www.thailaendisch.de

altes Thema - neue Fragen?

Diskutiere altes Thema - neue Fragen? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Wir stehen vor folgender Situation: Wir haben für eine gute Bekannte (Waeo) aus Thailand eine Heiratsanzeige geschaltet und haben jetzt nach...
S

Stefan59

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
29.10.2002
Beiträge
52
Reaktion erhalten
0
Wir stehen vor folgender Situation: Wir haben für eine gute Bekannte (Waeo) aus Thailand eine Heiratsanzeige geschaltet und haben jetzt nach langer Vorauswahl (hoffentlich) den richtigen Mann herausfiltern können. Es wurden Fotos und Briefe mehrfach ausgetauscht.
Jetzt möchte der Auserwählte Waeo gern für 3 Monate mit Besuchervisum einladen. So weit die Vorgeschichte.
Jetzt unsere Frage: Macht das Ausländeramt Probleme, wenn er dort angibt, das er Waeo nicht persönlich kennt (nur per Foto und Briefwechsel)?

Gruß
Sunee & Stefan
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Warum willst Du angeben, ob man die Eingeladene kennt? In der Verpflichtungserklärung wird doch nur gefragt, in welchem (Verwandschafts-)Verhältnis man zu der Thai steht. Wenn da Bekannte steht (was nun wirklich sehr allgemein ist) stört das keinen.
Die Botschaft in Thailand will bloß genau wissen, woher sie diesen Mann kennt und wenn sie dann sagt, dass sie ihn noch nie gesehen hat und ihn eventuell heiraten möchte, gibt es mit Sicherheit kein Visum.
Was auch immer er erzählt, es sollte mit dem übereinstimmen, dass auch die Thai auf der Botschaft angibt.
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Hallo Stefan !
Wie seven schon sagte, wäre es denkbar unklug dies der Ausländerbehörde mitzuteilen. Die Zeiten ein Touristenvisum zu bekommen sind ohnehin wesentlich härter geworden.
Hat sie ein solches zudem noch nie beantragt, sich also mit dem ganzen Prozedere bei der Botschaft nicht auskennt, fallen die Chancen nochmals um ein paar Prozent. Ich würde in so einem Falle, auch wenn es ein paar Euros kostet, lieber immer die Dienste eines seriösen Visaspezialisten in Anspruch nehmen. Richtig guten Gewissens könnte ich dir da eigentlich nur den BERND empfehlen. Der könnte dir auch nach Prüfung der Unterlagen gleich in etwa sagen, wie hoch die "Erfolgschancen" wirklich stehen.
 
AndyLao

AndyLao

Senior Member
Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
949
Reaktion erhalten
0
Wieso ladet Ihr sie nicht ein? Ein Ehepaar wird man ja nicht irgenwelcher Heiratsabsichten verdächtigen.

Auch sonst finde ich eine Einladung nach Deutschland durch den Zukünftigen recht ungünstig.

- Schwierigkeiten bei Schengenvisa
- 3-monatige "Ghetto-Zeit" für sie, sie ist ihm dann in gewisser Weise ausgeliefert
- Sie steht gegenüber Ihren Daheimgebliebenen unter einem oft sehr hohen "Heiratsdruck"

Ansonsten immer schön bei der Wahrheit bleiben, manche Thai-Frauen können gegenüber Behörden einfach nicht Lügen. Und es geht ja ums Kennenlernen, und nicht um eine Heirat nach Ablauf der 3 Monate, oder?
 
Monton

Monton

Senior Member
Dabei seit
14.09.2002
Beiträge
439
Reaktion erhalten
0
Ort
Wiang Pa Pao
Stefan59" schrieb:
Jetzt möchte der Auserwählte Waeo gern für 3 Monate mit Besuchervisum einladen.
Bei Visa für 3 Monate stellt die D- Botschaft oft unangenehme Fragen.
Das Ausländeramt ist kein großes Problem da hier nur für die Verpflichtungserklärung zuständig.
Ein 4 Wochen- Visa ist zum ersten Kennenlernen oft ausreichend und für beide empfehlenswert.
Dann gibts wahrscheinlich auch keine Problem mit der Botschaft.

