Anregungen und Kritik - Umfrage

Diskutiere Anregungen und Kritik - Umfrage im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, nachdem nunmehr die ersten Information eingestellt sind, möchte ich gerne mal wissen ob diese Info´s sinnvoll und interessant sind...

Sind solche Informationen wichtig und sinnvoll ?

  • Ja

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
C

CNX

Gast
Hallo,

nachdem nunmehr die ersten Information eingestellt sind, möchte ich gerne mal wissen ob diese Info´s sinnvoll und interessant sind.

Bisher sind auch noch keine Fragen in diesem Board aufgetaucht, obwohl so viele Probleme mit dem "Papierkrieg" oder den Behörden haben.

Auch Anregungen oder Kritik zu Aufbau / Inhalt sind willkommen.

Gruss
C N X
 
M

MrLuk

Gast
hi CNX,

Ich hätte eine Frage zum Thema: Namensänderung nach Scheidung im Reisepass gehabt, da das "thema" aber gesperrt war, konnte ich keine Frage anhängen...

"muss vom Regierungspräsidium legalisiert sein".

Ich weiß nicht was das Pendant zum Regierungspräsidium hier in Luxemburg ist - mit diesem Begriff kann ich leider nichts anfangen...
 
M

matthi

Senior Member
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Zuerst einmal freue ich mich, hier einen Sammelpunkt zu finden, an dem man schnell fündig wird. Dass die Themen von CNX geschlossen sind, ist richtig. Dort sollen nur die Informationen gesammelt und korrigiert abgestellt werden. Das kann nur durch CNX erfolgen. Wenn weitere Fragen sind, kann immer noch ein neues Thema aufgemacht werden. Die bisher von CNX aufgeführten Themen sind wichtig und für jeden interessant. Man sieht das doch, das diese Fragen immer und immer wieder kommen. Für einen Neuling ist es dann frustrierend lapidar auf die Suchfunktion hingewiesen zu werden. Hier einen Zentralen Punkt zu haben, ist einen gute Erweiterung des Forums.

Es gibt sicherlich noch weitere Punkte, die interessant sind. Wie ist es mit Landerwerb und den zusammenhängenden Fragen ?
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
CNX,

Klasse, das du dir die Arbeit machst. Nach einiger Zeit ist es dann ein gute FAQ. Und wenn dir mal langweilig wird oder deine Frau meckert, das du len computar mak, machst du es zusammen mit ihr auf Thai ;-)

Habe mich ohnehin schon öfters gefragt, warum es hier keine FAQ´s (oder habe ich sie nur nicht gefunden?) zu immer wiederkehrenden Themen gibt. Wird ja manchmal beklagt, das der eine oder andere nicht mehr antworten mag, weil er es schon 1xxx Mal geschrieben hat.

Michael
 
P

Pustebacke

Senior Member
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
@CNX

ich glaube diese Umfrage hättest Du Dir auch sparen können! (Ist net böse gemeint!)

Jede auch noch so kleine Hilfe ist eine sehr nützliche Information, die man gebrauchen kann!

Wer weiß wann man selber in solch einer Situation ist! :computer:
 
I

irrlicht

Gast
das bisherige ergebnis ist ja recht eindeutig.
klar sind diese infos wichtig und nützlich, wichtig ist aber auch, dass diese auf dem laufenden gehalten werden...

gruss
irrlicht
 
K

Kali

Gast
irrlicht" schrieb:
... wichtig ist aber auch, dass diese auf dem laufenden gehalten werden...
Richtig, und damit es so bleibt, sind wir eigentlich alle aufgerufen, CNX mit den nötigen Infos zu versorgen.

Ich find's eine gute Idee :super:
 
W

woody

Gast
MrLuk" schrieb:
Ich weiß nicht was das Pendant zum Regierungspräsidium hier in Luxemburg ist - mit diesem Begriff kann ich leider nichts anfangen...
Hallo Luc,

Das Pendant ist wahrscheinlich euer Grossfürst :lol: .
Spass beiseite, in Regierungsbezirke sind die Länder in D eingeteilt, Hessen hat z.B. 2 Regierungsbezirke, der Regirungsbezirk wird von einem Regierungspräsidenten verwaltet. Es ist also eine Verwaltungseinheit der Bundesländern, die den darunterliegenden Kommunen und Landkreisen und den dort angesiedelten Verwaltungen (z.B. Standesämter) weisungsbefugt ist.
 
