Anti-Porno-Razzis am Chatuchak Market

Diskutiere Anti-Porno-Razzis am Chatuchak Market im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; mehr dazu Das Problem im Hintergrund, die Produktion läuft verstärkt auf malayischen Boden, ein nicht unbeträchtlicher Teil der Gewinne gehen...
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Bangkok police mobilize forces to crack down on pornography

BANGKOK: -- Over 2,000 police officers from across the capital yesterday mobilized forces for a mass crackdown on pornographic material.

From 16.00hrs yesterday afternoon to 05.00hrs this morning, the officers fanned out across Bangkok in one of the biggest anti-pornography raids in the capital's history.

Targeted areas included Chatuchak Market and department stores thought to be trading in pornographic CDs and printed materials.

By this morning, the raids on 182 sites had led to 91 arrests and the seizure of over 10,000 pornographic CDs, DVDs, videos, books and cartoons, worth an estimated Bt532,618.

Police said that most of the traders received their materials from middlemen who ran legal bookshops as a front for their illicit activities.
mehr dazu

Das Problem im Hintergrund,

die Produktion läuft verstärkt auf malayischen Boden,

ein nicht unbeträchtlicher Teil der Gewinne gehen in die Taschen
von radikal-muslimischen Netzwerken.
 
moselbert

moselbert

Senior Member
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
2.627
Reaktion erhalten
0
Ort
Mosel / BKK-Nongkaem
Porno und Muslime? Eine seltsame Allianz. Aber anscheinend ist es selbst den muslimischen Extremisten egal woher das Geld kommt.
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
moselbert" schrieb:
Porno und Muslime?
Vatikan und Kautschuk?

Weiß nicht ob eine urban-legend ist, doch soll der Vatikan Anteile an Firmen halten, die Kondome produzieren :keineahnung:
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.383
Hallo DisainaM,
Das Problem im Hintergrund,
die Produktion läuft verstärkt auf malayischen Boden,
ein nicht unbeträchtlicher Teil der Gewinne gehen in die Taschen von radikal-muslimischen Netzwerken.
Woher haste´n das???!
 
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
einfach mal so geschrieben:

wenn so beschrieben, hätte die Sache einen Sinn, Fianzierung der musl. Radikale und deren Abspalt/Unabhängigkeit Treiberei im Süden Thailand. Die Malyen profitieren davon, später etwas mehr Staatsgebiet zu haben, eine selbstständiger neuer Muslimstaat wäre eine Provikation ohne Ende. :fertig:
Da träumen und hoffen viele, der Profit lächelt jeden an. Das Ende kennt man, alle habe verloren, gewonnen nur wenige. :cool:

Das Beste daran, was eigentlich angeprangert wird in der Sharia, damit macht man Geld und lächelt, die haben durch ihre Schwächen unsere Stärken fianziert. :O

:undweg:
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
OK, ich habe mich nie darum gekuemmert :ohoh: , aber gerade auf dem Chatuchak sind sie mir NIE aufgefallen. :???:

Dann doch eher Sukum, Silom und Phan Thip. Wo man dich praktisch damit zugemuellt hat.
 
U

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.224
Reaktion erhalten
22
Ort
LOTTE
@ Phimax, :-)

Vatikan und Kautschuk bzw. Condome? Glaub eher, dass die an Pirelli Anteile halten, is ja auch ´n Gummi... ;-)

@ Dawarwas, :-)

ja, auf dem Chatuchak-Market ist mir das auch nicht aufgefallen, allerdings an den von Dir genannten Stellen um so mehr... :fertig:
 
A

abstinent

Senior Member
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
1.003
Reaktion erhalten
1
Ort
Not here anymore
schlimmer noch als chatuchak verseucht mit pornomist war der chatuchak song in minburi - yaowarat und saphan put markets waren auch hochburgen für copypornos. jetzt wird der "markt" etwas trocken liegen, und in einigen monaten ist alles wieder wie vorher.