MfG Monton
 
H

Herbert

Gast
@Monton, ist auch ne gute Moeglichkeit, sogar noch besser ist unter 4 Wochen zu bleiben. Aber das ist den meisten Herren dann leider zu teuer, weil das Maedel dann nochmal ein Ticket benoetigt.
Also ich denke die Ablehnung bei einem Kurzvisa ist prozentuell weit geringer als die vollen 3 months.

Herbert
 
S

Stefan59

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
29.10.2002
Beiträge
52
Reaktion erhalten
0
@seven
Die Botschaft in Thailand will bloß genau wissen, woher sie diesen Mann kennt und wenn sie dann sagt, dass sie ihn noch nie gesehen hat und ihn eventuell heiraten möchte, gibt es mit Sicherheit kein Visum.
Was sollte Waeo denn stattdessen auf der Botschaft angeben?

@andylao
wir können Waeo leider nicht einladen. Ich habe mich gerade selbstständig gemacht, bekomme Förderungsmittel und kann deshalb kein Einkommen nachweisen.
 
AndyLao

AndyLao

Senior Member
Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
949
Reaktion erhalten
0
@Stefan59

Gibt es denn keinen netten Onkel, Bekannten etc., der das übernehmen könnte? In meiner Vergangenheit habe ich das 2mal gemacht, wobei ich es bei #2 fast bereut hätte. Aber unsere Botschaft war nicht nachtragend.

Ist sie denn wenigstens bei Euch direkt oder in der Nähe untergebracht? Wenn sie wirklich eine gute Bekannte oder Freundin ist, wäre mir ihre Sicherheit am wichtigsten.

Übrigens hatte die Botschaft keine Probleme mit so einem Konstrukt, dass ich als "Freund der Familie" für jemanden gebürgt habe. Die Ausländerbehörde hat bei der Verpflichtungserklärung überhaupt nichts hinterfragt (Berlin).
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Stefan59" schrieb:
@seven
Die Botschaft in Thailand will bloß genau wissen, woher sie diesen Mann kennt und wenn sie dann sagt, dass sie ihn noch nie gesehen hat und ihn eventuell heiraten möchte, gibt es mit Sicherheit kein Visum.
Was sollte Waeo denn stattdessen auf der Botschaft angeben?

Hallo Stefan,

ein Touristenvisum ist wie der Name schon sagt ein Visum zum Besuchen des Landes, nicht anderes. Eheanbahnung gehört da nicht dazu. Nach diesem Prinzip vergibt die Botschaft die Visa inzwischen auch. Wenn man sie fragt, was sie in Deutschland macht, dann besucht sie einen Freund / Bekannten, den sie natürlich schon kennt und möchte hier auch nur das Land kennen lernen. Sie will auf keinem Fall in Deutschland bleiben. (Gründe hierfür wären ganz hilfreich)
Ansonsten hat das Visum wenig Chancen.

Sven
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Wenn man sie fragt, was sie in Deutschland macht, dann besucht sie einen Freund / Bekannten, den sie natürlich schon kennt und möchte hier auch nur das Land kennen lernen. Sie will auf keinem Fall in Deutschland bleiben. (Gründe hierfür wären ganz hilfreich)
@seven
genauso siehts aus ! Trifftige Gründe für eine Ausreise aus Europa sind in den meisten Fällen aber schwer beizubringen. Jedenfalls wenn sie keinen aussergewöhnlich guten Job, keine Kinder und keinen Ehemann in Thailand nachweisen kann. Und somit hält die Botschaft alle Fäden in der Hand...entscheidet in vielen Fällen halt rein nach Willkür ! :zorn:
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Hallo Stefan,

meine Frau hat mal ein paar Erfahrungen von der Botschaft zusammengeschrieben, die Deine Frau vielleicht übersetzen kann:

