www.thailaendisch.de

Arbeitsvisum

Diskutiere Arbeitsvisum im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Guten Tag liebe Gemeinde, ich hatte ja schon 2 Threads bezüglich Thailand erstellt, vielen Dank für Eure guten Tipps. Folgende Situation: ich war...
Andyka

Andyka

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2022
Beiträge
11
Reaktion erhalten
5
Ort
Ettlingen
Guten Tag liebe Gemeinde,
ich hatte ja schon 2 Threads bezüglich Thailand erstellt, vielen Dank für Eure guten Tipps.
Folgende Situation:
ich war jetzt 2 mal in Thailand und habe dort meine Freundin (46) kennen gelernt. Sie ist kein Barmädchen, sondern eine qualifizierte Bilanzbuchhalterin mit einem gut bezahltem Job, sie hat eine Uni Abschluss. Ich habe mich intensiv mit der Kultur der Thais beschäftigt, war auch bei ihren Eltern im Norden Thailands zu Besuch. Die Eltern haben mich mehr als herzlich empfangen.
Meine Freundin war im September auch 3 Wochen in D und es war Alles perfekt.
Zu meiner Situation: ich habe eine kleine Firma und möchte noch 3 Jahre arbeiten, dann bin ich 60. Meiner Freundin hat es hier gut gefallen, aber sie möchte den Lebensabend in Thailand verbringen, das ist auch in meinem Sinn. Die 3 Jahre würde sie gerne mit mir hier in D verbringen.
Ich habe keinerlei Zweifel, dass das gut geht, meine Freundin hat mich niemals um Geld gebeten, dafür ist sie viel zu stolz.
Jetzt zu meiner Frage:
Aus meiner Sicht kommt ein Arbeitsvisum in Frage.
Sie macht grade den Deutsch Kurs und zieht das in 3 Monaten durch, (A1) es klappt prima, wir lernen jeden Tag zusammen, den ersten Test hat sie locker bestanden.
Einen Arbeitsvertrag bekommt sie in meinem Unternehmen.
Was meint Ihr? was sollen wir beachten?
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Andreas
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.878
Reaktion erhalten
10.847
Ort
Im Norden
gibt es denn in Deinem Unternehmen tatsächlich einen Bedarf für den Job Deiner Freundin ?
oder soll dieser Job nur dazu dienen der Freundin einen legalen Aufenthaltstitel zu ermöglichen?

Heirat kommt nicht in Frage?
 
Andyka

Andyka

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.05.2022
Beiträge
11
Reaktion erhalten
5
Ort
Ettlingen
Hallo Rolf, ja, es gibt Bedarf, eine Buchhalterin wäre eine große Erleichterung, sie hat schon mit gearbeitet, gar kein Problem Für sie. Heiraten kommt für uns erst mal nicht in Frage.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
31.878
Reaktion erhalten
10.847
Ort
Im Norden
da will die Regierung ja grade ran und es ausländischen Arbeitskräften erleichtern hier zu arbeiten. Inwieweit es für Dich als Arbeitgeber noch notwendig wird nachzuweisen das Du Deinen aktuellen Arbeitskräftebedarf mit hier vorhandenen Arbeitskräften nicht decken kannst weiß ich nicht, da wäre vielleicht ein Anruf bei der Arbeitsvermittlung zielführend.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.986
Reaktion erhalten
1.677
Ort
Hamburg
Inwieweit es für Dich als Arbeitgeber noch notwendig wird nachzuweisen das Du Deinen aktuellen Arbeitskräftebedarf mit hier vorhandenen Arbeitskräften nicht decken kannst weiß ich nicht, da wäre vielleicht ein Anruf bei der Arbeitsvermittlung zielführend.
Das ist der Punkt, an dem es scheitern dürfte.
 
Thema:

Arbeitsvisum

Arbeitsvisum - Ähnliche Themen

  • Arbeitsvisum an Hochschulen?

    Arbeitsvisum an Hochschulen?: Hallo zusammen, Aus Neugier; Meine Frau ist ausgebildete Pflegefachfrau und unterrichtet Pflegefachpersonen an der Hochschule und bildet sie...
  • Rentnervisum - Arbeitsvisum

    Rentnervisum - Arbeitsvisum: Anfang kommenden Jahres ziehen wir ja nach Chiang Mai. Der Aufenthalt (Ü50, verheiratet mit Thaifrau, 400.000 THB auf Konto) sollte rechtlich...
  • Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland

    Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland: Eine befreundete Thailänderin führt ein gut laufendes, thailändisches Restaurant in Deutschland und hat geplant, die Führung des Restaurants an...
  • Arbeitsvisum in Thai - Wer hat Erfahrungen?

    Arbeitsvisum in Thai - Wer hat Erfahrungen?: Hallo, dieses Jahr möchte ich "halb" auswandern; alle 3 Monate in Thailand und dann wieder 3 Monate in Deutschland. In Thailand möchte ich eine...
  • Arbeitsvisum für Deutschland

    Arbeitsvisum für Deutschland: Hallo, Meine Frau und ich möchten 2 Thailänderinnen mit einem Arbeitsvisum nach Deutschland holen. Wie auf unserer Webseite zu erkennen ist...
  • Arbeitsvisum für Deutschland - Ähnliche Themen

  • Arbeitsvisum an Hochschulen?

    Arbeitsvisum an Hochschulen?: Hallo zusammen, Aus Neugier; Meine Frau ist ausgebildete Pflegefachfrau und unterrichtet Pflegefachpersonen an der Hochschule und bildet sie...
  • Rentnervisum - Arbeitsvisum

    Rentnervisum - Arbeitsvisum: Anfang kommenden Jahres ziehen wir ja nach Chiang Mai. Der Aufenthalt (Ü50, verheiratet mit Thaifrau, 400.000 THB auf Konto) sollte rechtlich...
  • Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland

    Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland: Eine befreundete Thailänderin führt ein gut laufendes, thailändisches Restaurant in Deutschland und hat geplant, die Führung des Restaurants an...
  • Arbeitsvisum in Thai - Wer hat Erfahrungen?

    Arbeitsvisum in Thai - Wer hat Erfahrungen?: Hallo, dieses Jahr möchte ich "halb" auswandern; alle 3 Monate in Thailand und dann wieder 3 Monate in Deutschland. In Thailand möchte ich eine...
  • Arbeitsvisum für Deutschland

    Arbeitsvisum für Deutschland: Hallo, Meine Frau und ich möchten 2 Thailänderinnen mit einem Arbeitsvisum nach Deutschland holen. Wie auf unserer Webseite zu erkennen ist...
  • Oben