Alles rund ums Auto in Thailand

Diskutiere Alles rund ums Auto in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Billigheimer geht es an den Kragen, wer beim Kauf seines Autos auf eine, vom Hersteller eingebaute Navigation verzichtet hatte, und sich einfach...
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
Billigheimer geht es an den Kragen,

wer beim Kauf seines Autos auf eine, vom Hersteller eingebaute Navigation verzichtet hatte,

und sich einfach ein Tablett mit Google Maps in eine Saugnapfhalterung an die Frontscheibe geklebt hatte,

spührt jetzt die Härte des Gesetzes.

Google Maps in einem Auto ist immer noch illegal, meldet die Polizei

22. Juli 2017 von Pedder
Bangkok. Nachdem sich ein Autofahrer in den sozialen Netzwerken darüber beklagt hatte, dass er von der Polizei mit einer Geldbuße von 200 Baht bestraft wurde, weil er während der Fahrt auf seinem Handy Google Maps eingeschaltet hatte, hat die thailändische Polizei reagiert und auf die Beschwerde beantwortet.

Der Autofahrer beschwerte sich in den sozialen Netzwerken darüber, dass er Zitat: „mit einem Telefon beim Fahren eines Autos (mit Google Maps)“ mit 200 Baht bestraft wurde.

Die Polizei hat die Beschwerde offensichtlich ebenfalls gelesen und Polizeisprecher Jirasan Kaewsaeng-ek wies in seiner Antwort darauf hin, dass es egal ist, dass der Fahrer nicht telefoniert, sondern sein Telefon als GPS mit Blick auf Google Maps benutzt hat.
Polizeisprecher Jirasan sagte weiter, dass jeder Autofahrer immer noch seine volle Aufmerksamkeit auf die Straße richten muss und bei der Bedienung seines Handys so etwas wie einen Kopfhörer oder eine spezielle Docking-Station zu benutzen hat. Ansonsten dürfe er sein Telefon während der Fahrt nicht bedienen, das durch seine Aufmerksamkeit im Verkehr abgelenkt wird.
Voice TV hat dazu den Strafzettel des Autofahrers veröffentlicht und berichtet dazu, dass der Fahrer nach Artikel 43 (9) zu einer Geldstrafe von 200 Baht verurteilt wurde.
Ob diese Regelung während der Fahrt auch für ein Handelsübliches Navigationsgerät geht, wurde in dem Artikel nicht erwähnt.
Das Straßenverkehrsgesetz 2551 §43 (9) besagt ganz klar, dass die Nutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt verboten ist. Einzige Ausnahme: Sie benutzen eine Freisprecheinrichtung oder eine sonstige Anlage, in der sie das Telefon weder berühren, noch in der Hand halten müssen.
Google Maps in einem Auto ist immer noch illegal, meldet die Polizei - ThailandTIP

Das Tablett wird dabei als Handy gewertet,

und die Saugnapfhalterung erfüllt nicht die Vorraussetzung einer Art Dockingstation,
also einem Festeinbau.

Google maps ist bei Umschalten der Funktionen jedenfalls nicht sprachgesteuert,
und der ev. händische Eingriff könnte den Fahrer ablenken,
das alleine reicht schon, das es illegal ist.
 
ediundbledi

ediundbledi

Senior Member
Dabei seit
29.01.2013
Beiträge
649
Reaktion erhalten
129
Ort
BURIRAM-Samui
Hab schon für ganz anderen Schwachsinn 200 Baht gezahlt, also no ploblem.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
wäre ich bloß Polizist geworden in Thailand, mit nem geilen Motorrad auf Streife!

Ich stelle mir vor wie ich jeden Tag von den ZIG-TAUSENDEN (!!!!) die während der Fahrt ein Handy in der Hand haben, nur 20 anhalte und von jedem 200 Baht Mittagessen-Zuschuss kassiere.

Es gibt einen UNENDLICH-ENDLOSEN-VORRAT an diesen Heinis auf Thailands Strassen.

Am Tag 4000 Baht, im Monat 25 x 4000 = 100.000 Baht. 1,2 Millionen im Jahr.