เป็นยากมากสำหรับขอวีซ่ามาเที่ยวที่ประเทศเยอรมันถ้าผู้ชายกับผู้หญิงไม่เคยเห็นกันมาก่อน เพราะว่าที่สถานทูตเขาถามอะไรมากมาก และ เขาถามกลับไปกับมา คำถามที่สถานทูตถามบ่อย ๆ ทำไมยากมาเที่ยวที่ประเทศเยอรมัน ใครให้ไอราโด้ง เคยเจอผู้ชายคนนี้ไหม รู้จักกันที่หน รู้จักนานเท่าไร เคยเห็นผู้ชายคนนี้ไหม จำเขาได้ไหม อยากแต่งงานไหม อยากกับประเทศไทยไหม บางทีเขาให้วีซ่าวันไปขอ แต่วันที่มาเอาพาสคืนเขาไม่ให้ และ บางทีถ้าโชคดีได้วีซ่า
 
H

Harry55

Gast
Warum kein Heiratsvisum für drei Monate? Verpflichtet nicht zur Heirat (nach meinen ungenügenden Informationen), wenn man sich aber einig ist, muss die Frau nicht noch einmal ausreisen.
Hoch brisantes Thema, das mich auch betrifft! Ihr seid die Profis!
Gruß, Harry55
 
C

Chak

Gast
Wenn man sich zumindest ein wenig sicher ist, ist das sicherlich eine gute Lösung, Harry. Aber wie sieht es wohl aus, wenn man das mehrmals macht, weil man sich jedesmal nicht so sicher ist bei der jeweiligen Dame?
Ich habe damit keine Erfahrung, aber könnte es dann nicht auch auf beiden Seiten Probleme geben.
 
H

Harry55

Gast
@chak,
wie aus anderen threads bekannt, bin ich hier der mit der geringsten Erfahrung, deshalb werde ich in den meisten Fällen eurer Erfahrung vertrauen. Touristenvisum ist ein Problem, deshalb mein Posting.
Gruß, Harry55
 
W

woody

Gast
Harry55" schrieb:
.....Touristenvisum ist ein Problem, deshalb mein Posting....
Eigentlich ist das Touristenvisum, wenn man es nicht zweckentfremdet, kein Problem.
Hat deine Auserwählte einen festen Arbeitsplatz oder sonstwie ein nachweisbares, gesichertes Einkommen und kehrt nach dem ersten Aufenthalt wieder ordnungsgemäss zurück, sollte es problemlos über die Bühne gehen und viele Male wiederholbar sein.
gruss woody
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
@all

kann ich so bestätigen, touristen visa kein problem, wenn die frau schon mal hier war und nach thailand zurückkehrte. macht ein bekannter von mir mit seiner freundin seit jahren schon so.

gruss :cool:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ Harry55
Wenn Du ein Heiratsvisum hast, dann kannst Du stramm vom ersten Tag rackern, damit alle Papiere rechtzeitig zusammenkommen. Meistens muß das sowieso nochmal ein paar Wochen/Monate verlängert werden. Aber ganz am Anfang steht der Hochzeitstermin, den Du auf dem Standesamt machst. Klar kann man auch den nach drei Monaten abblasen, aber ohne wirklich heiraten zu wollen bzw. sich im laufenden Prozeß erst zu entscheiden, ob Ms. X die Richtige fürs Rest-Leben ist - ist IMVHO ganz schön abgebrüht. So einen Prozeß sollte nur in Gang setzen, wer sich relativ sicher ist.
Schönen Gruß nach Sachsen
Jinjok
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Jinjok" schrieb:
@ Harry55
Wenn Du ein Heiratsvisum hast, dann kannst Du stramm vom ersten Tag rackern, damit alle Papiere rechtzeitig zusammenkommen. Meistens muß das sowieso nochmal ein paar Wochen/Monate verlängert werden. Aber ganz am Anfang steht der Hochzeitstermin, den Du auf dem Standesamt machst. Klar kann man auch den nach drei Monaten abblasen, aber ohne wirklich heiraten zu wollen bzw. sich im laufenden Prozeß erst zu entscheiden, ob Ms. X die Richtige fürs Rest-Leben ist - ist IMVHO ganz schön abgebrüht. So einen Prozeß sollte nur in Gang setzen, wer sich relativ sicher ist.
Schönen Gruß nach Sachsen
Jinjok
Richtig Jinjok ! Man sollte ein Heiratsvisum auch nicht gnadenlos zweckentfremden ! Es dazu mißbrauchen, um sich erstmal kennen zu lernen, halte ich für eine überhaupt keine gute Idee. Wenn dieses Beispiel Schule macht, bekommen womöglich potentielle Heiratskandidaten zukünftig noch mehr Auflagen auf die Backe gedrückt !

