Achtung, Mobilmachung beim Militär, neuer Putsch nach Wahlen voraus??

Diskutiere Achtung, Mobilmachung beim Militär, neuer Putsch nach Wahlen voraus?? im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; ... gerade erfahren. Das die Soldaten in Bereitschaft versetzt wurden war ja schon bekannt. Beginnend ab diesem WE bis auf weiteres, die Info...
J

J-M-F

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.135
Reaktion erhalten
115
... gerade erfahren. Das die Soldaten in Bereitschaft versetzt wurden war ja schon bekannt.

Beginnend ab diesem WE bis auf weiteres, die Info stammt aus dem Süden, aus dem Nordosten ist davon nix zu hören.

wer hat ähnliches vernommen?
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Man kann nur hoffen, dass dies nur Gerüchte bleiben bzw. nur Säbelgerassel ist. Denn ganz ohne Wertung muß man erwarten, dass ein neuer Putsch im NO und im N nicht mehr passiv hingenommen werden wird. Die Rothemden haben für diesen Fall Gegenwehr angekündigt. Und das klingt nach den Erfahrungen vom Mai 2010 für einige glaubhaft. Das 3. Kavallerie-Regiment, was Prem ganz neu für die In-Schach-Haltung des Isaans haben wollte, das gibt es noch nicht. Also braucht es zukünftig mehr als nur Panzer in Bangkok. Und die stehen ja traditionsgemäß in Thailand nicht an irgendwelchen Außengrenzen, sondern da, wo bislang immer der Feind vermutet wurde: Rund um Bangkok, um das Bürgertum vor dem Industrieproletariat und der Bauernschaft zu schützen.

Und wenn der Herr Prayuth den Bürgerkrieg bewußt in Kauf nimmt, dann ist die Monarchie erneut gefragt.
 
B

Bukeo

Gast
Die Rothemden haben für diesen Fall Gegenwehr angekündigt.
ja, die 5000 Hardcores (Red Siams), die bereit sind auch mit Waffen zu kämpfen. Denkst du, diese Handvoll Rothemden kann die Armee nicht in Schach halten.
Du vergisst, es gibt keinen Saeh Daeng mehr, es gibt dann vermutlich auch keine Hardcore-Führer mehr. Aber sei nicht so nervös, warte erstmal ab.
Bei der neusten ABAC Umfrage ist die Koalition noch in Führung. 10 Millionen sind noch unentschlossen - also ist noch alles offen.

Läuft diese Koalition weiter, gibt es keinen Putsch. Das kein Koalitionär bei einer Parlamentsmehrheit abspringt, davon bin ich fast überzeugt. BJT samt Anhang hat das schon öffentlich erklärt. Es muss halt nur reichen und mit TH geht es weiter bergauf und es bleibt ruhig. Wer will denn schon wieder Gelbhemden in BKK oder auf dem Flughafen.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.526
Reaktion erhalten
3.215
Ort
Bangkok / Ban Krut
... gerade erfahren. Das die Soldaten in Bereitschaft versetzt wurden war ja schon bekannt.

Beginnend ab diesem WE bis auf weiteres, die Info stammt aus dem Süden, aus dem Nordosten ist davon nix zu hören.

wer hat ähnliches vernommen?
Interessant, haben Dich die Spitzen der Armee ueber ihre naechsten Schritte telefonisch in Kenntnis gesetzt?
 
S

siamthai1

Senior Member
Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
5.857
Reaktion erhalten
402
abend
wenn das so kommen sollte,eine neue demokratisch gewählte regierung,wieder
aus dem amt zuputschen wäre das ein armutszeugnis führ die jetzige regieung.
die den putsch bestimmt gut heisen würde um im amt zu bleiben oder nach der militärregierung wieder ans ruder zu kommen. das gleiche ist ja mal in burma passiert,
ihr erinnert euch doch noch ? eine damalige vom volk gewählte demokratische partei die
von der frau aung san su schie geführt wurde, haben die wahlen haushoch gewonnen,
aber vom militär sofort wieder aus dem amt geputscht,die partei verboten und die führer
ins gefängniss gesperrt.was denn später wegen weltweiter proteste in hausarrest
umgewandelt wurde. wenn thailand das gleiche vorhat wird es bitter werden !
für thailand und für das volk.
 
B

Bukeo

Gast
aber vom militär sofort wieder aus dem amt geputscht,die partei verboten und die führer
ins gefängniss gesperrt.was denn später wegen weltweiter proteste in hausarrest
umgewandelt wurde. wenn thailand das gleiche vorhat wird es bitter werden !
für thailand und für das volk.
ich glaube, es wird bitterer für das thail. Volk - wenn sie von Thaksin nochmals missbraucht werden.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.132
Reaktion erhalten
1.354
Ort
Hamburg
siamthai1, ich will dir zugute halten, dass du offensichtlich nicht viel von der thailändischen Geschichte weißt.
 
