www.thailaendisch.de

Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt

Diskutiere Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Einige Kleinigkeiten hast du bei deiner Auflistung noch vergessen, aber du bist ja auch nicht das Auswärtige Amt, welches unter anderem folgende...
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.932
Reaktion erhalten
1.401
Naja, ErnstPGM ist irgendwie das neue DisainaM
Irgendwas is immer, gefährliche Mängel in der Reisevollversicherung, drohende Springflut, stark überhöhte Luftfeuchtigkeit, Gefahren wohin man nur blickt ... :rolleyes:
Einige Kleinigkeiten hast du bei deiner Auflistung noch vergessen, aber du bist ja auch nicht das Auswärtige Amt, welches unter anderem folgende unwichtige Nebensächlichkeiten verbreitet:

Thailand verzeichnet zunehmende Kriminalität. Neben Diebstahl und Betrugsfällen kommen auch Gewaltverbrechen wie Vergewaltigung und Raubüberfälle, teilweise mit Todesfolge, vor. Das betrifft insbesondere die Tourismushochburgen Phuket, Koh Samui, Koh Tao und Pattaya. :eek2:
In vielen Touristenhochburgen ist die Zusammenarbeit von Banden mit korrupten Polizeibeamten keine Seltenheit.

Insbesondere in der Regenzeit von Mai bis Oktober kommt es häufig zu großflächigen Überschwemmungen und Erdrutschen, denen oft Menschen zum Opfer fallen.

Thailand befindet sich in einer seismisch aktiven Zone, in der mit Erd- und Seebeben gerechnet werden muss.
Na ja, verglichen mit Deutschland ist Thailand für die rechtzeitig dorthin geflüchteten Farangs lt. eigenen Schilderungen sicher das beneidenswerte Besserland, aber etwas Vorsicht scheint speziell für blauäugige und durch ihre bevorzugten rosa Brillen evtl. nur unzureichend vor kostspieligen Fehlentscheidungen geschützte Thailand-Fans trotzdem noch geboten zu sein.

Besonders den zu Spottpreis von ein paar Euros angebotenen oder als Zugabe zu Kreditkarten geschenkten Reisevollversicherungen für das per Reisewarnung zum Covid-19-Hochrisikogebiet erklärte Thailand ist absolut nicht über den Weg zu trauen. :kopfschuettel:

Die Versicherungsgesellschaften haben sich mit ihren dicken Versicherungsbedingungs-Bänden mit den darin versteckten Leistungsausschluss-Klauseln anscheinend selbst erheblich besser vor drohenden Zahlungsverpflichtungen geschützt, als ihren Versicherungsnehmern eine Absicherung der ihnen in Thailand bei positivem Covid-19-Test drohenden Hospital/Quarantäne-Kosten mit dem Abschluss der fast geschenkten Auslandskrankenversicherung möglich ist.

Aber ich will mit meinen Überlegungen natürlich niemanden von seinen Reiseplänen abbringen. :kopfschuettel:
Das machen die Thaibehörden mit den von ihnen von erfahrenen Profis ersonnenen hochbürokratischen Einreise- bzw. Touristenabschreckungs-Bedingungen doch mit bald schon 2 Jahre nachweisbaren "Erfolgen" schon viel besser selbst.

Am 1.11. also nicht vergessen, die neuesten Versuche dazu auf den Webseiten der TH-Botschaft zu erkunden. Es kann eigentlich nur noch besser werden.. :super:
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.932
Reaktion erhalten
1.401
Wenn es keine Abgrenzung gibt die sowohl eine Nation als auch dessen Bűrger zur Űbrigen Welt unterscheiden will wie soll das funktionieren, also mathematisch.
Mathematisch kann das natürlich nicht funktionieren, sondern nur ideologisch..

Um sich als Gutmensch fühlen und sich seinen Mitbürgern auch stolz als solcher präsentieren zu können, braucht man dazu nur die passende Ideologie und nicht etwa Mathematik-Kenntnisse, weil die sich nur kontraproduktiv dabei auswirken würden.

