www.thailaendisch.de

abgelaufene ID-Card aus Deutschland heraus verlängern?

Diskutiere abgelaufene ID-Card aus Deutschland heraus verlängern? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; :???: Die 'legale' Möglichkeit wurde dir doch ausführlich von Schulkind geschildert? Die ID Card wird zum Heiraten nicht benötigt, solange ihr in...
T

Tel

Gast
Hytrek" schrieb:
GIBT ES KEINE LEGALE MÖGLICHKEIT DIESE FRAU VOR ABLAUF DES VISUMS (05/2005) HIER IN DEUTSCHLAND ZU HEIRATEN (ohne das wir vorher nach Thailand fliegen müssen?)
:???: Die 'legale' Möglichkeit wurde dir doch ausführlich von Schulkind geschildert? Die ID Card wird zum Heiraten nicht benötigt, solange ihr in Deutschland seid, ist sie sowieso nutzlos.
 
R

ray

Gast
Servus Hytrek,

also das ist klar und haben ja auch schon einige geschrieben: di ID Card brauchst Du definitiv nicht!

Aber bei Dir, soweit ich das beurteilen kann, sind die Schwierig- keiten anders gelagert.
1. brauchst Du alle Originale der Thai-Papiere
und
zweitens: mußt Du diese von einer anerkannten Dolmetscherin (hier in Münchenkenn ich eine gute) übersetzen lassen und dann
drittens: von der Thailändischen Botschaft (Berlin oder Frankfurt) beglaubigen lassen. Die sogenannte "Ehefähigkeits- bescheinigung muß obendrein noch vom Oberlandesgericht beglaubigt werden. (Apostille)

Ich habe bei meiner zweiten Ehe auch ein Dokument gehabt, das abgelaufen war. Da hat mich der Standesbeamte von München wieder nach hause geschickt bzw. meine Frau wollte er wieder nach Thailand schicken. Daraufhin habe ich einen Zweitwohnsitz bei einem Freund in Unterhaching angemeldet und bin dort zum Standesamt gegangen. Der Standesbeamte hat mir gesagt, es ist ihm wurscht ob das Dokument abgelaufen ist. Mit einem Augenzwinkern hat er dann hinzugefügt dass die meisten Papiere sowieso nicht "stimmen".

Das war ein ganz junger Standesbeamte und total locker drauf. Gegen den in München habe ich eine Dienstaufsichts- beschwerde gemacht. Das hat allerdings auch nichts gebracht, weil sich die
erstens: gegenseitig kein Auge aushacken und
zweitens: diese Enscheidung in seinem "Bemessungs- spielraum" liegt. Ergo: wenns´t an ein Arschloch kommst, hast keine Chance!

Wenn Du bis Mai noch Zeit hast, dann würde ich Dir raten last Euch die ganzen legalisierten Originale schicken und schnellstens übersetzen und von der Thai Botschaft bestätigen. Dann müsste das doch noch hinhauen!

Gruß Ray
 
S

Schulkind

Gast
Thema: Re: abgelaufene ID-Card Nachricht bearbeiten
Hallo,

ich war der Meinung das Ihr schon verheiratet seit. Aber diese Fallkonstruktion erschwert die Sache ein bischen.

Frage : mit welchem Visum ist sie hier in De.. Das ist entscheidend zur Erteilung und zur Vorlage beim Standesamt.
Bei der ersten Antragstellung zu einem Visum hat sie ja hoffentlich die richtigen Angaben gemacht, keine Kinder ledig und so weiter.

Das mit dem Visum und dem Pass müsste in der angetrebten Zeit reichen.
Über die ID - Card musst Du Dir keine Gedanken machen. Das ist erst fällig wenn Ihr vor dem Standesamt hier in De. geheiratet habt. Zur Neuausstellung der ID-Card ist dann der Weg wie von mir beschrieben zu machen. Es ist nicht möglich diese von De. aus zu beantragen. Der / die AntragstellerIn muss persönlich im Ampöe in Th erscheinen.

Da nach der Hochzeit auch der Familiennamen im Pass geändert werden muss, in der Botschaft / Konsulat, könnt Ihr dort auch gleichzeitig den Reisepass verlängern lassen.
Nach der Heirat musst Du auf der Ausländerbehörde das Visum Deiner Frau verlängern lassen, was auch ohne Probleme gemacht wird, wenn nicht schon beim Aufgebot dazu( Anmeldung zur Eheschliessung ) angeraten wird.

