www.thailaendisch.de

Adoption

Diskutiere Adoption im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Alle, zwar kann man sich gut absicher in Deutschland/Europa und ist das, danach auch... trotzdem könnte es auch eine Möglichkeit sein...
W

Wuschel

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
2.414
Reaktion erhalten
190
Hallo Alle,

zwar kann man sich gut absicher in Deutschland/Europa und ist das, danach auch...
trotzdem könnte es auch eine Möglichkeit sein, gerade wenn die Frau und Kinder schon gestorben sind, man sich in andere Länder umorientieren, daß man sich adoptieren lassen möchte, um wieder auch noch zusätzlich eine freundliche und angenehme, neue Familie, außerhalb Europas zu haben.

Kennt sich jemand mit den Rechten aus, und kann dahingehend etwas weiter helfen, um besser durchzublicken?

Die Mitgift wäre geregelt.

Gibt es Länder, in denen Ihr Euch bevorzugt adoptieren lassen und eine neue Familie suchen, oder Eure Mitgift hinbringen möchtet, warum?

Frankfurt, Thailand, Schweden, Norwegen, Italien, Polen, USA, Neuseeland...
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.167
Reaktion erhalten
1.275
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Adoptieren lassen als Erwachsener? Wenn, dann würde ich eher Neuseeland oder Skandinavien auswählen.........bei TH hätte ich Bedenken-
Oder ich finde eine Familie mit etwas Kapital? Bei ärmeren Familien wird man eher ausgenommen wie die sprichwörtliche Weihnachtsgans
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
nur mit Adelstitel...
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.206
Reaktion erhalten
1.622
nur mit Adelstitel...
Wozu einen Titel?

Warren Buffet? Der ist ja so um die 90. Da hätte ich statistische Chancen, noch zu meinen Lebzeiten an's Erbe zu kommen. Und die Weiber würden aufgrund dieser Aussicht sogar sofort auf mich fliegen.

:confused:
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.410
Reaktion erhalten
5.870
Ort
Leipzig
Das größte Problem wäre sicherlich, überhaupt jemanden zu finden.
Das Ansinnen, besonders eines Ausländers, dürfte befremdlich sein.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.890
Reaktion erhalten
1.072
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Auch das Alter dürfte eine nicht unerhebliche Rolle spielen: Frau und Kinder schon gestorben, event. schon oder bald Rentner?
Wer will oder warum sollte jemand einen nicht mehr ganz jungen ausländischen Mann adoptieren wollen?
So ganz klar erscheint mir die Frage nicht.
Wäre der Threadstarter ein neues Mitglied, würde ich auf einen Troll tippen.
Oder extrem einsam und leicht verwirrt.
Ist jetzt aber nicht böse gemeint.
 
T

Tomy

Gesperrt
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
140
Reaktion erhalten
13
Hallo Alle,

zwar kann man sich gut absicher in Deutschland/Europa und ist das, danach auch...
trotzdem könnte es auch eine Möglichkeit sein, gerade wenn die Frau und Kinder schon gestorben sind, man sich in andere Länder umorientieren, daß man sich adoptieren lassen möchte, um wieder auch noch zusätzlich eine freundliche und angenehme, neue Familie, außerhalb Europas zu haben.

Kennt sich jemand mit den Rechten aus, und kann dahingehend etwas weiter helfen, um besser durchzublicken?

Die Mitgift wäre geregelt.

Gibt es Länder, in denen Ihr Euch bevorzugt adoptieren lassen und eine neue Familie suchen, oder Eure Mitgift hinbringen möchtet, warum?

Frankfurt, Thailand, Schweden, Norwegen, Italien, Polen, USA, Neuseeland...
Ich verstehe die zusammenhänge deinerseits nicht als Erwachsener Mann sich adoptieren zu lassen welche Beweggründe veranlassen Dich dazu?Und Frau und Kinder schon gestorben ? Da wäre es doch ehr angebracht nach einer Lebensgefährtin zu suchen meiner Meinung nach mehr Sinn ergibt.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
Wozu einen Titel?

Warren Buffet? Der ist ja so um die 90. Da hätte ich statistische Chancen, noch zu meinen Lebzeiten an's Erbe zu kommen. Und die Weiber würden aufgrund dieser Aussicht sogar sofort auf mich fliegen.

