Armut in Thailand

Diskutiere Armut in Thailand im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Alles relativ. Für mich kommt die Thai Küche an vorderster Stelle. Vor allem die Curry- und Fischgerichte. Aber auch vieles andere wie Homog etc...
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
Q.e.d.!
Die Thaiküche ist jetzt nicht schlecht, aber eine gute Küche ist mal was ganz anderes.
Alles relativ. Für mich kommt die Thai Küche an vorderster Stelle. Vor allem die Curry- und Fischgerichte. Aber auch vieles andere wie Homog etc.
Gefolgt von indischer Küche, arabischer und italienischer und japanischer. Eine Schweinshaxe werde ich bestimmt nie wieder fressen
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
übrigens laut der bekanntesten Fresshitparade ist Masaman das beste Gericht auf Erden. Und Tom Yum Goong an 8.Stelle.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
202
dass der Inselmann in 30 Jahren Thailand noch nicht EINMAL gekotzt oder eine Lebensmittelvergiftung gehabt hat

siedele ich im Reich der Inselmärchen an
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.143
Reaktion erhalten
523
Alles relativ. Für mich kommt die Thai Küche an vorderster Stelle. Vor allem die Curry- und Fischgerichte. Aber auch vieles andere wie Homog etc.
Gefolgt von indischer Küche, arabischer und italienischer und japanischer. Eine Schweinshaxe werde ich bestimmt nie wieder fressen
Du sollst nix fressen. Du sollst genießen!
Aber ob man Schweinshaxe genießen kann?
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
34 Jahre sinds. Eventuell ist das passiert. Kann mich aber nicht erinnern. Aber so ging mir auch in Indien. Dort schaut die Sache schon anders aus als in SOA. Denn dort gehören Darmkoliken und Dehli Belly zum Alltag dazu.

Schwer erwischt hats mich ein einziges Mal in Martha/Nepal beim Trekking. Man muss dort bereits bei Ankunft bekannt geben was man zu Dinner essen möchte. Bestellte 2 Portionen Chili Con Carne. Bin gross und gehe gerade in der Situation auf Nummer sicher. Konnte allerdings bereits die erste extrem fette Portion nicht aufessen. Eine Stunde später im kalten Zimmerlein gings dann schon los. Mir kamen zunächst die allerärgsten Höllengase aus allen Körperöffnungen hervor und so weiter. war die nächsten Tage komplett geschwächt und schleppte mich irgendwie auf 5.000 Meter und wieder zurück.
 
Z

Zweifler

Senior Member
Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
116
Reaktion erhalten
21
Wenn ich eine Dose Fisch aus thailändischer Produktion kaufe, ist die für mich ziemlich ungenießbar.

Also sehe ich mich lieber nach einer Konserve aus deutscher Produktion um, die es in Thailand ebenfalls zu kaufen gibt. Zufällig sofort gefunden eine echt deutsche 200-Gramm Fischkonserve (Heringsfilet in Tomatensauce), die es bei uns im deutschen Supermarkt (z.B. bei Aldi für nur 79 Eurocent !) zu kaufen gibt..
Stolzer Preis in Thailand war umgerechnet über 3 Euro !
Dosenfisch aus TH, nie.
Fisch nur frisch vom Fischmarkt (die leben noch), der liegt 2 km von mir entfernt.
Garnelen von 140 - 400 THB (Kaisergarnelen).
1 Auster 40 THB.

Dieser Heringsfilet in Tomatensauce hab ich gemeint.
Sind schon seit Monaten nicht mehr erhältlich.

Aber, dafür gabs Bismarkhering und Matjes in Marinade, abgefüllt in Pattaya.
Kein geschmacklicher Unterschied.

Cornichons (Delikatessgurkerl von Hainich, efko, ... ) gibt es noch.
Senf und Mayonnaise gabs nur von Tomy.
. . .
Alles so das 4-fache des deutschen Preises.

Ich glaub aber, diese Produkte werden nur Containerweise verkauft.
Und der Transport kostet !!

1 Apfel, 1 Orange 40 THB.
Bananen, der Preis hat sich verdoppelt.
Und vieles mehr.
Die Straßenhändler, Garküchen sind alle weg.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
Du sollst nix fressen. Du sollst genießen!
Aber ob man Schweinshaxe genießen kann?
Hast du das net kapiert? Und sicher, es gibt sehr viele die Schweinshaxe geniessen können. Eigtl. die meisten aus Bayer und Österreich.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
202
ohne Worte . . ja, so ist das . . "Höllengase"

;-);-);-);-);-);-);-);-);-)

und dann die eigene Kleidung zusammen gebündelt auf den Kopf balacierend, damit man nicht nass wird oder die Kleidung einsaut, während man sich entledigt
 
Z

Zweifler

Senior Member
Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
116
Reaktion erhalten
21
Die Thaiküche zählt zur weltbesten. Bedenken sind komplett unnötig. Habe selbst alles und überall gegessen und hatte nie Durchfall oder Magenbeschwerden. Im Gegenteil, Thai Küche liegt angenehm im Magen. Schmeckt leiwand, sättigt und man kann nachher noch beschwingt herummaschieren. Was man von österreichischer Hausmannskost ja wirklich nicht behaupten kann, sondern vom exakten Gegenteil.
Ja, wenn meine Köchin kocht, ...
Aber Beschwerden hatte ich auch nie.
Auch nicht in anderen exotischen Ländern.

