Anerkennung nationaler Führerscheine

Diskutiere Anerkennung nationaler Führerscheine im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Ich sehe schon die Isan Bräute, die beim Besuch ihres Liebsten mit nationalen Führerscheinen die Schweiz unsicher machen - ob das gut überlegt war...
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
677
Reaktion erhalten
104
Ort
Kanton Ese
die Anerkennung des Führerscheins des Heimatlandes sowohl thailändischen als auch deutschen und Schweizer Touristen das Reisen erleichtern würde.
Ich sehe schon die Isan Bräute, die beim Besuch ihres Liebsten mit nationalen Führerscheinen die Schweiz unsicher machen - ob das gut überlegt war :confused:
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.527
Reaktion erhalten
2.069
Ort
nicht mehr hier
ist es schon eine extreme Lachnummer, dass ich nun in Thailand wahrscheinlich irgendwann noch einmal den TH-Führerschein machen muss.

Noch dazu, wenn ich mir die diese lächerlichen "Pnadel dazu..rüfungen" und die Fahrstile der Thais anschaue .............
du bekommst dann die goldene Ehrennudel äh..nadel :rolleyes:dazu.
aber Ernst beiseite warum solltest du den FS neu machen müssen,umschreiben lassen und passt.
 
phi mee

phi mee

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
8.625
Reaktion erhalten
936
Letztendlich sind die internationalen Führerscheine nur ein teurer Lappen Papier der auch noch Rennerei bedeutet. Speziell seitdem für Deutsche nur noch der von 1926 mit einem Jahr Gültigkeit zulässig ist.

Ob ich in Thailand oder eine Thai in Deutschland so einen Lappen vorweisen kann ändert nichts an den Fahrkünsten.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.527
Reaktion erhalten
2.069
Ort
nicht mehr hier
ich wäre auch dafür,allgemein nur nach Fahrkünsten den Führerschein zu belassen.
Aber ich fürchte, ein wichtiger Wirtschaftszweig würde wegbrechen und die armen Grüninnen hätten dann viel zu wenig um abzukassieren.
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
257
Reaktion erhalten
68
Ort
DunkelPatty
An Schenkelklopfer- Stammtischweisheiten: Mehr Touristen, die Roller in Thailand fahren = mehr Tote, oder: Thais, speziell Thaifrauen, wären auf D- und CH-Straßen eine Katastrophe, möchte ich mich ungern beteiligen.

Es fragt sich indes, was hätte Thailand davon, wenn zukünftig Urlauber, mit ihrem nationalen Autoführerschein, auch bis zu 125er Motorbikea, fahren dürften?
Tja, zuerst einmal werden sich die Motorbikevermieter, wegen neu aquirierter Kunden, ihre Hände reiben.

Des Weiterenn, kommt Thailand wegen verschiedenster Faktoren, immer mehr unter Druck auf dem touristischen Markt in der Region. Kambodia, Malaysia, Vietnam, Indonesien und nun auch Myanmar werden immer mehr ernst zu nehmende Konkurenten für Thailand. Thailand gerät mehr und mehr unter Zugzwang, ...man muss sich "etwas einfallen lassen", will man nicht, dass der Urlauberstrom plötzlich eher einen großen Bogen um Thailand macht.

Da wäre die Sachen mit dem nationalen Führerschein, ein kleines Mosaiksteinchen, wo Thailand eventuell wieder punkten (oder mit den Konkurenten zumindest gleichziehen) könnte, ...oder so?
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.020
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Da wäre die Sachen mit dem nationalen Führerschein, ein kleines Mosaiksteinchen, wo Thailand eventuell wieder punkten (oder mit den Konkurenten zumindest gleichziehen) könnte, ...oder so?
Thais ticken anders -
erwarte bloß nicht eine derartige (logische) Schlußfolgerung oder gar ein strategisches Handeln.

