www.thailaendisch.de

Anrüchiges aus der Achselhöhle

Diskutiere Anrüchiges aus der Achselhöhle im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Re: Alk im Flieger Gar nicht so einfach, wenn man 416 Passagiere 11 Stunden auf 340 m² zusammenpfercht. Da menschelt es schon mal gewaltig. Wir...
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Re: Alk im Flieger

Gar nicht so einfach, wenn man 416 Passagiere 11 Stunden auf 340 m² zusammenpfercht. Da menschelt es schon mal gewaltig.

Wir können noch alle dankbar sein, daß unsere Nasenschleimhäute bei 10% relativer Luftfeuchtigkeit am Ende des Fluges so geruchsunempfindlich geworden sind, daß wir kaum noch die unzähligen Alkoholfahnen, entblößten Schweißfüße, dampfenden Achselhöhlen und die unzähligen umherschwirrenden Furze kaum noch wahrnehmen. Ich jedenfalls bin darob sehr dankbar, da ich mit einem überaus sensiblen Geruchsinn gestraft bin.

Daher käme eine arabische Fluglinie für mich nicht in Frage, da die Benutzunge von Antitranspirants in diesen Breiten unbekannt zu sein scheint oder aber die entsprechende Art Körperhygiene ausgespart wird. :nixweiss: Also mit anderen Worten: Ich kann die Orientalen nicht riechen.
Jinjok
 
M

MrLuk

Gast
Re: Alk im Flieger

@Jinjok,

Wo kommt denn diese Aversion her?, fragt sich einer dem sowas nie aufgefallen ist...Bist du denn vorher vielleicht mit Air Kafiristan geflogen?

PS: zu deiner Umschreibung eines Langstreckenfluges aus sozial-medizinischer Sicht, habe auch ich immer empfunden daß es sich dabei (zumal in der Economie) um keinerlei Luxus handelt. Und daß der Preis eigentlich nur durch den Anschaffungspreis einer solchen Maschine, deren komplizierten Wartung und hohen Spritverbrauch, sowie durch die teuren Personalkosten gerechtfertigt werden kann. ;-)
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Re: Alk im Flieger

@ MrLuk
Von einer regelrechten Aversion würde ich da nicht sprechen. Es ist halt so, wenn ich im heimischen Supermarkt penetranten Achselschweiß rieche, obwohl gar keiner mehr in dieser Reihe steht, dann finde ich um die nächste Ecke zu 99% einen Orientalen (von Türkei bis Iran). Wenn Du einen empfindlichen Riecher hast ist das ein Problem. Es gibt auch Unterschiede zwischen frischem beißenden Achselschweiß und mehrere Tage altem. :O

Besonders fragwürdig ist für mich die Körperhygiene von Menschen, die schon am frühen morgen wie ein toter Eber aus der Achsel duften. :fertig: Das kommt bei Deutschen natürlich auch mal vor, aber die meisten Geruchsbelästigungen kommen für mich aus vorgenannter Gruppe. Meine Frau empfindet das genauso, wenn nicht noch stärker. Oft kommt das "menn tung tung khi tao" von ihr zuerst. Aber jetzt triftet das Thema schon gehörig ab. Eiegntlich wollte ich keinen Thread über Axel S. Chweiß starten.
Jinjok
 
M

MrLuk

Gast
Re: Alk im Flieger

Ich glaube trotzdem nicht daß Schweißgeruch, ob im Flieger oder im Suppermarkt, eine typisch "orientalische" Eigenschaft ist...finde diese Art Äußerung sogar recht gewagt.:nono:

Ab ins Stänkerboard!
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.064
Reaktion erhalten
2.465
Re: Alk im Flieger

Hahaha Jinjok.....haette da einen erstklassigen Reisetip fuer dich: Indien ;-D. Da kannste Deine "Orientaler" unter Ulk verbuchen....

So, jetzt wollen wir aber nicht weiter ueber schlechte Angewohnheiten fremder Kulturen daherziehen und schimpfen besser weiter ueber deutsche Alkoholfahnen :P...

