Airlines-Thread

Diskutiere Airlines-Thread im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; wenn doch ueberwiegend die meisten was mit Thailand zutun haben und auch dorthin fliegen,koennte man doch mal die Meinungen ueber die Airlines...
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.917
Reaktion erhalten
100
wenn doch ueberwiegend die meisten was mit Thailand zutun haben und auch dorthin fliegen,koennte man doch mal die Meinungen ueber die Airlines reinholen.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Was meinst Du, welche Airline am besten ist bzw. guten Service und Preise hat???
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Ich fliege wirklich sehr viel, aber fast immer nur mit Thai-Airways. Zwar hatte auch ich in der Vergangenheit mal etwas zu meckern, aber grundsätzlich bin ich doch recht zufrieden.
Zwischenzeitlich habe ich die Gold-Card erhalten. Vielleicht resultiert aus den Vorteilen dieser Card ja meine Zufriedenheit.
Mehrfach bin ich, wenn das Flugzeug nicht voll besetzt war, kostenlos in andere Klassen umgebucht worden, also von Business in Royal-First!
Hinzu kommen andere Serviceleistungen, die aber vielen nicht bekannt sind. Wusstet ihr zum Beispiel, dass man an Board (nur bei Langstreckenflügen) auch anderes Essen erhalten kann? Wohlschmeckendes Thai-food, vegetarisches Essen oder koscher gekocht. Man muss es nur einige Tage vorher vorbestellen.
Für mich Thai-Airways! Ich bin damit zufrieden.

Gruß

Mang-gon Jai
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
Frueher bin ich mit so mancher Airline geflogen...

Emirates, Thai, Quantas, Inonesian waren ausnahmslos super vom Service her...

Mittlerweile fliege ich eigentlich auch immer mit Thai und bin schon zufrieden.

Einmal bin ich mit AlItalia geflogen. Das war mit Abstand das Schlechteste was ich erlebt habe. Absolut kein Service und unfreundliches hochnaesiges Personal noch dazu...
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Bei Gabelflügen gebe ich unter Berücksichtigung meiner persönlichen Preis/Servicevorgaben Emirates oder Gulf Air den Vorzug.
Bei Nonstopflügen habe ich nur Erfahrungen Quantas/BA, nichts besonderes, ähnlich der Lufthansa, kann man aber getrost mit fliegen.

Wie seven bereits erwähnte, eine vernünftige Airlinebewertung hängt von den persönlichen Präferenzen ab.

Gruß Sunnyboy
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
P.S. da gerade sehe in welchem Board diese Thread eröffnet wurde, hatte roette wohl eher die Absicht, ähnlich dem Willkommenthread einen airlinethread einzurichten, der permanent ergänzt bzw. aktualisiert wird, oder :nixweiss: ?
Gruß Sunnyboy
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
So eine Beurteilung ist sicherlich davon abhängig, was man für Maßstäbe ansetzt. Worauf legt man Wert? Will man billig ins "gelobte Land" oder hat man gewisse Ansprüche. Besonders schlimm sind die Leute, die beides wollen, wie ich. :rofl:

Meistens fliege ich mit Thai, was einfach daran liegt, dass sie verdammt günstige Schüler- und Jugendtarife haben. Keine mir bekannte andere Airline gibt diese Tarife bis zum 29. Lebensjahr. Abgesehen davon fliegt Thai direkt, im Gegensatz zu den vielen arabischen Airlines. Durch einen Zwischenstopp verlängert sich die Reisezeit gleich noch mal um mindestens 2 + x Stunden.
Abgesehen davon hat Thai einen guten Service, thailändisch freundlich eben. Und wer fühlt sich nicht schon wie in Thailand angekommen, wenn die hübsche thailändische Stewardess ein Lächeln schenkt? :lol: :heilig:
Ansonsten ist Thai aber nur Mittelmaß. Im Vergleich zu Singapore Airlines kann Thai aus meiner Sicht nicht mithalten. Da ich kaum im Flugzeug schlafen kann, ist für mich auch das Filmangebot ganz interessant. Das Programm von Thai schafft es oft, dass ich doch einschlafe. :muede:

Singapore Airlines ist mein absoluter Favorit. Da passt einfach alles. Allein schon die kleinen Bildschirme an jedem Sitz, an dem ich schauen kann, was ich will und nicht was die Crew gerade mit hat. Leider gibt es keine Direktflüge mehr nach BKK. Der Zwischenstopp in Singapore macht den Thailandflug zu teuer.

