Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82

Zwei Monate Thailand

Erstellt von meggiemoon, 25.01.2013, 13:08 Uhr · 81 Antworten · 6.315 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von LandmannT Beitrag anzeigen
    also ich komme mit eiem budget von 1800€ für 2 moate hin plus flug
    hab dann auf nichts verzichtet
    Das sind überschlägig 1.200 baht pro Tag.
    Wo wohnst Du denn?
    Was und wo isst und trinkst Du während Deines Urlaubes?
    Wenn Du mit 1.200/Tag auf "nichts verzichtet" hast, weisst Du offensichtlich (noch) nicht was es so alles gibt.........an schönen Sachen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    .....Was und wo isst und trinkst Du während Deines Urlaubes?
    Wenn Du mit 1.200/Tag auf "nichts verzichtet" hast, weisst Du offensichtlich (noch) nicht was es so alles gibt.........an schönen Sachen.
    moin,

    ...... ggf. kann der unterschied schon am jeweils gewählten nick festgemacht werden

  4. #73
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Das sind überschlägig 1.200 baht pro Tag.
    Wo wohnst Du denn?
    Was und wo isst und trinkst Du während Deines Urlaubes?
    Wenn Du mit 1.200/Tag auf "nichts verzichtet" hast, weisst Du offensichtlich (noch) nicht was es so alles gibt.........an schönen Sachen.
    hab ein fahrrad 100thb
    wohnen 400thb zimmer mit dusche und toilette kleine terasse alles sauber van aircon brauch ich nicht 4km vom strand
    essen u trinken 500thb frühstück und abendessen in garküchen(mein lieblingsort) mittags obst am strand oder markt
    taschengeld 200thb

    viele schöne sachen gibt es gratis

  5. #74
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das duerfte in Thailand nicht ganz einfach werden.
    Also ich kann ob der Auswahl an vegetarischen Speisen und deren hervorragenden Geschmack in Thailand viel öfter auf Fleisch verzichten als in Germoney.
    Allerdings darf man sicher nicht zu strikt sein, denn statt Salz wird mit Fischsauce gewürzt etc. - wenn man das als homöopathische Dosis ignorieren kann kommt man gut klar.

    Bye,
    Derk

  6. #75
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    was mir zu der Thematik einfällt, ihr fahrt zu High Season. Die ersten paar Wochen werdet ihr in Sachen Unterkunft kein Thema haben. Aber wenn die Peak Season kommt, solltet ihr schon vorher (gerade in Koh Chang) die Unterkunft unter Dach und Fachen haben. Koh Chang ist übrigens thailändisches Hochpreisgebebiet (lapidar gesagt Preise wie in Mallorca), selbst die Supermärkte sind teurer als das Festland. Wenn ihr da einen Bunglalow nach euren preislichen Vorstellungen wollt, müßt ihr sehr früh die Geschichte buchen, wenn es überhaupt möglich ist, während der Peak Season etwas in Koh Chang in eurer Preislage zu finden. Auch für BKK, wird um Neujahr ín eurer Preisklasse schwierig werden.

    Außerhalb der Hochsaison, würde ich sagen mit dem geplanten Budget kann es klappen, aber die High Season ist eine andere Nummer und werdet ihr auch an den normalen Touristenrouten an den internationalen Massen nicht vorbeikommen. Malaria ist wirklich nicht nötig und wenn es nötig wäre, bringt eine Impfung auch nicht viel, da die Resistenzen sich ständig ändern. Fleischlos kann man in Thailand ohne Probleme realisieren.

    Was zusätzlich hilft, gerade wenn ihr euch für die einheimischen Märkte interessiert, die Zahlen auf thailändisch lernen.

    Über den Gesichtsverlust macht euch keine Gedanken, ihr seit Touristen. Ergo sieht man euch wie in allen anderen Urlaubsgebieten der Welt auch nur als potentielle Kunden an und den verzeiht man vieles.
    Wenn ihr euch nach den normalen Anstandsregeln verhaltet reicht das vollkommen aus.

    Gruß Sunnyboy

  7. #76
    Avatar von Khunmaew

    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    49
    Liebe Maggiemoon,

    Also erstmal viel Spaß bei der Planung der reise, wird euch bestimmt gefallen. Wir (mein Mann und ich...hihihi) haben auf unseren reisen auch schon viele Paare mit kleinen Kindern gesehen, manche waren so klein, dass ich dachte, die seinen da geboren

    Wir leben auch vegan, allerding nie in Thailand, das ist quasi unmöglich, wenn man ausserhalb von Bangkok unterwegs ist. Überll ist entweder Fischsosse oder Shrimppaste drin und die Suppen sind in der Regel ein Sud aus ausgekochtem Fleisch. Also versuchen wir vegetarisch zu leben wenn wir dort sind. Da wir, weil es billiger ist und einfach total viel Spaß macht, immer auf Märkten essen gehen, gestaltet sich selbst vegetarisch essen schwierig. Ich spreche Thai und kann so immer fragen was drin ist bzw. bestellen was ich mag und sagen was ich nicht mag, aber dennoch ist vegetarisch schwierig und vegan fast unmöglich. In bangkok gibt es Restaurants, die entsprechendes Essen anbieten, aber z.B. auf Koh Chang habe ich nichts dergleichen gefunden. Einmal habe ich mir ein veganes Pad Thai maches lassen, das ist möglich aber nicht für jeden Tag in 2 Monaten (bei solchen Bestellungen brechen die Thais auch gerne mal in Gelächter aus). Außerdem ist mein Gefühl, dass man in Thailand nicht so richtig zwischen Vegan und Vegetarisch unterscheidet. Man isst Fleisch oder eben nicht. Aber vielleicht kann mir hier jemand im Forum helfen und mir schreiben, ob es ein Thai Wort für Veganer gibt??

