www.thailaendisch.de

Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt

Diskutiere Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Ist ja nicht so, als hätten wir das Thema nicht schon ein paarmal am Wickel gehabt. Aber die Zeiten ändern sich und auch die Tricks der Betrüger...
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Ist ja nicht so, als hätten wir das Thema nicht schon ein paarmal am Wickel gehabt. Aber die Zeiten ändern sich und auch die Tricks der Betrüger.

Folgende Ausgangslage:

Ich fahre mit dem Taxi vom Flughafen zum Hotel in der Innenstadt. Suk Soi 33. Klar, fahre nur gemäß der Devise "pay meter". Dann weiß selbst der hartgesottenste Taxifahrer in Personalunion auch Betrüger, dass es eben nicht mit irgendwelchen ausgerufenen Phantasiepreisen gehen wird.

Wir fahren also mit "meter on" und der Meter zeigt stolze 383 Baht an, wenn wir beim Hotel ankommen. Klar: plus 50 Baht Airport-Surcharge plus alle Tollway-Gebühren.

Auf der Rückfahrt zeigt der Meter beim Taxi gerade einmal 209 Baht an. Hinzukommen separat halt die 70 Baht momentan für die Tollways hinzu.

Aber was erklärt mir die Differenz zwischen 383 Baht hin und 209 Baht zurück?

Hat da jemand eine Erklärung, eine Theorie?
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.852
Reaktion erhalten
733
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Aber was erklärt mir die Differenz zwischen 383 Baht hin und 209 Baht zurück?
Das Taxi vom Flughafen in die Stadt hatte einen Turbo-Meter eingebaut,
das von der Stadt zum Flughafen keinen Turbo, sondern einen Normalen.

Fahrten zum Flughafen sind generell billiger (auch ohne Meter per Festpreis) , weil die Fahrer meist sicher sein können, eine schnelle Rücktour in die Stadt zu bekommen.
 
D

Dr. Zoidberg

Junior Member
Dabei seit
27.08.2011
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Wars denn eines von diesen Gelb-Grünen Taxis gewesen? Es hat sich nämlich schon seit geraumer Zeit rumgesprochen, dass private Taxifahrer gerne mal am Taxameter manipulieren und gerne ahnungslose Touristen am Flughafen auflauern. Man nehme daher besser gleich von Beginn an ein Firmengeführtes Taxi, angezeigt an der Farbe des Wagens :rolleyes:.

...you may wish to think twice before getting into one of the (very common) yellow-green taxis. They are owner-operated and of highly variable quality, and occasionally they have rigged meters. All other colors belong to large taxi companies, which usually enforce their standards better.
Transportation in Bangkok City, Thailand | Information & guide for travel in Bangkok
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.218
Reaktion erhalten
7.784
Ort
Essen/ Nong Prue
Fahrten zum Flughafen sind generell billiger (auch ohne Meter per Festpreis) , weil die Fahrer meist sicher sein können, eine schnelle Rücktour in die Stadt zu bekommen.
Das ist doch keine Erklärung für die unterschiedliche Anzeige der Meter.
Bin kein Spezialist, denke aber, dass man die Meter auch manipulieren kann.

Eine Fuhre (Festpreis) von Pattaya zum Airport ist in der Regel preisgünstiger als der umgekehrte Weg. KM und Spritverbrauch sind identisch.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.740
Reaktion erhalten
2.231
Ort
nicht mehr hier
wir fahren wenn uns der Schwager nicht abholt mit dem Taxi oben von der Abflugebene ,glaube nicht ,dass der bei der Retourfahrt einen anderen Taximeter hat.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.218
Reaktion erhalten
7.784
Ort
Essen/ Nong Prue
wir fahren wenn uns der Schwager nicht abholt mit dem Taxi oben von der Abflugebene ,glaube nicht ,dass der bei der Retourfahrt einen anderen Taximeter hat.
Franky, das ist dein Glaube. Ich nehm dem waanie aber ab, dass er da genau registriert hat.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
Meine Frau hat 30 Jahre in BKK gelebt und sie denkt, dass der erste Fahrer einen Umweg fuhr und der zweite Fahrer den direkten und kürzeren Weg nahm. Auch ist die Frage ob es beim Hinweg einen oder mehrere Traffic-Jams gab... die die Fahrt verteuern...
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Wars denn eines von diesen Gelb-Grünen Taxis gewesen? Es hat sich nämlich schon seit geraumer Zeit rumgesprochen, dass private Taxifahrer gerne mal am Taxameter manipulieren und gerne ahnungslose Touristen am Flughafen auflauern. Man nehme daher besser gleich von Beginn an ein Firmengeführtes Taxi, angezeigt an der Farbe des Wagens :rolleyes:.

