM, nur bei der DKB ist es nicht mehr kostenlos.

Und das Endergebnis, dass Transferwise am günstigsten ist und ich es in Zukunft deshalb ohne Zweifel benutzen werde, kann sich für mich sehen lassen.
Falls wir nach Thailand fliegen können wir auch etwas Bargeld zum Tauschen mitnehmen, ansonsten zahlen wir wo immer kostenlos möglich direkt mit Karte und alles darüber transferieren wir auch nur noch per Transferwise.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.364
Reaktion erhalten
2.369
Weiß gar nicht was die aktuell aufrufen.

Nutze mittlerweile die DKB-Karte nicht mehr zum Geld ziehen.

Es ist tatsächlich billiger und noch dazu bequemer, das Geld per Transferwise zu überweisen.
Hab dafür so eine Debit-Karte der Bangkok-Bank.
Deren Automaten stehen überall herum. Das ziehen kostet nix und somit braucht man auch nicht den maximal möglichen Betrag zu ziehen um irgendwelche Automatenkosten zu minimieren.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.996
Ort
Beach/Thailand
Mit Reisepass und Visa Card am u.a. Bangkok Bank Schalter gibts den gleichen (schlechten) Kurs wie am ATM ohne Gebühr.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.364
Reaktion erhalten
2.369
Mit Reisepass und Visa Card am u.a. Bangkok Bank Schalter gibts den gleichen (schlechten) Kurs wie am ATM ohne Gebühr.
Das mag für Austrian Karteninhaber vielleicht interessant sein. Die D-Banken nehmen fürs abheben an fremdländischen Schaltern nicht selten einen Aufschlag.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.996
Ort
Beach/Thailand
Die Rede war nicht von einer Bankgebühr in Deutschland.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.364
Reaktion erhalten
2.369
Die Rede war nicht von einer Bankgebühr in Deutschland.
Na ja, wenn ich Alternativen vergleiche, addiere ich selbstverständlich alle Kosten der jeweiligen Variante, also auch solche die Seine Wissenshoheit nicht explizit erwähnt.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.996
Ort
Beach/Thailand
stand doch eh da, daß der Geldtausch mit einer KK nicht günstig ist. Aber, jetzt nicht für den Seefahrer, es lesen auch Andere mit und eventuell interessiert Einen, wenn jemand mit der KK in einer u.a. Bangkok Bank steht und dort am ATM Geld zieht, kostet das 280 Baht mehr, als wenn er in dieser Bank mit der selben Bankomatkarte plus Reisepass ohne PIN Code beim Schalter Geld wechselt. Die ATMs gehören den Banken nicht und die Gebühr geht teilweise oder ganz an den Aufsteller.
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.069
Reaktion erhalten
197
Ort
Thurnau / Pho Chai
Weiß gar nicht was die aktuell aufrufen.

Nutze mittlerweile die DKB-Karte nicht mehr zum Geld ziehen.

Es ist tatsächlich billiger und noch dazu bequemer, das Geld per Transferwise zu überweisen.
Hab dafür so eine Debit-Karte der Bangkok-Bank.
Deren Automaten stehen überall herum. Das ziehen kostet nix und somit braucht man auch nicht den maximal möglichen Betrag zu ziehen um irgendwelche Automatenkosten zu minimieren.
Genauso mach ich das auch, nur das ich die Karte bei der Kasikorn habe. Im Prinzip gleich und die beste Lösung
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.364
Reaktion erhalten
2.369
Genauso mach ich das auch, nur das ich die Karte bei der Kasikorn habe. Im Prinzip gleich und die beste Lösung
Ja, überdies bin ich angenehm überrascht, von hier aus Problemlos auf mein D-Girokonto zugreifen zu können, um von da aus so eine Transferwise-Überweisung vorzunehmen.
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.966
Reaktion erhalten
304
.... Das ziehen kostet nix und somit braucht man auch nicht den maximal möglichen Betrag zu ziehen um irgendwelche Automatenkosten zu minimieren.
Das ist der Vorteil gegenüber der DKB. Wenn ich aber mit der DKB Visa 30.000 ziehe habe ich trotz der 220 Baht Gebühr, den gleichen Kurs wie bei TransferWise.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.364
Reaktion erhalten
2.369
Das ist der Vorteil gegenüber der DKB. Wenn ich aber mit der DKB Visa 30.000 ziehe habe ich trotz der 220 Baht Gebühr, den gleichen Kurs wie bei TransferWise.
Das kann ich nicht nachvollziehen.

Habe gerade für 80.000,-- Baht 2389,69 Euro bezahlt - inklusive Gebühren.

Auf der Visaseite bekomme ich für die 80.000,-- einen Preis von 2390,67 Euro ausgewiesen.
Das nimmt sich zunächst nix. Aber diese Automatengebühren kommen noch oben drauf.
Nebenbei gibt es gerade mal drei Banken deren Automaten überhaupt 30.000,-- Baht ausgeben.

Wie auch immer, für mich hat die DKB-Karte in dem Punkt ausgedient.

