www.thailaendisch.de

Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt

Diskutiere Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Die Frage die ich mir stelle, kann ich überhaupt noch ein COE beantragen, da es ja für Geimpfte ab 1.11 nicht mehr nötig ist. Ich habe mich...
M

mivh58

Junior Member
Dabei seit
06.05.2019
Beiträge
41
Reaktion erhalten
16
Die Frage die ich mir stelle, kann ich überhaupt noch ein COE beantragen, da es ja für Geimpfte ab 1.11 nicht mehr nötig ist. Ich habe mich genügend damit beschäftigt und könnte es zu tun, kann es aber höchstens 30 Tage ( lt. Botschaft) vor Einreise beantragen ( 1. Schritt ) . Diese Planungsunsicherheit ist tödlich für den klassischen Touristen. ( Das sollte man dort doch wissen) Man hat eine Firewall installiert, die man auch scheinbar nicht entschärfen kann ( will ) Sprichwort: Wasch mir den Pelz aber mach mich nicht nass. ( Wer versteht was damit gemeint ist.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
16.279
Reaktion erhalten
6.848
Ort
hamburg
Der Typ macht m.M.n. die informativsten Videos aus Thailand.
Kein Selbstdarsteller, sondern die Dinge einfach nur sachlich vorgetragen.
Und das, was ich im vorherigen Post geschrieben habe, thematisiert er in diesem Video u.a. auch.
Und ich denke, er hat Recht.
Und ich glaube auch, dass ich das beurteilen kann, denn das gleicht eigentlich alles in allem dem, was ich im März / April / Mai letztes Jahr in Thailand selber erleben durfte.
Nur mit dem Unterschied, das ich schon dort war, als das Spiel begann.
Von daher konnte ich damit leben, aber ich würde niemals bewusst in so eine Situation verreisen.

Irgendwo hier habe ich gelesen, dass in Thailand alles beim alten ist. Also muss der Typ im Video lügen. :wink2:
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.223
Reaktion erhalten
7.786
Ort
Essen/ Nong Prue
Erfahrungsbericht. (Jeder hat die Erlaubnis sich, für ihn relevante Alternativen, daraus abzuleiten.)

1. Nach früherer Info war das kein Problem. Heute Test, Ergebnis morgen abholen.
2. Gestern hörte sich das nicht mehr so zuversichtlich an.
3. Heute Morgen angerufen. Ja, Ergebnis liegt vor, Patientin negativ. Warten auf den Bericht.
4. Warten.
5. Anrufe nicht möglich, immer besetzt.
6. Not-e-mail über die Webseite.
7. Panik.
8. Ab ins Auto und nach D-Dorf. Umweg zum Doc eingelegt. Entgegen der Aussage der Webseite, dass die am Freitag um 13:00 Uhr schließen, steht an der Tür, Freitags 11:30 Uhr. Ankunft beim Doc war 12:45 Uhr
9. Weiter nach D-Dorf.
10. Parken, PCR Test Center suchen. Gefunden. Anmelden. Hier wäre ich total überfordert gewesen. Eine unheimlich freundliche Mitarbeiterin hat die Anmeldung auf dem Handy meiner Frau, mit ihr bewerkstelligt.:super:
11. Rein und erst mal zur Kasse. 3 Stunden Test für 99 Ocken..
12. Lieblingsolle getestet, Abschiedskippe und wieder nach Hause. (Nur ich)
13. Finde E-Mail mit dem Testergebnis vom Doc. :banghead:

Watt hat mich datt gelernt? (:biggrin:)
Sollte ich Anfang Dezember nachfliegen, dann nur am Mittwoch oder Donnerstag. PCR-Test kann ich dann am Montag oder Dienstag machen und wäre mir ziemlich sicher, dass das funzt.

P.S. In diesem Fall bin ich froh, dass wir den Flug nicht mit TG von Frankfurt gebucht haben.
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.983
Reaktion erhalten
2.034
Hat ja zu Glück noch geklappt. :super:
Wenn auch mit Stress und zusätzlich 99 Ocken in den Sand gesetzt.

Genau davor graut es mir. Wäre ja nicht der Erste der deswegen seien Flug verpasst.
Tendiere z. Z. auch dazu in der Mitte der Woche zu fliegen, hätte aber den Nachteil das kein Kumpel mich bringen kann.
Dem Doc würde ich beim nächsten Besuch einen Einlauf anbieten.
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
3.189
Reaktion erhalten
912
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Der Typ macht m.M.n. die informativsten Videos aus Thailand.
Kein Selbstdarsteller, sondern die Dinge einfach nur sachlich vorgetragen.
Und das, was ich im vorherigen Post geschrieben habe, thematisiert er in diesem Video u.a. auch.
Und ich denke, er hat Recht.
Und ich glaube auch, dass ich das beurteilen kann, denn das gleicht eigentlich alles in allem dem, was ich im März / April / Mai letztes Jahr in Thailand selber erleben durfte.
Nur mit dem Unterschied, das ich schon dort war, als das Spiel begann.
Von daher konnte ich damit leben, aber ich würde niemals bewusst in so eine Situation verreisen.

