www.thailaendisch.de

Arzt-,Behandlungs-, Krankenhauskosten

Diskutiere Arzt-,Behandlungs-, Krankenhauskosten im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Es ware doch Interessant, hier die Erfahrungen bei den Kosten fuer verschiedene Behandlungen zu erfahren / sammeln . Natuerlich wird es...
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.231
Reaktion erhalten
22
Ort
Braunschweig
Es ware doch Interessant, hier die Erfahrungen bei den Kosten fuer verschiedene Behandlungen zu erfahren / sammeln .
Natuerlich wird es unterschiedliche Erfahrungen geben.... je nach Changwat, Stadt, Krankenhaus....handelt es sich bei dem Patienten um einen Touri, einem Thai.....
also wird es sicher kein "Richtig oder Falsch" geben. Ich habe selber die Erfahrung gemacht, dass z.B auf der Touriinsel Kho Chang die "Touri"Clinic dort, fuer eine eine einfache Magenverstimmung, mal locker das 10 Fache aufgerufen als der Doktor bei uns im Dorf ( bei beiden, einfaches Arztgespraech mit Rezept am Ende ). Alles ist in LOS moeglich !

Ich habe auch gleich mal eine konkrete Frage, hat jemand Erfahrung ( Kosten) fuer eine Magenspiegelung ( fuer einen Thai ) in einem oeffentlichem Krankenhaus ( oder auch ambulant beim Arzt ) ?
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
42.056
Reaktion erhalten
4.774
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ich habe auch gleich mal eine konkrete Frage, hat jemand Erfahrung ( Kosten) fuer eine Magenspiegelung ( fuer einen Thai ) in einem oeffentlichem Krankenhaus ( oder auch ambulant beim Arzt ) ?
Thais machen das bei medizinischer Notwendigkeit ueber ihre KV, ansonsten ist die Preisspanne je nach dem wo man hingeht ziemlich gross.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
16.576
Reaktion erhalten
5.974
Ort
RLP/Isaan
Es ware doch Interessant, hier die Erfahrungen bei den Kosten fuer verschiedene Behandlungen zu erfahren / sammeln .
Natuerlich wird es unterschiedliche Erfahrungen geben.... je nach Changwat, Stadt, Krankenhaus....handelt es sich bei dem Patienten um einen Touri, einem Thai.....
Diese unterschiedliche Rechnungsstellung für Touri und Thai wurde doch ganz offiziell von der Regierung genehmigt!
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
3.734
Reaktion erhalten
911
Leistenbruch OP in staatlichem Krankenhaus mit 2 Übernachtungen in Privatzimmer - 42.000 Baht.(Petchaburi)
Im Gespräch erzählte der nette, junge Chirurg, sie würden auf spezielle Farang-Preise verzichten, allerdings wäre so eine OP in Privatkliniken bis zu 10 x teurer. Ob das stimmt, weiß ich nicht.
Kleine Episode am Rande, als ich den Chirurg zum ersten mal traf, begrüßte er mich in recht gutem Deutsch:
Guten Tag, wie geht es ihnen.?
Er hatte aus persönlichem Interesse Deutsch gelernt.
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.231
Reaktion erhalten
22
Ort
Braunschweig
Thais machen das bei medizinischer Notwendigkeit ueber ihre KV, ansonsten ist die Preisspanne je nach dem wo man hingeht ziemlich gross.
Schwiegervater hat natuerlich nur die einfache "Grundversorgung" , meinst du diese Grundversorgung mit "ihre KV" ??? Also, wenn der Arzt es als medizinisch Notwendig erachtet, werden dann die Kosten fuer Gastroskopie auch in dieser Grundversorgung uebernommen ???? Aus einem Link, von Buddy hier, sehe ich das BKK Hospital mit ca. 15.000 ฿ , keine Ahnung ob das nun ziemlich viel oder wenig oder Mittelwert ist ??? Nachtrag: habe mal geschaut, in Deutschland ist man mit ca. 200 Euro dabei...da waeren dann 15.000 ฿ ้ schon heftig teuer ??
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
42.056
Reaktion erhalten
4.774
Ort
Bangkok / Ban Krut
Schwiegervater hat natuerlich nur die einfache "Grundversorgung" , meinst du diese Grundversorgung mit "ihre KV" ??? Also, wenn der Arzt es als medizinisch Notwendig erachtet, werden dann die Kosten fuer Gastroskopie auch in dieser Grundversorgung uebernommen ????
Selbstverstaendlichl, aber nur in dem einen fuer den Wohnort zustaendigen staatlichen Hospital.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.386
Reaktion erhalten
733
Ort
Pattaya
Schwiegervater hat natuerlich nur die einfache "Grundversorgung" , meinst du diese Grundversorgung mit "ihre KV" ??? Also, wenn der Arzt es als medizinisch Notwendig erachtet, werden dann die Kosten fuer Gastroskopie auch in dieser Grundversorgung uebernommen ???? Aus einem Link, von Buddy hier, sehe ich das BKK Hospital mit ca. 15.000 ฿ , keine Ahnung ob das nun ziemlich viel oder wenig oder Mittelwert ist ??? Nachtrag: habe mal geschaut, in Deutschland ist man mit ca. 200 Euro dabei...da waeren dann 15.000 ฿ ้ schon heftig teuer ??