So, ich habe eben noch mit dem Standesamt gesprochen. Es wird geraten sich dort " zur Eheschliessung " anzumelden und die können dann genau sagen welche Papiere benötigt werden. Die Auskunft bei mir war ; der Standesbeamte hat einen grosen Ermessensspielraum. Da Deine Verlobte schon lange hier in De. ist kann eine Erleichterung in Frage kommen.

Dann, Tipp von mir, Deine Verlobte und auch Du sollen zur Vorstellung in angemessener Kleidung erscheinen und sollte sie sich nicht gut in deutsch unterhalten können, wird ein Dolmetscher erwartet. ( gut deutsch sprechende und übersetzende Thai, nicht vereidigt ). Das Aufgebot muss aber in dem Standesamt erfolgen, das zu Deinem Wohnort gehört. die Eheschliessung selber kann an jedem Ort der Republik erfolgen. Erst bei der Eheschliessung muss dann ein vereidigter Dolmetscher da sein. Du bekommst auf dem Standesamt eine Liste mit den geforderten Papieren die Du dann abarbeiten musst.

Das Problem stellen die Documente in Th. dar. Die Ledigkeitsbescheinigung wird nicht mehr anerkannt. Wenn Deine Verlobte einen guten Draht nach Th hat, dann bitte diese Bescheinigung noch dort schicken, mit der Bitte um Neuausstellung und Zusendung nach hier. Ebenso auch mit dem Tabian Ban verfahren, nur jetzt sollte sie den Auszug im Original erhalten wo sie mit Wohnort bescheinigt ist. Beachte Original !!.
Sollte das nicht möglich sein, oder sie hat keine verlässliche Person dort, müsst Ihr wohl oder Übel nach Th. fliegen.

So, das wars fürs erste. Bitte wende Dich umgehend an Dein Standesamt, denn sollten doch noch Document aus Th. geschickt werden müssen kann die Zeit sehr knapp werden.

Gruss ---->>> Schulkind

_________________
ein Tag ohne Liebe ist ein verlorener Tag

das Schulkind
 
A

auerose

Full Member
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
69
Reaktion erhalten
0
Ort
Auerose
Hallo,
viele sind der Meinung in Deutschland wird die ID-Card vor der Heirat nicht benötigt. Ich weiß aber das meine Frau die ID-Card auf der Thailändischen Botschaft in Berlin vorlegen musste um die Ehefähigkeitsbescheinigung( zweite Ledigkeitsbescheinigung),welche vom Standesamt verlangt wird,zu bekommen. Meine Frau ist der Meinung das es ohne ID-Card nicht geht, was allerdings bei der Botschaft zu erfragen wäre.
Außerdem musste vorgelegt werden: Ledigkeitsbescheinigung aus Thailand, Meldebescheinigung( Auszug aus Hausregister),Meldebescheinigung des Mannes in Deutschland,Geburtsurkunde und manche Frauen wurden von der Thailändischen Btschaft in Berlin zum Schwangerschaftstest geschickt(waren ausschließlich sehr Junge Frauen die,wie ich den Eindruck hatte,ihren Freund noch nicht so lange kannten <3 Monate,oder mit Besuchervisum hier waren. Wahrscheinlich zur Sicherheit des Freundes.)

Grüße, auerose
 
W

woody

Gast
auerose, was du schreibst stimmt ja auch.

Die Thailändische Botschaft verlangt inzwischen für jede Kleinigkeit, eine gültige ID-Card.
Es geht hier darum, dass die Frauen die im Ausland heiraten, ihre Eheschliessung in ihrem Heimat-Ampur registrieren lassen.

Wenn man der Botschaft aber klarmacht, dass man seinen Wohnsitz nach D verlegt hat und in den nächsten Jahren nicht nach Thailand zurückkehren und schon garnicht dorthin reisen wird, um lediglich eine neue ID-Card zu beantragen, bleibt ihnen garnichts anderes übrig, als z.B. einen neuen Pass, oder sonstige gewünschte Papiere auszustellen und auf die Vorlage einer ID-Card missgelaunt zu verzichten.