Transportation in Bangkok City, Thailand | Information & guide for travel in Bangkok
Ja, es war ein gelb-grünes Taxi. Ich hatte das nicht mitbekommen, mit der Warnmeldung. Bin zu selten in Bangkok.

Das kann m.E. die Erklärung sein. Weil halt alle anderen Fakten identisch waren: Wegstrecke erst recht, weil hin und zurück über die Tollways. Beide mal keine Staus.

Also "rigged meter", was dem Ausdruck des Turbo-Meters entsprechen dürfte. Man lernt nie aus.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.394
Reaktion erhalten
1.389
Ort
Heidelberg, Phayao
Generell gibt es 2 Arten von Manipulation:

- Der Meter geht zu schnell, weil frisiert.
- Der Wagen hat kleinere Räder oder Reifen montiert, so dass der Meter schneller rotiert.

Welche Route seid Ihr denn gefahren und zu welcher Tageszeit ?
Vielleicht musste wegen der veränderten Hochwassersituation bei der Anfahrt eine andere Route als bei der Rückfahrt genommen werden, so dass sich dies auf den Fahrpreis ausgewirkt hat.
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Senior Member
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.460
Reaktion erhalten
1.653
Generell gibt es 2 Arten von Manipulation:

- Der Meter geht zu schnell, weil frisiert.
- Der Wagen hat kleinere Räder oder Reifen montiert, so dass der Meter schneller rotiert.

Welche Route seid Ihr denn gefahren und zu welcher Tageszeit ?
Vielleicht musste wegen der veränderten Hochwassersituation bei der Anfahrt eine andere Route als bei der Rückfahrt genommen werden, so dass sich dies auf den Fahrpreis ausgewirkt hat.
Ein Taxmeter rechnet doch nach Zeit ab und nicht nach Meter. :confused: Wenn du im Stau oder an der Ampel stehst, läuft doch der Zähler ungehindert weiter. Einzig als einfügbare/veränderbare Komponente ist der pauschale Anfahrtpreis und der wechselbare Tarif. (Tag/Nacht/Feiertag)
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.740
Reaktion erhalten
2.231
Ort
nicht mehr hier
bis kein Strassenexperte in BKK ,aber soviel ich weiss ,ist z.B die Strecke vom Airport in die TH.Wittayu eingiges länger ,als die andere Richtung.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.394
Reaktion erhalten
1.389
Ort
Heidelberg, Phayao
Nein, der Taxemeter in bkk berechnet den Fahrpreis in einem Mix aus Fahrzeit und Fahrstrecke, wobei auch erfasst wird, ob das Fahrzeug schnell oder langsam fährt.
Schau Dir einen Taxemeter in bkk einfach mal an. Da ist u.a. auch ein Entfernungsmesser drin, wobei der Fahrpreis vor dem erreichen von km1 auf keinen Fall erhöht sein darf.