Gruss,
Mac
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Re: Alk im Flieger

@ MrLuk
Eine typisch orientalische Eigenschaft kann man da sich nicht von ableiten. Da intepretierst Du wieder zu viel in das von mir Geschriebene hinein. ;-D Ich hasse es wenn ich für jedes Posting erst den Anwalt konsultieren muß. ;-) Hier noch mal meine Gegendarstellung für Dich: Wenn mir hier in Deutschland beißender Körpergeruch in die Nase steigt, steckt in den meisten Fällen ein Mitmensch arabischer Herkunft dahinter. Damit spreche ich von meinen eigenen Erfahrungen. Vielleicht treffe ich ja nur die falschen Menschen. :nixweiss:

@ MadMac
Inder sind mir in dieser Weise noch nicht aufgefallen. Aber wenn ich genau überlegen, sind es auch Nordafrikaner Lybier, Marrokaner, Tunesier. Ich wünschte mir wirklich oft, meine nase wäre unempfindlicher. Ich kann da aufs Alter hoffen, wo alle Sinne nachlassen sollen. ;-D
Jinjok

PS: Jetzt wirds aber Zeit für eine Dienstleistung an diesem Thread :undweg:
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.064
Reaktion erhalten
2.465
Inder im Ausland passen sich an. Die heissen dann ja auch Indianer. Aber die Inder in Indien...Mann oh mann ;-D...

Gruss,
Mac
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Inder in Indien und Araber in Arabien ist wieder ein anderes Thema. Dort ist schlimm warm und die Menschen sind arm. Aber hier in Europa haben wir doch Lidl und Aldi, da muß keiner wie ein Eber müffeln. ;-D
Jinjok
 
K

Kali

Gast
Jinjok schrieb:
...PS: Jetzt wirds aber Zeit für eine Dienstleistung an diesem Thread :undweg:
Kein Problem, das wäre ja noch ein Markt, der sich auftäte.

Vielleciht könnte man die auch anstelle des Alk im Flieger verteilen, dann wirds zwar für einige langweilig, aber dafür werden die Geruchsnerven geschont ;-D
 
R

Rawaii

Gast
Das Araber, oder Orientale menschen mehr müffeln, liegt erwiesenermassen am essen, da sie viel knoblauch und scharfes essen, und dann wird halt wieder ausgeschwitzt...

Bei indern, insbesondere leute aus sri-lanka ist es um einiges schlimmer, spreche aus erfahrung...

Hatte mal arbeitskollegen aus sri-lanka (damals vor 5 jahren)
als die zur stechuhr kamen, machten alle freiwillig platz... ;-)


Gruss Rawaii, der sich 3 mal täglich duscht.... :super:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.282
Reaktion erhalten
3.002
Also, mir hat der Mann, bei dem ich mein Flugticket kaufe erklärt, der Unterschied zwischen Thai-Airways und Royal Brunei sei marginal, zumindest seit dem letztere Non-Stop fliegen.

Hat er möglicherweise gelogen ? :???:

Andererseits frage ich mich, warum sollten mögliche Achsel-Transpiranten, wenn sie doch auf dem Afrikanischen Kontinent beheimatet sind, ausgerechnet von Frankfurt nach Bangkok fliegen ? :nixweiss:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Rawaii schrieb:
... mehr müffeln, liegt erwiesenermassen am essen, da sie viel knoblauch und scharfes essen, und dann wird halt wieder ausgeschwitzt...
Bleibt die Frage, warum man dann keine Toitetten-Artikel wie Seife oder Alaun in der Problemzone verwendet. :nixweiss:
Jinjok

PS: Mein Chili-Knoblauch-relevante Gewürze-Verbrauch liegt auf Thailand-Niveau
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.064
Reaktion erhalten
2.465
Micha, bitte! Wir reden doch hier von Indianern! :cool:
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.994
Reaktion erhalten
121
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
"Gruss Rawaii, der sich 3 mal täglich duscht"