Hytrek, wenn es darum geht die Papiere zum Aufgebot zusammen zu bekommen, dann ist das Standesamt dein Ansprechpartner. Dort bekommst du in der Regel die notwendige Auskunft.
Sollte irgendein Dokument nicht beschaffbar sein, werden auch Ausnahmegenehmigungen erteilt, dazu musst du aber bei der übergeordneten Behörde vorsprechen, das ist in der Regel das Oberlandesgericht. Dort werden die binationalen Dokumente die das Standesamt fordert, geprüft und genehmigt. Also wenn es beim Standesamt Probleme gibt, wende dich an den Richter bei der Landesbehörde, nicht vergessen vorher einen Termin vereinbaren und nimm deine Braut mit..
 
A

andydendy

Gast
Eine abgelaufene Ledigkeitsbescheinigung kann für
gültig erklärt werden, wenn Du beweisen kannst das
Sie seit dem Zeitpunkt des Ablaufen bei dir gewohnt
hat. Dafür dürfte die Meldebescheinigung ausreichen.
Ein Gespräch mit dem Standesbeamten kann hilfreich sein.


Kleine Geschichte am Rande

Wollte um 11.00 Uhr heiraten und stand mit meinen beiden
Kindern fertig vor dem Standesamt. Nur von der Braut
war weit und breit nix zu sehen. Beide Trauzeugen und
die Braut waren einfach mit den Haaren nicht fertig
geworden. Der Standesbeamte fragte mich ob ich Heute
überhaupt heiraten möchte, ich erwiderte dies mit ja
und sagte meine Frau ist immer noch nicht fertig.
Geduld, Geduld und wir haben denn zwei Stunden später geheiratet.
 
H

Hytrek

Gast
Hallo Chak2,
es reicht nicht nur Pass und Meldebescheinigung.
Es muß in jedem Fall noch eine Ledigkeitsbescheinigung besorgt werden, die nicht älter als 6 Monate ist.
Diese bekommt sie (oder ein Angehöriger) nur in Thailand... und dies wiederum nur mit gültiger ID-Card.
Viele Grüße
Torsten
 
H

Hytrek

Gast
Hallo tira,
ich weiß, dass in D beim Standesamt keinerlei Rede über ID-Card sein wird.
Ich war schon dort.
Aber z. B. für die Ledigkeitsbescheinigung aus Thailand braucht sie eine gültige ID-Card.
Darum ist mir dieses Thema so wichtig.
Weiß irgendjemand, WIE mann "Tee-Geld" an WEN zu senden hat, um die Angelegenheit zu beschleunigen?
Liebe Grüße
Torsten
 
C

Chak2

Gast
Das habe ich wohl nicht bedacht. Ich habe ja auch dort geheiratet.
 
S

Schulkind

Gast
woody" schrieb:
Wenn man der Botschaft aber klarmacht, dass man seinen Wohnsitz nach D verlegt hat und in den nächsten Jahren nicht nach Thailand zurückkehren und schon garnicht dorthin reisen wird, um lediglich eine neue ID-Card zu beantragen, bleibt ihnen garnichts anderes übrig, als z.B. einen neuen Pass, oder sonstige gewünschte Papiere auszustellen und auf die Vorlage einer ID-Card missgelaunt zu verzichten.
Woody, das ist so nicht richtig.

Ich hatte es so probiert, da beruflich schnell in FRA, und als persönliche Antwort erhalten, " das ist nicht möglich, diese ID-Card gibt es nur zuhause ". Mein Einwand ein Flug ist zur Zeit auf absehbare Zeit wegen Krankheit und der Kosten nicht möglich, war die Antwort " das ist Ihr Problem ". Selbst Atteste sind kein Mittel um Gnade zu erhalten. Thailand geht davon aus das die Töchter des Landes irgend einmal wieder nach Hause kommen. Da aber in Thailand die ID-Card für alles gebraucht wird, weniger der Reisepass, führt kein Weg daran vorbei. Diesem Dilemma kannst Du nur mit einer Ausbürgerung begegnen und den entgültigen Wohnsitz nach hier verlegen. Anders rum, wenn deutsche / schweizer Behörden eine Nachprüfung machen, es genügt ja schon eine Verkehrskontrolle nach der Weihnachtsfeier und der Reisepass ist auf Grund der fehlenden ID-Card nicht auf neuesten Stand ist das Dilemma erst recht vorhanden. Soviel ich weis ist die Fremdenpolizei in der Schweiz nicht gerade zimperlich.