leider

ciao :wink:

"abstinent" :cool:
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Micha-Dom" schrieb:
einfach mal so geschrieben:

wenn so beschrieben, hätte die Sache einen Sinn, Fianzierung der musl. Radikale und deren Abspalt/Unabhängigkeit Treiberei im Süden Thailand. Die Malyen profitieren davon, später etwas mehr Staatsgebiet zu haben, eine selbstständiger neuer Muslimstaat wäre eine Provikation ohne Ende. :fertig:
Ja das waere moeglich WENN Malaysia darin interessiert waere,
sind sie ueberhaupt nicht, extremisten will (gott sei dank) nicht jedes land aufnehmen !

Gruess :wink:
 
W

waanjai

Gast
dawarwas" schrieb:
...aber gerade auf dem Chatuchak sind sie mir NIE aufgefallen. Dann doch eher Sukum, Silom und Phan Thip. Wo man dich praktisch damit zugemuellt hat.
Genau. Wenn ich so etwas lese, fallen mir immer die Geschichten ein, wo die Polizei zwar etwas tut, weil es das Volk verlangt, aber da, wo sie schon vorher wissen, dass sie nicht viel finden und auch keinen allzu großen Schaden anrichten. Ich glaube, man nennt das "symbolische Polizeimaßnahmen" :-) Auch werden natürlich die "üblichen Verdächtigen" gefilzt.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
moselbert" schrieb:
Porno und Muslime?
Ob Porno, oder Musik, der Piratenszene ist das egal.

Vor ca. 2 Jahren beschlagnahmten die thail. Behörden überall im Land die Maschinen, mit denen gefälschte DVD-Rohlinge hergestellt wurden.

Zu diesem Zeitpunkt lagerte sich die Kopierszene ins benachbarte Malaysia aus, und machte Hat Yai zum wichtigen Brückenkopf.

Letztes Jahr begannen die Behörden, in Hat Yai zuzuschlagen.

Factories closed, buyers scared off

HAT YAI: A major crackdown on bootleg CDs in Malaysia and Hat Yai district has scared off buyers of pirated goods and led to the closure of many shops along the border.

Vendors at Padang Besar, on the border between Sadao district and Malaysia's Perlis state, said Malaysian border authorities were clamping down on factories making bootleg CDs, VCDs, DVDs and cassette tapes. Some of the factories produced pirated products ordered by vendors in Thailand. A source said many of the factories were heavily fined and ordered to temporarily shut down, forcing them to lay off staff.

Until recently, pirated CDs and cassette tapes of almost all popular Thai singers were available from 10 or more stores at Padang Besar market in Perlis.

Among the bestsellers were albums featuring ``Bird'' Thongchai McIntire, who records for the Grammy Group.

Sales were reported to have topped one million baht a day.

But the area's biggest shop, Chong Heng, which has a warehouse behind it, was largely without customers yesterday.

During a raid about a month ago, Malaysian authorities fined the store and seized pirated products.

A part-owner of the store, who asked not to be named, said the store no longer displayed bootleg Thai CDs. He said the store had few illegal CDs left, but was accepting orders from Thai customers for what little remained.

Many nearby stores which lived off the pirate-music market have closed their doors.

One store owner said he would remain closed until the pressure eased. All the tapes and CDs he sold were pirated and almost all his customers were Thais.

Prices of bootleg CDs, VCDs and DVDs varied depending on their popularity. Popular movies and songs for teenagers were three or four times dearer.

Cassette tapes sold for 20 baht each, CDs, VCDs and MP3s of Thai songs for 35 baht each, international CDs for 55 baht and international VCDs for 65 baht each.

Sources said some bootleg factories were in Padang Besar market in Perlis, about 2km from the customs checkpoint, and others were in Penang state.

``Most use commercial buildings as factories. At the front were shops selling legal CDs, while behind were factories copying CDs for Thai vendors who placed orders and sent them master copies.