Der arme Körper, völlig rein und keusch muss er sich den Horden von Bakterien, Viren usw entgegenstellen. Ob er der nächsten Grippewelle standhalten kann :nixweiss:

Gruß
AlHash

der seine Frau immer auffordert eine Extraration Knoblauch in's Essen zu tun, um sich am nächsten Tag an den irritierten Blicken seiner Arbeitskollegen zu erfreuen. Ach ja, Knoblauch ist sehr gesund :super:
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.255
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
hallo Rawaii,
meinste das dort mehr knoblauch gegessen wird, als bei den thai´s? ;-)
inzwischen bin ich selbst ein knoblauch-fan geworden... ;-)
allerdings riecht knoblauch nicht nach schweiss........
nur in euroland wird man als knofi(fr)esser ;-) mit anderen augen/nasen angesehen....
gruss heini
 
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
wie wird erst der Flug, wenn aus den Handgepäck POK POK von Dom
ausgepackt wird. Von mir ein Kas (mit Musik), viel Chili und ein Radi. :fertig:
Vorher das Handgepäck, ca 25-35kg, schwitzend auf den Airport umandergetragen wird und etwas Grippe im Flug ist. :rofl:

Das wird bestimmt etwas zu der allgemeinen Verstimmung beitragen.

:undweg:
 
A

Airport

Gast
:lol: :rofl: :lol:

Leute, Leute,
ist das Thema hier ein verspätetes "Sommerloch" ??
Ich werf mich weg... :rofl: :lol: !!
Und mit welchem Eifer hier jeder sein "Müffel-Posting" schreibt...WOW !!
Ich glaube, in 3 Wochen ist es hier Eines der meist gelesenen Threats im Forum... :rofl:
Ich habe nur "Auszugsweise" ein paar Zeilen Tenny vorgelesen. Ihr Kommentar: Muessen Die aber einen langweiligen Sonntag haben!!
Bin mal gespannt, wie weit das Thema noch ausgeweitet wird.... :fertig:
Übrigends: Ich liebe Knoblauchgerichte, aber auch Petersillie!!
Und meine Deoauswahl ist recht üppig!! Also kein Körpergeruch ala "Nasser Fuchs"...... :wink: ;-D
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Als ich vor 2 Monaten mit dem Zug von Koeln nach Frankfurt flog und mal wieder keinen Sitplatz reserviert hatte, nahm ich den erstbesten den ich kriegen konnte. Ohne mein Umfeld abzuchecken, natuerlich.

Leider war in dem Wagen (wie auf dem Rueckweg auch), die Aircon kaputt. Die funktionierenden Wagen dadurch natuerlich belegt.
Habe es dort aber nicht lange ausgehalten. Naehmlich als zwei Inder, 2 Reihen diagonal vor mir, ihre Schuhe auszogen und ihre Fuesse auch noch komplett mit den ganzen Schenkeln auf den Tisch legten.
:rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Die waren so Schmerzfrei oder :cool: ? Die hat nichts gestoert.

Mich aber gewaltig. :heul: :heul:
Hab dann zum Glueck noch nen anderen Sitzplatz gefunden, sogar mit Aircon. :round:

Des weiteren sind mir, die von Jiniok, beschriebenen Symtome auch schon, besonders bei diesen Nationalitaeten aufgefallen.
Teilweise haben die es noch aus Uhrzeiten oder so, da galt es als vornehm Streng zu riechen. :lol:
 
Ampudjini

Ampudjini

Senior Member
Dabei seit
04.04.2002
Beiträge
2.479
Reaktion erhalten
0
Ort
mittendrin
dawarwas schrieb:
Als ich vor 2 Monaten mit dem Zug von Koeln nach Frankfurt flog
Gibts die Verbindung immer noch? Kannte sowas bisher nur aus "Zurück in die Zukunft".

:nixweiss:
 
Thema:

Anrüchiges aus der Achselhöhle

Oben