5 Wochen mit 5er Familie im Süden

Diskutiere 5 Wochen mit 5er Familie im Süden im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen, wir sind Ende Oktober einige Tage in Bangkok. Danach fliegen wir am 30.10. nach Phuket. Am 6.12. geht es dann wiederum von Phuket...
R

Ralphholger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
19
Reaktion erhalten
1
Hallo zusammen,

wir sind Ende Oktober einige Tage in Bangkok. Danach fliegen wir am 30.10. nach Phuket. Am 6.12. geht es dann wiederum von Phuket weiter nach Phnom Penh. Wir sind eine Familie mit 3 Kindern im Alter von 7, 11 und 14.

Nun überlegen wir uns, wie wir diese Zeit am besten verbringen. Grundsätzlich wollen wir etwas rumkommen, brauchen aber auch immer mal längere Aufenthalte von ein paar Tagen, unter anderem weil unsere Kinder für die Schule lernen müssen.

Natürlich wollen wir was alle wollen. Tolle Strände, es darf auch mal was los sein, aber in der Regel wollen wir nicht von Touristen totgetrampelt werden.

Hier eine Stichwortliste, was wir bisher zusammengetragen haben.
Wir wären total dankbar für Routenempfehlungen, Empfelungen wie lange man wo bleiben sollte und für konkrete Unterkunftsempfehlungen. Gerne such Tipps für das Transportmittel der Wahl zur nächsten Station.
wir müssen nicht jeden Euro umdrehen, eine schöne Unterkunft darf auch mal paar Euro mehr kosten, sind aber auch keine Luxusurlauber.


  • Start mit 3-4 Nächten auf Phuket am Strand
  • Similan Islands
  • Khao Sok NP. Wie bewegt man sich dort eigentlich? Mit geführten Touren? Kann man direkt dort wohnen?
  • Phan Nga Bay. Das ist jetzt vielleicht etwas pauschal. Ich sehe immer die tollen Fotos aus dieser Gegend. Aber wohin konkret? Klar wollen die Kinder mal in die Gegend der James Bond Insel. Aber sonst muss es diese Art von Trubel nicht sein
  • Krabi
  • Koh Lanta. Wobei uns hier nahegelegt wurde, Koh Amok, Koh Lipe, Ko Adang einzubeziehen. Alles wird aber zu viel. Wie gesagt, lieber bisschen relaxt reisen.
  • Die Ostseite haben wir wegen des mutmaßlich schlechten Wetters gestrichen (Ko Phanghan, ...)

Wir sind jetzt in Indien und mit der Thailand Planung etwas in Verzug ;-)
aber dienbesten reisen waren auch immer die, bei denen wir Tipps erfahrener Reisender erfragt haben und dann nach unseren Bedürfnissen angepasst haben.

Also wir wären Euch dankbar!

ralph

familieKUDAufweltreise.de
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.764
Reaktion erhalten
3.808
Ort
Chiang Mai
Hallo Ralph,

Tolle Sache und Glückwunsch zur bisherigen Marathonreise! In diesem Forum sind eher wenige Reisende unterwegs, sondern größtenteils Expats in Thailand und Thai/Deutsche Familien in Deutschland.

Ich kenne mich im tiefen Süden leider nicht so gut aus, aber vielleicht schaut hier noch der ein oder andere Südthailand-Expat rein und kann Tips geben.

Die genannten Ziele gehören (fast) alle zu den großen Touristenmagneten im Land, daher wirst du dort nicht so viel Ursprüngliches finden. Die Hochsaison hat allerdings noch nicht angefangen, daher ist das Timing vielleicht ganz gut. Im Süden ist allerdings noch Regenzeit.