Ich sass mal in einem solchen Gefährt drinne, als mir auffiel, dass der Meter sehr schnell galoppierte - sofort links ran, bezahlt - und ins nächste Taxi gestiegen...der zählte dann "normal".
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.890
Reaktion erhalten
1.072
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Ich vermute auch, es wurden verschiedene Strecken gefahren, so genau kennen sich die meisten Touristen eh nicht aus um das zu merken. Auch Taximeter-Manipulationen dürften ab und zu vorkommen. Habe das selber zwar noch nicht erlebt, aber schon davon gehört. Habe Taxifahrer im Bekanntenkreis der das zwar leugnet, aber bei einigen tausend Taxifahrer kommt es bestimmt mal vor.
Reiner
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.394
Reaktion erhalten
1.389
Ort
Heidelberg, Phayao
Kleine Info am Rande: Es fahren in bkk 80.000 Taxen umher, von denen im Durchschnitt 60.000 Fahrgäste haben.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.218
Reaktion erhalten
7.784
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich vermute auch, es wurden verschiedene Strecken gefahren, so genau kennen sich die meisten Touristen eh nicht aus um das zu merken.
Ich stell mal zu deinem Beitrag das Gesagte von waanie gegenüber. Dann kannst du noch mal.

Zitat von waanjai2
Weil halt alle anderen Fakten identisch waren: Wegstrecke erst recht, weil hin und zurück über die Tollways. Beide mal keine Staus.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
20.157
Reaktion erhalten
4.351
Ort
Beach/Thailand
der Typ hat den member gelinkt und deswegen offensichtlich überfordert. Suvarni - Sukhi ca 200-300 bei nicht übermässigen Verkehr. Daß solche Thailand-Standardszenarios hier im grössten dt.spr. Thaiforum so lange so diffus besprochen werden, wäre eigentlich verwunderlich.

Das nächste Mal halt mit dem Suvarnabhumi Airport Link oder mit dem Airport Express Bus zur Sukhi
 
D

Dr. Zoidberg

Junior Member
Dabei seit
27.08.2011
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Den Airport Express Bus gibt es doch seit Juni diesen Jahres nicht mehr.
 
Thema:

Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt

Altes Thema neu gemischt: Taxikosten zwischen Suvannaphuum Airport und BKK Innenstadt - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell

    10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell: Vor meiner Radtour am Mekong (bei Niedrigwasser Anfang April) habe ich auf geniale Weise einen idealen Hoehenwanderweg ausfindig gemacht, der tlw...
  • In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen

    In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen: Einen Absatz von diesem ganz aktuellen Bezahlartikel von WELT Online will ich Euch nicht vorenthalten. Überschrift des Artikels: "Wohnen im Alter"...
  • Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....

    Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....: Wir leben in Pattaya nahe des Mabprachan-Speicherrs... Die Tochter soll mit einer interessiereten Freundin deutsch lernen, ein geeignetes...
  • Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank

    Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank: Hallo zusammen, habe die Suchfunktion zwar bemueht, bin aus den (bereits aelter gewordenen) Eintraegen nicht ganz schlau geworden. Fakten: -In...
  • altes Thema - neue Fragen?

    altes Thema - neue Fragen?: Wir stehen vor folgender Situation: Wir haben für eine gute Bekannte (Waeo) aus Thailand eine Heiratsanzeige geschaltet und haben jetzt nach...
  • altes Thema - neue Fragen? - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell

    10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell: Vor meiner Radtour am Mekong (bei Niedrigwasser Anfang April) habe ich auf geniale Weise einen idealen Hoehenwanderweg ausfindig gemacht, der tlw...
  • In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen

    In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen: Einen Absatz von diesem ganz aktuellen Bezahlartikel von WELT Online will ich Euch nicht vorenthalten. Überschrift des Artikels: "Wohnen im Alter"...
  • Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....

    Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....: Wir leben in Pattaya nahe des Mabprachan-Speicherrs... Die Tochter soll mit einer interessiereten Freundin deutsch lernen, ein geeignetes...
  • Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank

    Mal wieder das alte Thema: Geld nach Siam via Postbank: Hallo zusammen, habe die Suchfunktion zwar bemueht, bin aus den (bereits aelter gewordenen) Eintraegen nicht ganz schlau geworden. Fakten: -In...
  • altes Thema - neue Fragen?

    altes Thema - neue Fragen?: Wir stehen vor folgender Situation: Wir haben für eine gute Bekannte (Waeo) aus Thailand eine Heiratsanzeige geschaltet und haben jetzt nach...
  • Oben