Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Zwei Schritte hinter MIR !!!

Erstellt von Rawaii, 05.08.2004, 12:54 Uhr · 38 Antworten · 2.749 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    Zitat Zitat von Rawaii",p="157333
    ... Ich bin jetzt seit 4 monaten mit einer süssen maus zusammen...

    Mir ist das auch aufgefallen, und es NERVT mich... Sie geht immer 2 bis 3 schritte hinter mir, werde ich langsamer fast bis zum stehen damit sie aufholt und neben mir steht, wird sie es auch....
    Anfangs fand ich das lustig, aber jetzt.... .....
    Rawaii
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor.
    Siehe hier:
    Zitat Zitat von moselbert",p="150362
    ... Auch beim Spaziergang hält sie meist einen kleinen Sicherheitsabstand hinter mir. Der Herr des Hauses geht voran. Ich merke schon, dass ich der Kopf des Elefanten sein soll. Irgendwo habe ich mal eine thailändische Weisheit gelesen, dass die thailändische Frau in einer Beziehung der hintere Teil des Elefanten ist. Der Mann bestimmt vorne die Richtung, aber wenn die Frau die Zustimmung verweigert, kommt auch der Mann nicht voran...
    Und noch etwas, wie Lille schon treffend bemerkte:
    Zitat Zitat von Lille",p="157484
    die wollen euch nur im auge behalten damit ihr keine dummheiten macht deshalb gehen die mädels ein stück hinterher. ...
    So hat sie Dich unter Kontrolle und sieht, ob Du Dich nach anderen weiblichen Gestalten umschaust.
    Kleiner Tipp: Drehe den Kopf nicht mehr, sondern drehe nur noch die Pupillen in die entsprechende Richtung.

    Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt. Es ist halt so. Und wenn sie das so will, soll sie.

    Ich hab sie auch schon manchmal vorgehen lassen, dann hat sie gemerkt wie unangenehm es sein kann, wenn sie jemanden im Nacken hat. Aber es nützt nichts.

    Im Auto sitzt sie allerdings auf dem Beifahrersitz und nicht auf dem Rücksitz. Immerhin.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    Zitat Zitat von moselbert",p="157501
    Kleiner Tipp: Drehe den Kopf nicht mehr, sondern drehe nur noch die Pupillen in die entsprechende Richtung.
    Da kennste mich aber schlecht, ich drehe sogar meinen ganzen körper in die entsprechende richtung.... Damit ärger ich sie ab und zu, aber sie weiss ja wie ich bin.... ;-D ;-D

  4. #33
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    Zitat Zitat von Crassus",p="157496
    ...PS.: Kali - meine Frau ist doch auch ehemalige Agrar...was auch immer ...
    Crassus, Du bist es mir wert, dass ich Dir noch eine besondere Antwort widme.
    Kenne Dich virtuell schon eine geraume Zeit, habe irgendwie auch immer Deine Abgeklärtheit bewundert, toll, habe ich mir gesagt, möchtest du auch mal hin, bei alledem schimmert immer eine gehörige Portion Respekt vor den Menschen, speziell seiner Frau gegenüber durch.

    Ich muss mal eine Bresche für den Thread-Starter schlagen, der ansatzweise eine Thematik aufgegriffen hat, dessen Intensität er vielleicht noch gar nicht erahnt. Er reisst eine vermeintlich nie enden wollende Vielzahl von Verhaltenskleinigkeiten an, die dem offenbar werden, der sie aufmerksam registriert. Ich entdecke heute noch Facetten aus dem Leben meiner Frau, Gestiken, Arten der Zuwendung, die immer noch den Hauch des exotischen - oder soll ich sagen Unbekannten ? in sich tragen.

    Dieses Hinter dem Manne Gehen mag als Synonym stehen für die Wünsche, Hoffnungen und Träume eines Frau aus Thailand, die sich in das Wagnis eingelassen hat, gemeinsam mit ihrem phua farang in seinem Land zu leben, staunend dessen Kultur und dessen Verhaltensweisen zu erleben, unabhängig von denen, die besser zuhause geblieben wären - ich spreche jetzt nur von Heinsberg ;-D

    Da ist die Vielfalt der Praxis der Hygiene, die Art der Essenszubereitung, die Art sich zu kleiden, die Art, wie sie sich um den kümmern, mit dem sie zusammenleben, dieses naive Staunen, so sie denn mitbekommt, wie materialistisch diese unsere so gelobte Welt sein kann - und auch so teuer. Und auch die Ungläubigkeit, so sie denn mitbekommt, dass sich die Menschen hier recht wenig zu sagen haben, dass Nachbar nicht gleich Nachbar ist, Freund nicht gleich Freund - Ehegatte nicht gleich Ehegatte.