Cheers, X-pat
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Hallo Ralph

hier mein Senf NUR zu den Similan Islands:

die Übernachtungsmöglichkeiten auf den Similan wurden von der Nationalparkverwaltung letzte Woche mit sofortiger Wirkung ausgesetzt und die Anzahl der Besucher limitiert

die Tourbootbetreiber haben heute einen Protest angekündigt und streiken ein paar Tage

Eine Tagestour vom Festland zu den Similan kostet pro Kopf um die 80.- Euro und mehr!!! - und nach Lektüre Deines Beitrags denke ich, dass es nicht in Eurem Budget enthalten ist. Dazu kommt, die See ist ein bisschen rauh und die Sicht deswegen selbst beim Schnorcheln sehr eingeschränkt
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Hallo Ralph

zu den Inseln Ko Bulon, Ko Lipe, Ko Adang :

unbedingt nach den Resorts auf den Inseln googeln und telefonisch anfragen ob man noch reservieren kann

Speziell von Lipe und Bulon weiss ich dass die günstigen Resorts ein halbes Jahr im Voraus (von Stammgästen!!) ausgebucht sind . . . . kein Witz!

Ko Amok kenne ich nicht

Ko Lanta ist dagegen gross und es gibt hunderte von Resorts, dort findet sich immer etwas


Du schreibst ja selbst, zuviel ist zuviel. Besser man bleibt in einem schönen Resort auf dem Festland oder Ko Lanta, unternimmt Ausflüge zu den Inseln, als denn unbedingt auf den Inseln selbst nächtigen zu wollen und deswegen ständig mit Gepäck und Kindern hin- und herschippern zu müssen

Phuket mit Kindern? Dann doch eher Khao Lak

Khao Sok Nationalpark ? Kann man machen, soll aber mehr als nur ein paar Tage einplanen damit sich die Reise lohnt . . . . die Resorts im Khao Sok mit den Kabinen direkt im Wasser sind sehr schön und die Ausflüge lassen keine Wünsche offen. Allerdings würde ich dorthin nur wenn die Kinder gute Schwimmer sind, wegen den unterschiedlichen Tiefen des Sees (wenn eines der Kinder mal auf den Planken ausrutscht oder aus dem Kayak fällt!)

Die Regenzeit ist zwar noch nicht gelaufen, aber es kann sich auf ne halbe Stunde Regenguss einpendeln und Rest des Tages ist sonnig/bewölkt . .. da würde ich mir keine Gedanken machen


Empfehlungen zu Resorts gebe ich besser keine, weil ich schon eine ganze Weile nicht mehr in diesen Gegenden war und weil ich ja meine damaligen Aufenthalte nach anderen Gesichtspunkten ausgewählt hatte als eine Familie mit 3 Kindern es tun würde. Google Maps öffnen, die Resorts anzeigen lassen, drauf gehen und dann: Ein bisschen Eigenstudium der Bewertungen auf Tripadvisor und booking sollte schon sein
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.897
Reaktion erhalten
4.226
Ort
Beach/Thailand
Die Regenzeit ist normalerweise im anvisiertem Zeitraum am intensivsten, Ende Oktober/Anfang November Punkto Khao Sok, sind sogar Schweizer ertrunken in einer Höhle, da der Wasserstand in irrer Geschwindigkeit anstieg....

Aber auch Similan kann noch geschlossen haben. Fähren im Tarutao Archipel not operate. Keine gute Zeit für die Region....normalerweise, erlebte aber auch schon bestes Wetter. Besser klimatisch generell wäre das Koh Chang Archipel und dort insbesondere klasse Koh Kood.

