Abenteuerland Deutschland?

Diskutiere Abenteuerland Deutschland? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Mahlzeit Da bin ich schon wieder auf der falschen/richtigen Seite gelandet? Also,dieses Thema handelt mal aus der Sicht unserer thailändischen...
zipfel

zipfel

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
666
Reaktion erhalten
0
Ort
München
Mahlzeit

Da bin ich schon wieder auf der falschen/richtigen Seite gelandet?
Also,dieses Thema handelt mal aus der Sicht unserer thailändischen Ehepartner wie sie Deutschland in der Anfangszeit so erleben.
Falls ich nicht den richtigen Bereich gewählt habe um dies hier zu veröffentlichen,dann klärt mich bitte jemand frühzeitig auf und verweist mich an die richtige Stelle. :hilfe:
Aber bis dahin fang ich schon mal an:
Als meine Maus nach Deutschland kam,war es super kalt und geschneit hatte es auch.Da kommt meine Prinzessin also in ziemlich dünnen Klamotten(wieso ist es denn hier so kalt?)in das von allen Freundinnen und Bekannten so hoch gelobten Land und der deutsche Zoll gibt sich natürlich die größte Mühe den Neuankömmlingen gleich mal die deutsche Gründlichkeit näher zu bringen. :O
Nach mehr oder weniger stürmischer Begrüßung geht es dann nach "Hause".Dort wartet eine warme Tasse Tee/Kaffee mit obligatorischen Kuchen!?! darauf endlich verspeist zu werden(Kuchen?Gibt es hier nichts anständiges zu essen?Buddha hilf!!)...
Lust auf mehr oder ist dieses Thema schon zur Genüge durchgenudelt?
:nixweiss:
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
@zipfel


finde Geschichten über die ersten Eindrücke in D immer recht spannend.
Sie lassen durchaus Rückschlüsse über die Stories über D, die in LOS so rumgehen zu.

Gruß Peter :computer:
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
18
:rolleyes:

zum abenteuer kann ich auch was zu beitragen. ich bewundere ja diesen mut mit dem die mädels hierher kommen.
meine mia kam damals anfang mai zum 2.mal mit heiratsvisa auf d. die ankunft war morgens 5.00.
da ich verspätet zum airport zum abholen kam, stand sie dann da in der ankunftshalle, wobei alle
anderen passagiere schon ihres weges gegangen waren. Ihre erleichterung war entsprechend
gross als ich endlich kam um sie abzuholen.

und es war nicht mein tag, auf dem heimweg hatten wir mit dem auto auch noch auf der autobahn
eine panne - peinlich.................... :-(

gruss :cool:
 
PengoX

PengoX

Senior Member
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
1.990
Reaktion erhalten
0
Ort
Unterschleißheim
einer der ersten Sätze meiner Frau hier:

Schau mal, schau mal ein _Mercedes_ Taxi!

PengoX
 
zipfel

zipfel

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
666
Reaktion erhalten
0
Ort
München
Mahlzeit