Private Krankenhäuser in Thailand sind nun mal teuer!

Die Nr. 1 ist da wohl das Bumrungrad in Bangkok!

Danach folgt die Bangkok Hospital Gruppe mit immerhin 30 Standorten!

Hier die TOP Privat Kliniken... : BDMS
 
EBEYER

EBEYER

Senior Member
Dabei seit
05.06.2022
Beiträge
114
Reaktion erhalten
423
Ort
53501 Grafschaft
Ich komme gerade von Krebszentrum des Bangkokhospitals in Phuket. 10.30 Blutuntersuchung, 14.00 Computertomografie Thorax und Adomen. Bevor man mit der Blutabnahme begann, sagte man mir, alles zusammen koste 40.000 Baht. Was konnte ich anders sagen als "einverstanden!"
Als ich fertig war und es ans Zahlen ging, meinte meine Nichte Thames, die mich hingefahren hatte, ich möchte sie mit ihrer Karte zahlen lassen, dann bekäme sie Punkte bei der Bank, ich könne ihr das Geld ja danach geben. O.k.
Als Verwalterin unseres Moobaans, wo es zahlreiche Krebfälle gibt, hier wohnen ja fast nur alte Leute, hat sie in den letzten Jahren viele Patienten zu diesen Ärzten geschickt. Man kannte sie gut im Krebszentrum. Als klar war, dass Thames zahlen würde und sie meine Nichte ist, wurden aus 40.000 Baht sogleich 33.510 Baht, und als Thames mit ihrer Karte zahlte, hat man nochmals 522 Baht abgezogen. Blieben 32.988 Baht.
Das war meine erste Erfahrung mit einem Krankenhaus in Thailand.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
3.765
Reaktion erhalten
3.145
Diese unterschiedliche Rechnungsstellung für Touri und Thai wurde doch ganz offiziell von der Regierung genehmigt!
Nur genehmigt.. ? Sieht eher nach "dringend empfohlen" oder gar "vorgeschrieben" aus.

Deutsche (ob Touristen, Rentner oder in Thailand Arbeitende) sollen nach den neuen Richtlinien in den öffentlichen Krankenhäusern (Hospital) bedeutend mehr bezahlen als heute. Das kann in einigen Fällen das Doppelte bedeuten.
Thailand wird noch teurer: Krankenhaus Kosten steigen
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
3.765
Reaktion erhalten
3.145
Das war meine erste Erfahrung mit einem Krankenhaus in Thailand.
Fehlt nur noch eine Bewertung der von dir gemachten Erfahrung unter Berücksichtigung deiner bisher in Deutschland mit Krankenhäusern gemachten Erfahrungen , obwohl es dir vielleicht etwas schwerfallen wird, das gepflegte Image deines ..nicht nur in diesem Bereich.. vorbildlich "ausländerfreundlichen Gastlandes" nicht versehentlich anzukratzen. :wink2:
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
828
Reaktion erhalten
289
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Fehlt nur noch eine Bewertung der von dir gemachten Erfahrung unter Berücksichtigung deiner bisher in Deutschland mit Krankenhäusern gemachten Erfahrungen , obwohl es dir vielleicht etwas schwerfallen wird, das gepflegte Image deines ..nicht nur in diesem Bereich.. vorbildlich "ausländerfreundlichen Gastlandes" nicht versehentlich anzukratzen. :wink2:
Geht nun das stänkern schon wieder los?
Kann man hier im Forum mal ganz normal seine Erfahrungen im Gesundheitsbereich schildern
ohne ständig in die "Ausländer benachteiligt, alles Mist, dumme Menschen" Diskussionen zu verfallen?
In fast jedem Thread wird versucht ein Thema auf eine unsachliche Ebene zu ziehen nur damit immer die gleichen User über irgendwas ihren Spott loslassen.