``Pirate CDs would be transported by vans, some for sale in Malaysia and some for sale in Thailand with Bangkok being a centre. Now, Padang Besar-Bangkok tourist buses are being used for CD smuggling,'' the source said.

Prominent CD dealers were also taking bootleg copies with them on Butterworth-Hat Yai-Bangkok trains.

Hat Yai police chief Pol Col Sakhon Thongmunee said the local crackdown would continue.

Police recently raided bootleg music shops at Santisuk department store on Nipat Uthit 3 road, Kimyong department store on Supasarn Rangsan road, and stalls along Montri 2 road.

Two vendors were arrested and about 100 pirated CDs as well as DVD covers for more than 200 movies were seized.

Worawut Wiboonsirichai, a customs inspector for region 4, said more than 18,000 bootleg CDs were confiscated while being smuggled across the border in June. Stopping them was not easy and the smugglers were sneaky. They often hid illegal shipments underneath shipments of legal CDs and DVDs.

For the time being, the authorities seemed to be on top of the smugglers, he said. ``Only small numbers of bootleg CDs, VCDs and DVDs are now available in stalls, at department stores, shops and markets.

``We are trying to set up sting operations, but the CD dealers know who we are and make it difficult. However, we are planning an operation against a major gang which uses 10-wheel trucks to smuggle their goods across the border,'' he said.

Source: Bangkok Post
July 2003
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.383
ein nicht unbeträchtlicher Teil der Gewinne gehen in die Taschen von radikal-muslimischen Netzwerken.
Diese Behauptung bleibt somit Spekulation, es sei denn man wirft alle Muslime oder Malaysier einfach mal in diesen Topf.
Das man die Thais bei den Raubkopien mit ihren eigenen Methoden schlägt erweckt allerdings nur bedingtes Mitleid bei mir.
 
L

Lao Wei

Senior Member
Dabei seit
03.02.2004
Beiträge
790
Reaktion erhalten
0
Ort
Nongkhai/Thailand
Razzia gegen die "blue movie" Industrie haben wir hier alle vier Wochen. Man gewoehnt sich dran. :lol:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Loso" schrieb:
Diese Behauptung bleibt somit Spekulation, es sei denn man wirft alle Muslime oder Malaysier einfach mal in diesen Topf.
Das man die Thais bei den Raubkopien mit ihren eigenen Methoden schlägt erweckt allerdings nur bedingtes Mitleid bei mir.
Nein, war vor ca. 10 Monaten in der Presse, hab den Link jetzt nicht griffbereit, müßte man allerdings bei Thaivisa.com nachlesen können.

In wie weit das nun Regierungspropaganda war, oder ob die hard evidence hatten, muß man erstmal im Raum lassen.
 
B

Bukeo

Gast
Ich glaube, man nennt das "symbolische Polizeimaßnahmen"
naja, bei Thaksin sollte man sich da nicht so sicher sein, dass alles nur symbolischer Natur ist.
Immerhin haben die Polizeimaßnahmen hinsichtlich Drogenhandels über 2000 Menschen den Tod beschert, weitere zigtausend wurden inhaftiert. Ebenso werden zur Zeit bei Verkehrsdelikten höhere Strafen verhängt und es wird ein eigenes Verkehrsgericht geplant.

Thaksin möchte aus Thailand wohl einen sterilen Staat wie Singapur kreieren.
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Frage mich bei der Sache, was Priorität hat, Copy oder Porno.
Copy verstehe ich ja...
 
C

Chak2

Gast
DisainaM" schrieb:
Vor ca. 2 Jahren beschlagnahmten die thail. Behörden überall im Land die Maschinen, mit denen gefälschte DVD-Rohlinge hergestellt wurden.
Dann dürften ja nicht mehr viele PCs übrig geblieben sein.