Beispiel :

Lässt die Zahl der Hotelbuchungen nach, gibt es doch tatsächlich einzelne Hotels, welche dann mit Preiserhöhungen reagieren, um so den Umsatzverlust auszugleichen ...... ;-);-);-)
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.254
Reaktion erhalten
4.000
Ort
Beach/Thailand
....Des Weiterenn, kommt Thailand wegen verschiedenster Faktoren, immer mehr unter Druck auf dem touristischen Markt in der Region. Kambodia, Malaysia, Vietnam, Indonesien und nun auch Myanmar werden immer mehr ernst zu nehmende Konkurenten für Thailand. Thailand gerät mehr und mehr unter Zugzwang, ...man muss sich "etwas einfallen lassen", will man nicht, dass der Urlauberstrom plötzlich eher einen großen Bogen um Thailand macht.

Da wäre die Sachen mit dem nationalen Führerschein, ein kleines Mosaiksteinchen, wo Thailand eventuell wieder punkten (oder mit den Konkurenten zumindest gleichziehen) könnte, ...oder so?
Wer sagt sowas? Leute, die aus persönlichen Unzulänglichkeiten mit Thailand doch nicht das erhoffte Shangrila vorfinden.
Lebe seit 33 Jahren in Thailands Touri Gebieten,und höre das seit 33 Jahren. Was ist? Thailand noch immer d a s Touri Land Asiens für alle.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.398
Reaktion erhalten
2.376
ich wäre auch dafür,allgemein nur nach Fahrkünsten den Führerschein zu belassen ...
die lassen aber im Alter nach. Und gerade dann wenn man umso mehr drauf angewiesen ist. Von daher ist es gut wie es ist, bzw. wenn es so bleibt.
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
257
Reaktion erhalten
68
Ort
DunkelPatty
Thais ticken anders -
erwarte bloß nicht eine derartige (logische) Schlußfolgerung oder gar ein strategisches Handeln.

Beispiel :

Lässt die Zahl der Hotelbuchungen nach, gibt es doch tatsächlich einzelne Hotels, welche dann mit Preiserhöhungen reagieren, um so den Umsatzverlust auszugleichen ...... ;-);-);-)
Jaja, dieser Art Thailogik kenne ich auch von einigen Restaurants, Bars, Apartementhäusern Beatysalons, Modeshops und sogar Marktständen. Und, wo sind sie jetzt?! Entweder pleite und geschlossen oder pfeifen gerade nochmal zaghaft aus dem letzten Loch, ...oder so.
Naja was soll's: Da ich ja erst seit 93 Thailandurlauber bin und erst seit knapp 5 Jahre hier als Dauercamper gemeldet bin, kenne ich mich natürlich mit Thais und Thailand nicht wirklich aus, Sorry!
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
257
Reaktion erhalten
68
Ort
DunkelPatty
Wer sagt sowas? Leute, die aus persönlichen Unzulänglichkeiten mit Thailand doch nicht das erhoffte Shangrila vorfinden.
Lebe seit 33 Jahren in Thailands Touri Gebieten,und höre das seit 33 Jahren. Was ist? Thailand noch immer d a s Touri Land Asiens für alle.
Vielen Dank, für's persönliche Gedankengut.
 