Ich steh halt auf Hausmannskost.
Auch auf Schwarzbrot.
Hausbrot mit Grammelschmalz.
Roggenbrot, ...
Kaisersemmerl gibt es nicht.
So eine richtige Wurstsemmel, kein Vergleich zu einem belegten Toast.
Burenwurst, Käsekrainer, Waldviertler, Bratwürste, ...
Die Frankfurter (Wiener), naja.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.143
Reaktion erhalten
523
Hast du das net kapiert? Und sicher, es gibt sehr viele die Schweinshaxe geniessen können. Eigtl. die meisten aus Bayer und Österreich.
Hast du das net kapiert? Und sicher, es gibt sehr viele die Schweinshaxe geniessen können. Eigtl. die meisten aus Bayer und Österreich.
Ich kann Schweinshaxe auch genießen, in genau einem Restaurant in Bayern. Leider zu weit weg von hier.

Warst du vor ungefähr zwei Wochen in Bkk, und hast im Siam Kempi was gefrühstückt?
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.143
Reaktion erhalten
523
Da war ein Typ, so wie ich mir dich vorstelle, und mit Ösi-Slang. Sah ein bisschen aus wie Rod Stewart, aber mit längeren Haaren.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
Ja, wenn meine Köchin kocht, ...
Aber Beschwerden hatte ich auch nie.
Auch nicht in anderen exotischen Ländern.

Ich steh halt auf Hausmannskost.
Auch auf Schwarzbrot.
Hausbrot mit Grammelschmalz.
Roggenbrot, ...
Kaisersemmerl gibt es nicht.
So eine richtige Wurstsemmel, kein Vergleich zu einem belegten Toast.
Burenwurst, Käsekrainer, Waldviertler, Bratwürste, ...
Die Frankfurter (Wiener), naja.
Und a Eitrige mit an G'schissenen, an Buggl, an Krokodü und an 16er-Blech. Auf Hochdeutsch für die anderen: Eine Eitrige mit Kot, Buckel, Krokodil und ...
Also eine Käsekrainer mit süßem Senf, dem Endstück eines Brotes, einer Essiggurke und einem Ottakringer Dosenbier.

Zum süßen Senf kann man auch „G'spiebener" sagen, also der „Gekotzte". „Glasaug" nennt man beim Würstelstand–der Imbissbude–eine Perlzwiebel und ein „Oaschpfeiferl"–also eine Arschpfeife–ist eine scharfe Pfefferoni. Das Dosenbier wird „16er" genannt, weil sich die Brauerei im 16. Wiener Gemeindebezirk befindet.
 
Zuletzt bearbeitet:
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
Da war ein Typ, so wie ich mir dich vorstelle, und mit Ösi-Slang. Sah ein bisschen aus wie Rod Stewart, aber mit längeren Haaren.
Nee, meide Bangkok soweit es geht. War dort das letzte mal vor ca. 2 Jahren um einen neuen Reisepass zu beantragen. Da der alte vollgestempelt war. Bin ab Suvhi schnurstracks zur Botschaft und von dort schnurstracks wieder zum Suvhi und zurück zum Beach. Lange Haare habe ich. Aber das Blond wurde längst braun und auf den Seiten schneeweiss. Der Ösislang kommt bei mir nur selten, nur mit anderen Ösis raus.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
202
Da war ein Typ, so wie ich mir dich vorstelle, und mit Ösi-Slang. Sah ein bisschen aus wie Rod Stewart, aber mit längeren Haaren.
ich habe den Rod Stewart mal auf einem Flug von Doha nach Bangkok gesehen

so what
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
202
bin auch schon Joe Cocker auf einen Flug von Atlanta nach Memphis begegnet, wir haben ein paar Folskeln ausgetauscht und

so what
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
202
und der Schlagzeuger von Grönemeyer hat auf meinem 40.ten Geburtstag zusammen mit einem Afrikaner getrommelt . . .

so what
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
202
. . . . . .. . so what ???


so what, benni

ich habe in Bangkok gewohnt und gearbeitet

und richtig VIEL erlebt

so what?