    Es ist die Aufarbeitung dessen, was sie in ihrem bisherigen Leben erlebt hat, die Verzweiflung, die Hoffnungslosigkeit, der Hunger, nicht nur nach Leben - und alles durch ein nimmer endendes Lächeln übertüncht.
    Da ist die Sorge um die Lieben daheim, die nichts mehr mit der Anhäufung von Besitz zu tun hat, sondern einfach Sorge, dass es ihnen gut gehe.
    Es ist nicht nur Suay alleine, von der ich schreibe - es gibt einige, die so empfinden.

    Ein romantischer Exkurs ? Mitnichten, nur eine Bestätigung für mich selbst, dass ich vielleicht doch nicht so abgeklärt rüberkommen möchte, wie ich es selbst oft für erstrebenswert halte.

    Was für den einen die visuelle Gier nach dem Hintern des männlichen Vorangehers erscheint - ist für den anderen nichts anderes als eine Selbstverständlichkeit aus seinem bisherigen Leben.
    Der Hintern des Vorangehenden iinteressiert ihn dabei, wenn überhaupt, nur peripher - also am Rande, weil er vermutlich die Sicht nach etwas Essbarem versperrt ;-D

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    :bravo:

    danke jürgen,

    hast mir mit deinem post, doch noch einen versönlichen tagesausklang hier on board verschafft.

    gruss nach heinsberg

  6. #35
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    Zitat :
    " allerdings, und das war schon ungewöhnlich für mich, die erste Zeit immer ein zwei Schritte hinter mir. Und das, obwohl der Gehweg vollkommen frei war. "

    Hab nur die 1sten 2 Seiten hier gelesen.
    ______________
    Das aus dem Zitat kenn ich, ist immer so...wenn was angespannt ist.
    da werd ich so sauer drauf...das ich zu Meiner sag, geh zurück
    nach Hause. Ich brauch keinen Hund. gruss.

  7. #36
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    Vielleicht ist das ein ländliches Problem. Meine Frau kennt das nicht von BKK her, aber hat es im Issaan auch öfter beobachtet. Sie läuft schon seit Anfang an neben mir, nur beim Radfahren bin ich schneller ;-D

  8. #37
    Crassus
    Avatar von Crassus

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    @Kali

    Immer wieder schön Denkanstöße in dieser Richtung von Dir zu erhalten. Ich muss gestehen das ich mir diesbezüglich über vieles nicht so viele Gedanken gemacht habe. Als wir vor knapp 10 Jahren geheiratet haben war ich 25 und meine Frau gerade mal 20. Vieles hat sich für mich da gar nicht so problematisch dargestellt. Nach einem Jahr Deutschschule hat Sie gleich angefangen zu arbeiten, mit deutschen Kollegen. Ich habe einen großen Freundes- und Kollegenkreis in dem Sie auch gut aufgenommen und schnell "warm" geworden ist. Die von Dir angesprochenen Verhaltens- und Kulturunterschiede waren gering. Der Kreis von thailändischen Bekannten ist überschaubar geblieben. Kenne auch viele Paare die nur noch im thai-deutsch Kreis verkehren. Finde das mitunter sehr einseitig die Gespräche haben oft gleiche Themen. Meine Frau kann auch gut mit der deutschen Lebenspartnerin meines besten Freundes, da hat sie auch in dieser Richtung Ihren Horizont erweitert.

    Erst nach und nach ist mir dann Verschiedenes aufgefallen. Wir hatten glücklicherweise immer 'nen guten Draht zueinander, so dass bei aufkommenden Problemen die Kommunikation nicht völlig verloren ging (gerade am Anfang ist das schon mal vorgekommen ). Übrigens ein m.E. erheblicher Unterschied zu meinen ehemaligen deutschen Beziehungen. Hier wurde mehr zerredet. Bei Streit mit meiner Frau war dann (zum Glück nur in den Anfangsjahren) bei uns schon mal Funkstille, auch wenn mir das Gequatsche bei den Verflossenen manchmal auf den Sack ging, so war das andere Extrem doch fast noch schlimmer.