Was ich viel erstaunlicher an der ganzen Angelegenheit finde, wer braucht überhaupt diese ganzen Pornos? In Thailand? :???:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Chak2" schrieb:
DisainaM" schrieb:
Vor ca. 2 Jahren beschlagnahmten die thail. Behörden überall im Land die Maschinen, mit denen gefälschte DVD-Rohlinge hergestellt wurden.
Dann dürften ja nicht mehr viele PCs übrig geblieben sein.

Was ich viel erstaunlicher an der ganzen Angelegenheit finde, wer braucht überhaupt diese ganzen Pornos? In Thailand? :???:
Nicht für gebrannte Rohlinge, sondern für gepreßte Rohlinge,

die kosten unwesentlich mehr ;-D

Die Kids in BKK sind wild auf bestimmte japanische Manga DVDs.
Die Touristen aus China und zum Teil auf Farangs, decken sich mit Pornos ein, Asian Fever aus der Hustler Produktion ist häufig im Pantip zu sehen.
 
C

Chak2

Gast
DisainaM" schrieb:
Asian Fever aus der Hustler Produktion ist häufig im Pantip zu sehen.
Verstehe ich trotzdem nicht, wie man sich das als Farang mitnehmen kann. Mehr als einmal kann man sich das ohnehin nicht ansehen.
Aber trotzdem danke für den Tipp.
 
Thema:

Anti-Porno-Razzis am Chatuchak Market

Anti-Porno-Razzis am Chatuchak Market - Ähnliche Themen

  • Suche Geschäftspartner aus Thailand für den Versand von Anti-Aging Produkten

    Suche Geschäftspartner aus Thailand für den Versand von Anti-Aging Produkten: Hallo Forum, ich suche einen zuverlässigen Geschäfts-/Handelspartner mit Wohnsitz in Thailand für den weltweiten Verkauf von...
  • Anti Korruption: 10,000 THB für Polizisten die einen Korruptionsversuch berichten

    Anti Korruption: 10,000 THB für Polizisten die einen Korruptionsversuch berichten: Habe entweder den Thread überlesen oder es wurde wirklich noch nicht diskutiert. Seit Montag können Polizisten Bestechungsversuche von...
  • Die Anti-Walter-Fraktion mal wieder ....

    Die Anti-Walter-Fraktion mal wieder ....: Ich heiße Arnd und bin blöd.
  • Anti-walter-Aktionen

    Anti-walter-Aktionen: Blah blah blah
  • Indische Anti-Korruptions-Kampagne

    Indische Anti-Korruptions-Kampagne: Moin, Da hat mal jemand ´ne ziemlich coole Idee gehabt finde ich: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,676539,00.html Ob sowas auch...
  • Indische Anti-Korruptions-Kampagne - Ähnliche Themen

  • Suche Geschäftspartner aus Thailand für den Versand von Anti-Aging Produkten

    Suche Geschäftspartner aus Thailand für den Versand von Anti-Aging Produkten: Hallo Forum, ich suche einen zuverlässigen Geschäfts-/Handelspartner mit Wohnsitz in Thailand für den weltweiten Verkauf von...
  • Anti Korruption: 10,000 THB für Polizisten die einen Korruptionsversuch berichten

    Anti Korruption: 10,000 THB für Polizisten die einen Korruptionsversuch berichten: Habe entweder den Thread überlesen oder es wurde wirklich noch nicht diskutiert. Seit Montag können Polizisten Bestechungsversuche von...
  • Die Anti-Walter-Fraktion mal wieder ....

    Die Anti-Walter-Fraktion mal wieder ....: Ich heiße Arnd und bin blöd.
  • Anti-walter-Aktionen

    Anti-walter-Aktionen: Blah blah blah
  • Indische Anti-Korruptions-Kampagne

    Indische Anti-Korruptions-Kampagne: Moin, Da hat mal jemand ´ne ziemlich coole Idee gehabt finde ich: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,676539,00.html Ob sowas auch...
  • Oben