Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 132

Zurück nach Deutschland. Mit welchem Gehalt?

Erstellt von Lost in BKK, 09.02.2014, 06:44 Uhr · 131 Antworten · 12.292 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Hennes der 8 te

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    218
    Gehalt Deutschland laut Mutti.

    Gauck will Inder nach Deutschland holen.

    Nicht vergessen Winterkleidung mit einplanen.Angela.Durchschnitt.jpgInder.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Was soll denn daran schwierig werden ? 100 000 THB sind gerade mal 2200 Euro. Plus das gleiche bei der Frau ergibt 4400 Euro Netto im Monat. und jetzt muß mir nur noch einer sagen, das wäre am unteren Ende der Armut.
    Viele Angestellte duerften wohl weniger als 2200 Euro Netto in Deutschland haben. Mir faellt auch grad keine Thailaenderin ein welche soviel verdienen wuerde.

  4. #23
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von Hennes der 8 te Beitrag anzeigen
    Gehalt Deutschland laut Mutti.

    Gauck will Inder nach Deutschland holen.

    Nicht vergessen Winterkleidung mit einplanen.Angela.Durchschnitt.jpgInder.jpg
    Die ist soweit wie jeder andere Politiker von den realen Durchschnittseinkommen der Bevölkerung entfernt.

  5. #24
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    also finde auch 2200€ netto reichlich
    bin in einem betrieb mit 76 Angestellten beschäftigt von denen nur 2 das erreichen die meisten liegen bei 1300 bis 1700€
    hier brutto stundenlöhne zwischen 7 und 9€ recht häufig
    bei Facharbeitern brutto zwischen 12 und 17€ die regel

  6. #25
    Avatar von Hennes der 8 te

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    218
    Kommt mal wieder vom HOHEN ROSS runter. (LÜGENBARONE in THAILAND)
    Die BRD schafft nicht einmal einen Mindestlohn von 8,50 Euro Brutto einzuführen.

    8,50 bei einer 40 Stundenwoche von 8 Stunden sind 1.360,00 EURO Brutto.

    Schönen Sonntag.

  7. #26
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Was soll denn daran schwierig werden ? 100 000 THB sind gerade mal 2200 Euro. Plus das gleiche bei der Frau ergibt 4400 Euro Netto im Monat. und jetzt muß mir nur noch einer sagen, das wäre am unteren Ende der Armut.
    Plus der fest eingeplante Lottogewinn.

  8. #27
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend , wenn ich hundert tausend baht in thailand verdiene, würde ich nicht mal im traum daran denken zu wechseln. nach 2 bis 3 jahren biste du wieder hier. stress pur in deutschland und zu teuer.

  9. #28
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Was soll denn daran schwierig werden ? 100 000 THB sind gerade mal 2200 Euro. Plus das gleiche bei der Frau ergibt 4400 Euro Netto im Monat. und jetzt muß mir nur noch einer sagen, das wäre am unteren Ende der Armut.

    das ist ein gutes Durchschnittseinkommen damit hat man auch sein Auskommen

  10. #29
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Hennes der 8 te Beitrag anzeigen
    Kommt mal wieder vom HOHEN ROSS runter. (LÜGENBARONE in THAILAND)
    Die BRD schafft nicht einmal einen Mindestlohn von 8,50 Euro Brutto einzuführen.

    8,50 bei einer 40 Stundenwoche von 8 Stunden sind 1.360,00 EURO Brutto.

    Schönen Sonntag.
    Mich kannst du nicht meinen- ich wohne in Thailand und sehe es vermutlich sehr ähnlich.

  11. #30
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Viele Angestellte duerften wohl weniger als 2200 Euro Netto in Deutschland haben. Mir faellt auch grad keine Thailaenderin ein welche soviel verdienen wuerde.
    Natürlich gibt es viele Leute die mit 700 - 800 Euro im Monat nach Hause gehn. Aber ich bei der Bahn gehe mit 2000 netto nach Hause. Wenn ich jetzt noch das Urlaubs,- Weihnachtsgeld mit zu rechne, dann komme ich auch auf 2200 € im Monat. Wobei wir Eisenbahner nun wahrlich nicht als Einkommensgrößus anzusehen sind.
    Bei den Thailändern hier in D. darfst Du auch nicht die ganzen mit ihren 450 € Jobs (Putzen, Küchenhilfe etc.) sehen. Es gibt genügend Thais oder andere Ausländer die in der freien Wirtschaft arbeiten. Flughafen, VW .....
    Meine Frau ist Selbständig. Auch Sie hat ihr gutes Geld.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.02.13, 18:08
  2. Mit VOIPDISCOUNT nach Deutschland telefonieren
    Von Lanna im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.09, 20:19
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  4. Zurück in Deutschland mit Frau
    Von Enrico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 16:36
  5. Zurück nach Deutschland, Hartz 4? Sozialhilfe?
    Von a_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.01.06, 23:18