Behalte die trotzdem weil ich die hin und wieder mal anderweitig noch brauchen kann und weils nix kostet.
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
430
Reaktion erhalten
88
Ort
Isaan
Wie auch immer, für mich hat die DKB-Karte in dem Punkt ausgedient.
Ist bei mir auch so. Benutze sie aber für Einkäufe bei Lazada und Geschäften, die keine Kreditkartengebühr nehmen (wie Home Pro)
 
1234

1234

Senior Member
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
116
Reaktion erhalten
16
Ort
Wien
Habe die DKB Karte auch zurückgegeben, da ich kein Aktiv-Kunde sein will (bin Österreicher und will mein Girokonto nicht in D haben) und ohne Aktivkunde zahlt es sich einfach nicht mehr aus. Allerdings würde ich Azimo statt Transferwise empfehlen (rein rechnerisch, habe es noch nicht benutzt), z.B. bei 100€ aus Österreich nach Thailand ist der Auszahlungsbetrag heute bei Azimo 3367 THB, bei Transferwise 3300. https://azimo.com/de
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
626
Reaktion erhalten
88
Ort
Kanton Ese
Allerdings würde ich Azimo statt Transferwise empfehlen (rein rechnerisch, habe es noch nicht benutzt), z.B. bei 100€ aus Österreich nach Thailand ist der Auszahlungsbetrag heute bei Azimo 3367 THB, bei Transferwise 3300. https://azimo.com/de
Der bessere Azimo Kurs gilt aber nur für die ersten zwei Überweisungen, dann wird es teurer als bei Transferwise.

Azimo.png


Abgesehen davon, bietet auch Transferwise anfangs vergünstigte Überweisungen an, wenn man sich dort über einen speziellen Promo-Link wie diesen anmeldet, siehe hier:

http://www.nittaya.de/treffpunkt-16...ng-nach-thailand-1103/index6.html#post1356100
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.364
Reaktion erhalten
2.369
Diese in der Auflistung hinter o. a. Link erstplatzierte Hanseatic GenialCard scheint zudem auch noch eine gute Alternative zur alt bekannten DKB Karte zu sein, weil das lästige zusätzliche Girokonto entfällt.

Wäre interessant zu wissen ob man diese Karte ebenfalls mit Guthaben auffüllen kann und wie hoch das Abhebelimit am Automaten ist.
Bei der 1plus sind es gerade mal 300,-- bei der DKB Visa Karte immerhin 1000,--.
 
Thema:

ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar? - Ähnliche Themen

  • Denizen - Karte mit automatischer ATM-Gebühr-Erstattung

    Denizen - Karte mit automatischer ATM-Gebühr-Erstattung: Denizen erstattet übrigens Fremdgebühren der Geldautomaten, auch in Thailand. Für die 150฿ der AEON wurden mir im Folgemonat automatisch, ohne...
  • Keine Fremdgebührenerstattung mehr durch DKB

    Keine Fremdgebührenerstattung mehr durch DKB: Wie ich gerade lesen musste, erstattet die DKB ab Juni 2016 keine Fremdgebühren mehr von thailändischen Banken: Fremdgebühren: DKB streicht...
  • Welche Geldautomaten ATM berechnen keine Gebühr für Postbank-Karten ??

    Welche Geldautomaten ATM berechnen keine Gebühr für Postbank-Karten ??: Hallo, kann mir jemand netterweise sagen, an welchen ATMs ich kostenfrei mit einer Postbank Karte Geld abheben kann? Danke.
  • 150 bath ATM-Gebühr

    150 bath ATM-Gebühr: Kopiert aus dem ThaiTicker ATMs der UOB
  • 150 THB - Neue Gebuehr an ATMs

    150 THB - Neue Gebuehr an ATMs: Am Donnerstag 23. APR 2009 wurden mir fuer eine ATM Abhebung mit DKB Visacard zum ersten mal von der thailaendischen Bank 150 THB berechnet...
  • 150 THB - Neue Gebuehr an ATMs - Ähnliche Themen

  • Denizen - Karte mit automatischer ATM-Gebühr-Erstattung

    Denizen - Karte mit automatischer ATM-Gebühr-Erstattung: Denizen erstattet übrigens Fremdgebühren der Geldautomaten, auch in Thailand. Für die 150฿ der AEON wurden mir im Folgemonat automatisch, ohne...
  • Keine Fremdgebührenerstattung mehr durch DKB

    Keine Fremdgebührenerstattung mehr durch DKB: Wie ich gerade lesen musste, erstattet die DKB ab Juni 2016 keine Fremdgebühren mehr von thailändischen Banken: Fremdgebühren: DKB streicht...
  • Welche Geldautomaten ATM berechnen keine Gebühr für Postbank-Karten ??

    Welche Geldautomaten ATM berechnen keine Gebühr für Postbank-Karten ??: Hallo, kann mir jemand netterweise sagen, an welchen ATMs ich kostenfrei mit einer Postbank Karte Geld abheben kann? Danke.
  • 150 bath ATM-Gebühr

    150 bath ATM-Gebühr: Kopiert aus dem ThaiTicker ATMs der UOB
  • 150 THB - Neue Gebuehr an ATMs

    150 THB - Neue Gebuehr an ATMs: Am Donnerstag 23. APR 2009 wurden mir fuer eine ATM Abhebung mit DKB Visacard zum ersten mal von der thailaendischen Bank 150 THB berechnet...
  • Oben