Die arabischen Airlines, die ich bisher kennen gelernt habe, waren nicht immer empfehlenswert. Bei Kuwaitis musste man sich manchmal bedanken, dass sie überhaupt mal irgendetwas brachten. Das ist aber schon eine Weile her.
Gulf Air war seit langem mal wieder ein Schocker. Die Crew war völlig übermüdet und maulte nur herum. Beim Zwischenstopp wusste niemand ob man aussteigen oder im Flugzeug bleiben sollte. Hinterher war die hälfte draußen, die anderen drinnen. Chaos pur!

Die Briten sind empfehlenswert. Gute Ausstattung der Flieger und guter Service. Der Umweg über Heathrow ist nur zeitraubend.
 
Didel

Didel

Senior Member
Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
910
Reaktion erhalten
0
Ort
Pfalz und CEI
Hallo zusammen,
ich habe da nur mit 2 Airlines Erfahrungen gemacht.
Die erste war Lufthansa und dann nur noch mit Thai-Airways.
Lufthansa hat meiner Meinung nach nicht so viel Beinfreiheit und einen schlechten Service.
Da ich und auch meine Frau die Silvercard nutzen fliegen wir nur noch mit Thai-Airways. Da wir ja immer einen Inlandsflug (ist dann meistens frei wegen der Bonusmeilen) nach Chiang-Rai haben ist das auch angenehmer wenn man sich in BKK nicht ums Gepäck kümmern muss und da in Chiang-Rai nicht so viele Leute ankommen ist dort die Sache mit den Passformalitäten auch schneller erledigt.
Auserdem fängt der Urlaub schon im Flieger an und da ist mir doch eine freundlich lächelnde Thai Stewardess tausendmal lieber als jemand von der Lufthansa.

Gruss Didel
 
H

hamburg

Gast
@MGJ

Das Essen kannst Du bei den meißten renommietren Fluggesellschaften vorher aussuchen - wenn Du danach fragst.

@Seven

Viele Fluggesellschaften haben Jugendtarife bis 25 Jahre und den Zusatz Studenten bis 29 Jahre

Gruss aus HH

TUI Busiiness Travel, TQ3
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
@Hamburg
Da hast Du recht, nur dass ich kein Student und älter als 25 bin, aber trotzdem bei Thai den Jugentarif bekomme. Das kenne ich sonst bei keiner Airline.
 
N

Nelson

Gast
Ich bin ein überzeugter Fan von "Emirates"!

Super-Service, Super-Essen, Super-Unterhaltungsprogramme mit eigenem Bildschirm und sogar eigenem Telefon ( wers denn braucht ).

Dazu auch Ticketpreise, mit denen Thai und LH schon gar nicht mithalten können.

Den etwa 3,5-stündigen Aufenthalt in Dubai sehe ich eher positiv. Man kann rauchen, sich die Beine vertreten, sich frisch machen und den sehr gepflegten arabisch-exotischen Airportbereich mit den vielen Geschäften erkunden.

Zudem erfreue ich mich als technik- und flugbegeisterter Mensch immer an ZWEI Starts und Landungen!

Gruß, Nelson
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.732
Reaktion erhalten
39
Ort
Mittelhessen
Wir fliegen auch die meiste Zeit Thai-Airways, alleine schon wegen den Verguenstigungen des Sawadee-Tarifs, bzw. ROP-Silvercard.

Ansonsten machen wir es vom Preis, bzw. Flugdauer und -verbindung abhaengig.

Konnten somit schon kennenlernen:

- 3 X Royal Brunei = guter Service, zu vernuenftigen Preisen

- 1 X Singapore Airlines = exzellenter Service, aber mit den Preisen
z.Zt. etwas abgehoben, Flug ueber Singapur

- 1 X Lufthansa = Service na ja, Preise voll daneben

- 3 X Garuda Indonesia = befriedigender Service, Unpuenktlichkeit,
sehr gute Anbindung nach Indonesien (logisch), Preise z.Zt. ausser
Konkurrenz, ueber Singapur

- 2 X Philippine Airlines = damals befriedigender Service, leider
Flugroute eingestellt, war immer ein Schnaeppchen

- 1 X Pakistan Airlines = Service, was ist das ???? 8h Wartezeit in einer der dreckigsten Airports (Karachi) dieser Erde

- 1 X Condor = ist halt eine Deutscher Charter, Sitzabstand na ja,
Flughafenhopping in Arabien

- 1 X Gulf Air = Service okay, auch hier Flughafenhopping in Arabien


@MGJ

Essen kannst Du bei fast jeder Airline vorab bestellen.
 