============================================================
Zitat: von Hytrek

Weiß irgendjemand, WIE mann "Tee-Geld" an WEN zu senden hat, um die Angelegenheit zu beschleunigen?

Zitat Ende:
============================================================

Ich bitte Dich zu beachten, das dieses Forum öffentlich ist und nicht nur Forenmitglieder hier lesen und Behörden auch nicht auf den Kopf gefallen sind. Auch die Schweizer stöbern hier gerne rum.

Trotzdem alles Gute und Erfolg wünscht ---------- >
siehe unten
 
W

woody

Gast
Hytrek" schrieb:
...........Aber z. B. für die Ledigkeitsbescheinigung aus Thailand braucht sie eine gültige ID-Card.
Das würde ja bedeuten, dass sie [highlight=yellow:556c2890fd]persönlich[/highlight:556c2890fd] die Ledigkeitsbescheinigung [highlight=yellow:556c2890fd]beantragen muss[/highlight:556c2890fd] :???: .
Hytrek, ich glaube ihr solltet mal einen kompetenten Verwandten zum Ampur bemühen, der euch weiter hilft. Manchmal genügt es schon, an einem anderen Tag wieder hinzugehen.
Das Teegeld kann man nicht schicken, selbst die persönliche Übergabe ist nicht risikolos und kann nur von kompetenten Personen ausgeführt werden. Frag mal deine Frau, ob sie mit ihrem Kamnan gut zurecht kommt, der ist der richtige Mann, den man zum Ampur schicken kann.
 
S

Schulkind

Gast
woody" schrieb:
Hytrek" schrieb:
...........Aber z. B. für die Ledigkeitsbescheinigung aus Thailand braucht sie eine gültige ID-Card.
Das würde ja bedeuten, dass sie [highlight=yellow:62cb3a07e1]persönlich[/highlight:62cb3a07e1] die Ledigkeitsbescheinigung [highlight=yellow:62cb3a07e1]beantragen muss[/highlight:62cb3a07e1] :???: .


Ja, genau so wirds werden. Auser die Möglichkeit wie Du beschrieben geht.

Aber warum diese Hektik, die Zeit bis Ablauf des Visum ( Mai ) reicht doch locker zum Flug und wieder zurück. ( Reisepass bis Feb.2005) Sage dem Standesamt das Du alle Papiere da hast und das eine noch besorgen kannst. Erbitte dann alle Termine im Voraus zu machen, nur schön verzweifeltes Männchen machen.

Gruss, siehe unten ------>>
 
W

woody

Gast
@Schulkind, wenn ich dein posting# 30 lese, dann habe ich den Eindruck, dass du mich missverstanden hast.

Ich habe nirgendwo geschrieben, dass man eine Thai ID-Card in D verlängern oder neu beantragen kann, oder?

Ich habe geschrieben, dass man auch ohne Thai ID-Card den thailändischen Reisepass erneuern kann. Ich spreche aus Erfahrung.
Und glaube mir, ich würde auch nicht, wenn es nicht sowieso sein muss, meine Frau wegen einer leppigen Ledigkeitsbescheinigung nach Thailand schicken, auch in diesem Fall spreche ich aus Erfahrung.

gruss woody, der gut mit Beamten jeglicher Nationalität zurecht kommt :super:
 
S

Schulkind

Gast
woody" schrieb:
@Schulkind, wenn ich dein posting# 30 lese, dann habe ich den Eindruck, dass du mich missverstanden hast.

Ich habe nirgendwo geschrieben, dass man eine Thai ID-Card in D verlängern oder neu beantragen kann, oder?

Ich habe geschrieben, dass man auch ohne Thai ID-Card den thailändischen Reisepass erneuern kann. Ich spreche aus Erfahrung.
Und glaube mir, ich würde auch nicht, wenn es nicht sowieso sein muss, meine Frau wegen einer leppigen Ledigkeitsbescheinigung nach Thailand schicken, auch in diesem Fall spreche ich aus Erfahrung.

gruss woody, der gut mit Beamten jeglicher Nationalität zurecht kommt :super:
aber ja, du kannst den Reisepass verlängern / erneuern, wenn der Name der Ehefrau noch nicht umgeschrieben wurde. Dann wird der Pass wie vorgelegt bearbeitet und Deine Frau hat ihren Mädchennamen drinn. Jetzt ist es möglich den Ehenamen im Reisepass zu ändern. Es ist dann aber auch noch nicht das Tabian Ban in Th. geändert. Wer´ nicht braucht, OK. Das hatten wir auch 8 Jahre so gehandhabt. Aber irgend einmal ist Schluss damit.

