www.thailaendisch.de

90 Tage Thailand Ende 2019

Diskutiere 90 Tage Thailand Ende 2019 im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Wir werden nächstes Jahr für 3 Monate nach Thailand fliegen. Da das nicht's mit Flugspecials zu tun hat, wollte ich die Frage da nicht mit rein...
xander1977

xander1977

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
Wir werden nächstes Jahr für 3 Monate nach Thailand fliegen. Da das nicht's mit Flugspecials zu tun hat, wollte ich die Frage da nicht mit rein tun, daher das eigene Thema.

Entweder fliegen wir von Oktober bis Dezember oder von November bis Januar, kommt auf den Kleinen an, wann er "raus" will 555+ errechneter Geburtstermin ist der 29.10.2018.

Hat über einen solchen Zeitraum jemand Erfahrungen?

1. Ist es besser Hin- und Rückflug zu buchen, oder die Flüge einzeln?
2. Gibt es ein Portal wo nicht dieses 1jahres Limit habe?

Denke, bzw. favorisiere Thai Air, würde aber ggf. auch mit Emirates/Quatar fliegen (bei 5 Personen geht es dann nur wegen dem Preis)...

Meist buchen wir i.d.R. ein Jahr im Voraus, selten über Promotions, da diese immer schnell vergriffen sind. Meine Frau hat zwar gute Angebote von thailändischen "Ticket-Dealern" - denen trau ich aber nicht wirklich...

Danke und Gruß
Alex
 
M

Maenamstefan

Gast
Hin- und Rückflug im Paket sind meist billiger im Paket. Aber bei den Zeiträumen bekommst du immer gute Angebote (nicht ein Jahr vorher), da in der Zeit nicht so viel los ist.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
7.183
Reaktion erhalten
1.027
Ort
Hausen
nimmst du 3 Monate Elternzeit :rolleyes:
Ich habe auch Elternzeit in TH verbracht aber nie länger als 2 Monate.
Wettertechnisch würde ich den späteren Termin wählen, oder wenn ihr es euch aussuchen könnt eher Anfang Dezember bis Anfang März, Oktober, November regnet es mehr als im Dezember.
Ab Mitte Dezember werden Flüge teurer. Würde mich keinesfalls auf TG und die Araber beschränken.
Flüge kann man auch später buchen, aber Hotels über Weihnachten Neujahr werden eher bei Frühbuchung günstiger sein.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
nimmst du 3 Monate Elternzeit :rolleyes:
Wollten schon länger, aber mein Chef bat mich bei den 3 Monaten zu bleiben... da ich sonst immer frei bekomme wenn ich brauche und immer mind. 6 WOchen am Stück, bin ich seiner Bitte gerne nachgekommen!

Wettertechnisch würde ich den späteren Termin wählen, oder wenn ihr es euch aussuchen könnt eher Anfang Dezember bis Anfang März, Oktober, November regnet es mehr als im Dezember.
Laut der Tante im Familenamt wird nur Elterngeld bis zum 14ten Monat gezahlt, von daher bin ich leider an diese beiden Termine gebunden...

Ab Mitte Dezember werden Flüge teurer. Würde mich keinesfalls auf TG und die Araber beschränken.
Flüge kann man auch später buchen, aber Hotels über Weihnachten Neujahr werden eher bei Frühbuchung günstiger sein.
Hotelpreise sind für mich uninteressant, da wir zum Einen nur in Appartmentshäuser gehen und zum Anderen bei der Familie unterkommen... von daher war ich noch nie in Thailand in einem Hotel 555+

Für mich wichtig ist alleine der Flug! Wobei preislich eher der letztere Termin optimal wäre, kann aber dem Kleinen schlecht sagen, wann er zur Welt kommen soll 555+
 
C

crazygreg44

Gast
ich wollte eigentlich nichts zu diesem thread schreiben

weil dann wieder die unverbesserlichen Besserwisser über mich herfallen

aber erlaube mir bitte

Euch zu der bevorstehenden Geburt

erstmal viel Glück und viel Freude zu wünschen


bevor ich mit dem Zaunpfahl drohe.