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.917
Reaktion erhalten
100
Hallo Sunnyboy.
genau das hatte ich gemeint.
dort kann man z.b. denjeweiligen Flug kommentieren.
Puenktlichkeit,Preis,ab wo?.Zwischenstop wo,wielange,
Service,auch fuer Kinder?.Probleme welcher Art.
 
W

woody

Gast
Ich fliege seit 10 Jahren ausschliesslich mit TG.

Der Grund dafür ist, es ist die schnellste, günstigste, häufigste und preiswerteste NON-Stop Verbindung FRA-BKK.
 
Q

quaxxs

Gast
Ich fliege auch sehr viel beruflich nach Asien und habe so schon manche Fluglinie kennenlernen dürfen. Vorweg Thai ist mir hier die liebste:
+ dadurch habe ich Aufenthalt in BKK und nutze den 1-2 Tage ;-)
+ Beinfreiheit ist mit am besten
+ ich Schlafe noch bevor wir starten (brauche keine Filme)
+ freue mich auf das Lächeln der Stewardessen und werde :zorn: wenn wieder nur ein Steward da ist
+ hoffe auf nette Thai-Nebensitzerin für einen gemütlichen Plausch

Singapore Airlines
+ hat auch sehr nette und :bravo: Stewardessen
+ Monitor im Sitz ist immer gut
- hat absoulut keine Beinfreiheit
+++ hat mal Philipinische Nebensitzerin und den GRÖßTEN SPASS über 12 Std. :-) :-) :-)

Lufthansa
- auf BKK Strecke leider unfreundlich
+ nach Korea, Singapore oder HK sehr freundlich
+ als Frequent Traveller bekomme ich nur bei LH up-grade

Philippine Airlines
- einmal gebucht, nie geflogen (war vorher pleite)

China Airlines
+ durchweg gut, wenn die Chinesen nicht drin sitzen würden

Cathay Pacific
+ dito

Emirates
+ sehr gut, aber ich hasse den Aufenthalt

Malaysian Airlines
+ mein Geheimtip - wenig gebucht (viel Platz !), aber sehr guter Service, 747 auch mit Bildschirmen in jedem Sitz

Air France
- hasse Frankreich

Alitalia
+ hatte Flugmarathon nach LA über München - Rom - Mailand - LA (20 Std. :fertig:
 
E

Elicsan

Gast
my two cents zu dem thema :

EVA AIR ! das ist die taiwanesische airline. die fliegen von wien und von amsterdam nach bangkok. die zubringerflüge von allen deutschen flughäfen sind inclusive.

früher bin ich immer querbeet geflogen, je nachde, wer gerade sonderangebote in der buisiness class hatte. seit 2 jahren fliege ich nur noch mit EVA AIR.

begründung : ich mag die buisiness-class-bestuhlung. aber um die zu bekommen muss man bei eva air nicht zwangsläufig buisiness class fliegen. die haben eine "zwischenklasse" die nennt sich ECONOMY DE LUXE. dort ist eine buisiness-class-bestuhlung aber der service der economy class. das preis leistungs verhältnis finde ich sehr fair.

vorletztes jahr bin ich mit der EVA mal buisiness geflogen, um den unterschied zu testen. hat sich nicht gelohnt, wenn man bedenkt, dass ich für buisiness 3.300 DM bezahlt habe, aber für 1600 DM in der Economy de Luxe hätte fliegen können...

weiterhin haben die auch ein miles and more programm.