Falls ihr doch kommt, dann entweder wie crazy sagte direkt am Fluss ein floating Cabana oder Treetop Bungis, in Khao Sok. Punkto Phang Nga: Selbst zu den Bootsleuten fahren, Preis und Zeit ausschnapsen und dann privat durch die Mangroven in diese einmalig traumhaft schöne Landschaft. Ab 17:00 Uhr werdet ihr am James Bond Felsen eventuell sogar alleine sein. Wir waren es. Es gibt genauere Infos plus Fotos darüber von mir an Resci, der das dann machte und begeistert war, in diesem Forum...ein bisschen mittels Suchfunktion herumstöbern

P.S. wenn ihr bloss von 30.10. bis 06.11., soll ja wohl 11. heissen (?), eine Woche Baden in Thailand wollt, dann würde ich für die paar Tage ein einziges Ziel wählen und eventuell dann von dort Touren machen. Wetterbericht verfolgen, sollte es schlimm sein, dann wie gesagt ab nach Koh Chang oder Thailand ganz weglassen und nach Zanzibar oder Perth.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.278
Reaktion erhalten
1.941
Ort
Hannover
ja, die Lage ist teilweise schlecht vermittelt

Maya Bay on Phi Phi Island in Krabi

Before the bay was closed, the beach had suffered sand erosion caused by large numbers of tourists walking on the beach, which also interrupted the natural process of sediment replenishment on the beach,...
...
The bay is closed for four months every year to allow for environmental recovery. However, although the bay was supposed to reopen on Oct 1, the department decided to keep it closed indefinitely after learning about the substantial damage, he said.
https://www.bangkokpost.com/news/general/1554314/beach-balm-maya-bays-ecosystem-recovering-says-dept
https://www.bangkokpost.com/learning/easy/1551210/maya-bay-closure-upsets-tour-firms

was war die Zeit einfach, vor der chinesischen Masseninvasion in Thailand,
doch in dieser Zeit muesste man sich ueber jede Attraktion erkundigen,

ob sie geschlossen ist, wann sie geoeffnet wird,
wo die Quellenangabe ist

Greg hat es schon angedeutet,

in Thailands Straenden gibt es sehr gefaehrliche Riptibes
https://de.wikipedia.org/wiki/Brandungsrückstrom

mit denen sich unvorbereitete unbedingt auseinander setzen sollten,
besonders auf Phuket sind hohe Opferzahlen.

phuket ist ansich in der high season ein Stressort,
wegen dem Verkehr auf einer ueberlasteten Infrastruktur,
jedoch sollte es zu dieser Zeit noch handlebar sein.
 
R

Ralphholger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
19
Reaktion erhalten
1
Erstmal herzlichen Dank für Eure Beiträge. Ich sichte in Ruhe alles und schaue diverse Dinge im Netz nach. Es heißt natürlich 30.10.-6.12. Wir haben 5 Wochen.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.897
Reaktion erhalten
4.226
Ort
Beach/Thailand
Oyi, du posteste 30.10. bis 06.10. Phuket. Was vermuten liess 30.10.-06.11. Und nun 30.11. bis 06.12. und wir haben 5 Wochen. ? Was soll das heissen? Das ändert alles. Das nächste Mal halt gleich genauer, keinen Tipp mehr
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Erstmal herzlichen Dank für Eure Beiträge. Ich sichte in Ruhe alles und schaue diverse Dinge im Netz nach. Es heißt natürlich 30.11.-6.12. Wir haben 5 Wochen.
schon wieder falsch . . . . . Du willst schreiben, 30.10. !!!! Dann sind es 5 Wochen bis zum 6.12.

MEIN GOTT RALPHHOLGER :banghead:

Das ist für die Westküste dann völlig OK hinsichtlich der Regenzeit . . .die ist schon fast vorbei

sollte es wirklich anders kommen, könnt ihr immer noch ausweichen nach Ko Chang bei Trat

der @dieter hat aber recht, letztes Jahr war es aussergewöhnlich regenreich in diesem Gebiet, da wärt ihr an der Ostküste und bei Ko Chang besser aufgehoben gewesen

einfach flexibel bleiben, nichts buchen was man nicht ohne Verlust stornieren kann . . ist auch nicht nötig, man findet kurzfristig immer etwas zu dieser Zeit (Ausnahme die von mir erwähnten Inseln, bei denen die Saison Anfang November gerade erst beginnt (Wellengang kann noch zu hoch sein)
 
R

Ralphholger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
19
Reaktion erhalten
1
Peinlich. Tut mir leid. Habe es korrigiert.
30. Oktober bis 6. Dezember. 5 Wochen.
Wobei die Vermutung, es handle sich um eine Woche bei dem Programm und mit dem Titel
5er Familie 5 Wochen
ja auch eher komisch ist.