Da hatte ich wohl einen Schritt zu spät und nicht klar genug geschrieben, entschuldige. Nur,ich hatte darauf hingewiesen das eine neue ID-Card nur in Th. gemacht wird. Dieser obige Satz bezieht sich ausschliesslich auf Ausstellen eines Reisepasse mit dem neuen Familiennamen, wie von den thail. Behörden gefordert und dann in Th in die nötigen Papiere eingetragen wird. Bei eine Erneuerung eines Reisepass nach einer letzten Verlängerung wird dann eine gültige ID-Card verlangt. Ausstellungsort ist Heimatort des Antragstellers in Th.
Ich hatte damals auf Grund einer schweren Krankheit, bei der man nicht erkennen konnte ob ein Flug überhaupt noch möglich ist eine Anfrage gestartet.

Wenn du die Ledigkeitsbescheinigung auch hier bekommst wäre es schön den danach leztenden Memders den Weg dazu zu zeigen.

Gruss, siehe unten
 
A

auerose

Full Member
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
69
Reaktion erhalten
0
Ort
Auerose
Hallo,
da wäre vielleicht noch ein Problem,weswegen man nach Thailand müsste. Freunde von uns haben vor 4 Monaten mit Besuchervisum( weiß nicht wie es bei Sprachvisum ist,bei Heiratsvisum kein Problem)geheiratet. Sie hatte vorsorglich alle Papiere dabei. Da die Ledigkeitsbescheinigung nicht legalisiert war, wurde sie nach Bangkok zur Deutschen Botschaft geschickt. Dort wurde die Bescheinigung zurückgehalten bis unsere Freunde(Mann und Frau) nach Bangkok geflogen sind und das persönlich geklärt haben.

Also um das mal zusammen zu fassen stellt sich das für mich so dar:
Das leben ist mit einer gültigen ID-Card auf jeden fall ruhiger und mit einem Heiratsvisum würde der Puls wahrscheinlich schon auf 40 runtergehen. Im gegensatz Dazu stehen natürlich Kosten für Flüge und eine eventuelle Trennung von ein bis zwei Monaten.

Die Entscheidung wie ihr es macht kann euch natürlich keiner abnehmen. Auf jeden Fall werden euch ohne gültige ID-Card ein Paar unangenehme Behördengänge,wo man vielleicht auch mal ein wenig lauter werden muss,nicht erspart bleiben.

Grüße, auerose
 
H

Hytrek

Gast
Hallo und vielen Dank noch einmal an alle, die sich so freundlich an dieser Diskussion beteiligt haben,
(insbesondere woody und schulkind... ich wollte nicht das ihr euch hier deswegen in "die Köppe" bekommt ;-)
Aber ich glaube (und hoffe), ich habe die Lösung gefunden (für alle mit einem ähnlichen Problem):

1. Man benötigt ein beglaubigtes Original des Hausregisterauszuges.
Dieses kann ein Verwandter vor Ort vornehmen.
2. Damit fährt man PERSÖNLICH (und zwar beide... Mann/Frau) nach Berlin oder Frankfurt (Botschaft/Konsulat).
3. Hier wird eine Vollmacht der/des Botschaft/Konsulats erstellt, die wiederum dem Angehörigen in Thailand zugeschickt werden muß.
4. Nun sollte diese in Thailand die ID-Card verlängern lassen können um Papiere, wie z. B. die Ledigkeitsbescheinigung, zu beantragen

Bislang ist das zwar nur alles blanke Theorie, aber ich hoffe, es klappt

Wie gesagt: Nochmals vielen Dank an alle... und nur für den Fall, dass es nicht klappt, melde ich mich zu diesem Thema noch mal