C

CNX

Gast
MrLuk" schrieb:
hi CNX,
"muss vom Regierungspräsidium legalisiert sein".
Ich weiß nicht was das Pendant zum Regierungspräsidium hier in Luxemburg ist - mit diesem Begriff kann ich leider nichts anfangen...
Hallo MrLuk,

weiss jetzt auch nicht, wie das in Luxemburg heist.

Werde mich mal erkundigen, wo bei euch Legalisierungen (Überbeglaubigungen) gemacht werden.

Hast Du noch nie gebraucht ?

Gruss
C N X
 
C

CNX

Gast
Hallo,

danke für die Anregungen. :super:

@Matthi,
genau so hatte ich mir das vorgestellt.

@phimax,
das ganze später mal in thai zu bringen, wird wohl eine Lebensaufgabe werden. Ob meine bessere Hälfte da mitspielt ? Sie trägt jetzt schon sehr viel zum Gelingen bei.
Da es mir ebenso ging - einfach keine Lust mehr die gleiche Frage tausendmal zu beantworten - ist dieses Board entstanden.

@Kali,
alle Informationen sind auf dem neuesten Stand und werden bei Änderungen auch korregiert. Sollte jemand anderslautende Informationen haben, bitte ich um kurze Info. Werde dem natürlich nachgehen.


Es werden noch jede Menge weitere Themen folgen. Landerwerb ist so eine Sache. Es wird auch folgen - jedoch eingeschränkt auf die rechtlichen Möglichkeiten einer im Ausland verheirateten Thai. Hier muss ich aber noch ein paar Dinge klären, bevor ich das bringe.

Also einfach mal Fragen stellen. Denke das wir dann ganz schnell dieses Board mit Leben füllen.

Gruss
C N X
 
J

Jaiyen

Gast
Sehr gute Idee den ganzen Behoerdenkram in eine eigene Rubrik auszugliedern.
Alte Thailandnasen schienen mir ein wenig genervt zu sein, wenn immer wieder die gleichen Fragen auftauchen.
Aber wenn man zum ersten Mal (und hoffentlich einzigen Mal) eine Thai heirat ist man wirklich dankbar fuer die Infos.

Gruesse
Christian
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Ich finde sehr sehr gut, dass dieses Board eingerichtet wurde, es dient sehr der Übersicht.

Leider wird hier nur der eine Weg beschrieben (Thai in Deutschland), was mich und vielleicht andere intessieren würde, wäre der Behördenkram für in TH lebende Leute, also z.B. Expats und dergl. In dieser Hinsicht gibt es ja auch genug Probleme.

Schönen Gruß
AlHash
 
C

CNX

Gast
alhash" schrieb:
Ich finde sehr sehr gut, dass dieses Board eingerichtet wurde, es dient sehr der Übersicht.
Leider wird hier nur der eine Weg beschrieben (Thai in Deutschland), was mich und vielleicht andere intessieren würde, wäre der Behördenkram für in TH lebende Leute, also z.B. Expats und dergl. In dieser Hinsicht gibt es ja auch genug Probleme.
Schönen Gruß
AlHash
Hallo AlHash,

danke für die Anregung.

Die Abwicklung von "Behördenkram" für in TH lebende Expats ist von hier so gut wie nicht zu überblicken. Auch ändert sich an den Vorschriften vor Ort einfach zu oft irgendwas.

Der Schwerpunkt liegt auf D/TH-Beziehungen in D.

Werde jedoch diese Anregung aufgreifen und sehen was sich in dieser Richtung machen lässt. Dies wird aber erst nach Abschluss/Komplettierung des eigentlichen Schwerpunktes sein.

Gruss
C N X
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
@CNX,

da hast Du natürlich recht, deshalb finde ich, dass unsere Experten vor Ort, wie z.B. Otto ihre Erfahrungen hier einbringen sollten. Dann gibt es ja noch die Urlauber, die vor Ort auch irgendwelche Leute kennen oder kennenlernen und wo das Gespräch über kurz oder lang zu diesen Problemen mit evtl. Lösungsmöglichkeiten führt.

Der eine oder andere ist ja schon am Kofferpacken um seinen Wohnsitz nach LOS zu verlegen (MrLuk?) und so wird sich das wahrscheinlich mit der Zeit steigern.