Wenns jetzt noch falsch ist fliege ich nach China.

Phuket: Ankunft und Abflug. Dazwischen alles offen.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Wenns jetzt noch falsch ist fliege ich nach China.

jetzt lass sein . . . . Thailand ist schöner für die Kinder, die Thai sind allesamt sehr kinderfreundlich

das ist ein Erlebnis der besonderen Art für Eure Kids und für Euch auch

nach dem wilden Indien wollt ihr es bestimmt mal einen Gang sanfter, ist Thailand gerade richtig
 
R

Ralphholger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
19
Reaktion erhalten
1
Crazygreg44

Wie lange würdest Du im Khao Sok NP bleiben?
man Bucht dann dort Ausflüge?
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Crazygreg44

Wie lange würdest Du im Khao Sok NP bleiben?
man Bucht dann dort Ausflüge?
der Khao Sok ist ein riesiger Stausee, überflutetes ehemaliges bergiges Gebiet. . . . . dort bucht man Kajaktouren

die Resorts kannst Du googlen und findest auch viele Fotos (google nach images Khao Sok) von den schwimmenden Resorts. Es ist wie im Schwarzwald am Titisee . .nur wärmer

erstmal macht ihr Strand und Trubel auf Phuket & beyond, dann fahrt ihr zum Khao Sok und schöpft eine Woche Erholung und Ruhe - - - Süsswasser-See & Sonne


Nachtrag: richtig, Phuket nur als Anflug & Abflug nutzen, Phuket ist für einen Urlaub mit Kindern einfach nicht das Wahre . . es gibt bessere Ziel in TH !

Es kommt halt drauf an, um welche Uhrzeit ihr auf Phuket ankommt. Zwei bis drei Tage auf Phuket sind kein Fehler . . suche einen ruhigen Platz an der Ostseite Phukets, Nähe Fährableger zum Phang Nga Archipel . . lass die Westküste aus. Besser von der Ostküste Phukets einen Bootsausflug zum James Bond Island machen.

Der Strand an der Ostküste ist zwar nicht so dolle wie an der Westküste, aber nicht überlaufen und zum akklimatisieren absolut ok
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.897
Reaktion erhalten
4.226
Ort
Beach/Thailand
sorry, aber der Khao Sok NP ist wesentlich mehr als ein Stausee. Das ist ein sehr grosses, unglaublich schönes dschungeliges Naturschutzgebiet mit frei herumlebenden Tigern, Leoparden, Elefanten, Pythons, Blutegel usw, dort blüht die Rafflesia, die grösste Blume weltweit, deren Geruch die Durian aromatisch erscheinen lässt, seltene Orchideen bei versteckten Wasserhängen und so halt. Das Dschungelbuch dagegen eine Plattenbausiedlung ist.

Dort am Stausee bucht man keine Touren, sondern paddelt selbst mit den Kayaks der Bungis herumt. Man könnte geführte 0815 Paddeltouren in dschungelige Bäche zu Höhlen machen.
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.126
Reaktion erhalten
1.192
Ort
Oberpfalz, Winter TH
feed me, feed me, paleese !!!
Sach mal, beim wievielten Glas Bourbon biste heute schon wieder? Schraub mal runter, der Neuling denkt bestimmt schon, das hier ist das Forum der Irren :p





Wie lange würdest Du im Khao Sok NP bleiben?
man Bucht dann dort Ausflüge?
Das ist eher so:

sorry, aber der Khao Sok NP ist wesentlich mehr als ein Stausee. Das ist ein sehr grosses, unglaublich schönes dschungeliges Naturschutzgebiet ...

