Alles rund ums Auto in Thailand

Diskutiere Alles rund ums Auto in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Für deinen Toyota?:giggle:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.421
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
naja,
wer einen Wagen neu kauft, hat die Chance, zB, eine Toyota Versicherung abzuschliessen,
die kann man verlängern, bis der Wagen 3 Jahre alt ist, dann ist Schluss.

Gilt nur für Neuwagen, wer mit seinem 1 Jahr alten ankommt, wird abgelehnt.

Die jedenfalls bieten es an, bei Unfall oder Schaden, Reparatur in einer Vertragswerkstatt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Fuer einen Neuwagen sollte man eine First Class dazu geschenkt bekommen fuer das erste Jahr. Ford macht das nicht, Mazda schon. Toyota weiss ich nicht. Allein das macht schon 20kTHB Ersparnis aus.
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
562
Reaktion erhalten
45
Ort
Bangkok
bei Chevrolet ist ein Jahr Viriyah Versicherung 1.-class inclusive

Viriyah hat freie Werkstatt Wahl (ähnlich Alianz Deutschland)
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Fuer einen Neuwagen sollte man eine First Class dazu geschenkt bekommen fuer das erste Jahr. Ford macht das nicht, Mazda schon. Toyota weiss ich nicht. Allein das macht schon 20kTHB Ersparnis aus.
Toyota hat es beim Revo Double Cab gemacht, ich vermute, sie machen das auch bei anderen Neu-Kfz über einer bestimmten UPE.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.634
Reaktion erhalten
3.848
Ort
Beach/Thailand
Erstes Jahr 1.Klasse war gratis.
Dann waren noch die Gummimatten inklusive, Fenstertönungen, Moskitoleiste, Regenabwetzer und Außenspiegel. Ich habe aber alles in bar bezahlt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Was ist eine Moskitoleiste, Benni?
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.634
Reaktion erhalten
3.848
Ort
Beach/Thailand
Das ist ein Plastik, daß den Spalt der Motorhaube vorne halb abdeckt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Das ist ein Plastik, daß den Spalt der Motorhaube vorne abdeckt.
Ach so, fuer die Aufklatscher. Wollten sie mir auch andrehen, finde ich aber optisch genauso ansprechend, wie einen Heckspoiler an einem Vios :D
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Was ist eine Moskitoleiste, Benni?
die hieß bei unserem Isuzu treffend "Bug Defender" und wurde oben auf die Motorhaube draufgeschraubt.

Ich habe dann zum Spass gesagt, gegen eine Kuh hilft die aber nicht !

Nachdem wir den Händler verlassen hatten und auf der Strasse zwischen Cha Am und Hua Hin fuhren, stockte der Verkehr vor uns . . . ich musste scharf abbremsen . . .

unser Vordermann war mit seinem Kleinbus direkt auf eine kreuzende Kuh aufgefahren und hatte sie getötet

Seitdem bin ich vorsichtiger, was meine Witze angeht
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.634
Reaktion erhalten
3.848
Ort
Beach/Thailand
Ach so, fuer die Aufklatscher. Wollten sie mir auch andrehen, finde ich aber optisch genauso ansprechend, wie einen Heckspoiler an einem Vios

naja, bei deinem Selbstbaugrill, kann ich verstehen. Aber beim D-Max schon. Zumindest das durchsichtige Ding auf meinem.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.634
Reaktion erhalten
3.848
Ort
Beach/Thailand
der bei dir im Garten, der über dem Geheimnis, von dem du immer postest
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Du meinst den Grill-Grill? Was hat das mit dem Auto zu tun? Und geheim ist der auch nicht :D
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.494
Reaktion erhalten
5.656
Ort
Essen/ Nong Prue
Fuer einen Neuwagen sollte man eine First Class dazu geschenkt bekommen fuer das erste Jahr. Ford macht das nicht, Mazda schon. Toyota weiss ich nicht. Allein das macht schon 20kTHB Ersparnis aus.
Richtig, für meinen Mitsubishi Triton gab es ein Jahr First Class für umme.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.450
Reaktion erhalten
287
Ort
Pattaya
Hallo Yogi..Das war eigentlich klar zu erkennen,ein Beispiel!

"Wenn Ihr Auto beispielsweise Toyota ist, wird es zur Reparatur an eine offizielle Toyota-Werkstatt geschickt.

Ich fahre einen NISSAN JUKE und meine "
Viriyah" zahlt die NISSAN Vertragswerkstatt Kosten !

Jetzt alles ok ??
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Muss mal was Grundsätzliches fragen:

Hier in D wird ja ein wahnsinns-Bohei getrieben, Stickoxide (Diesel) und Feinstaub-Partikel (Otto-Motoren) auf Teufel komm raus zu senken.

Beim Otto-Motor fing man mit dem geregelten Kat an und hat dann Step by Step aufgerüstet, ich glaube, das nächste was kommt, sind Partikelfilter auch beim Otto-Motor. Inwieweit der Otto-Motor durch die ganzen Maßnahmen reparaturanfällig geworden ist, weiß ich nicht.

Beim Diesel-Motor hat man an der Einspritzpumpen-Technik gedreht, vom Vorkammerdiesel über Wirbelkammer zum Direkteinspritzer, Pumpe-Düse, Common Rail, Hochdruckeinspritzung, Injektortechnik, DPF (Dieselpartikelfilter). Mittlerweile steht man bei der Zugabe von Harnstoff (Ad Blue Technik).