Und P. S.: Ich weiß, dass dies hier ein öffentliches Forum ist und das man hier nicht soviel über Tee-Geld schreiben sollte (tu ich jetzt schon wieder ;-) ) aber ich empfinde es als absolut blödsinnigen Schwachsinn, wenn man sich trotz gültiger Papiere in Deutschland aufhält, dass man deswegen nicht seinen "Traummann" heiraten darf, nur weil ein Stück Papier fehlt und dieses nur, weil sich ein Beamter vor Ort stur stellt und es dieser (trotz beglaubigter Vollmacht) nur aufgrund der abgelaufenen ID-Card nicht aushändigen will :-(
 
S

Schulkind

Gast
Hytrek" schrieb:
(insbesondere woody und schulkind... ich wollte nicht das ihr euch hier deswegen in "die Köppe" bekommt ;-)

(
na, na so schnell fliegen die Köppe nicht.
Ich denke das dass Missverständnis in der Kommination der vielen Postings erledigt ist und mir woody im Angesicht der friedvollen Tage ein Leben mit meinen Kindern in Würde gestattet.

Dir danke ich das Du die Zeit gefunden hast auch Danke zu sagen. Ist oft nicht selbstverständlich in heutiger Zeit. :super:

Natürlich wünsch ich Dir für die Laufereien und der hoffentlich anschliessenden Hochzeit alles Gute - auch an die Ehefrau in Spe.
Wirst sehen, das ist alles spätenstens in der Hochzeitsnacht vergessen.
 
W

woody

Gast
Hytrek, dein letztes posting hört sich ja schon besser an :super: .
Im Umgang mit Beamten braucht man manchmal Geduld ;-D oder neue Wege.

Schulkind" schrieb:
.....Wenn du die Ledigkeitsbescheinigung auch hier bekommst wäre es schön den danach leztenden Memders den Weg dazu zu zeigen...
@Schulkind, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, aber ich muss nochmals widersprechen.
Du interpretierst das Geschriebene ziemlich freizügig :cool: , die Ledigkeitsbescheinigung bekommt man natürlich nur vor Ort, ich habe nie etwas anderes geschrieben. Was ich meinte ist, man(Frau) muss dazu aber nicht persönlich erscheinen. Wir haben das alles von hier aus geregelt. Als meine Frau 1977 ;-D nach D kam, hatte sie nur einen Reisepass und eine abgelaufenen ID-Card dabei und sonst nichts. Alle anderen Papiere incl. Ledigkeitsbescheinigung hat der Onkel meiner Frau beim Ampur beantragt und per Post nach D geschickt :super: .
(Übrigends, damals hat ein Linienflug nach Thailand ca. 1600-1900 DM gekostet, da hat man sich schon ein paar mal überlegt, ob man wegen eines Papieres die hohen Kosten auf sich nimmt. Not macht erfinderisch ;-D )

Jetzt möchte ich aber nicht weiter diskutieren und wünsche unserem Hytrek viel Glück, gutes Gelingen und sei so nett und gib uns auf alle Fälle ein feedback.

@Schulkind, dir und deiner Familie wünsche ich ruhige, besinnliche und frohe Feiertage :wink: und sei mir nicht böse, weil ich mich noch mal gemeldet habe.

@all gruss woody
 
S

Schulkind

Gast
woody" schrieb:
Schulkind" schrieb:
.....Wenn du die danach
@Schulkind, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, aber ich muss nochmals widersprechen.

@Schulkind, dir und deiner Familie wünsche ich ruhige, besinnliche und frohe Feiertage :wink: und sei mir nicht böse, weil ich mich noch mal gemeldet habe.

gruss woody
Danke für die Wünsche, die ich gerne zurück gebe. Im übrigen freue ich mich über jede Ansprache und bin keinem böse wegen Worten, die richtig gesetzt sind.

Na da sind wir einer Meinung. Hab doch schon zu Beginn geschrieben das es die nur in Th gibt. Das WIE war von mir nicht ausschliesslich beschrieben. Da ich die Gelegenheit hatte bis vor Jahresfrist ein paar mal im Jahr zu fliegen, brauchte ich nicht auf Onkel, Tante und verlässliche Freunde dort warten. Es ist ein Kreuz mit dem schreiben, wie schnell ist da ein Wort nicht richtig zu lesen und zu verstehen.

Nim´s leicht und trink ein Bier auf einen alten dummen Stierbock. Schick Dir virtuel ( meine Leitungen sind nicht ganz dicht ) ein Erdinger Weisbier rüber.