ahoi
elicsan
 
T

tantrapan

Full Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
64
Reaktion erhalten
0
Ort
Augsburg/Bung Nam Ta
Früher bin ich mit den unterschiedlichsten Fluggesellschaften nach Thailand geflogen. Unter anderem mit:
LOT, EVA, Malev, Lauda, LTU, Türkish Hav.,Malaysia Airw., Saudi Arabien (nie wieder), Thai Airwayas.
Seit zwei Jahren ist meine Frau und ich ROP-Mitglied.
Habe seit kurzem auch den Gold-Status erreicht. Die Vorteile des Gold-Status halten mich bei Thai-Airways.Übrigens wenn man zwei economy-tickets von einem Meilenkonto abbucht braucht man nur 125.000 miles anstatt 130.000 miles (2*65.000 miles)
Schon mit 105.000 miles gibt es buisness-class pro Person.
Kam auch schon in den genuß von einem upgrade von buisness in die first.
Viele Grüße sendet Euch
Nisa & Robert
 
G

Guest

Gast
Es gibt jedoch noch eine andere Airline, die aus meiner Sicht gut und zu realistischen Preisen erhältlich ist...

Die Austrian Airline (Lauda Air)

Deutschsprachiges Personal, Filme in deutscher Sprache, sehr guter Service, Menüauswahl, Meilenprogramm der Star Alliance, Monitore in den Sitzen und einfach schöne Innenausstattung der meist neueren 767 Fluggeräte von Wien nach BKK. Dazu der kurze Stop in Wien von fast allen deutschen Flughäfen aus....... Ich bin zufrieden und verglichen mit Thai Airways sind die auch günstiger und auf keinen Fall schlechter.

EUGEN
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus :-)
Zu Anfang bin ich mit LTU geflogen. Aber dan haben wir Thai ausprobiert, und die ist um vieles Besser wie LTU. Besonders das Personal ist Besser, und um vieles Freundlicher wie bei LTU.
:computer:
 
Thema:

Airlines-Thread

Airlines-Thread - Ähnliche Themen

  • Top 10 der Airlines 2020

    Top 10 der Airlines 2020: https://www.bild.de/reise/fluege/fluege/von-passagieren-bewertet-das-sind-die-beliebtesten-airlines-der-welt-68612112.bild.html
  • Lowcost Airline Scoot

    Lowcost Airline Scoot: Scoot ist eine Low-Cost-Airline von Singapore Airlines. Von Tegel nach Bangkok über Singapore (bis Singapur Boeing 787) koste Oneway 245 Euronen -...
  • Turkish Airlines

    Turkish Airlines: Die Airline gehört zu den besten 10 in Europa. Flugzeiten super. Der Service an Bord, das Essen, der Wein sind beispielhaft.Alles gut. Das...
  • Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines

    Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines: Hallo, ich will mir ein Ticket nach BKK und zurück kaufen, wobei zwischen Hin- und Rückflug ca. 60 Tage liegen. Ich hab kein Visum beantragt...
  • Airline AirAsia plant Bangkok-Frankfurt zu Kampfpreisen

    Airline AirAsia plant Bangkok-Frankfurt zu Kampfpreisen: Airline AirAsia plant Bangkok-Frankfurt zu Kampfpreisen - Nachrichten - DIE WELT
  • Airline AirAsia plant Bangkok-Frankfurt zu Kampfpreisen - Ähnliche Themen

  • Top 10 der Airlines 2020

    Top 10 der Airlines 2020: https://www.bild.de/reise/fluege/fluege/von-passagieren-bewertet-das-sind-die-beliebtesten-airlines-der-welt-68612112.bild.html
  • Lowcost Airline Scoot

    Lowcost Airline Scoot: Scoot ist eine Low-Cost-Airline von Singapore Airlines. Von Tegel nach Bangkok über Singapore (bis Singapur Boeing 787) koste Oneway 245 Euronen -...
  • Turkish Airlines

    Turkish Airlines: Die Airline gehört zu den besten 10 in Europa. Flugzeiten super. Der Service an Bord, das Essen, der Wein sind beispielhaft.Alles gut. Das...
  • Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines

    Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines: Hallo, ich will mir ein Ticket nach BKK und zurück kaufen, wobei zwischen Hin- und Rückflug ca. 60 Tage liegen. Ich hab kein Visum beantragt...
  • Airline AirAsia plant Bangkok-Frankfurt zu Kampfpreisen

    Airline AirAsia plant Bangkok-Frankfurt zu Kampfpreisen: Airline AirAsia plant Bangkok-Frankfurt zu Kampfpreisen - Nachrichten - DIE WELT
  • Oben