3-Monats Visum

Diskutiere 3-Monats Visum im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Kann mir jemand etwas genauer erklären, welche Möglichkeiten man mit einem 3 Monatsvisum hat. Wir fahren heuer das erste Mal für mehrere Monate...
B

Bukeo

Gast
Kann mir jemand etwas genauer erklären, welche Möglichkeiten man mit einem 3 Monatsvisum hat.
Wir fahren heuer das erste Mal für mehrere Monate nach Thailand und haben dazu bereits ein NON-IMMIGRANT Visum (CAT 0) mit 3 Einreisen.
Man kann ja nun durch eine kurze Ausreise so ein Visum verlängern.

Meine Frage nun:

Wie lange kann ich dieses Visum in Thailand selbst verlängern?
Kann ich nach der Ausschöpfung dieser Verlängerung dann kurz vor Ablauf ausreisen und erhalte bei der Einreise dann wiederum 3 Monate mit der Möglichkeit, dies dann wieder zu verlängern?

Hat jemand so ein Hopping schon gemacht?

Interessant wäre auch zu wissen, ob schon jemand Erfahrungen damit hat, wie das dann abläuft, wenn die Frau beide Pässe hat, jedoch mit dem deutschen einreist, benötigt diese dann überhaupt eine Verlängerung wenn sie mit den deutschen Paß einreist und bei der Ausreise dann lediglich den Thai-Paß vorweist.


Wäre für jede Info dankbar.
 
G

garni

Gast
@ bukeo,
wenn die Frau als D mit d-pass einreist, muß sie auch mit diesem ausreisen. Sie erhält genauso einen Einreisestempel wie Du im Pass,dieser wird bei der Ausreise benötigt.
Du kannst deinen Aufenthalt mit einer Aus-und Einreise auf 6 Monate verlängern. Darüber findest Du hier im Forum genügend Beiträge.
Gruß Matthias
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Bukeo
Wie kann Deine Frau zwei Pässe haben?
Ich nehme an sie ist schon eine Weile über 21 Jahre alt. ;-)
Jinjok
 
L

llothar

Gast
@Garni:

Du meinst wohl verlängern bis zu 12 Monate. 3x 3 Monate + jeweils 1 Monat im Immigration Office verlängern, soweit ich weiss.
 
B

Bukeo

Gast
Jinjok schrieb:
Bukeo
Wie kann Deine Frau zwei Pässe haben?
Ich nehme an sie ist schon eine Weile über 21 Jahre alt. ;-)
Jinjok
das wissen leider viele Thais nicht - es ist möglich :lol:

Als meine Frau ca. 1993 eingebürgert wurde, nahm ihr der Beamte lediglich den Thai-Paß ab - das war sozusagen die Ausbürgerung.
Leider war der BR Deutschland damals wohl nicht bewußt, dass ein Thai nur dann ausgebürgert wird bzw. die thail. Staatsbürgerschaft verliert, wenn sie dies per Erklärung vor dem Amphoe selbst möchte.

Meine Frau hat also ca. 1 Jahr nachdem sie in Deutschland eingebürgert wurde, ganz normal - mit Kenntnis des Amphoes, dass sie auch Deutsche ist - die ID-Karte verlängert und damit den Paß wieder beantragt.
Heuer war meine Tochter (Panida+Gernot) in Bangkok und Panida wollte endlich mal ihre Thai-ID-Karte beantragen, da sie dies seinerzeit beim Umzug wegen ihres Alters noch nicht konnte.
Auch hier absolut kein Problem - trotz Angabe das sie Deutsche ist -
eine ID-Card zu bekommen. Somit kann sie auch den Thai-Paß wieder haben.

Ich glaube, heute geht das nicht mehr - die deutschen Behörden verlangen von einer Bewerberin wohl den Nachweis, dass sie diese Erklärung vor der Botschaft oder Amphoe bereits abgegeben hat - erst dann wird sie eingebürgert.