S

siamthai1

Senior Member
Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
5.857
Reaktion erhalten
402
hallo chak
im gegensatz zu dir, lebe lebe ich hier und das schon ganz schön lange.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
32.287
Reaktion erhalten
6.098
Ort
Superior
... im gegensatz zu dir, lebe lebe ich hier und das schon ganz schön lange.
Das wird ganz objektiv mal als Nachteil, mal als Vorteil fuer Deine Fragen und Argumente betrachtet.
Je nachdem welche Farbe Deine Argumentation scheinbar stuetzt.

:bye2:
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
So threads braucht man viel öfter. Hier wird wenigstens eindeutig erklärt, dass man wieder gewillt ist, eine vom Wähler gewählte Regierung weg zu putschen. Bekenntnisse zum Verfassungsbruch der allerfeinsten Art. Lassen tief in das Demokratie-Verständnis einiger blicken. Was soll ein Forum auch mehr.

Und wenn dem thail. Militär und den dortig Herrschenden das Ansehen Thailands als Demokratie weltweit schnuppe ist, dann ist es ja auch nur logisch, wenn man die UN nicht als Vormund oder Vater anerkennen will. Sie hätten es sich halt früher - als es noch ging - sorgfältiger überlegen müssen, ob sie den Schritt von einer Bananen-Monarchie zur Demokratie wirklich machen wollten.
 
B

Bukeo

Gast
So threads braucht man viel öfter. Hier wird wenigstens eindeutig erklärt, dass man wieder gewillt ist, eine vom Wähler gewählte Regierung weg zu putschen. Bekenntnisse zum Verfassungsbruch der allerfeinsten Art. Lassen tief in das Demokratie-Verständnis einiger blicken. Was soll ein Forum auch mehr.
naja, wenn schon die Rothemden kein Demokratie-Verständnis haben, warum sollten es dann die Generäle haben?

Und wenn dem thail. Militär und den dortig Herrschenden das Ansehen Thailands als Demokratie weltweit schnuppe ist, dann ist es ja auch nur logisch, wenn man die UN nicht als Vormund oder Vater anerkennen will. Sie hätten es sich halt früher - als es noch ging - sorgfältiger überlegen müssen, ob sie den Schritt von einer Bananen-Monarchie zur Demokratie wirklich machen wollten.
nein, man muss sich fragen, wer den in Thailand überhaupt Demokratie haben will. Die Gelbhemden nicht, die Rothemden wollen einen Bananenstaat, wo Korruption, Amtsmissbrauch, ausserger. Erschiessungen usw. kein Problem darstellt. - eigentlich nur ein paar Expats fordern eine Demokratie a la Deutschland.
Sollen wir die hier in TH ernst nehmen?
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.190
Reaktion erhalten
6.681
Ort
Essen/ Nong Prue
nein, man muss sich fragen, wer den in Thailand überhaupt Demokratie haben will. Die Gelbhemden nicht, die Rothemden wollen einen Bananenstaat, wo Korruption, Amtsmissbrauch, ausserger. Erschiessungen usw. kein Problem darstellt. - eigentlich nur ein paar Expats fordern eine Demokratie a la Deutschland.
Sollen wir die hier in TH ernst nehmen?
Es soll sogar Expats geben, die einen möglichen Bürgerkrieg und Militärputsch mit nachfolgender Militärdiktatur als die bessere Lösung ansehen
 
F

Friese

Junior Member
Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
7
Reaktion erhalten
0
Als neuer und unerfahrener Leser und Schreiber in diesem Forum frage ich mich, ob die pseudointelligente Politschscheiße aus dem Nordosten in diesem Themenbereich des Forums eigentlich von mehr als nur einem oder zwei Spacken wirklich ernst genommen wird.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.190
Reaktion erhalten
6.681
Ort
Essen/ Nong Prue
Als neuer und unerfahrener Leser und Schreiber in diesem Forum frage ich mich, ob die pseudointelligente Politschscheiße aus dem Nordosten in diesem Themenbereich des Forums eigentlich von mehr als nur einem oder zwei Spacken wirklich ernst genommen wird.
Das macht nichts, ob das ernst genommen wird.
Eigentlich warten wir hier nur auf ein paar Blizbirnen, die solche Fragen stellen.
Immer schön locker bleiben.
 
B

Bukeo

Gast
Es soll sogar Expats geben, die einen möglichen Bürgerkrieg und Militärputsch mit nachfolgender Militärdiktatur als die bessere Lösung ansehen
andersrum sieht es besser aus :-)

einen Militärputsch, um einen Bürgerkrieg zu verhindern, würde ich akzeptieren. Keine dauernde Militärdiktatur.
Aber warten wir noch ein wenig, ich hoffe ja sehr - das dies nicht nötig sein wird.
Momentan liegt nach neuester ABAC-Umfrage die Koalition vorne - die PT als Partei natürlich auch.

Am 3.7. wissen wir mehr.