Aber natürlich sollst Du Deinen Schwerpunkt behalten :-)

Schönen Gruß
AlHash
 
M

MrLuk

Gast
@alash,

Der eine oder andere ist ja schon am Kofferpacken um seinen Wohnsitz nach LOS zu verlegen (MrLuk?) und so wird sich das wahrscheinlich mit der Zeit steigern.
Nicht ganz in's Schwarze getroffen, denn wie schon vorher erwähnt habe ich mich dann eher dem "Halbnomadentum" verschrieben :-)
Nun was die Infos angeht, wird man ja mit der Zeit nicht dümmer und wie du vielleicht weißt bin ich nicht der knauserige Typ, was die Infos angeht, habe ich auch meine Ecken und Kanten.... :nixweiss:

Nun, wozu ich beitragen könnte: Praktische Anwendungen des (halb)Expat Lebens, Geschäftsideen und deren Realisierbarkeit, Imobilien, Planen und Bauen, Soziologische Anwendungen. Bin heilfroh daß ein Mann wie CNX den "Papierkram" erledigt ;-)
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Mr Luk

Ich weiß nicht was das Pendant zum Regierungspräsidium hier in Luxemburg ist - mit diesem Begriff kann ich leider nichts anfangen...
Thema legalisierungen...

In Luxemburg sind die Traducteurs "assermente pres de la Haute Cour de Justice".
Also fuer legalisierungen wendest du dich am besten an Minstere de la Justice, wenn die das nicht selbst machen koennen di dir wenigstens sagen Wer Was wo. (zur info : In Belgien z.b. machen die Tribunal de 1ere Instance solche legalisierungen/beglaubungen auch)

MFG :wink:
 
W

waanjai

Gast
Re: Einbennung - warum gesperrt?

Huch, da ist ja inzwischen schon kräftig diskutiert worden.

@ CNX
Nicht nur wegen der allgemeinen Umfrage-Müdigkeit, sondern vor allem deshalb, weil die zur Auswahl stehenden Alternativen zu einer "Ein-Mann-Schau" in ihren möglichen Strukturen noch nicht ausreichend beschrieben und inhaltlich diskutiert worden sind, starte ich hier (noch) keine Umfrage.

Selbst wenn mann zustimmt, dass mit diesem Unterboard ein Bereich mit nahezu 100% Informationsgehalt angestrebt werden sollte - also auf den ansonsten so wichtigen Austausch von Gefühlen und Einstellungen verzichtet werden sollte, so heißt dies eben nicht, dass es auch autokratisch geführt werden muss. Solche wenig bis garnicht partizipativen Boards sind einfach nicht mehr zeitgemäß.

Die Struktur wirkt - auch wenn nicht beabsichtigt - wie eine Zensur. Denn nur Du entscheidest, was von den Anregungen von anderen und woanders aufgenommen wird. [Beispiele nur am Rande: Die ergänzenden Informationen von Khon Jöhraman zur Einbenennung s.o. sind nicht von Dir - wie angekündigt - übernommen worden. Der von mir (unter Adoption) eingestellte Link zum Thema "Einbennenung" zur HP van RA Bluemlein, der eine von Dir abweichende Einschätzung der üblichen Voraussetzungen für eine Einbenennung enthält, ebenfalls]

Wenn ich nur noch lesen darf, dann kreiere doch eine FAQ-Seite mit Links. Da kannst Du alles autokratisch schön übersichtlich und fachlich geordnet halten. Und gleichzeitig ein Diskussionsforum, zur Notwendigkeit von Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen ;-)

Wenn die Struktur von Unterforen aber erhalten bleiben soll, dann spricht im Prinzip nichts gegen eine Öffnung dieser. Wenn gleichzeitig die besondere Eigenschaft (nur Fakten, keine Meinungen bitte) an die Mitglieder kommunziert wird, dann genügt ein fachlich versierter Moderator, um evtl. Auswüchse zu beschneiden. Ja auch Löschen meinetwegen.

Also bitte jetzt aber nicht das "Kind mit dem Bade ausschütten"!
Mir geht es schlicht und ergreifend nur darum, eine für die erwachsene Mitgliedschaft dieses Gesamtforums zeitgemässe, d.h. demokratischere Form zu finden. Wie hat schon einmal einer formuliert: "Mehr Demokratie wagen". Mensch ist das lange her. :-)

Gruß
waanjai

P.S. Im übrigen hat sich ja wohl auch die schon früher formulierte Kritik an der Struktur dieses Forenbereichs bewahrheitet. Sehr unübersichtlich, weil nicht nach verwandten Themen sortiert und völlig gegen "den Strich" der sonstigen Nutzerführung - Aktuelle Themen jeweils auf der 1. Seite - gestrickt.
 