Es laufen also viele eingebürgerte Thais in Deutschland herum, die nicht wissen - dass sie auch noch die thail. Staatsbürgerschaft besitzen. :-)
 
G

garni

Gast
@ llothar,
12 Monate geht leider nicht. Das Visa Non Em. ist nur für 3 Monate gültig, d.h. vor Ablauf verläßt man das Land und reist wieder neu ein. Nach den 6 Monaten kann man beim Immi. durchaus eine Verlängerung beantragen, für 1 Monat.
Gruß Matthias
 
B

Bukeo

Gast
garni schrieb:
@ llothar,
12 Monate geht leider nicht. Das Visa Non Em. ist nur für 3 Monate gültig, d.h. vor Ablauf verläßt man das Land und reist wieder neu ein. Nach den 6 Monaten kann man beim Immi. durchaus eine Verlängerung beantragen, für 1 Monat.
Gruß Matthias
ja, da hört man eben unterschiedliches.
Manche behaupten, dass sie im bestenfall auf 18 Monate kommen würden.
Kann ich leider nicht ganz nachvollziehen.

Hat übrigens jemand für sein Kind mit diesem Non-Immigr. Visum nach Einreise sofort ein längeres Visum bekommen, wenn die Mutter Thai ist?
Ich fliege wieder zurück, aber meine Frau möchte mit meinem Sohn (15) etwas länger bleiben, er soll unten die deutsche Schule besuchen und große Lust, ihn alle 3 Monate auszureisen zu lassen habe ich auch nicht.
Ev. hat hier ja schon jemand Erfahrung damit.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Stimmt Bukeo,
Das hatten wir hier im Forum schon einmal gehabt.
Hatte ich wieder vergessen. :schaem:
Für Thailand bleibt ein Thai solange Thai, wie er nicht selbst aus der Staatsbürgerschaft entlassen werden möchte. Alles klar. Vielleicht merke ich es mir diesesmal.
:undweg:
Jinjok
 
L

llothar

Gast
Okay garni, aber dann sinds immer noch 10 Monate.

Triple Entry, 90 days Visa mit einer Verlängerung von 30 Tage.
Stimmt das so ?
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Man muss auf das Gueltigkeitsdatum im Visa achten ,d.h. bis zu diesem Datum muss die letzte Einreise stattfinden.
Damals bekam ich gerade mal 3 Monate Gueltigkeit ,so dass ich auf 2x3 Monate kam ,wenn ich sofort wieder eingereist bin.

Otto
 
G

garni

Gast
@ llothar,
Du liegst falsch! Ein Visa bedeutet, die zeitliche Einreise.
Eine Aufenthaltserlaubnis, den Zeitraum des Aufenthaltes.
Wenn jemand ein 90 tage Visa hat, darf er innerhalb dieser Zeit einreisen, auch 3 Mal. Bleibt er vom ersten bis zum letzten Visa-Tag im Land,also 3 Monate,muss er am letzten Tag Ein-und Ausreisen und erhaelt wieder 3 Monate.Die Dritte Einreise danach,ist unmoeglich,weil kein VISA mehr. Das war nach 90 Tagen abgelaufen,und muesste neu beantragt werden. Ich hoffe,damit ist alles klar.
Gruss Matthias
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
Hallo Leute,

ich lese hier immer wieder, dass Ihr 3-Monts-Visa habt... :respekt:

Bei einer Nachfrage beim Konsulat in FRA sagte man mir, dass es Touri-Visa nur bis zu 60 Tagen gibt. :???:

Um aber ein 90-Tage-Visum zu bekommen, muss ich doch scheinbar zumindest mit einer Thai verheiratet sein oder sonstwelche "Vorzuege" aufweisen koennen... :keineahnung:

Helft mir doch bitte mal auf die Spruenge und lasst mich nicht dumm sterben...... :hilfe:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Doc!
Ein 3 Monatsvisa ist meist ein " Non-Imigrant-Visa " Klasse O.

Bei manchen Botschaften bekommt man es ohne Probleme ,wenn man angibt mehr als 60 Tage in Thailand zu verbringen.
Es gibt auch ein " Non-Imigrant-Visa" mit Multientry Einreise ,dass ein Jahr gilt.
Hier muss man nur alle 90 Tage mal kurz Thailand verlassen und bekommt dann innerhalb eines Jahres wieder 90 Tage Aufenthalt in den Pass gestempelt.
Normalerweise braucht man fuer so ein Visa eine Bescheinigung eines Arbeitgebers ,habe aber auch schon gehoert ,dass so mancher Farang ohne Probleme und Nachweis so ein Visa bekommen hat.