Finde E-Mail mit dem Testergebnis vom Doc.
Hast du dein Smartphone nicht mit deinem E-MAIL Account verbunden? Spart Zeit und macht keine Probleme.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
16.279
Reaktion erhalten
6.848
Ort
hamburg
Stand jetzt, werde ich mir einige Dinge als „normaler“ Urlauber nicht antun.Ansteckungsgefahr PCR Generve und Maskenpflicht draussen, im Auto und auf Roller halten mich noch ab für Februar zu buchen. Davon mal abgesehen, traue ich den Thai-Behörden nicht über den Weg.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.528
Reaktion erhalten
6.423
Stand jetzt, werde ich mir einige Dinge als „normaler“ Urlauber nicht antun.Ansteckungsgefahr PCR Generve und Maskenpflicht draussen, im Auto und auf Roller halten mich noch ab für Februar zu buchen. Davon mal abgesehen, traue ich den Thai-Behörden nicht über den Weg.
Sehe ich ganz genauso. Für mich nach wie vor eine Mogelpackung!
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.420
Reaktion erhalten
1.048
Ort
Köln
So, die Party ist vorbei.
Und ohne Quarantäne, hört sich auch anders an.
Fragt sich nur, wie man dass bei einem 'Kaltstart' der Hotelbranche organisieren wird.

Quarantäne bleibt für 1 Tag, um alle Besucher zu testen, kein Zurück zu alten Tourismuskneipenszenen, sagt der Chef der TAT - ThailandTIP

Ich stelle mir gerade Massen an Touris vor......ach ne, die wollen sie ja gar nicht mehr.....egal......auf jeden Fall, wie Massen von Menschen, die eine Nacht, bzw. bis ein Testergebnis vorliegt, in einem entsprechenden -vermutl. nur staatlich zugelassenen- Hotel verbringen müssen, auf völlig überfordertes Personal treffen, welches unter Coronaauflagen dass alles auf die Kette kriegen soll.

Haha....klappt bestimmt super! :mstickle: Aber kommt eh anders, sind ja noch zwei Wochen.

PS: Ich werde mir nächstes Jahr, mal eine völlig andere Gegend angucken. Für Thailand wird vielleicht auch noch etwas Zeit übrig sein, aber Hauptaugenmerk, liegt erstmal woanders.
Ist doch schön, wenn mal Raum für Neues entsteht.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.223
Reaktion erhalten
7.786
Ort
Essen/ Nong Prue
Hast du dein Smartphone nicht mit deinem E-MAIL Account verbunden? Spart Zeit und macht keine Probleme.
Nun, ähh, alte Menschen haben Beziehungsprobleme mit Smartphones. Und ich bin sehr, sehr alt.

Nur mal als Anlehnung. Man kann das durchaus ignorieren, aber ich empfinde das als einen Eingriff in unsere Privatsphäre. Wenn ich daran denke, wie nackig sich meine Lieblingsolle nur für den PCR-Test machen musste (für dir Registrierung) graut es mir.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
16.279
Reaktion erhalten
6.848
Ort
hamburg
So, die Party ist vorbei.
Und ohne Quarantäne, hört sich auch anders an.
Fragt sich nur, wie man dass bei einem 'Kaltstart' der Hotelbranche organisieren wird.

Quarantäne bleibt für 1 Tag, um alle Besucher zu testen, kein Zurück zu alten Tourismuskneipenszenen, sagt der Chef der TAT - ThailandTIP

Ich stelle mir gerade Massen an Touris vor......ach ne, die wollen sie ja gar nicht mehr.....egal......auf jeden Fall, wie Massen von Menschen, die eine Nacht, bzw. bis ein Testergebnis vorliegt, in einem entsprechenden -vermutl. nur staatlich zugelassenen- Hotel verbringen müssen, auf völlig überfordertes Personal treffen, welches unter Coronaauflagen dass alles auf die Kette kriegen soll.
Ich könnte mir vorstellen, dass die verantwortlichen Thais sich erstmal nicht über die ungeliebten Touristenmassen aufregen müssen. Viele Leute wird alleine schon die Ansteckungsgefahr durch das mutierte Virus abhalten nach Thailand zu reisen. Anstatt sich Gedanken über die von ihnen ungeliebten Touristen zu machen, sollten die Verantwortlichen lieber mal darüber nachdenken, wie sie ihr eigenes Volk möglichst schnell duchgeimpft bekommen.