    Für Essen, reisen und Unterkunft geben wir im allgemeinen 800-1000€ für 2 Wochen aus und wir schlafen schon seit 3 Jahren nicht mehr in Holzhütten ohne Klo 4.000 ohne Flug für 8 Wochen ist meiner Meinung nach kein Problem.

    Bzgl. der Impfung: Mein Arzt hat mir damals neben Hepathitis auch Typhus und Tollwut ans Herz gelegt. Letzteres kann ich Dir bei all den freilaufenden Hunden wirklich nur ans Herz legen. Mir ist auch gerne mal der ein oder andere Affe übern Weg gelaufen, die auch nicht ganz freundlich drauf waren, ich habe ständig Leute getroffen, die von Hunden oder Affen gebissen worden sind. Auch in meinem Thai Kurs hier in Berlin. Passiert dann wohl doch etwas öfter.

    Motorbike: kein Problem ausserhalb der Städte, innerhalb würde ich es nur empfehlen, wenn ihr es hier auch gewöhnt sein euch auf 2 Rädern zu bewegen.

    Soweit erstmal von mir
    Liebe Grüße und noch viel Spaß, ist ja noch Zeit!

  8. #77
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Mal ne Frage zwischendurch an die Experten. Die war irgendwie ja schon mal kurz aufgetaucht. Warum ernährt man sich vegan?

    Mir hat mal jemand erklärt, dass es nicht unbedingt mit der Liebe zu Tieren zusammenhängen muss, sondern ein Gesundheitsaspekt ist. Durch den Verzicht auf tierische Fette u.ä. wird die Kolesterinaufnahme / -bildung für den Körper drastisch reduziert, wodurch sich das Risiko auf bedingte Krankheiten wie z.B. den Herzinfarkt deutlich reduziert!

    Ist das richtig?

    Gruß Didi

  9. #78
    Avatar von Khunmaew

    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    49
    Hallo Didi,

    ich denke jeder hat eine andere Motivation wieso er vegan lebt. Diese könnten ganze Bücher füllen, wie zum Beispiel die gesundheitliche Motivation. Also erstmal vorab, ja, Herzinfarkt, Alzheimer, Gicht, zu hoher Blutdruck, Atterienverkalkung.... usw. können bei veganer Lebensweise veringert werden. Das sind dann die sogenannten "eigennützigen" Motivationen.
    Andere Menschen, so wie wir, sind aus einem anderen Grund veganer. Der ist eigentlich ganz einfach, gib mal bei Wiki Intensivtierhaltung ein und Du wirst sehen, wie der Mensch seine Menschlichkeit verliert, wenn es um den Umgang mit Tieren geht. Mal abgesehen von der Abscheulichen Art Tiere zu behandeln, ist die Massentierhaltung ein riesen Ressourcenfresser was den Verbrauch von Wasser, Energie und Land angeht. Der Hunger nach Fleisch ist so gross geworden, dass wir mit der Herstellung von eben diesem unsere Erde total runterwirtschaften. Darüberhinaus ist es einer der größten Gründe für Hunger in den Armen Ländern. Die Menschen in den Entwicklungsländern bauen tonnenweise Soja als Tierfutter an. Über 90% aller Sojaerträge gehen für die Massentierhaltung drauf. Davon könnte man die ganze Welt ernähren, mit niedrigerem Wasser und Energieverbrauch. Naja und wenn man erstmal angefangen hat sich damit zu beschäftigen sieht man, dass die Herstellung von Milch und Eiern genauso schlecht für alle und alles ist (ausser für den tierprodukthungrigen Endverbraucher, der es sich leisten kann das Zeug zu kaufen) hört man auch irgendwann auf das zu essen. Und so weiter und so weiter... An dem Tag an dem der Mensch nur noch einmal in der Woche Fleisch ist, welches von glücklichen Tieren und aus korrekter sauberer Landwirtschaft kommt, werde ich auch wieder zum Fleischfresser (denn schmecken tut es mir auch). Bis dahin leben wir soweit möglich vegan um den weltweiten Verbrauch tierischer Produkte und natürlicher Ressourcen soweit wie möglich einzudämmen

    Noch jemand hier Veganer ausser Maggie und ich?? Wäre interessant Eure MEinung zu hören

    PS an didi.. wir kaufen natürlich auch Kaffee und schokolade nur aus fairem Handel

  10. #79
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Fair-Trade? Diese Abzocke und Verarschung von Menschen. Ach, lassen wir das Thema wird sonst OT.

  11. #80
    Avatar von Khunmaew

    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    49
    Ja, ja ich weiß ... Faitrade und Bio ist doch alles verarsche... lieben lehnen wir uns zurück uns essen weiter unsere Folterfleischwurst.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.11.12, 14:28
  2. 2 Monate Thailand :-)
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.11, 17:26
  3. Zwei Frauen unterwegs in Thailand
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 14:02
  4. Zwei Wochen Thailand – Was tun?
    Von Talkrabb im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.05.04, 19:17