Nach 15 Jahren trete ich dann aber vorzeitig aus dem Dienst aus 8-)
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
Gebläsemoter geht nur in der höchsten Position,

D I Y


ein paar th. Sprachkenntnisse sind hilfreich
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
wie hoch soll man einen Pickup höher legen lassen ?

 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
Autowaschen in Thailand,

wer sein Auto liebt, der wäscht selber,
und verhindert, dass hoch aggressive Chemielaugen,
mit denen man die hartnäckigsten Mückenreste mit nur einem Wisch von der Motorhaube bekommt,
an die Kunstoffverglasungen der Scheinwerfer,
aber so ein Lappen kann auch seinen Weg in den Innenraum finden,
und dort mal über die Instrumentarmaturen rüberwischen,

denn

die Kunststoffverglasungen werden dadurch nach kürzester Zeit matt.


Also,
wer sein Auto liebt, der wäscht selber.

wie sieht das in China aus ?

ein genervter Englishlehrer

 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
12.897
Reaktion erhalten
3.269
Was für kranke Trottel :pruegel:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
Was für kranke Trottel :pruegel:
Du bist also kein Schwanzbeisser ?

Video: Kambodschaner zeigt Thais, wie man einen Python fängt
Samut Prakarn - Drei Stunden verbrachte ein Team thailändischer Zivilschutz-Volontäre mit dem erfolglosen Versuch einen Python aus einem Firmenpickup zu ziehen, bevor ihnen ein kambodschanischer Wanderarbeiter zur Hand ging. Der erklärte den sprachlosen Männern, dass man in seiner Heimat eine spezielle Methode habe, um störrische Riesenschlangen gefügig zu machen: dabei müsse man nur lange genug auf das Schwanzende der Schlange beißen.
Der freundliche Helfer bot sich glücklicherweise auch gleich an, die bizarre Methode persönlich durchzuführen und siehe da, die Rechnung ging tatsächlich auf.
Die Helfer hatten am frühen Donnerstagmorgen einen Anruf von den Sicherheitsleuten der Thai Central Chemical Company in Samut Prakan erhalten, die die Schlange im Motorraum eines Firmenpickups entdeckt hatten. Als die eingetroffenen Volontäre das Tier herauszuziehen versuchten, klammerte sich der Python um das Fahrgestell des Wagens.
Glücklicherweise traf zu dieser Zeit ein von der Firma beschäftigter kambodschanischer Wanderarbeiter namens Rathit zu seiner Frühschicht ein. Der erklärte sich gern bereit zu helfen und berichtete den staunenden Volontären von einer Technik, die man in seinem Heimatdorf anwende, um renitente Riesenschlangen von einer Umklammerung zu lösen.
Etwa fünf Minuten biss Rathit auf den Schwanz der Schlange ein, bevor das Reptil zu schwächeln begann und schließlich aus dem Wagen gezogen werden konnte.
Als die Helfer die herausgezogene Schlange in Panik losließen, war es wieder der Kambodschaner, der sich die Schlange allein schnappte und sie auf den Parkplatz zog, bevor sie erneut unter dem Wagen verschwinden konnte. Danach wurde die Schlange in ein Waldgebiet gebracht.
streng genommen hat der Kambodschaner keine Arbeitsgenehmigung,
den Job von professionellen thailändischen, Hauptberuflichen Schlangenfänger zu machen,

die ziehen die Schlange raus,
und lassen los - sollen andere festhalten.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.694
Reaktion erhalten
2.073
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Der hat der Schlange nicht in den Schwanz gebissen sondern sie aufgeblasen, deswegen ging sie auch so schwer heraus:o)
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.653
Reaktion erhalten
2.167
Ort
Singapore
Ich wasch mein Auto auch nicht, wird eh nur wieder dreckig. Seh das immer bei meiner Frau :)
 
Nafayaner

Nafayaner

Full Member
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
98
Reaktion erhalten
46
Ort
Dortmund
Wird die Frau auch nicht gewaschen, weil sie wieder dreckig wird??:confused:
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Kann mir von Euch einer sagen, wie man ein Wohnmobil nach LOS rein kriegt? Gar nicht, vermutlich :mad:.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
temporär oder dauerhaft ?
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Dauerhaft.
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Ja, ich weiß. Aber die beziehen sich alle auf cars, also mal grob mit PKW übersetzt.