Regierungspolitiker, die Gutmensch spielen, sind übrigens besonders ausgebuffte Schlitzohren. Die werfen keinesfalls ihr eigenes Geld aus dem ...grenzenlos für jeden hergelaufenen Weltbürger... weit geöffneten sozialen Fenster , sondern das Geld, welches sie den einheimischen Steuerzahlern zuvor unter abenteuerlichsten Vorwänden (z.B. Klima- und Weltrettung mittels Steuererhöhungen ) aus der Tasche gezogen haben.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.932
Reaktion erhalten
1.401
Ich weis nicht in welcher Gegend von Thailand du dich rumtreibst, wenn du mal hier bist. Hier in Khlong Wan haben wir kein Hochwasser.
Bei mir ist die Gegend nicht so wichtig, sondern die Jahreszeit .. Ich treibe mich nämlich ausschließlich während der Cool Season in Thailand herum, wenn ich "mal" (..wie du schreibst), also jedes Jahr 3 Monate dort war und auch wieder dort sein werde, wenn ich das nach Wiedereinführung von zumutbaren Einreise- und Aufenthaltsbedingungen für richtig halte.

Hochwasser in Thailand wird deshalb für mich auch nie etwas, von dem ich selbst betroffen sein könnte.
Eher von Wassermangel, wenn in der trockenen Jahreszeit das Wasser wieder knapp wird und die Felder ..und Gärten, falls vorhanden.. bei Dauerschönwetter verdorren. Dann kann ich mit Rücksicht auf die Thais mit meinem Hochdruckreiniger auch nicht mehr verschwenderisch für faranggerechte Sauberkeit von Hof und Hütte sorgen .
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.307
Reaktion erhalten
4.377
Ort
RLP/Isaan
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
3.189
Reaktion erhalten
912
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Verordnung zur Einreise in das Königreich Thailand für Thailänder und Bürger anderer Nationen (auf dem Luftweg) ab dem 1. November 2021

Die Thailändische Botschaft möchte folgende Verordnung zur Einreise in das königreich Thailand für Einreisende bekannt geben, die ab dem 1. November 2021 in Thailand gilt. Allerdings müssen sich Reisende vor der Reise im Thailand-Pass System (tp.consular.go.th) anstelle des COE-Systems registrieren. Nach der Genehmigung erhält die registrierte Person einen Thailand Pass QR-Code, der für die Einreise nach Thailand verwendet wird. Das Thailand Pass-System steht am 1. November 2021 um 9:00 Uhr (Ortszeit in Thailand) zur Registrierung zur Verfügung. Die Botschaft wird zeitnah alle Informationen zur Registrierung bekannt geben. Für Reisende, die ab dem 1. November 2021 nach Thailand einreisen und bereit die COE-Dokumente erhalten haben, können diese COE-Dokumente weiterverwenden, ohne sich im System Thailand Pass erneut registrieren zu müssen.

http://german.thaiembassy.de/wp-content/uploads/2021/10/Entry_Nov.pdf
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.950
Reaktion erhalten
2.809
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Nun, das Thail. Konsulat in München ist da etwas genauer:

ระบบลงทะเบียนคนไทยที่จะเดินทางกลับเข้าประเทศ

Announcement
From 1 November 2021, the Certificate of Entry (COE) registration website will be closed for new registration. The applicant can apply for Thailand new electronic entry document (Thailand Pass QR code) at tp.consular.go.th which will be open for registration from 1 November 2021 at 09.00 hrs. onwards.


The website will allow traveller whose application has been pre-approved to continue their application process to obtain COE from the Royal Thai Embassy or the Royal Thai Consulate-General until 7 November 2021.