Gruss

Otto
 
B

Bukeo

Gast
Normalerweise braucht man fuer so ein Visa eine Bescheinigung eines Arbeitgebers ,habe aber auch schon gehoert ,dass so mancher Farang ohne Probleme und Nachweis so ein Visa bekommen hat.
ja, wir haben so ein "Non Immigrant Visa - Cat. 0
ohne irgendetwas nachweisen zu müssen, im Thai-Konsulat in Salzburg
erhalten.
Wir werden nun versuchen, in Chiang Mai eine Verlängerung für ein Jahr zu erhalten - ohne ausreisen zu müssen.
Ich werde dann darüber berichten :-)
 
L

lui

Gast
hallo leute, ;-)
kann mir beim besten willen nicht vorstellen, das ihr ein
visa in salzburg bekommen habt? weil genau hier in salzburg
die visabestummungen sehr streng sind!!? :???: :nixweiss: :nixweiss: gruss aus freil.
(grenzort bei salzburg)
จาก หลุย :rolleyes:
 
O

onnut

Gast
wadee lui,
weshalb sollte hier jemand rumspinnen,wenn es um visa geht?
onnut
 
L

lui

Gast
hallo onnut,
das weiss ich auch nicht!
จากหลุย
 
B

Bukeo

Gast
lui schrieb:
hallo onnut,
das weiss ich auch nicht!
จากหลุย
sollte es für dich absolut unglaubwürdig sein, so kann ich es gerne bei Gelegenheit gescannt hier reinstellen.
 
L

lui

Gast
hallo budeo,
dann hast du ja noch mal richtig glueck gehabt.bei mir wahr es anderes! ich musste geld auf einen thailaedischen konto nachweissen.
und eben genau in salzburg.naja is ja schon wenn du es hast na :bravo:
gruss หลุย
 
W

woody

Gast
Hallo all

ist es nicht auch so, dass man das

" Non-Imigrant-Visa " Klasse O.

als Rentner oder als Ehemann einer Thailänderin leichter bekommt?
 
Thema:

3-Monats Visum

3-Monats Visum - Ähnliche Themen

  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Welches Visum für 3 monatigen Aufenthalt?

    Welches Visum für 3 monatigen Aufenthalt?: Hallo Leute, ich plane eine 3 monatige Rundreise von Anfang Januar bis Mitte April? Welches Visum würdet ihr mir empfehlen oder wie kann ich...
  • 3 Monate Südostasien welches Visum

    3 Monate Südostasien welches Visum: Hallihallo! Anfang Januar beginnt meine 3 Monatige Südostasien Reise (Thailand, Kambodscha, Vietnam und SIngapur). Neuen Reisepass bekomme ich...
  • 6 Monats Visum

    6 Monats Visum: Hallo zusammen. Frage? Würde mich für ein 6 monats visum interisieren. was benötigt man alles als österreicher. bin mit einer thai verheiratet...
  • Schengen Visum für 1 oder 3 Monate beantragen?

    Schengen Visum für 1 oder 3 Monate beantragen?: Hallo zusammen! Meine Freundin würde gerne für 3 Monate nach Deutschland kommen. Ist es sinnvoll bei der Botschaft in BKK nur einen Monat als...
  • Schengen Visum für 1 oder 3 Monate beantragen? - Ähnliche Themen

  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Welches Visum für 3 monatigen Aufenthalt?

    Welches Visum für 3 monatigen Aufenthalt?: Hallo Leute, ich plane eine 3 monatige Rundreise von Anfang Januar bis Mitte April? Welches Visum würdet ihr mir empfehlen oder wie kann ich...
  • 3 Monate Südostasien welches Visum

    3 Monate Südostasien welches Visum: Hallihallo! Anfang Januar beginnt meine 3 Monatige Südostasien Reise (Thailand, Kambodscha, Vietnam und SIngapur). Neuen Reisepass bekomme ich...
  • 6 Monats Visum

    6 Monats Visum: Hallo zusammen. Frage? Würde mich für ein 6 monats visum interisieren. was benötigt man alles als österreicher. bin mit einer thai verheiratet...
  • Schengen Visum für 1 oder 3 Monate beantragen?

    Schengen Visum für 1 oder 3 Monate beantragen?: Hallo zusammen! Meine Freundin würde gerne für 3 Monate nach Deutschland kommen. Ist es sinnvoll bei der Botschaft in BKK nur einen Monat als...
  • Oben