In D. ist der Dieselmotor ein sehr anfälliges Aggregat geworden, das auch bei Defekten nur noch sehr aufwändig und teuer repariert werden kann.
Wie schon gesagt, beim Otto-Motor weiß ich es nicht, ob der nicht gleichermaßen verschlimmbessert worden ist.

Die Frage ist jetzt: ist denn in Thailand bzw. Süd-Ost-Asien die Entwicklung genau so verlaufen wie in Deutschland? Also gibt es eine Stickoxid-Debatte, eine Feinstaub-Debatte und eventuell auch diese irre Technik-Aufrüstung wie hier in Deutschland? Diesel-PKW kann man in Deutschland überhaupt nicht mehr kaufen, weil sie viel zu anfällig geworden sind und weil sie später mal nicht mehr verkäuflich sein werden.

Wie ist das in Thailand? Denkt über solche Fragen überhaupt jemand nach? Oder spielt das alles überhaupt keine Rolle?
Fahren Diesel-Fahrzeuge dort mit Dieselpartikel-Filter? Gibts dort Ad Blue Technik (Harnstoffeinsatz)?

Woran orientiert Ihr Euch beim Fahrzeugkauf?
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Wie ist das in Thailand? Denkt über solche Fragen überhaupt jemand nach? Oder spielt das alles überhaupt keine Rolle?
Fahren Diesel-Fahrzeuge dort mit Dieselpartikel-Filter? Gibts dort Ad Blue Technik (Harnstoffeinsatz)?

Woran orientiert Ihr Euch beim Fahrzeugkauf?

Anscheinend ist in Thailand gar nix gelaufen. Mein thailändischer brother hat einen Toyota nach 490,000 Kilometern an einen Reisbauern verkauft der sehr froh über den exzellenten Zustand dieses Diesel-Pickups war, und der HEUTE - 9 Jahre später! - diesen Wagen immer noch fährt und fährt

In Deutschland hörte man zuletzt in den 80-er Jahren dass ein Mercedes-Diesel locker 500,000 Kilometer schafft

aber seit ein paar Jahren ist keine Rede mehr davon

Es zeigt lediglich die hohe Kunst japanischer Kontrukteure, wenn man sie nicht mit unsinnigen Gesetzen und Vorgaben ausbremst, Fukushima mal ausgenommen !
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Also ich hatte in Berlin u.a. einen Taxibetrieb mit ca. 20 Fahrzeugen, mal etwas mehr, mal etwas weniger. Das waren 123-er und 124-er Mercedes, 4, 5 und 6-Zylinder Diesel mit Automatik, die haben wir alle rund 800.000 eingesetzt und sie dann für tausend, zweitausend DM nach Polen verkauft.

Das ist heute völlig undenkbar. Diese Shice-Karren kosten heute das Drei- bis Vierfache und halten die Hälfte der Laufleistung.

Ich habe privat immer, mein ganzen Leben lang, Otto-Motoren bewegt, 6 oder 8 Zylinder Motoren. Ausnahmslos problemlos. Dann wollte ich vor drei Jahren auf mein Alter mal etwas "vernünftiger" sein, und was Sparsameres bewegen, habe also einen Diesel gekauft. Au weiah, was habe ich ins Klo gegriffen. Mein aktueller Wagen, Mercedes V6 Diesel, 4Matic, hat mir in den letzten 4 Wochen 5.000 Euro aus dem Portmonnaie gezogen:
Zuerst eine normale Wartung, bei der auch zwei Temperatursensoren oder so was, hängt mit dem Dieselpartikelfilter zusammen, erneuert werden mussten, 1.000 Euro.
Eine Woche später musste der Klimakondenstor erneuert werden, war undicht geworden, 700 Euro.
Wieder eine Woche später war der Turbolader fällig, mitsamt den beiden Auspuffkrümmern. In den Krümmern hatten sich kleinste Teile gelöst, die dann den Lader zerschossen haben: 3.300 Euro.
Beim Kilometerstand von 130.000. Da waren meine Taxen noch nicht mal richtig eingefahren.
 
Thema:

Alles rund ums Auto in Thailand

Alles rund ums Auto in Thailand - Ähnliche Themen

  • Rund um den Gardasee

    Rund um den Gardasee: Wenn man sich vorstellt, dass normalerweise zu dieser Jahreszeit schon einiges los ist am Gardasee und jetzt absolut Zero, dann kann man den...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen

    FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen: Du solltest diekt mal meinen alten Herrn besuchen. Der verkümmert bei Dir um die Ecke irgendwie.
  • Rund ums Haus

    Rund ums Haus: Ein Thread für Fragen und Antworten zum Thema : Hausbau , Renovierung etc. Meine 1. Frage : Rund um meine Haus war ein Art Fußweg verlegt (...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich

    Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich: Kleine Anleitung für einen "Schlangenstopper " in TH. Montagetips fürs Schiebetor -> aussen. _____________________________ Unterteil von...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich - Ähnliche Themen

  • Rund um den Gardasee

    Rund um den Gardasee: Wenn man sich vorstellt, dass normalerweise zu dieser Jahreszeit schon einiges los ist am Gardasee und jetzt absolut Zero, dann kann man den...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen

    FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen: Du solltest diekt mal meinen alten Herrn besuchen. Der verkümmert bei Dir um die Ecke irgendwie.
  • Rund ums Haus

    Rund ums Haus: Ein Thread für Fragen und Antworten zum Thema : Hausbau , Renovierung etc. Meine 1. Frage : Rund um meine Haus war ein Art Fußweg verlegt (...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich

    Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich: Kleine Anleitung für einen "Schlangenstopper " in TH. Montagetips fürs Schiebetor -> aussen. _____________________________ Unterteil von...
  • Oben