Übrigens hätte ich auch kein Problem, bevor Thaksin wieder an die Macht kommt - das die Armee das verhindert und der König setzt für 5 Jahre Chuan Leekpai als Premier ein.
Dann könnten die uninformierten Rothemden in dieser Zeit in Richtung wirklicher Demokratie gelenkt werden. Momentan sind sie davon meilenweit entfernt.
 
J

J-M-F

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.135
Reaktion erhalten
115
ja, die 5000 Hardcores (Red Siams), die bereit sind auch mit Waffen zu kämpfen.
deine sogenannten Hardcores würden dann aber nur die Minderheit bei dem Aufstand beistellen.

alleine aus Ubon Stadt und Warim würden (wie auch 2010) weit mehr Bürger zusammenkommen, die sich zu keiner Gruppierung zugehörig fühlen.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.190
Reaktion erhalten
6.681
Ort
Essen/ Nong Prue
andersrum sieht es besser aus :-)

einen Militärputsch, um einen Bürgerkrieg zu verhindern, würde ich akzeptieren. Keine dauernde Militärdiktatur.
Sei mal ehrlich, Bukeo. Wäre dir nicht wirklich jedes Mittel Recht, wenn damit eine Rückkehr Thaksins verhindert würde.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
deine sogenannten Hardcores würden dann aber nur die Minderheit bei dem Aufstand beistellen.
alleine aus Ubon Stadt und Warim würden (wie auch 2010) weit mehr Bürger zusammenkommen, die sich zu keiner Gruppierung zugehörig fühlen.
Auch ich würde nur zu gerne beobachten, wie die in Udon stationierte Luftwaffe (wing 23) gegen die heranrollenden Panzer aus Bangkok fliegt. Das Maß wäre voll. Ist es schon jetzt.

Und eins muß deutlich gesagt werden: Nicht irgendein Wahlergebnis wird einen Bürgerkrieg auslösen, sondern ein erneuter Putsch gegen den Willen der Mehrheit der thail. Wähler.

Wahlergebnisse führen zu Verdrehungen in den Hinterzimmern. Zu den bekannten Überläufern und zum Abgeordneten-Einkauf.
 
Thema:

Achtung, Mobilmachung beim Militär, neuer Putsch nach Wahlen voraus??

Achtung, Mobilmachung beim Militär, neuer Putsch nach Wahlen voraus?? - Ähnliche Themen

  • Achtung Abzocke

    Achtung Abzocke: Mußte am 15. Nov. nach meiner Ankunft in Bangkok im Flughafen etwas warten , da ist der Peter Geisel ( Achtung Abzocke ) an mir vorbei gelaufen ...
  • Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!

    Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!: eswurde ja schon diskutiert, dass die Botschaft in BKK überfordert istund es lange Bearbeitungszeiten gibt. Nun ergibt sich daraus einweiteres...
  • Achtung ungültige versicherung, VB-KV 2012(RK 365) hansemerkur, bei wohnbesitz in tha

    Achtung ungültige versicherung, VB-KV 2012(RK 365) hansemerkur, bei wohnbesitz in tha: :confused:hallo, sorry für mein kleinschreiben, aber ich habe zur zeit nur eine hand. ich marion, hatte einen unfall in thailand und musste nach...
  • Achtung: Global TV

    Achtung: Global TV: Seit heute schreit mein Virenscanner wie verrückt auf Grund von "Malware" Warnungen bei Global TV. Desweiteren soll Smart TV sehr aanfällig auf...
  • Achtung mit Samsung SSDs unter Linux

    Achtung mit Samsung SSDs unter Linux: Es scheint gerade Probleme mit den Samsung 8** Evo/Pro unter Linux zu geben. Mehr Infos hier...
  • Achtung mit Samsung SSDs unter Linux - Ähnliche Themen

  • Achtung Abzocke

    Achtung Abzocke: Mußte am 15. Nov. nach meiner Ankunft in Bangkok im Flughafen etwas warten , da ist der Peter Geisel ( Achtung Abzocke ) an mir vorbei gelaufen ...
  • Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!

    Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!: eswurde ja schon diskutiert, dass die Botschaft in BKK überfordert istund es lange Bearbeitungszeiten gibt. Nun ergibt sich daraus einweiteres...
  • Achtung ungültige versicherung, VB-KV 2012(RK 365) hansemerkur, bei wohnbesitz in tha

    Achtung ungültige versicherung, VB-KV 2012(RK 365) hansemerkur, bei wohnbesitz in tha: :confused:hallo, sorry für mein kleinschreiben, aber ich habe zur zeit nur eine hand. ich marion, hatte einen unfall in thailand und musste nach...
  • Achtung: Global TV

    Achtung: Global TV: Seit heute schreit mein Virenscanner wie verrückt auf Grund von "Malware" Warnungen bei Global TV. Desweiteren soll Smart TV sehr aanfällig auf...
  • Achtung mit Samsung SSDs unter Linux

    Achtung mit Samsung SSDs unter Linux: Es scheint gerade Probleme mit den Samsung 8** Evo/Pro unter Linux zu geben. Mehr Infos hier...
  • Oben