Da nun niemand etwas dagegen hat das ich hier auf dieser Seite schreibe,fahre ich fort
Umständliche Erklärungen auf Thai-Englisch-irgendwas(keiner kann hier richtig Thai und das soll gut gehen?Die Angst einen großen Fehler gemacht zu haben steigt von Minute zu Minute)
Nach der ersten Nacht in Deutschland ist das Gefühl immer noch sehr flau im Magen(und zu essen gibt es B R O T und S e m m e l !?! mit B U T T E R und (würg)K Ä S E !Die Wurst geht ja noch aber Käse?) und die Spannung was denn nun als nächstes passiert wird auch immer größer.
Zunächst wird mal die nähere Umgebung erkundet:hier in München ist das ja gar nicht so schlecht und zu essen haben wir dann doch noch etwas gefunden:es gibt hier tatsächlich einige Supermärkte welche Asia-Food verkaufen und gar nicht mal so schlechte Produkte führen,aber die Preise?Wow!!
Merkwürdig ist hier in Deutschland allerdings,das die Leute sich hier gar nicht so verrückt aufführen wie in Thailand(also ich meine damit die Deutschen als Touristen).Die Luft ist sehr sauber,riecht auch ganz anders,genauso wie die Strassen und der Schnee ist ja wirklich eine exotische Zugabe obwohl es dann doch mit der Zeit sehr kalt und nass wird,also müssen wir einkaufen(was das alles kostet!)um nicht zu erfrieren(Vor 48 Stunden war noch 35Grad angesagt,plus!)
Leider können die Nachbarn uns nicht sehen!!
Was würde die Familie sagen?
Werde ich mich hier überhaupt zurecht finden?
Hilft mir mein Partner oder läßt er mich irgendwann einfach fallen und ich stehe völlig allein da?
Wo finde ich mich in einem Jahr wieder?
Das sind so die Gedanken die am ersten Tag so auf einen einstürzen(und es werden stündlich mehr!!),da soll man ruhig schlafen können :heul:
Zur Entspannung ist Seightseeing angesagt und das bedeutet hier in Bayern König schauen,Fußball,Olympia und Berge!
Nach ein paar Tagen kehrt dann doch noch so etwas wie Ruhe ein:das Alltagsleben holt uns ein und die Pflichten werden fürs Erste verteilt:versuchen den Haushalt in den Griff zu bekommen(gar nicht so einfach plötzlich alles alleine,ohne Schwester oder Mama...),das Heimweh in Schach halten(sonst kommt man vor lauter Sehnsucht zu nichts anderem)und Positiv denken:ich bin nicht hier um zu jammern sondern ich will hier meine Zukunft neu gestalten und vielleicht!??!glücklich
werden...
 
K

Kali

Gast
zipfel" schrieb:
...Die Angst einen großen Fehler gemacht zu haben steigt von Minute zu Minute
Das kann ich Dir sehr gut nachempfinden, das andere trifft bei mir nicht so zu, liegt vermutlich auch an Suays Alter, sie war 46, als sie 2001 nach hier kam.
Von daher spreche ich auch nicht von meinem ´Mäuschen´, sondern im engsten Freundeskreis von meiner Königin. ;-)

Diese Zweifel kamen sporadisch immer wieder, und eines Tages....

Ich fragte sie, ob sie lieber in Thailand leben würde, auch, wenn ich ihr Geld schicken würde, damit sie keine Sorgen hätte. Sie sah´ mich nur unverständlich an: natürlich nicht, schliesslich habe sie einen Mann, und mit dem bleibe sie zusammen, fast so, als ob ich sie mit diesem Vorschlag beleidigt hätte.
Sie ist immer noch hier, hat sich hier eingerichtet, und das ist gut so...
 
R

Rene

Gast
Kali" schrieb:
Von daher spreche ich auch nicht von meinem ´Mäuschen´, sondern im engsten Freundeskreis von meiner Königin. ;-)
Super Einstellung

:respekt: :respekt: :respekt:
:super: :super: :super: :super: :super:
:bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:


Und warum nur im engsten Freundeskreis. :???:
 
khon jöhraman

khon jöhraman

Senior Member
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
1.068
Reaktion erhalten
0
Ort
Aschaffenburg und Pa
@Zipfel

Deine Meinung über Patty teile ich nicht. Doch jeder hat seine Ansichten (siehe Kritik erlaubt).

Aber die Postings hier sind super. Zum Käse: Meine derzeitige Lebensabschnittsgefährtin, die noch nie in D war, wollte französischen Weichkäse - lasse ich mir mit Camembert immer von Freunden aus D mitbringen - probieren. Gab ich gerne. Hätte ich besser nicht gemacht. Der Bestand in meinem Kühlschrank nimmt stetig ab.

Hab ich allerdings auch erstmals bei einer/m Thai gesehen.