Hundebiss mit einstündiger Beratung, 2 Spritzen und Antibiotika für 10 Tage
Kosten 500 THB ca. 13€, Krankenhaus Chaiyaphum
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
3.734
Reaktion erhalten
911
Volle Zustimmung !

daumen.jpg
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.614
Reaktion erhalten
10.578
Ort
Im Norden
meine Erfahrungen mit Krankenhäusern in Thailand würde ich mit beeindruckend gut beschreiben. Einmal CM mit unserem Sohn der unter Asthmaanfällen und Neurodermitis litt. In Deutschland Behandlungen die keinerlei gravierende Besserung ergaben. In Thailand umfangreiche Untersuchung, ultamoderne Klinik, dort Feststellung einer vorhandenen Allergie als Auslöser, anschließend medikamentöse Behandlung und weg war alles. Gleiche Ergebnisse in BKK und in Samui bei mir, hervorragende Behandlung, megafreundlich und modernste Technik.
Zahnklinik BKK hatte ein mir völlig unbekanntes X-Ray Gerät, ne kleine Kugel die meinen Kiefer scannte und um meinen Kopf herumfuhr, anschließend ne digitale Auswertung für Deutschland, Kundenkartei angelegt ratzfatz mit Computerfotographie, ne Schwester die mir beständig die Mundwinkel abtupfte usw, Wahnsinn

In Deutschland verspätete Termine, Wartezeit im Wartezimmer, Wartezeit im Behandlungszimmer, Wartezeit im Röntgenraum mit einem Riesenapparat an Röntgengerät das mich an Frankensteinfilme erinnerte, so mit großer Bleischürze usw.

Alles fein in Thailand, ich war sehr angetan.
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
828
Reaktion erhalten
289
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
so mit großer Bleischürze
Die Bleischürze soll die nicht zu bestrahlenden Teile des Körpers schützen.
Das ist durchaus auch heute noch sinnvoll und unbedingt erforderlich.
In Thailand nimmt man das anscheinend nicht so genau.
Genauso wie der Umgang mit Antibiotika auf die leichte Schulter genommen wird.

Oft ist das Personal zwar hübsch und jung aber nicht qualifiziert genug.
Ich habe keine Ahnung welchen Standard ihre Ausbildung hat?
Über die Ärzte selber kann ich nichts negatives schreiben.
Das war jedenfalls meine Erfahrung in den Krankenhäusern in denen ich behandelt wurde immer ok.
Zumindest in den normalen Krankenhäusern hatte ich genauso warten müssen wie in Deutschland. Mal mehr mal weniger Zeit ging drauf.
In den Privaten geht alles Ruckzuck, auch die Rechnung.
Bei schlimmen Krankheiten würde ich auf jeden Fall unsere Unikliniken vorziehen.
Irgendwie fühle ich mich da wohler.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.614
Reaktion erhalten
10.578
Ort
Im Norden
Ein Freund ist in Thailand mit nem Mopped gestűrzt auf Schotter. Bekleidung bestand aus T-Shirt, Shorts und Sandalen.... Mehrfacher Kieferbruch, Jochbeinbruch , abgeflogene Kniescheibe, Schűrfwunden mit Schotter und Strassendreck gefűllt.

7 Operationen, kűnstliches Koma fűr mehrere Tage, Privatzimmer, Essen a la carte, begleiteter Rűckflug, Kosten ca 3Millionen, Versicherung hat bezahlt, deutsche Ärzte waren von den OP's begeistert, Kniescheibe wieder angebaut, Sehnen verbunden und verklebt, also in Thailand alles gut..... ..


