Alles rund ums Auto in Thailand

Diskutiere Alles rund ums Auto in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; War heute an der Caltex zum Ölwechsel mit dem alten Volvo 940, hatte im Vorfeld mit den Betreiber bereits gesprochen, der Preis mit Filterwechsel...
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.807
Reaktion erhalten
258
Ort
Suphan Buri
War heute an der Caltex zum Ölwechsel mit dem alten Volvo 940, hatte im Vorfeld mit den Betreiber bereits gesprochen, der Preis mit Filterwechsel 1180 THB.

So alles ging damit los das der Luftilter ausgebaut wurde, okay gehört vielleicht zum Service, was ich befürchtet habe der Mitarbeiter hatte Probleme mit der Ölablasschraube 25,4 mm und musste sich einen Engländer besorgen, dann hat er versucht den Ölfilter mit der Hand zu lösen, was aber praktisch unmöglich ist, die Ölablasschraube wieder eingesetzt natürlich ohne neuen Kupferring,
Den Luftfilter hat er dann ausgeblasen und im Motorraum rum gepustet, ich hab ihm dann vermittelt von dem 10W40 Motoröl 3,5 Liter nach zufüllen, angeblich hatten sie nun keinen Ölfilter für den Volvo, wobei das ein 0815 Teil ist.
Die Kosten für den Ölwechsel, 4 L 10W40 Syntethic 990 THB plus 100 THB für Service.
Mein Fazit ungenügend, ich überlege den nächsten Ölwechsel selber zu machen.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.957
Reaktion erhalten
500
Keine Volvo Werkstatt in der Nähe?
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.957
Reaktion erhalten
500
Jede Tanke in Thailand ist mit einem Ölwechsel überfordert. Hier geht man mit einem Volvo zu Volvo und mit einem Toyota zu Toyota, ...
Es geht nicht besser und billiger.

Ein Freund von mir hat u.a. einen Landi Defender und fährt einmal im Jahr von Nan nach Bkk, dort kriegt der Wagen seine Wartung und alles ist gut. Mit ist das zu aufwändig, ich fahre keinen Mercedes, weil ich nach Pitsanulok fahren müßte, ca. 320 km, ist mir zu weit. Deshalb fahre ich D-Max und March.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.020
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Mein Fazit ungenügend, ich überlege den nächsten Ölwechsel selber zu machen.
Würde ich Dir sowieso raten - für mich selbst käme gar nichts anderes in Frage.

Ordentliches Werkzeug zu Hause hinlegen ( wenn nötig ein paar VOLVO-Werkzeuge ),
vernünftiges Öl, 2 oder 3 Ersatz-Ölfilter und wenn keine Grube oder Hebebühne im Haus :
eine kleine Absaugpumpe.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.807
Reaktion erhalten
258
Ort
Suphan Buri
Das nächste mal bringe ich Ölfilter, Ölfilterschlüssel und Dichtring für die Ölablasschraube mit, dann sollte das auch klappen, deshalb mit dem Altenschweden extra nach BKK macht keinen Sinn.
Ich verfüge über keine Grube / Hebebühne, bleibt nur die Möglichkeit den Wagen aufzubocken, nur dafür Wagenheber und Unterstellböcke zu kaufen ist auch keine Alternative, von Absaugen halte ich nichts, da bleiben immer Restmengen in der Ölwanne.

Auf Spritmonitor führe ich Buch über die Unterhaltskosten.

Benzinverbrauch: 13,62 l/100km - Volvo, 940, 940
 
Zuletzt bearbeitet:
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.957
Reaktion erhalten
500
Aufbocken, wie auch immer, ist auch eine Lösung. ABER: aufwändig und der Wagen muss gerade aufgebockt sein, sonst hast du evtl. auch eine Restmenge in der Wanne.