Dort am Stausee bucht man keine Touren, sondern paddelt selbst mit den Kayaks der Bungis herumt. Man könnte geführte 0815 Paddeltouren in dschungelige Bäche zu Höhlen machen.

Khao Sok NP. Wie bewegt man sich dort eigentlich? Mit geführten Touren? Kann man direkt dort wohnen?
Zimmer buchen kannst du den Tag vorher oder einfach vor Ort. Im November kein Andrang.
Die Tour beginnt an deiner Haustür. Einfach selber los oder mit Guide oder mit so einer Tourihorde mit Discovery zB. Fluss, See, Dschungel ...

Wohnen kannst du im Park, im Park im Baumhaus, am See oder auf dem See. In einem der floating resorts war ich mal, sehr schön dort




Normal ab abends kein Strom mehr. Kajak oder Boot gibt's. Oder vom Chef den alten Aussenboarder, wenn man mit Schrauber und Kerzenschlüssel umgehen kann. Konnte ich :)
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
wasserfeste Stirnlampen mitnehmen und ausreichend Batterien

(meine Standardausrüstung seit 20 Jahren)

Spinnenallergie ablegen

Wäscheleine mitnehmen!!!!!!! (fehlt in den meisten Hütten . .aber bedenke . Du kommst fast jeden Tag klatschnass zurück) ( 'ne feste Schnur, 10 Meter, tut es auch!!) . . . so kann Deine Wäsche über Nacht trocknen

eine dreifach-Steckdosenleiste (meist ist die Wand-Steckdose im Zimmer so ausgeleiert, dass der Stecker des Smartphone-Chargers von alleine rausfällt. es Empfiehlt sich, 3-er Steckdose in TH kaufen, bei wackeligem Kontakt die Enden etwas aufbiegen, und schon passt der Stecker in die Wackelsteckdose im Resortzimmer. Gehört mit zu meiner Standardausrüstung bei Reisen innerhalb Thailands. Aus Erfahrung wird man klug.
 
R

Ralphholger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
19
Reaktion erhalten
1
Screenshot 2018-10-15 um 20.57.15.png
So eine Floating Unterkunft würde uns ja schon gefallen, aber ich finde nur solche, die echt zu teuer sind.
Daher direkt gefragt:
hat jemand einen bezahlbaren Tipp? Ein Floating Hotel, dass ich mir mal genauer ansehen sollte?

Dann scheinen sehr viele Unterkünfte in einem bestimmten Bereich ein paar Kilometer weg vom See konzentriert zu sein (siehe Foto).
Manche davon sind billig (4 Nächte für die ganze Family 100 Euro).
Komme ich dann einfach zum See, um dort Kanu zu fahren. Die kann ich mir dann dort leihen?
Oder geht das dann vor allem mit geführten Touren?
Das hier wäre so ein Beispiel (etwas teurer): http://www.booking.com/Share-eASofg

Hat jemand einen Wert, was so eine Dschungeltour kostet? Die würden wir ja vielleicht schon machen wollen.
Schwierig sich aus der Ferne ein richtiges Bild zu machen.
Ich will nur vermeiden, dass wir dann irgendwo hocken und gar nichts machen können oder nur zu absonderlichen Preisen.

Eure sonstigen Späße lasse ich Euch mal. Ihr scheint Euch ja schon länger zu kennen....
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.000
Reaktion erhalten
7.984
Ort
Im Norden
komm mal rüber mit ner Summe die du als akzeptabel ansiehst. Das macht die Sache wesentlich leichter.
 