:confused:
Kohle hab ich selbst... aber so ein Titel wie Earl oder Duke auf der Visitenkarte hätte schon was.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
Auch das Alter dürfte eine nicht unerhebliche Rolle spielen: Frau und Kinder schon gestorben, event. schon oder bald Rentner?
Wer will oder warum sollte jemand einen nicht mehr ganz jungen ausländischen Mann adoptieren wollen?
So ganz klar erscheint mir die Frage nicht.
Wäre der Threadstarter ein neues Mitglied, würde ich auf einen Troll tippen.
Oder extrem einsam und leicht verwirrt.
Ist jetzt aber nicht böse gemeint.
es gibt im Engelland genug verarmte Adelige, die sich die Heizung auf ihren Schlössern nicht mehr leisten können... und es soll schon welche gegeben haben, die dann einen reichen Snob adoptierten haben, der das Schloss wieder warm machte.
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.206
Reaktion erhalten
1.622
Kohle hab ich selbst... aber so ein Titel wie Earl oder Duke auf der Visitenkarte hätte schon was.
Wenn es nur um die Visitenkarten geht, musst Du Dich doch nicht adoptieren lassen. Papier ist geduldig, auch wenn es qualitativ hochwertiges Papier für Visitenkarten ist. Sag' dem Drucker, welchen Titel Du willst, und lass ein wenig von Deiner Kohle springen. Sollte die wider Erwarten nicht reichen, dann kannst Du Dich immer noch von Warren adoptieren lassen. Dann haste auch die Kohle für Visitenkarten.
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.064
Reaktion erhalten
2.465
Die Krankenversicherung dabei nicht vergessen!
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
524
Reaktion erhalten
145
zwar kann man sich gut absicher in Deutschland/Europa und ist das, danach auch...
trotzdem könnte es auch eine Möglichkeit sein, gerade wenn die Frau und Kinder schon gestorben sind, man sich in andere Länder umorientieren, daß man sich adoptieren lassen möchte, um wieder auch noch zusätzlich eine freundliche und angenehme, neue Familie, außerhalb Europas zu haben
Andersherum würde es vielleicht Sinn machen, wenn es hier in Thailand wegen der Finanzen nicht mehr passt oder aus Alters- und Gesundheitsgründen. Der ein oder andere hier in Thailand lebt ja mit seiner Partnerin ohne Trauschein zusammen. Für mich kommt z. Bspl. eine Heirat aus monetären Gründen nicht in Frage. Beziehe eine eigene Rente, Witwerrente und Betriebsrente. Sollte ich einmal gezwungen sein zurück nach Deutschland zu müssen, müßte ich meine Partnerin und ihren Sohn hier zurücklassen. Adoption wäre eine Alternative.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.013
Reaktion erhalten
574
Wenn es nur um die Visitenkarten geht, musst Du Dich doch nicht adoptieren lassen. Papier ist geduldig, auch wenn es qualitativ hochwertiges Papier für Visitenkarten ist. Sag' dem Drucker, welchen Titel Du willst, und lass ein wenig von Deiner Kohle springen. Sollte die wider Erwarten nicht reichen, dann kannst Du Dich immer noch von Warren adoptieren lassen. Dann haste auch die Kohle für Visitenkarten.
nee... das ist nicht das Gleiche... wenn, dann schon so richtig.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.410
Reaktion erhalten
5.870
Ort
Leipzig
Richtig ist adlig geboren.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.890
Reaktion erhalten
1.072
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Das Herr Wuschel sich nicht mehr gemeldet hat lässt mich an der Ernsthaftigkeit seiner Anfrage stark zweifeln !!!

Oder wir haben ihm seinen Wusch vermiest. :D
 
Thema:

Adoption

Adoption - Ähnliche Themen

  • Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!

    Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!: Ich möchte meine Tochter adoptieren und meine Frau möchte das auch, sie hat zwar das alleinige Sorgerecht und der Erzeuger hat die Vaterschaft...
  • Namensänderung nach Adoption - Was müssen wir beachten?

    Namensänderung nach Adoption - Was müssen wir beachten?: Hallo, ich bräuchte eine Auskunft zu folgender Situation: Nach der Adoption des leiblichen Sohnes meiner thailändischen Ehefrau hat er als...
  • Adoption meiner Stieftochter

    Adoption meiner Stieftochter: Hallo. Ich lebe mit meiner thailändischen Eherau in Nakhonsawan. Sie hat eine vierjährige Tochter. Die Kleine kennt nur mich als Vater. Wir haben...
  • Adoption Stiefsohn - Help

    Adoption Stiefsohn - Help: Liebes Forum, meine Sohnemann und ich möchten das was wir schon viele Jahre leben endlich per Adoption bestätigen. Mein Stiefsohn /...
  • Adoption meines Neffen aus Thailand in die Schweiz

    Adoption meines Neffen aus Thailand in die Schweiz: Hallo zusammen, Meine Frau und ich möchten unseren Neffen aus Thailand adoptieren. Seine Mutter ist verstorben und der Vater (Bruder meiner Frau)...
  • Adoption meines Neffen aus Thailand in die Schweiz - Ähnliche Themen

  • Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!

    Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!: Ich möchte meine Tochter adoptieren und meine Frau möchte das auch, sie hat zwar das alleinige Sorgerecht und der Erzeuger hat die Vaterschaft...
  • Namensänderung nach Adoption - Was müssen wir beachten?

    Namensänderung nach Adoption - Was müssen wir beachten?: Hallo, ich bräuchte eine Auskunft zu folgender Situation: Nach der Adoption des leiblichen Sohnes meiner thailändischen Ehefrau hat er als...
  • Adoption meiner Stieftochter

    Adoption meiner Stieftochter: Hallo. Ich lebe mit meiner thailändischen Eherau in Nakhonsawan. Sie hat eine vierjährige Tochter. Die Kleine kennt nur mich als Vater. Wir haben...
  • Adoption Stiefsohn - Help

    Adoption Stiefsohn - Help: Liebes Forum, meine Sohnemann und ich möchten das was wir schon viele Jahre leben endlich per Adoption bestätigen. Mein Stiefsohn /...
  • Adoption meines Neffen aus Thailand in die Schweiz

    Adoption meines Neffen aus Thailand in die Schweiz: Hallo zusammen, Meine Frau und ich möchten unseren Neffen aus Thailand adoptieren. Seine Mutter ist verstorben und der Vater (Bruder meiner Frau)...
  • Oben