Dur_Farang

Dur_Farang

Senior Member
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
1.026
Reaktion erhalten
121
Ort
LB/BKK
Das sollte man auf die Krankenkasse erweitern.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.954
Reaktion erhalten
3.302
Ort
RLP/Isaan
Information, hab' ich zufällig gesehen.
Seit über 10 Jahren melden wir uns für unsere TH-Aufenthalte beim hiesigen Einwohnermeldeamt ab und bei Rückkehr wieder an. Hat den Grund, dass die Gemahlin ab der Einreise mit ihrem thailändischen Führerschein ein halbes Jahr hier Autofahren kann (sie fährt sehr gut, allerdings die Theorie-Prüfung nach dem ersten Anlauf nicht bestanden - in DE verlangtes Umweltstudium fehlt noch).
Dieses Jahr wünschte die Polizei noch das Mitführen einer Übersetzung (was den ADAC in arge Nöte brachte, das kannten sie bei TH-FS überhaupt nicht).
Diesen Winter können wir aber aus nachvollziehbaren Gründen nicht nach TH und das Fahren endete am 30.09.
Ich hab' ein wenig im Netz herumgesucht und gefunden, dass wegen des Corona-Gedöhns das bisherige halbe Jahr auf ein ganzes Jahr verlängert wurde.
BMVI - Informationen zur Verlängerung ausländischer Führerscheine während der Corona-Krise
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
257
Reaktion erhalten
68
Ort
DunkelPatty
Information
Ich hab' ein wenig im Netz herumgesucht und gefunden, dass wegen des Corona-Gedöhns das bisherige halbe Jahr auf ein ganzes Jahr verlängert wurde.
Das hört sich doch gut und plausibel an. Also eine befristete Amnesty (Galgenfrist ;-))
Die ausnahmsweise Verlängerung der gesetzlichen Frist auf zwölf Monate ist längstens bis zum 1. April 2021 möglich.
Und dann? Gibt es womöglich als Aprilscherze 'ne Verlängerung?! ;-)
 
Thema:

Anerkennung nationaler Führerscheine

Anerkennung nationaler Führerscheine - Ähnliche Themen

  • Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG

    Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG: Hallo zusammen Gestern kam ein Schreiben vom OLG Düsseldorf und ich wurde zu unserem Standesamt bestellt. Selbst der Standesbeamte war verblüfft...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • Anerkennung einer thailändischen Privatscheidung in England

    Anerkennung einer thailändischen Privatscheidung in England: Liebes Forum, ich bin am verzweifeln... Ich möchte meine thailändische Verlobte heiraten. Das Problem dabei ist, sie war schon mal mit einem...
  • Finanzielle Unterstützung in ThaiLand lebender Mutter .Anerkennung Finanzamt D

    Finanzielle Unterstützung in ThaiLand lebender Mutter .Anerkennung Finanzamt D: Kennt sich jemand aus wo man einen, für das deutsche Finanzamt, gültigen Bescheid für Geldzuwendungen an Angehörige (Mutter) in ThaiLand erhält...
  • Anerkennung der thailändischen Scheidung - Scheidungsurkunde verloren

    Anerkennung der thailändischen Scheidung - Scheidungsurkunde verloren: Liebe Community, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Anerkennung einer thailändischen Scheidung in Deutschland. Meine thailändische...
  • Anerkennung der thailändischen Scheidung - Scheidungsurkunde verloren - Ähnliche Themen

  • Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG

    Anerkennung der ausländischen Ehescheidung gem § 107 FamFG: Hallo zusammen Gestern kam ein Schreiben vom OLG Düsseldorf und ich wurde zu unserem Standesamt bestellt. Selbst der Standesbeamte war verblüfft...
  • D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung

    D Finanzamt wann Anerkennung Freibetrag nach Eheschließung: hallo liebe Forumsianer Nachdem wir nun die ganzen Hürden wie Eheschließung in Thailand, Antrag auf Ehegattennachzugsvisum hinter uns haben und...
  • Anerkennung einer thailändischen Privatscheidung in England

    Anerkennung einer thailändischen Privatscheidung in England: Liebes Forum, ich bin am verzweifeln... Ich möchte meine thailändische Verlobte heiraten. Das Problem dabei ist, sie war schon mal mit einem...
  • Finanzielle Unterstützung in ThaiLand lebender Mutter .Anerkennung Finanzamt D

    Finanzielle Unterstützung in ThaiLand lebender Mutter .Anerkennung Finanzamt D: Kennt sich jemand aus wo man einen, für das deutsche Finanzamt, gültigen Bescheid für Geldzuwendungen an Angehörige (Mutter) in ThaiLand erhält...
  • Anerkennung der thailändischen Scheidung - Scheidungsurkunde verloren

    Anerkennung der thailändischen Scheidung - Scheidungsurkunde verloren: Liebe Community, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Anerkennung einer thailändischen Scheidung in Deutschland. Meine thailändische...
  • Oben