www.thailaendisch.de

Altersversorgung in Thailand

Diskutiere Altersversorgung in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Wie schaut es mit der staatlichen Altersversorgung in Thailand eigentlich aus? Gibt es eine Rente oder Pension ? Reinhard
S

siddhartha

Gast
Wie schaut es mit der staatlichen Altersversorgung in Thailand eigentlich aus?
Gibt es eine Rente oder Pension ?

Reinhard
 
T

Thai

Gast
außer Staatspensionen und Betriebsrenten gibt es meines wissens noch nichts staatliches.
Auch nichts aus sozialtöpfen alla Sozialhilfe!
 
S

siddhartha

Gast
@Thai

meinst Du mit Staatspension, die für den Staat arbeiten?

Betriebsrente, bezahlen die nur Ausländische Firmen??
 
K

KLAUS

Gast
Hi Reinhard,
Beamte in Thailand erhalten, wie in D,
Pensionen, diese richten sich nach den geleisteten Dienstjahren, eigentlich, fast wie ueberall in Europa auch.
Eine staatl. gelenkte oder organisierte, oder kontrollierte Rentenkasse,
sowas gibt es nicht.
Es gibt private und halbstaatl. Betriebe, die zahlen eine sogenannte Betriebsrente,(z.B. Banken)
auslaendische Firmen, deren Anteil an der arbeitendenGesamtbevoelkerung jedoch vernachlaessigt werden kann,
zahlen auch teilweise Betriebsrenten ,
es hat sich jedoch schon ergeben, dass auslaendische Unternehmen, Ihre Betriebe in Thailand schliessen, oder schliessen mussten und dabei nichtmal vertraglich zugesagte Kuendigungsentschaedigungen gezahlt haben, diese Entlassenen "kaempfen" noch heute um ihr Geld, ob mit Erfolg bleibt abzuwarten.
Zusammengefasst, die Mehrheit der thail. Bevoelkerung bleibt ohne Versorgung im Alter, durch Renten, oder rentenaehnliche , staatl.
Zahlungen.
Gruss Klaus
 
S

siddhartha

Gast
Hallo Klaus,

also gibt es keinen Ausgleichsfond?
 
T

Thai

Gast
Ausgleichsfond von was?
Staatsbed. haben eine Pension(nach Dienstjahren gerechnet).
Einige wenige Großfirmen betreiben ein kleine unsichere Betriebsrente(vom der Firma privat finanziert).
Sonst ist mir nichts weiteres bek.
Gruß Marcus
 
S

siddhartha

Gast
Insolvenzausgleichsfond

wenn Firmen in Konkurs gehen
 
K

KLAUS

Gast
..lieber Reinhard,
Du bist ein "Scherzkeks":-))
Die Thai,s wissen nicht mal was das ist:-)
Wenn ne Firma Pleite macht, verduftet der Besitzer rechtzeitig, und weg iss er..:-)
Aber im Ernst, das Wirtschaftsrechtssytem, ist mit dem in Europa nicht zu vergleichen, ausserdem, kommt die spez. thailaendische
Verfahrenspraxis dazu(Korruption u.a.)
Gruss Klaus
 
T

Thaiman

Gast
Lente können die nicht mal schreiben.Woher sollen den da auch Gelder kommen???? :super:
 
B

bangkokspider

Gast
Thai" schrieb:
außer Staatspensionen und Betriebsrenten gibt es meines wissens noch nichts staatliches.
Auch nichts aus sozialtöpfen alla Sozialhilfe!
.. na da haben wir´s schwarz auf weiss.
BKK
 
B

bernd

Gast
hallo miteinander,
es gibt ein gesetz in thailand, dass jede registrierte firma ihre angestellten kranken, renten, und gegen arbeitslosigkeit versichern muss. dies gilt auch fuer firmen mit nur wenig angestellten. der beitrag betraegt 5% vom einkommen und arbeitgeber und arbeitnehmer zahlen jeweils 50% davon. das trifft auch auf mich als auslaender zu. leider ist es bei meinem alter allerdings so, dass ich mit 65 die eingezahlten beitrage einschl. zinsen, zurueckerstattet bekomme da ich bei eintritt in die rentenvers. schon ueber 55 jahre war, dennoch musste ich auch rentenversichert werden.
viele gruesse aus pattaya
bernd
 
Thema:

Altersversorgung in Thailand

Altersversorgung in Thailand - Ähnliche Themen

  • Wieviel Trinkgeld gebt ihr in Deutschland, wieviel in Thailand?

    Wieviel Trinkgeld gebt ihr in Deutschland, wieviel in Thailand?: In einem Artikel den ich gelesen habe stand, dass man in Deutschland zwischen 5 und 10 Prozent Trinkgeld im Restaurant geben sollte. Ehrlich...
  • News aus dem Westen von Thailand.

    News aus dem Westen von Thailand.: Siam Rath berichtete über ein verheerendes Feuer, das gestern Nachmittag im Zentrum eines Resorts auf Zimmern ausbrach, die auf dem Fluss Khwae...
  • Thailand | Vietnam 2023

    Thailand | Vietnam 2023: Nach einem etwas holprigen Hinflug in ich in Samui Mittwoch gelandet, Plan war Montag... Es ging am 22.1. los, Berlin-London-Singapur-Samui...
  • Dinge, die man in Thailand unbedingt vermeiden sollte

    Dinge, die man in Thailand unbedingt vermeiden sollte: Nachdem mich wieder einmal ein aktueller Artikel zu dem Thema amüsiert hat, kann man das Thema auch an die Profis stellen. Mal sehen ob was...
  • altersversorgung thaifrau

    altersversorgung thaifrau: hallo, zur zeit diskutiere ich mit einem bekannten farang-thai ehepaar über die altersversorgung der ehefrau. er ist 62,sie ist 39 und sind seit 2...
  • altersversorgung thaifrau - Ähnliche Themen

  • Wieviel Trinkgeld gebt ihr in Deutschland, wieviel in Thailand?

    Wieviel Trinkgeld gebt ihr in Deutschland, wieviel in Thailand?: In einem Artikel den ich gelesen habe stand, dass man in Deutschland zwischen 5 und 10 Prozent Trinkgeld im Restaurant geben sollte. Ehrlich...
  • News aus dem Westen von Thailand.

    News aus dem Westen von Thailand.: Siam Rath berichtete über ein verheerendes Feuer, das gestern Nachmittag im Zentrum eines Resorts auf Zimmern ausbrach, die auf dem Fluss Khwae...
  • Thailand | Vietnam 2023

    Thailand | Vietnam 2023: Nach einem etwas holprigen Hinflug in ich in Samui Mittwoch gelandet, Plan war Montag... Es ging am 22.1. los, Berlin-London-Singapur-Samui...
  • Dinge, die man in Thailand unbedingt vermeiden sollte

    Dinge, die man in Thailand unbedingt vermeiden sollte: Nachdem mich wieder einmal ein aktueller Artikel zu dem Thema amüsiert hat, kann man das Thema auch an die Profis stellen. Mal sehen ob was...
  • altersversorgung thaifrau

    altersversorgung thaifrau: hallo, zur zeit diskutiere ich mit einem bekannten farang-thai ehepaar über die altersversorgung der ehefrau. er ist 62,sie ist 39 und sind seit 2...
  • Oben