For travellers who have been issued COE and will arrive in Thailand from 1 November 2021 onwards, the COE is valid for entering Thailand. The travellers can update the COE format which will mention the condition of stay complying with new entry regulations by downloading the revised COE document at this registration website (coethailand.mfa.go.th) or the link from your COE approval notification email.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.245
Reaktion erhalten
1.396
Ort
Hamburg
Wer das als Tourist mitmacht, der muss aber auch ganz dringend nach Thailand wollen.
 
jaycut

jaycut

Senior Member
Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
989
Reaktion erhalten
221
Ort
Udonthani
Manche brauchen den Kick volles Risiko :rolleyes:
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.950
Reaktion erhalten
2.809
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Wer das als Tourist mitmacht, der muss aber auch ganz dringend nach Thailand wollen.
Richtig; ich freue mich auf 5 Monate Wärme und Sonne statt Dunkelheit, Kälte und Feuchtigkeit.

Mit anderen Worten, in diesen 5 Monaten geht mir Deutschland mit seinen echten und aufgeblasenen Problemen am Allerwertesten vorbei.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.240
Reaktion erhalten
8.927
Ort
Im Norden
Richtig; ich freue mich auf 5 Monate Wärme und Sonne statt Dunkelheit, Kälte und Feuchtigkeit.

Mit anderen Worten, in diesen 5 Monaten geht mir Deutschland mit seinen echten und aufgeblasenen Problemen am Allerwertesten vorbei.
Da hast Du wohl das einschränkende Wort Tourist etwas sehr grosszűgig ausgelegt, denn fűr normale Touristen geht es um 2-4 Wochen Aufenthalt.
 
Thema:

Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt

Ab dem 1. November ist Freiheit angesagt - Ähnliche Themen

  • Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand

    Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand: Halloooo, ab 1.November ist ja Thai Pass registrieren nötig. Ich Reise am 13.November 2021 nach Bangkok für 28 Tage Visa Frei. Brauche ich noch...
  • 19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?

    19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?: Hallo zusammen, Vor Corona bin ich regelmäßig nach Thailand gereist und habe vorher kein Visum benötigt (war nie länger als 4 Wochen dort). Habe...
  • Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November

    Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November: Hallo zusammen, seit 27 Jahren reise ich normalerweise 1-2 x im Jahr in meine Sehnsuchtsheimat Thailand. Seit 2019 coronabedingt leider nicht… nun...
  • Im November nach Thailand?

    Im November nach Thailand?: Aktuell liest man, dass Thailand plant, ab Oktober die Touristen wieder überall einreisen zu lassen. Ich würde diese Gelegenheit gern im November...
  • Einreise im November 2021

    Einreise im November 2021: Ich plane mit meiner thail. Frau im November über das Touri Visa ( 60+30) einzureisen und dort zu bleiben. Dann möchte ich zur Immi und dort das...
  • Einreise im November 2021 - Ähnliche Themen

  • Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand

    Wichtige Dokumente ab 1.November nach Thailand: Halloooo, ab 1.November ist ja Thai Pass registrieren nötig. Ich Reise am 13.November 2021 nach Bangkok für 28 Tage Visa Frei. Brauche ich noch...
  • 19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?

    19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?: Hallo zusammen, Vor Corona bin ich regelmäßig nach Thailand gereist und habe vorher kein Visum benötigt (war nie länger als 4 Wochen dort). Habe...
  • Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November

    Bitte um Hilfe und Tipps-Phuketreise Mitte November: Hallo zusammen, seit 27 Jahren reise ich normalerweise 1-2 x im Jahr in meine Sehnsuchtsheimat Thailand. Seit 2019 coronabedingt leider nicht… nun...
  • Im November nach Thailand?

    Im November nach Thailand?: Aktuell liest man, dass Thailand plant, ab Oktober die Touristen wieder überall einreisen zu lassen. Ich würde diese Gelegenheit gern im November...
  • Einreise im November 2021

    Einreise im November 2021: Ich plane mit meiner thail. Frau im November über das Touri Visa ( 60+30) einzureisen und dort zu bleiben. Dann möchte ich zur Immi und dort das...
  • Oben