Urlaub bedeutet auch für viele Menschen ein Stück Freiheit. Wer hat schon Lust bei den Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit mit einer Maske herumzulaufen, sich durch eine App auf Schritt und Triit tracken zu lassen, und als Krönung dann noch im Hinterkopf zu haben, dass der Urlaub mit etwas Pech in einer Quaratäne-Unterbringung enden könnte. Mit frei und unbelastet Urlaub machen, hat das nicht viel zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.223
Reaktion erhalten
7.786
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich frage für einen Bekannten.
Muss der Kini eigenzlicht die komplette Ein/Ausreise-Prozedur über sich ergehen lassen?
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.420
Reaktion erhalten
1.048
Ort
Köln
Viele Leute wird alleine schon die Ansteckungsgefahr durch das mutierte Virus abhalten nach Thailand zu reisen.
Ich glaube nicht, dass das bei der Reiseplanung vieler Leute noch eine große Rolle spielen wird.
Das Thema wird verdrängt. Ich gebe zu, von mir mehr oder weniger auch.
Man will jetzt endlich mal wieder. Scheiß auf Corona!

Mich würde eher die Gefahr, vielleicht positiv getestet zu werden, davon abhalten nach Thailand zu reisen.
Dann hast du nämlich richtig Kosten am Allerwertesten.
Zumindest dann, wenn du nicht tatsächlich erkrankt bist, denn nur dann wird deine Krankenversicherung die Kosten dafür übernehmen.
Es werden keine Quarantäne-, sondern nur Behandlungskosten übernommen.

Da kann man sich drüber Gedanken machen, das kann man aber auch ganz einfach ausblenden. Dennoch, wenn ich endlos Zeit hätte, würde ich jetzt trotzdem nach Thailand reisen.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.420
Reaktion erhalten
1.048
Ort
Köln
Ich hab kein Kehrdienst.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
16.279
Reaktion erhalten
6.848
Ort
hamburg
Mich würde eher die Gefahr, vielleicht positiv getestet zu werden, davon abhalten nach Thailand zu reisen.
Dann hast du nämlich richtig Kosten am Allerwertesten.
Zumindest dann, wenn du nicht tatsächlich erkrankt bist, denn nur dann wird deine Krankenversicherung die Kosten dafür übernehmen.
Es werden keine Quarantäne-, sondern nur Behandlungskosten übernommen.
Man braucht ja nicht mal selber positiv getestet werden, um in Quarantäne zu landen. Es dürfte doch schon langen, wenn ein Mitreisender positiv getestet wird.
 
Thema:

Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt

Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt - Ähnliche Themen

  • Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand

    Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand: Halloooo, ab 1.November ist ja Thai Pass registrieren nötig. Ich Reise am 13.November 2021 nach Bangkok für 28 Tage Visa Frei. Brauche ich noch...
  • 19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?

    19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?: Hallo zusammen, Vor Corona bin ich regelmäßig nach Thailand gereist und habe vorher kein Visum benötigt (war nie länger als 4 Wochen dort). Habe...
  • Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November

    Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November: Hallo zusammen, seit 27 Jahren reise ich normalerweise 1-2 x im Jahr in meine Sehnsuchtsheimat Thailand. Seit 2019 coronabedingt leider nicht… nun...
  • Im November nach Thailand?

    Im November nach Thailand?: Aktuell liest man, dass Thailand plant, ab Oktober die Touristen wieder überall einreisen zu lassen. Ich würde diese Gelegenheit gern im November...
  • Einreise im November 2021

    Einreise im November 2021: Ich plane mit meiner thail. Frau im November über das Touri Visa ( 60+30) einzureisen und dort zu bleiben. Dann möchte ich zur Immi und dort das...
  • Einreise im November 2021 - Ähnliche Themen

  • Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand

    Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand: Halloooo, ab 1.November ist ja Thai Pass registrieren nötig. Ich Reise am 13.November 2021 nach Bangkok für 28 Tage Visa Frei. Brauche ich noch...
  • 19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?

    19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?: Hallo zusammen, Vor Corona bin ich regelmäßig nach Thailand gereist und habe vorher kein Visum benötigt (war nie länger als 4 Wochen dort). Habe...
  • Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November

    Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November: Hallo zusammen, seit 27 Jahren reise ich normalerweise 1-2 x im Jahr in meine Sehnsuchtsheimat Thailand. Seit 2019 coronabedingt leider nicht… nun...
  • Im November nach Thailand?

    Im November nach Thailand?: Aktuell liest man, dass Thailand plant, ab Oktober die Touristen wieder überall einreisen zu lassen. Ich würde diese Gelegenheit gern im November...
  • Einreise im November 2021

    Einreise im November 2021: Ich plane mit meiner thail. Frau im November über das Touri Visa ( 60+30) einzureisen und dort zu bleiben. Dann möchte ich zur Immi und dort das...
  • Oben