Hier handelt es sich um ein Wohnmobil, besser gesagt, um ein Expeditionsmobil. In Thailand kann man sowas weder kaufen noch kriegen sie es jemals hin, sowas zu bauen. Meinst Du, besteht da echt keine Möglichkeit?
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.036
Reaktion erhalten
2.919
Ort
RLP/Isaan
Ja, ich weiß. Aber die beziehen sich alle auf cars, also mal grob mit PKW übersetzt.

Hier handelt es sich um ein Wohnmobil, besser gesagt, um ein Expeditionsmobil. In Thailand kann man sowas weder kaufen noch kriegen sie es jemals hin, sowas zu bauen. Meinst Du, besteht da echt keine Möglichkeit?
"Car" ist Auto und ein Van, ein SUV oder ein Pickup sind auch Autos (und keine PKWs)! Ich habe vor vielen Jahren im Seebad auch schon einen nagelneuen Smart und einen Benz (W124) mit Linkslenker und deutscher Zulassung gesehen. Möglich wird das wohl schon sein. Schwieriger wird das "dauerhaft" wahrscheinlich sein und den thail. Behörden wird schon etwas einfallen. Frag' doch mal bei www.thailaendisch.de nach, die sind doch sehr fit in allen Lebenslagen (nicht nur bei der Liebe)!
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.170
Reaktion erhalten
1.702
Ort
Hannover
If the car has been registered in your wife's name in the country you are bringing it from for a good period of time she can bring it with all documents to prove so. The time is vague some say 18 months and others 3 years. Maybe down to the discretion of the customs officer?
If it hasn't forget it it's close to impossible and is likely to be impounded and auctioned.
Six years ago we were officially advised that in order to avoid import tax/ duty the car had to have been owned by my wife for 2 years but as with many other issues it can probably vary from province to province
I would have thought that unless the car has some special value or interest it would be easier to buy one here
How to import a foreign car into Thailand


  • 25 Jun 2015 at 17:12 6,253 viewed0 comments


[FONT=charis_silregular]The Thai roads are not populated by a very diverse range of cars. Therefore importing a foreign car to Thailand is very attractive. Stand out from the crowd in your brand new European sports car. The costs as well as the hassle make the importation of foreign cars less attractive though. To make life easier for whoever plans to import a foreign car this article will present you with tips on how to import your dream car as smooth as possible.

[FONT=charis_silregular]This article will guide you through the procedures of two possible scenarios: temporary and permanent importation.[/FONT]
Temporary Importation:

[FONT=charis_silregular]No taxes or import duties need to be paid in the case a foreign car is imported into Thailand for less than 6 months. You will need to pay a cash deposit or submit a bank guarantee that covers the amount of liable taxes and duties. This will be forfeited if the vehicle is not exported before the date indicated on the temporary import permit. Higher taxes and fines can also be awarded to importers who breach their temporary contract and extend their car’s stay in Thailand without further notice.[/FONT]
[FONT=charis_silregular]You will need the following documents to execute the importation:
1. The temporary import declaration form (6 copies in total)
2. The vehicle’s registration certificate
3. The passport or identification card of the owner of the vehicle.
4. An application form for the temporary import of the vehicle.
5. A proforma invoice or invoice
6. A certificate of legal entity
7. A re-export contract
8. Proof of power of attorney, if somebody other than the owner intends to drive the vehicle[/FONT]