Gruss, siehe unten :wink:
 
H

Hytrek

Gast
Hallo, also ich kann nicht anders...
aber ich muß lachen...
und ich doch noch einmal darauf antworten... tut mir leid ;-)


Nochmals tausend Dank an Woody und schulkind, aber ihr beide scheint euch ja so richtig gut zu verstehen, oder ? :bravo:

Ich finde es toll, dass es ein Forum gibt, in dem man (frau) sich über solche "Sonderthemen" wie thai-deutsche Beziehungen so ausführlich unterhalten kann.
Darüber hinaus gehe ich davon aus, dass dies noch nicht mein letztes Problem gewesen sein wird (wer sagte das?: ich gewöhne mich so LANGSAM an die strreitigkeiten?) :lol:

also werde ich sicherlich noch häufiger hier reinschauen.
Bis dahin viele Grüße
Pranee und Torsten
 
Thema:

abgelaufene ID-Card aus Deutschland heraus verlängern?

abgelaufene ID-Card aus Deutschland heraus verlängern? - Ähnliche Themen

  • ID Card abgelaufen / Konsequenzen?

    ID Card abgelaufen / Konsequenzen?: Hallo Zusammen, meine Frau hat gestern festgestellt das ihre ID Card (nicht der Reisepass, sondern das unserem Personalausweis ähnliche Dokument)...
  • Tourist Visa mit Weiterflug beantragen / vorheriges TR-Visa gerade erst abgelaufen

    Tourist Visa mit Weiterflug beantragen / vorheriges TR-Visa gerade erst abgelaufen: Einen wunderschönen guten Morgen, ich hoffe mal ich bin hier im richtigen Bereich, es gibt zwar "Behörden & Papiere", allerdings steht dort etwas...
  • 12 Monate mit abgelaufendem Schengen Visa in Deutschland wie zurücknach Th?

    12 Monate mit abgelaufendem Schengen Visa in Deutschland wie zurücknach Th?: Gestern hat mich eine Thai die lange genug in Deutschland gefragt was man machen kann bzw. welchen Weg es gibt das Ihr Sohn 30 Jahre wieder ohne...
  • Thai Reisepass abgelaufen

    Thai Reisepass abgelaufen: Ich habe es mal wieder verschlafen :-( Der Reisepass meiner kleinen ist seit Juli 2008 abgelaufen. Hat jemand in letzter Zeit die Prozedur...
  • Visum abgelaufen

    Visum abgelaufen: Bei meiner Verlobten ist am 13. März das Visum abgelaufen, leider schaffen wir es nicht mehr bis zu diesem Termin zu heiraten. Ich dachte, daß man...
  • Visum abgelaufen - Ähnliche Themen

  • ID Card abgelaufen / Konsequenzen?

    ID Card abgelaufen / Konsequenzen?: Hallo Zusammen, meine Frau hat gestern festgestellt das ihre ID Card (nicht der Reisepass, sondern das unserem Personalausweis ähnliche Dokument)...
  • Tourist Visa mit Weiterflug beantragen / vorheriges TR-Visa gerade erst abgelaufen

    Tourist Visa mit Weiterflug beantragen / vorheriges TR-Visa gerade erst abgelaufen: Einen wunderschönen guten Morgen, ich hoffe mal ich bin hier im richtigen Bereich, es gibt zwar "Behörden & Papiere", allerdings steht dort etwas...
  • 12 Monate mit abgelaufendem Schengen Visa in Deutschland wie zurücknach Th?

    12 Monate mit abgelaufendem Schengen Visa in Deutschland wie zurücknach Th?: Gestern hat mich eine Thai die lange genug in Deutschland gefragt was man machen kann bzw. welchen Weg es gibt das Ihr Sohn 30 Jahre wieder ohne...
  • Thai Reisepass abgelaufen

    Thai Reisepass abgelaufen: Ich habe es mal wieder verschlafen :-( Der Reisepass meiner kleinen ist seit Juli 2008 abgelaufen. Hat jemand in letzter Zeit die Prozedur...
  • Visum abgelaufen

    Visum abgelaufen: Bei meiner Verlobten ist am 13. März das Visum abgelaufen, leider schaffen wir es nicht mehr bis zu diesem Termin zu heiraten. Ich dachte, daß man...
  • Oben