Ein Neugeborenes einer Flugreise aus zu setzen


ist in meinen Augen nach meinen Erfahrungen

unverantwortlich . . . . .( eine Art von Roulette)

Ich habe es an eigenem Leib erlebt, wie der Kapitän die Druckluft in der Kabine

aus Versehen zu schnell abgelassen hat

man bekommt davon einen Aussetzer im Hörvermögen

(der in meinem Fall 2 Wochen angedauert hat)

über bleibende Schäden bei Neugeborenen ist mir nichts bekannt



kann jeder machen wie er/sie will

ich will nicht schon wieder von allen Seiten beschimpft werden

möchte nur darauf hinweisen: Das Risiko besteht

(der plötzliche Druckabfall und Schädigung des Hörvermögens des Kinds)


**** schon der Sinkflug vor der Landung

erzeugt Druckabfall im Ohr
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.893
Reaktion erhalten
4.021
Ort
Chiang Mai
Das Risiko besteht (der plötzliche Druckabfall und Schädigung des Hörvermögens des Kinds)
Von Schädigung des Hörvermögens habe ich noch nichts gehört. Der Druckabfall und -anstieg kann Ohrenschmerzen verursachen, womöglich heftige Ohrenschmerzen, aber gefährlich ist das normalerweise nicht. Allerdings würde ich aus einem anderen Grund keine Fernreise mit einem so jungen Baby machen. Bei Neugeborenen ist das Immunsystem noch nicht vollständig entwickelt und die Wahrscheinlichkeit, dass es in Kontakt mit allen möglichen Bakterien kommt (und daher die Wahrscheinlichkeit einer Infektion) ist deutlich höher.

Cheers, X-pat
 
S

siamthai1

Gast
also 2 jahre sollte man schon noch warten können.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
ich wollte eigentlich nichts zu diesem thread schreiben

weil dann wieder die unverbesserlichen Besserwisser über mich herfallen

aber erlaube mir bitte

Euch zu der bevorstehenden Geburt

erstmal viel Glück und viel Freude zu wünschen
Vielen lieben Dank!



Ein Neugeborenes einer Flugreise aus zu setzen


ist in meinen Augen nach meinen Erfahrungen

unverantwortlich . . . . .
Stimme dir da voll und ganz zu! Nie im Leben würde ich mit einem Neugeborenen einen Flug egal wohin machen!!!


Mir ist ja bekannt, dass manche Member eine Leseschwäche haben, darum habe ich in der Überschrift
Ende 2019 reingeschrieben und extra das vorraussichtliche Geburtsdatum 29.10.2018 angegeben...

Ende 2019 ;-) 29.10.2018 ;-) und? fällt der Groschen?
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
also 2 jahre sollte man schon noch warten können.
2 Jahre?

Also nicht mit einem Neugeborenen fliegen ist selbstverständlich.
Aber so mit einem Jahr +/- sehe ich da gar kein Problem drin. 2 Jahre warten ist definitiv nicht drin. Meine Schwiegereltern und die restliche Familie haben ja jetzt schon beim Skypen und Facebooken (ja, mittlerweile kann man auch darüber einen Videocall machen) Tränen in den Augen, weil wir dieses Jahr nicht nach Thailand fliegen...
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.135
Reaktion erhalten
251
Ort
Thurnau / Pho Chai
Könntest ja die Schiegereltern einladen, dann sind sie auch bei ihrem Enkel
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
7.183
Reaktion erhalten
1.027
Ort
Hausen
Aber so mit einem Jahr +/- sehe ich da gar kein Problem drin. 2 Jahre warten ist definitiv nicht drin.
meine Kinder haben auch in Thailand das Laufen gelernt, mit ca. 1 Jahr ist super, und das Ticket kostet auch kaum was. Leider bekommt man kein Bassinet mehr, da es diese nur bis zum 6. Monat gibt.