Gruß
K.J.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
18
khon jöhraman" schrieb:
....Hab ich allerdings auch erstmals bei einer/m Thai gesehen....
gibt doch mehrere,

erst mal auf den geschmack gekommen wird eurpäisches frühstück mit kaffee, brötchen,
käse, wurst etc. vorgezogen. und im freundeskreis trifft man sich des öffteren zum brunchen.

gruss :cool:
 
P

pluto58

Full Member
Dabei seit
02.02.2003
Beiträge
71
Reaktion erhalten
0
Meine einzige Chance an Käse zu kommen ist,
wenn ich beim auspacken laut mmäähhh rufe.
Wenn Sie denkt es ist Schaafskäse rührt Sie ihn nicht an.

Lässt sich aber nicht mehrmals verar...

Cheers
Udo
 
R

redygo

Gast
Hi zipfel,

Kenne dich ja nicht so gut aber scheinst ja ein richtiger Frauen versteher zu sein.

Wenn ich mich nicht irre schreibst du das aus der sicht einer Thaifrau.

Aus meiner sicht ist es schon schwer einen Mann zu verstehen, eine Frau ist da schon die Steigerung, aber eine Thaifrau ist die Krönung.

Ich nehme aber an dass du wenigstens schon mal Ausgewandert bis und dein Schicksal in mehr oder weniger Fremde Hand gelegt hast, um es beurteilen zu können.

Oder bist du wenigstens mal in deinem Leben alleine in Urlaub gefahren.

Kali, hats für mich aufn Nenner gebracht.
 
I

irrlicht

Gast
khon jöhraman" schrieb:
... Zum Käse: Meine derzeitige Lebensabschnittsgefährtin, die noch nie in D war, wollte französischen Weichkäse - lasse ich mir mit Camembert immer von Freunden aus D mitbringen - probieren. Gab ich gerne. Hätte ich besser nicht gemacht. Der Bestand in meinem Kühlschrank nimmt stetig ab.

Hab ich allerdings auch erstmals bei einer/m Thai gesehen.
das hat mich bei meiner freundin auch gewundert. sie hat in th erstmals camenbert, den ich aus d mitgebracht hatte, probiert und er schmeckte ihr. als sie dann in d war, konnte ich reichlich camenbert kaufen (allerdings mag sie auch sehr gern leberwurst und mettwurst auf dem brot -manchmal sogar zusammen... :ohoh: )

meine frau dagegen isst nach 20 jahren in d allerhoechstens mal butterkaese..

irrlicht
 
zipfel

zipfel

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
666
Reaktion erhalten
0
Ort
München
Mahlzeit

Nun muß ich doch leider etwas klar stellen:
Diese Geschichte soll die Realität möglichst genau wiedergeben und ist auch keine negative Story wie sie leider so oft hier im Forum geschrieben wird!!
Ich habe diese Seite natürlich aus der Sicht meiner Frau geschrieben(welche ich trotz ihrer 40 Jahre trotzdem noch immer Maus nennen darf :lol: )und sie steht mir zur Seite um bei Über-oder Untertreibungen etwas zu bremsen.Wir versuchen die Anfangszeit hier in Deutschland (und nicht in irgend einem anderen Land )niederzuschreiben und es geht ausschließlich um diese Geschichte!Ob ich schon einmal "ausgewandert" bin oder nicht tut hier nichts zur Sache,nur soviel,das ich genau weiß wovon ich hier schreibe und vielleicht b i n ich der "Frauenversteher",zumindest verstehe ich die meine recht gut und sie mich(sollte eigentlich nicht so die Ausnahme sein wie ich verblüfft hier bei manchen feststellen muß!?!) :nixweiss:
OK
Also bei u n s kamen jetzt die berüchtigten Behördenläufe ins Spiel.Was das bedeutet wurde sehr schnell klar:
Ersteinmal zum KVR in München wegen Papiere in Ordnung bringen,wieder zurück ins Standesamt da wir die Anmeldung vergessen hatten,wieder KVR...stundenlang warten und dann nur 5 Minuten bearbeitet und wieder raus...
Ist das hier in Deutschland normal mit der ewigen Bürokratie?
Muß man hier alles und jeden fragen was ich hier machen kann?Wann darf ich hier arbeiten?
Bis zur Heirat darf man ja nun gar nichts(offiziell)...
Nun,auch diese Hürde haben wir nun endlich geschafft(ging dann doch recht zügig nachdem alle Papiere da waren)...
Leider konnte von meiner Familie niemand nach Deutschland kommen,aber wir haben in Thailand dann auch geheiratet...
Mit der Sprachschule ging es am Anfang nicht so gut aber so mit der Zeit und mit Hilfe meiner neuen Familie ging es immer besser und mittlerweile geht es sehr gut:ich kann allein zum Arzt oder zum Office ...
 