    Mit den Jahren lernt man aber dazu. Man bekommt ein sensibleres Wahrnehmungsvermögen, das einen die leiseren, subtileren Unmutssignale der asiatischen Partnerin schneller merken lässt als es am Anfang der Fall war. Alles in allem möchte ich doch keinen Tag mit Ihr missen und hoffe das es weitergeht und man sich immer besser kennen und verstehen lernt. Aber letzten Endes wird es uns allen so gehen und das "auf den A-r-s-c-h-Gestiere ist letzten Endes doch nur billige Polemik der Stammtischcoolness wegen.

    Schönen Abend noch
    Gruß CrassuS

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    Zitat Zitat von Kali",p="157485
    Und Suay hatte dieses hinter dem Manne Gehen 44 Jahre lang trainieren dürfen.
    Ist Euch selbst eigentlich schon mal die Umstellung selbst als Fussgänger aufgefallen, sich in einem Land zu bewegen, das Linksverkehr hat - strassenmässig gesehen ;-D
    Ich spreche jetzt von denen, die erst ein- zweimal in Thailand waren, nicht von denen mit dem Selbstbewusstsein.
    Tröste Dich Kali,

    sie werden wohl auch noch nicht erlebt haben, wie die Hände der Frau von hinten einem die Schultern berühren, und wippend im Takt Deines Schrittes mitgehen.
    Diese sehr spassige Form der Umsetzung, als Frau die hinteren Beine des Elephanten zu sein,
    also mit dem Mann zusammen ein Körper darzustellen,
    [highlight=yellow:dd3cfc2bee]der sich im Einklang bewegt,[/highlight:dd3cfc2bee]
    ist ein Harmonieübung, wo sich die Frau versucht, sich dem Geist des Mannes anzugleichen, indem sie seinen Rythmus aufnimmt.

    Diese angleichenden Bewegungen erlebte ich Anfang der 90 Jahre in einer chinesischen Disco in Paris (Port du Italy),
    wo sich sämtliche tanzenden Personen, die auf die Tanzfläche kamen, und sich vorher zum Teil nie gesehen hatten, mit den gleichen synchronen Bewegungen in einer Reihe auf dem Parkett bewegten.

    Man hätte denken können, eine Tanzgruppe vor einem Spiegel,
    doch dem war so nicht.

    Dieses synchrone Bewegen ist,
    als würden die Personen, jeder für sich,
    ein Glas Wasser schwenken,
    doch alle Gläser würden mit ihrem Wasserwellen die gleiche Frequenz haben.

    Asia

  10. #39
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Zwei Schritte hinter MIR !!!

    nocheinmal...
    "Zitat :
    " allerdings, und das war schon ungewöhnlich für mich, die erste Zeit immer ein zwei Schritte hinter mir. Und das, obwohl der Gehweg vollkommen frei war. "

    Hab nur die 1sten 2 Seiten hier gelesen.
    _________________________________________
    Das aus dem Zitat kenn ich, ist immer so...wenn was angespannt ist.
    da werd ich so sauer drauf...das ich zu Meiner sag, geh zurück
    nach Hause. Ich brauch keinen Hund. gruss.
    _________________________________________

    Eine Verhaltensweise..meine Vermutung.
    Die Verhaltensweise seh ich ab und an...wenn ich in Bezirken mir
    überwiegend türkischer Bevölkerung unterwegs bin..

    Meine ist nicht türkisch...und deshalb Fuss bei Fuss ...wie beim
    Schäferhund....und immer keep smiling ! sonst wird zurück geknurrt.
    grins.

    (ist kein Hund...und Schäferhund...ist ein Unterschied )
    Schäferhund ist chalat...Ich mag chalat.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Hinter Hua Hin
    Von Herrmann im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.09, 08:38
  2. Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...
    Von Sabay im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 07.04.08, 16:30
  3. Peking 2005: erste Schritte im Reich der Mitte
    Von ChangLek im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.06, 16:09
  4. [ KB ] Heirat - Vorbereitung und erste Schritte zur
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 22:36
  5. Vorschlag für eine KB zum Thema: Heiraten - erste Schritte
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.04, 18:05