Laut der Tante im Familenamt wird nur Elterngeld bis zum 14ten Monat gezahlt, von daher bin ich leider an diese beiden Termine gebunden...
14 ist richtig, aber dann müßtest du ja den 12., 13. und 14. Monat nehmen, also 29.9.2019 bis 28.12.2019 da am 28.12.2019 der 14. Monat endet sofern das Geburtsdatum am 29.10.2018 ist.

Insofern würde November bis Januar

Entweder fliegen wir von Oktober bis Dezember oder von November bis Januar
nur mit Elternzeit nicht hinhauen, oder nimmst du 2 Monate Elternzeit und anschließend noch einen Monat Urlaub? Dann geht es natürlich.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
14 ist richtig, aber dann müßtest du ja den 12., 13. und 14. Monat nehmen, also 29.9.2019 bis 28.12.2019 da am 28.12.2019 der 14. Monat endet sofern das Geburtsdatum am 29.10.2018 ist.
Puh, jetzt hast mich erwischt... dachte da zählt der Monat und nicht ab dem Tag der Geburt (also der 29.)... sobald Sohnemann da ist, mach ich eh nochmal nen Termin beim Familienamt...

Ja, ich nehme 3 Monate Elternzeit: meine Frau 1-11 und ich 12, 13 und 14

Insofern würde November bis Januar nur mit Elternzeit nicht hinhauen, oder nimmst du 2 Monate Elternzeit und anschließend noch einen Monat Urlaub? Dann geht es natürlich.
Naja, die Erfahrung der Geburt meiner anderen beiden Kids hat mich gelehrt, dass sie sich nicht wirklich an den errechneten Geburtstermin halten. Tochter und Sohn haben sich etwas mehr Zeit gelassen, daher mutmaße ich, unser zweiter Sohn wird sich auch zeitlassen und erst im November "raus" wollen... daher die 2 Termine, sollte er im November kommen, würde es bis Januar klappen...

Wobei alles noch über ein Jah hin ist... wirklich fix kann ich es eh erst machen, wenn er da ist...
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
7.183
Reaktion erhalten
1.027
Ort
Hausen
Puh, jetzt hast mich erwischt... dachte da zählt der Monat und nicht ab dem Tag der Geburt (also der 29.)
Ist wirklich taggenau, und falls er sich halbwegs an den Termin hält, dann endet deine Elternzeit gegen Ende Dezember, was blöd wäre, weil ihr vermutlich Weihnachten + Neujahr in Thailand bleiben wolltet.
Nimm doch den 13. und 14. Monat Elternzeit und danach noch 4 Wochen Urlaub wenn der Chef das mitmacht.
Den 3. Elternzeit-Monat, falls du den noch willst, kannst du jederzeit zwischen dem 1. und 12. Monat nehmen, auch parallel mit deiner Frau, also z.B. im Sommer oder zu dem Termin wo du ansonsten Urlaub genommen hättest - damit bis du flexibler.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
Ist wirklich taggenau, und falls er sich halbwegs an den Termin hält, dann endet deine Elternzeit gegen Ende Dezember, was blöd wäre, weil ihr vermutlich Weihnachten + Neujahr in Thailand bleiben wolltet.
Nein, würde sogar passen, da wir Dezember/Januar Betriebsurlaub hätten :) also am 09.01.2020 müsste ich erst wieder in der Arbeit sein...
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.921
Reaktion erhalten
1.143
Ort
Bangkok
1. Ist es besser Hin- und Rückflug zu buchen, oder die Flüge einzeln?
Die niedrigpreisigen Buchungsklassen bekommt man in der Regel nur dann, wenn man Hin- und Rueckflug zusammen bucht. Es ist auch so dass Fluege Ex Thailand meist teurer sind als Fluege beginnend in Europa. Einen One Way BKK-Europa bekommt man bei Thai Airways selten unter 20.000 Baht. Hin- und Rueckflug getrennt zu buchen macht nur Sinn wenn man nicht im Voraus weiss wann man zuruck fliegt.