R

RalfiFFM

Gast
@Kali

Also meine holde Plattnase meint immer:

Ich (also meiner einer) ist King,
aber Sie ist Chef.
 
Thema:

Abenteuerland Deutschland?

Abenteuerland Deutschland? - Ähnliche Themen

  • Onlinebestellung von Klebereis in Deutschland

    Onlinebestellung von Klebereis in Deutschland: Habe 20 KG Klebereis bestellt ,Preis = 68,90 E portofrei.KG Preis also 3,445 Euro Persönlich beim Asiaten ,z.b.in München besorgt kostet KG = 2,66...
  • Woher kommt der Rassismus gegen Asiaten in Deutschland?

    Woher kommt der Rassismus gegen Asiaten in Deutschland?: Woher kommt der Rassismus gegen Asiaten in Deutschland? | DW | 21.03.2021 Stop Asian Hate Unterwürfig, verfügbar, willig USA "Wir werden...
  • Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?

    Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?: hallo thailand-freunde, meine zukünftige frau (geboren in thailand) und ich (geboren in deutschland) möchten dieses jahr heiraten. sie lebt schon...
  • Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland

    Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland: Um in Deutschland als unbeschränkt steuerpflichtig anerkannt zu werden benötigt mein Finanzamt in Hamburg das Formular Bescheinigung außerhalb...
  • Flugpate gesucht Bangkok - Deutschland

    Flugpate gesucht Bangkok - Deutschland: Hallo ihr lieben, Ich bin auf der Suche nach einem Flugpaten, der meine adoptierte Hündin und ihre Schwester aus Bangkok mit nach Deutschland...
  • Flugpate gesucht Bangkok - Deutschland - Ähnliche Themen

  • Onlinebestellung von Klebereis in Deutschland

    Onlinebestellung von Klebereis in Deutschland: Habe 20 KG Klebereis bestellt ,Preis = 68,90 E portofrei.KG Preis also 3,445 Euro Persönlich beim Asiaten ,z.b.in München besorgt kostet KG = 2,66...
  • Woher kommt der Rassismus gegen Asiaten in Deutschland?

    Woher kommt der Rassismus gegen Asiaten in Deutschland?: Woher kommt der Rassismus gegen Asiaten in Deutschland? | DW | 21.03.2021 Stop Asian Hate Unterwürfig, verfügbar, willig USA "Wir werden...
  • Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?

    Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?: hallo thailand-freunde, meine zukünftige frau (geboren in thailand) und ich (geboren in deutschland) möchten dieses jahr heiraten. sie lebt schon...
  • Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland

    Bescheinigung außerhalb EU/EWR wegen unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland: Um in Deutschland als unbeschränkt steuerpflichtig anerkannt zu werden benötigt mein Finanzamt in Hamburg das Formular Bescheinigung außerhalb...
  • Flugpate gesucht Bangkok - Deutschland

    Flugpate gesucht Bangkok - Deutschland: Hallo ihr lieben, Ich bin auf der Suche nach einem Flugpaten, der meine adoptierte Hündin und ihre Schwester aus Bangkok mit nach Deutschland...
  • Oben