Einfacher: es gibt genug Werkstätten, die allgemeine Reparaturen durchführen wie Aggregate tauschen, Getriebereparaturen, usw., die kriegen auch einen anständigen Ölwechsel hin.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.807
Reaktion erhalten
258
Ort
Suphan Buri
Einfacher: es gibt genug Werkstätten, die allgemeine Reparaturen durchführen wie Aggregate tauschen, Getriebereparaturen, usw., die kriegen auch einen anständigen Ölwechsel hin.
Mein Volvoschrauber hätte das sicherlich besser gemacht, allerdings ist der 30 Km von meinem Wohnsitz entfernt und meine Stammtanke ist gleich um die Ecke, die Betreiber sprechen auch Englisch was die Sache einfacher macht.
Okay ist jetzt kein Beinbruch, die Ölablasschraube ist dicht und das einmalige auslassen des Filterwechsel
sollte auch kein Problem sein, das nächste mal bringe ich Ölfilter, Ölfilterschlüssel und neue Ölablasschraube mit, damit sollte es perfekt werden.
Ich versuche immer Aufträge lokal zu vergeben, wird in der Summe vermutlich wenig bringen, trotzdem die Leutchen hier freut es.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.957
Reaktion erhalten
500
Ist ja auch richtig so. Nur: sie sollten halt die Ölablassschrsube nicht runddrehen.
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.698
Reaktion erhalten
898
Ort
Joho (Khorat)
Hat der Kunde davon einen Vorteil, vermutlich nicht, der Wechsel ist jetzt in 10 Minuten erledigt, am Preis wird sich nichts ändern.
im Gegenteil: es wird teurer, weil ja jetzt in elektr. Werkzeug investiert werden muß (Absaugpumpe), dazu Verlegung weiterer Sicherheitssteckdosen, zusätzl. elektr. Absicherung, Perma- Schulung des Personals usw.
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
603
Reaktion erhalten
66
Ort
Bangkok
Mittlerweile soll es PKW geben, welche gar keine Ablassschraube mehr besitzen.
Mittlerweile wird die Lebensdauer eines Autos auf 70000 km oder max 6 jahre versucht zu begrenzen. Danach sollst Du ein neues Auto kaufen.
Dementsprechend wird alles unternommen um diese Lebensdauer technisch zu erreichen.
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.698
Reaktion erhalten
898
Ort
Joho (Khorat)
Mittlerweile wird die Lebensdauer eines Autos auf 70000 km oder max 6 jahre versucht zu begrenzen. Danach sollst Du ein neues Auto kaufen.
Dementsprechend wird alles unternommen um diese Lebensdauer technisch zu erreichen.
ein Bekannter bei Lube Inc. Herndon erzählt, daß man mit heutigen vollsynthetischen Ölen überhaupt keinen Ölwechsel (bis auf den 1. nach 1TKM) machen muß - die obigen 70TKM nimmt die anfängliche Füllung mit links
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.557
Reaktion erhalten
946
Ort
Hausen
Das könnte passen, ohne Ölwechsel nach 70.000 km Ende der Lebensdauer erreicht,
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.807
Reaktion erhalten
258
Ort
Suphan Buri
Schwere Zeiten für die Ölwechselabzocker, bei E-Autos nicht mehr erforderlich, die sind aber kreativ und werden neue Einnahmequellen generieren.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.957
Reaktion erhalten
500
Klar, Fruchtwasser wechseln. - Ääh Batterieflüssigkeit.
 
Thema:

Alles rund ums Auto in Thailand

Alles rund ums Auto in Thailand - Ähnliche Themen

  • Rund um den Gardasee

    Rund um den Gardasee: Wenn man sich vorstellt, dass normalerweise zu dieser Jahreszeit schon einiges los ist am Gardasee und jetzt absolut Zero, dann kann man den...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen

    FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen: Du solltest diekt mal meinen alten Herrn besuchen. Der verkümmert bei Dir um die Ecke irgendwie.
  • Rund ums Haus

    Rund ums Haus: Ein Thread für Fragen und Antworten zum Thema : Hausbau , Renovierung etc. Meine 1. Frage : Rund um meine Haus war ein Art Fußweg verlegt (...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich

    Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich: Kleine Anleitung für einen "Schlangenstopper " in TH. Montagetips fürs Schiebetor -> aussen. _____________________________ Unterteil von...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich - Ähnliche Themen

  • Rund um den Gardasee

    Rund um den Gardasee: Wenn man sich vorstellt, dass normalerweise zu dieser Jahreszeit schon einiges los ist am Gardasee und jetzt absolut Zero, dann kann man den...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen

    FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen: Du solltest diekt mal meinen alten Herrn besuchen. Der verkümmert bei Dir um die Ecke irgendwie.
  • Rund ums Haus

    Rund ums Haus: Ein Thread für Fragen und Antworten zum Thema : Hausbau , Renovierung etc. Meine 1. Frage : Rund um meine Haus war ein Art Fußweg verlegt (...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich

    Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich: Kleine Anleitung für einen "Schlangenstopper " in TH. Montagetips fürs Schiebetor -> aussen. _____________________________ Unterteil von...
  • Oben