R

Ralphholger

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2018
Beiträge
19
Reaktion erhalten
1
Sehe ich ein, aber: total schwierig, denn manchmal gibt es teure Unterkünfte und wir sagen, dass leisten wir uns jetzt mal, weil es einfach so gigantisch ist. Dann gibt es wieder total billige Dinger, die überraschen - und man bräuchte gar nichts teures.
Ich sage mal 100€ pro Nacht als Orientierung. Ich schaue mir aber auch Vorschläge zu anderen Preisen an.
Interessant wäre eben auch ab welchem Preis was zu bekommen ist. Dann können wir sagen lohnt oder wir lassen es.

Unterkünfte in diesem Hauptort finden sich schon. Frage, ob wir was bezahlbares am See finden. Von dort wird man ja, wenn man möchte, auch eine Tour buchen können (?)
 
Thema:

5 Wochen mit 5er Familie im Süden

5 Wochen mit 5er Familie im Süden - Ähnliche Themen

  • HILFE! Nur 2 Wochen Planungszeit für Thailand ...

    HILFE! Nur 2 Wochen Planungszeit für Thailand ...: Hallo, 2011 war ich einmal 3 Wochen in Thailand. Damals In Bangkok, Chiang Mai, Phuket, Kao Lak, Kao Sok, Krabi. Nun sollte es dieses Jahr nach...
  • 8 Wochen Thailand - Brauche Infos

    8 Wochen Thailand - Brauche Infos: hallo Forum, ich bin hier neu und bisher noch nie in TH gewesen. Ich plane einen Aufenthalt von ca. 60 Tagen in Feb/März 2019 in...
  • 10-Wochen-Trip Thailand 2018

    10-Wochen-Trip Thailand 2018: Am 17.01.ging es von Tegel los, mit Easyjet, die einen Teil von Air Berlin aufgekauft haben. Terminal C, vor etlichen Jahren als Provisorium bis...
  • Drone im Süden (Sathun) versenkt in der ersten Woche (video)

    Drone im Süden (Sathun) versenkt in der ersten Woche (video): Hi, Habe mir eine dji Spark gekauft. Das Ding macht extrem viel Spaß und Videos / Fotos aus der Luft zu machen hat definitiv was. Für Inseln ist...
  • Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps?

    Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps?: Hi, ich reise im Februar 2018 mit meiner Freundin vom 17.02.2018 - 06.03.2018 nach Thailand. Wir möchten vorwiegend den Süden Thailands bereisen...
  • Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps? - Ähnliche Themen

  • HILFE! Nur 2 Wochen Planungszeit für Thailand ...

    HILFE! Nur 2 Wochen Planungszeit für Thailand ...: Hallo, 2011 war ich einmal 3 Wochen in Thailand. Damals In Bangkok, Chiang Mai, Phuket, Kao Lak, Kao Sok, Krabi. Nun sollte es dieses Jahr nach...
  • 8 Wochen Thailand - Brauche Infos

    8 Wochen Thailand - Brauche Infos: hallo Forum, ich bin hier neu und bisher noch nie in TH gewesen. Ich plane einen Aufenthalt von ca. 60 Tagen in Feb/März 2019 in...
  • 10-Wochen-Trip Thailand 2018

    10-Wochen-Trip Thailand 2018: Am 17.01.ging es von Tegel los, mit Easyjet, die einen Teil von Air Berlin aufgekauft haben. Terminal C, vor etlichen Jahren als Provisorium bis...
  • Drone im Süden (Sathun) versenkt in der ersten Woche (video)

    Drone im Süden (Sathun) versenkt in der ersten Woche (video): Hi, Habe mir eine dji Spark gekauft. Das Ding macht extrem viel Spaß und Videos / Fotos aus der Luft zu machen hat definitiv was. Für Inseln ist...
  • Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps?

    Zwei Wochen Thailand Rundreise. Tipps?: Hi, ich reise im Februar 2018 mit meiner Freundin vom 17.02.2018 - 06.03.2018 nach Thailand. Wir möchten vorwiegend den Süden Thailands bereisen...
  • Oben