Dann in Deutschland bei der Nachbehandlung im KH, Infektion der Kniewunde, keine Abheilung, dann komplettes Kniegelenk raus, kűnstliches Gelenk rein, nochmal 6Monate Krankenhaus.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
15.844
Reaktion erhalten
5.674
Was bestellt man sich von der Karte mit Kieferbruch ?
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
828
Reaktion erhalten
289
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
7 Operationen, kűnstliches Koma fűr mehrere Tage, Privatzimmer, Essen a la carte, begleiteter Rűckflug, Kosten ca 3Millionen, Versicherung hat bezahlt
Da sieht man wieder wie wichtig diese Auslandkrankenversicherung ist, auch wenn es nur um Urlaub geht.
Ohne ist schon fasst fahrlässig.
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.752
Reaktion erhalten
46
Ort
Mittelhessen
Kann auch nur Positives berichten:

Darmspiegelung Bangkok Pattaya Hospital
Augen-Lasik Bangkok Pattaya
Wurzelkanalbehandlung Phuket Town

Topp Behandlungen und Service
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
42.056
Reaktion erhalten
4.774
Ort
Bangkok / Ban Krut
meine Erfahrungen mit Krankenhäusern in Thailand würde ich mit beeindruckend gut beschreiben.
Als Privatpatient in einem der guten Bangkoker Privathospitaelern liegt man nach meinen Erfahrungen um Klassen besser wie als Privatversicherter in D. Bei der medizinischen Kompetenz ist D sicher besser.
 
Thema:

Arzt-,Behandlungs-, Krankenhauskosten

Arzt-,Behandlungs-, Krankenhauskosten - Ähnliche Themen

  • Und schon wieder DOPING-SKANDAL mit einem Deutschen Arzt aus Erfurt !

    Und schon wieder DOPING-SKANDAL mit einem Deutschen Arzt aus Erfurt !: Und wieder einmal die traurige Wahrheit von Sportlern welche nichts dazu gelernt aus der Vergangenheit hatten ! Bei der Nordischen-Ski-WM im...
  • Sparen bis der Arzt kommt

    Sparen bis der Arzt kommt: Das ist jetzt kein Scherz, sondern bitterer Ernst.: Selbst bei Außentemperaturen nahe der Null Grad Grenze weigert sich meine Frau die Heizung...
  • BKK DRINGEND: JETZT zum Arzt!

    BKK DRINGEND: JETZT zum Arzt!: Bangkok - Das Gesundheitsministerium empfiehlt Patienten, die einen Arzttermin wahrnehmen oder Medikamente in Krankenhäusern abholen wollen...
  • Diskussion ueber Aerzte und kleine Kliniken

    Diskussion ueber Aerzte und kleine Kliniken: Die folgenden Beitraege wurden abgetrennt aus dem obenstehenden Beitrag "Aerzte und kleine Kliniken in Thailand". Bitte diesen Thread...
  • Arzt, Klinik für Behandlung

    Arzt, Klinik für Behandlung: Hallo, meine Freundin hat leider auf dem Oberschenkel eine Zwei-Handflächen-große häßliche Narbe. Diese Narbe stammt von einer Tätowierung...
  • Arzt, Klinik für Behandlung - Ähnliche Themen

  • Und schon wieder DOPING-SKANDAL mit einem Deutschen Arzt aus Erfurt !

    Und schon wieder DOPING-SKANDAL mit einem Deutschen Arzt aus Erfurt !: Und wieder einmal die traurige Wahrheit von Sportlern welche nichts dazu gelernt aus der Vergangenheit hatten ! Bei der Nordischen-Ski-WM im...
  • Sparen bis der Arzt kommt

    Sparen bis der Arzt kommt: Das ist jetzt kein Scherz, sondern bitterer Ernst.: Selbst bei Außentemperaturen nahe der Null Grad Grenze weigert sich meine Frau die Heizung...
  • BKK DRINGEND: JETZT zum Arzt!

    BKK DRINGEND: JETZT zum Arzt!: Bangkok - Das Gesundheitsministerium empfiehlt Patienten, die einen Arzttermin wahrnehmen oder Medikamente in Krankenhäusern abholen wollen...
  • Diskussion ueber Aerzte und kleine Kliniken

    Diskussion ueber Aerzte und kleine Kliniken: Die folgenden Beitraege wurden abgetrennt aus dem obenstehenden Beitrag "Aerzte und kleine Kliniken in Thailand". Bitte diesen Thread...
  • Arzt, Klinik für Behandlung

    Arzt, Klinik für Behandlung: Hallo, meine Freundin hat leider auf dem Oberschenkel eine Zwei-Handflächen-große häßliche Narbe. Diese Narbe stammt von einer Tätowierung...
  • Oben