C

CNX

Gast
Re: Einbennung - warum gesperrt?

Hallo waanjai,

ich habe immer gesagt, das sowohl Kritik wie auch Änderungswünsche willkommen sind. Auch gibt es hierzu ein eigenes Thema. Wie man jedoch sehen kann wird noch nicht einmal dieses für Kritik genutzt, sondern man "haut" seine Meinung einfach mal dazwischen.

Nun, da mit Jinjok und Dir ja zwei erfahrene und kompetente Mitglieder verfügbar sind die dieses Board zukünftig gestalten können, wird man ja die weitere Entwicklung sehen.
Hierzu wünsche ich jedenfalls - und das ehrlich und ohne Hintergedanken - viel Erfolg.

Von meiner Seite wird es jedenfalls keine Beteiligung mehr geben.
Auch in einem Forum sollte es so etwas wie Vertrauen geben - aber da habe ich mich wohl getäuscht.

Gruss
C N X
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Re: Einbennung - warum gesperrt?

Bin jetzt einfach nur noch sprachlos... und sehr enttäuscht :-(
Wer in der Sache recht hat, vermag ich nicht zu sagen. Aber gerade unter "Mods" bin ich eigentlich von einer gewissen Loyaliät ausgegangen... dies wäre intern sicher besser zu lösen gewesen.
Traurig diese Nummer und Nittaya.de unwürdig ! :-(
 
Thema:

Anregungen und Kritik - Umfrage

Anregungen und Kritik - Umfrage - Ähnliche Themen

  • Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst

    Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst: im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst u.a. gute Kabarettisten und Comedians: Harald Schmidt (zumindest weniger TV-Auftritte...
  • Keine Kritik, nur eine Frage.

    Keine Kritik, nur eine Frage.: Warum werden öfters schon nach 1 bis 2 Seiten etwas nicht ganz zum Threadthema passende Beiträge gelöscht, dann aber wieder z.B. bei "Merkel muß...
  • Thailand Rundreise Dez. 2013/Jan. 2014 (Fragen, Anregungen)

    Thailand Rundreise Dez. 2013/Jan. 2014 (Fragen, Anregungen): Hallo ihr Lieben, ich will mit meiner Freundin im Dezember/Januar das erste Mal das schöne Thailand zu bereisen. Hierbei habe ich noch einige...
  • Anregung & meine persönliche Meinung

    Anregung & meine persönliche Meinung: Nachdem ich heute von "Strike" eine nette Mail erhalten habe, entspann sich daraus ein möglicherweise für Euch interessanter Schriftwechsel. Frank...
  • Planung Ende März, Anregungen und Tipps erwünscht! :D

    Planung Ende März, Anregungen und Tipps erwünscht! :D: Hallo an alle Thailandliebhaber, -experten, -anhänger,- oder die, die es noch werden wollen Ich und meine Freundin reisen am 24. März mit...
  • Planung Ende März, Anregungen und Tipps erwünscht! :D - Ähnliche Themen

  • Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst

    Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst: im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst u.a. gute Kabarettisten und Comedians: Harald Schmidt (zumindest weniger TV-Auftritte...
  • Keine Kritik, nur eine Frage.

    Keine Kritik, nur eine Frage.: Warum werden öfters schon nach 1 bis 2 Seiten etwas nicht ganz zum Threadthema passende Beiträge gelöscht, dann aber wieder z.B. bei "Merkel muß...
  • Thailand Rundreise Dez. 2013/Jan. 2014 (Fragen, Anregungen)

    Thailand Rundreise Dez. 2013/Jan. 2014 (Fragen, Anregungen): Hallo ihr Lieben, ich will mit meiner Freundin im Dezember/Januar das erste Mal das schöne Thailand zu bereisen. Hierbei habe ich noch einige...
  • Anregung & meine persönliche Meinung

    Anregung & meine persönliche Meinung: Nachdem ich heute von "Strike" eine nette Mail erhalten habe, entspann sich daraus ein möglicherweise für Euch interessanter Schriftwechsel. Frank...
  • Planung Ende März, Anregungen und Tipps erwünscht! :D

    Planung Ende März, Anregungen und Tipps erwünscht! :D: Hallo an alle Thailandliebhaber, -experten, -anhänger,- oder die, die es noch werden wollen Ich und meine Freundin reisen am 24. März mit...
  • Oben