Du bist ein Hippie der Generation "habe niemals arbeiten müssen weil alles von meiner Oma"

ich habe Dich schon längst durchschaut

Du hast Dich als reicher Erbe auf Samui eingekauft und niedergelassen

hast noch nie ernsthaft arbeiten müssen

stimmts?
 
Zuletzt bearbeitet:
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
16.207
Reaktion erhalten
1.282
Ort
Irgendwo im Outback!
Billig lebt man , wenn man in Thailand Thaifood- und in Deutschland Germanfood isst. Nur durch das Mixen wird es teuer!
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
483
Reaktion erhalten
293
Billig lebt man , wenn man in Thailand Thaifood- und in Deutschland Germanfood isst. Nur durch das Mixen wird es teuer!
Da hast du schon Recht. Bei mir wird aber trotzdem gemixt. In Deutschland esse ich Germanfood und in Thailand nur manchmal Thaifood, wenn es nicht zu speziell thailändisch ist .. Reis esse ich nur selten oder in Notfällen :wink2: , weil Ostwestfalen eigentlich keine Körnerfresser sind. Es gibt in Thailand auch gute Kartoffeln zu kaufen, für ca. 35 - 40 Baht pro Kilo.
Und Brot ebenfalls. Manchmal sogar sehr gutes Brot, welches mir schmeckt. Das wird wahrscheinlich von einem Farang-Bäcker gemacht. Kostet ca. 3 Euro pro Stück, ähnelt einem Mehrkornbrötchen, ist aber erheblich größer. So um die 400 Gramm werden das wohl sein.
Meine artgerechte Grund-Ernährung ist also auch in Thailand gesichert. Viel teurer als in Deutschland zwar, aber die Heizkostenersparnis während meines TH-Urlaubs muss dass eben wieder wettmachen. :unbeteiligt:
 
Thema:

Armut in Thailand

Armut in Thailand - Ähnliche Themen

  • Ein TV-Bericht heute über eine Familie in Armut machte mich unheimlich betroffen!

    Ein TV-Bericht heute über eine Familie in Armut machte mich unheimlich betroffen!: Heute Mittags war ich auf meiner Bank ( GSB ) um Geld zu wechseln. Über den Mitarbeitern hängt ein großer Flat-TV an der Wand und just in dem...
  • Jeder vierte Deutsche von Armut bedroht

    Jeder vierte Deutsche von Armut bedroht: Armutsbericht der Bundesregierung Die Kluft zwischen Arm und Reich wird tiefer Die soziale Kluft in Deutschland wird tiefer: Laut dem jüngsten...
  • Die Armut in Kalcutta und Indien!

    Die Armut in Kalcutta und Indien!: Die Armut in Kalcutta und Indien! Die himmelschreiende Armut in Indien,in Kalcutta ist keine Werbung fuer die indische Regierung. Millionen von...
  • Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern: BANGKOK, May 4 (TNA) - Die meisten Thai Frauen der nordöstlichen Region, die Ehen mit ausländischen Männern eingehen tun dies um dem Teufelskreis...
  • ARD bericht über thailand und die Armut

    ARD bericht über thailand und die Armut: Wenn ich solche Berichte sehe kriege ich das kotzen, weil ich absolut nicht verstehe wie unsere Politiker geld irgendwohin Pumpen wo die Menschen...
  • ARD bericht über thailand und die Armut - Ähnliche Themen

  • Ein TV-Bericht heute über eine Familie in Armut machte mich unheimlich betroffen!

    Ein TV-Bericht heute über eine Familie in Armut machte mich unheimlich betroffen!: Heute Mittags war ich auf meiner Bank ( GSB ) um Geld zu wechseln. Über den Mitarbeitern hängt ein großer Flat-TV an der Wand und just in dem...
  • Jeder vierte Deutsche von Armut bedroht

    Jeder vierte Deutsche von Armut bedroht: Armutsbericht der Bundesregierung Die Kluft zwischen Arm und Reich wird tiefer Die soziale Kluft in Deutschland wird tiefer: Laut dem jüngsten...
  • Die Armut in Kalcutta und Indien!

    Die Armut in Kalcutta und Indien!: Die Armut in Kalcutta und Indien! Die himmelschreiende Armut in Indien,in Kalcutta ist keine Werbung fuer die indische Regierung. Millionen von...
  • Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern: BANGKOK, May 4 (TNA) - Die meisten Thai Frauen der nordöstlichen Region, die Ehen mit ausländischen Männern eingehen tun dies um dem Teufelskreis...
  • ARD bericht über thailand und die Armut

    ARD bericht über thailand und die Armut: Wenn ich solche Berichte sehe kriege ich das kotzen, weil ich absolut nicht verstehe wie unsere Politiker geld irgendwohin Pumpen wo die Menschen...
  • Oben