[FONT=charis_silregular]For full details of temporary importation procedures refer to the official website of Thailand’s Customs Department.[/FONT]
[FONT=charis_silregular]Be sure to communicate all the customizations your car has to the Thai customs before the actual importation. Also declare all accessories in the car such as headrest TV screens. Failure to declare these accessories may result in significant financial penalties, delay or in the worst case seizure of the vehicle.[/FONT]
[FONT=charis_silregular]The importation process:[/FONT]
[FONT=charis_silregular]Firstly the importer must submit the temporary import declaration form to the Thai Customs Department. Once the documents have been checked, the importer must pay the cash deposit or submit a bank guarantee to the cashier division of the Thai Customs Department. The vehicle is checked and you will receive a document that needs to be handed back to the Thai Customs Department when you intend to leave the country again with your car. If you wish to have assistance in the entire process of importation, then it is possible to hire an agent to complete the procedure.[/FONT]
[FONT=charis_silregular]If you wish to extend your 6-month temporary import permit, you will need to write the Thai Customs Department. They can grant you an extended permit but only under exceptional circumstances. An exceptional circumstance could be an accident for example.[/FONT]
[FONT=charis_silregular]If you wish to exchange your temporary import permit for a permanent import permit, you will also need to write to the Thai Customs Department. It will then levy the full costs of due taxes and import duties as mentioned in your re-export contract.[/FONT]
Permanent Importation:

[FONT=charis_silregular]A person with a non-immigrant visa and a work permit that is valid for at least one year may import just one vehicle into Thailand. Unfortunately, such vehicles are subject to very high taxes and import duties, often amounting to around 200 percent of the vehicle’s value.
Before you attempt to import a car to Thailand, you must secure an official import permit from the Ministry of Commerce of Thailand. If this has not been granted to you upon the arrival of your car, then this can lead to seizure of your car and high fines. Application forms on the website of the Ministry of Commerce are only available in Thai, therefore it is wise to seek help from a Thai speaking agent when applying for an import permit.[/FONT]

[FONT=charis_silregular]You will need the following documents to execute the importation:
1. A valid non-immigrant visa
2. A work permit valid for at least one year
3. An import declaration form
4. A bill of lading or airway bill
5. Sale documents
6. The delivery order (Customs Form No. 100/1)
7. Foreign Transaction Form 2 in cases where the CIF value of the imported vehicles exceeds 500,000 Baht
8. An insurance premium invoice
For full details of temporary importation procedures refer to the official website of Thailand’s customs.[/FONT]

[FONT=charis_silregular]The importation process:[/FONT]
[/FONT]

[FONT=charis_silregular]When your agent submits the relevant documents to the port of entry, the Customs Department will assess the taxes and import duties that need to be fulfilled. Once these have been paid, the receipt needs to be presented to the cashier division of the Thai Customs Department. Subsequently the vehicle is granted permission to enter Thailand.[/FONT]
https://www.bangkokpost.com/business/finance/604176/how-to-import-a-foreign-car-into-thailand
 
Thema:

Alles rund ums Auto in Thailand

Alles rund ums Auto in Thailand - Ähnliche Themen

  • Rund um den Gardasee

    Rund um den Gardasee: Wenn man sich vorstellt, dass normalerweise zu dieser Jahreszeit schon einiges los ist am Gardasee und jetzt absolut Zero, dann kann man den...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen

    FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen: Du solltest diekt mal meinen alten Herrn besuchen. Der verkümmert bei Dir um die Ecke irgendwie.
  • Rund ums Haus

    Rund ums Haus: Ein Thread für Fragen und Antworten zum Thema : Hausbau , Renovierung etc. Meine 1. Frage : Rund um meine Haus war ein Art Fußweg verlegt (...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich

    Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich: Kleine Anleitung für einen "Schlangenstopper " in TH. Montagetips fürs Schiebetor -> aussen. _____________________________ Unterteil von...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich - Ähnliche Themen

  • Rund um den Gardasee

    Rund um den Gardasee: Wenn man sich vorstellt, dass normalerweise zu dieser Jahreszeit schon einiges los ist am Gardasee und jetzt absolut Zero, dann kann man den...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen

    FC, BC, EC und andere Themen rund ums Fliegen: Du solltest diekt mal meinen alten Herrn besuchen. Der verkümmert bei Dir um die Ecke irgendwie.
  • Rund ums Haus

    Rund ums Haus: Ein Thread für Fragen und Antworten zum Thema : Hausbau , Renovierung etc. Meine 1. Frage : Rund um meine Haus war ein Art Fußweg verlegt (...
  • Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich

    Tips für TH.-> rund ums Haus-Aussenbereich: Kleine Anleitung für einen "Schlangenstopper " in TH. Montagetips fürs Schiebetor -> aussen. _____________________________ Unterteil von...
  • Oben