Stefan59, nimm's mir nicht übel, als Unwissender hattest du schließlich nur gefragt, aber von dieser Idee halte ich nun mal überhaupt nichts !
 
H

Harry55

Gast
@Jinjok,
Schwarzheide liegt nicht in Sachsen (siehe Brandenburg-Flagge links)!
Ansonsten danke für die Tipps, habe aber das Thema selbst nicht los getreten. Um das von hier aus alleine zu deichseln, müßte man schon Elicsan heißen und genau wissen, wen man zu welcher Zeit in der Botschaft in BKK bei der Kaffeepause stören darf.
Gruß, Harry55
 
C

Chak

Gast
:rofl: Ist das eigentlich eine schwere Beleidigung, wenn man einen Brandenburger als Sachsen bezeichnet?
 
Thema:

altes Thema - neue Fragen?

altes Thema - neue Fragen? - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell

    10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell: Vor meiner Radtour am Mekong (bei Niedrigwasser Anfang April) habe ich auf geniale Weise einen idealen Hoehenwanderweg ausfindig gemacht, der tlw...
  • In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen

    In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen: Einen Absatz von diesem ganz aktuellen Bezahlartikel von WELT Online will ich Euch nicht vorenthalten. Überschrift des Artikels: "Wohnen im Alter"...
  • Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....

    Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....: Wir leben in Pattaya nahe des Mabprachan-Speicherrs... Die Tochter soll mit einer interessiereten Freundin deutsch lernen, ein geeignetes...
  • Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt

    Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt: Ist ja nicht so, als hätten wir das Thema nicht schon ein paarmal am Wickel gehabt. Aber die Zeiten ändern sich und auch die Tricks der Betrüger...
  • Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank

    Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank: Hallo zusammen, habe die Suchfunktion zwar bemueht, bin aus den (bereits aelter gewordenen) Eintraegen nicht ganz schlau geworden. Fakten: -In...
  • Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell

    10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell: Vor meiner Radtour am Mekong (bei Niedrigwasser Anfang April) habe ich auf geniale Weise einen idealen Hoehenwanderweg ausfindig gemacht, der tlw...
  • In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen

    In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen: Einen Absatz von diesem ganz aktuellen Bezahlartikel von WELT Online will ich Euch nicht vorenthalten. Überschrift des Artikels: "Wohnen im Alter"...
  • Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....

    Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....: Wir leben in Pattaya nahe des Mabprachan-Speicherrs... Die Tochter soll mit einer interessiereten Freundin deutsch lernen, ein geeignetes...
  • Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt

    Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt: Ist ja nicht so, als hätten wir das Thema nicht schon ein paarmal am Wickel gehabt. Aber die Zeiten ändern sich und auch die Tricks der Betrüger...
  • Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank

    Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank: Hallo zusammen, habe die Suchfunktion zwar bemueht, bin aus den (bereits aelter gewordenen) Eintraegen nicht ganz schlau geworden. Fakten: -In...
  • Oben