2. Gibt es ein Portal wo nicht dieses 1jahres Limit habe?
Die maximale Ticketgueltigkeit bei allen Airlines ist ein Jahr. Das haengt nicht vom Portal ab ueber das man bucht, sondern ist systembedingt. Wenn ihr im Januar 2020 zurueck fliegen wollt, koennt ihr also fruehestens im Januar 2019 buchen.

Ich wuerde mit der Buchung dann aber eher noch etwas abwarten, denn meine Erfahrung ist dass guenstige Angebote fuer Thailandfluege selten in der Hochsaison gebracht werden, eher in Monaten Mai/Juni.
 
Thema:

90 Tage Thailand Ende 2019

90 Tage Thailand Ende 2019 - Ähnliche Themen

  • 19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?

    19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?: Hallo zusammen, Vor Corona bin ich regelmäßig nach Thailand gereist und habe vorher kein Visum benötigt (war nie länger als 4 Wochen dort). Habe...
  • In 45 Tagen ist mein Imigrant Status für Thailand futsch,wenn..........

    In 45 Tagen ist mein Imigrant Status für Thailand futsch,wenn..........: ich bis dahin nicht thailändischen Boden küssen kann! Ja,ihr habt richtig gelesen,mit meinem Daueraufenthaltstatus darf ich genau ein Jahr ausser...
  • Thailand Rückkerer erstmal 14 tage Quarantäne ??

    Thailand Rückkerer erstmal 14 tage Quarantäne ??: Denke ist ein gerücht oder vieleicht doch ?
  • Die 90-Tage-Meldung ist jetzt in allen 7-Eleven-Verkaufsstellen in Thailand verfügbar

    Die 90-Tage-Meldung ist jetzt in allen 7-Eleven-Verkaufsstellen in Thailand verfügbar: Hallo, nach zulesen im Wochenblitz. Vielleicht wegen des Datums von heute.
  • Thailand > 30 Tage

    Thailand > 30 Tage: Wir werden ca. Oktover/November mit unseren 3 Kindern eine größere Reise unternehmen. Von Kambodscha werden wir entweder mit dem Flugzeug nach...
  • Thailand > 30 Tage - Ähnliche Themen

  • 19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?

    19 Tage Thailand im November - benötige ich ein Visum?: Hallo zusammen, Vor Corona bin ich regelmäßig nach Thailand gereist und habe vorher kein Visum benötigt (war nie länger als 4 Wochen dort). Habe...
  • In 45 Tagen ist mein Imigrant Status für Thailand futsch,wenn..........

    In 45 Tagen ist mein Imigrant Status für Thailand futsch,wenn..........: ich bis dahin nicht thailändischen Boden küssen kann! Ja,ihr habt richtig gelesen,mit meinem Daueraufenthaltstatus darf ich genau ein Jahr ausser...
  • Thailand Rückkerer erstmal 14 tage Quarantäne ??

    Thailand Rückkerer erstmal 14 tage Quarantäne ??: Denke ist ein gerücht oder vieleicht doch ?
  • Die 90-Tage-Meldung ist jetzt in allen 7-Eleven-Verkaufsstellen in Thailand verfügbar

    Die 90-Tage-Meldung ist jetzt in allen 7-Eleven-Verkaufsstellen in Thailand verfügbar: Hallo, nach zulesen im Wochenblitz. Vielleicht wegen des Datums von heute.
  • Thailand > 30 Tage

    Thailand > 30 Tage: Wir werden ca. Oktover/November mit unseren 3 Kindern eine größere Reise unternehmen. Von Kambodscha werden wir entweder mit dem Flugzeug nach...
  • Oben