Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 132

Zurück nach Deutschland. Mit welchem Gehalt?

Erstellt von Lost in BKK, 09.02.2014, 06:44 Uhr · 131 Antworten · 12.294 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    .....in die neuen Länder gehen, dabei habe ich dieses "Probewohnen in Görlitz" entdeckt, ich finde das ist ein HIT....
    jo,

    ....... sofern sich diese in unabhängigkeit eines arbeitsplatzes realisieren läßt. denke an die zahlreichen bescheuerten arbeitskollegen, welche sich im westen die teuren mieten antuen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Transferstelle » Probewohnen in Görlitz ist ein guter Tip, aber man ist kurz vor Polen auch weitgehend auf sich selbst gestellt. Selbst im benachbarten Zittauer Gebirge werden die Autos nachts freiwillig angekrallt.. ein Freund hat unweit der Kaisertrutz, um die Ecke des einzigste deutsche Gründerzeitkaufhaus, zwei wunderbare Immobilien, sind aber mit potenten Mietern leider nicht voll zu kriegen. Somit besser für knapp 200€ ein WG-Zimmer in Berlin zu nehmen und dann in Ruhe zu suchen.

    Quelle: https://www.wg-gesucht.de/wg-zimmer-...n.8.0.3.0.html

  4. #13
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    also, ich hätte nix gegen Görlitz !? OK, liegt am "Ars..." der Welt, bzw. in Ecke Polen/Tschechien............aber die Satdt selbst ist ok und man ist auch schnell in Dresden od. Berlin.

  5. #14
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die Stadt gründerzeitdeutsch, niederschlesisch geprägt hat ein stark italienisch anmutendes Flair. Dresden ist aber trotz modernster Autobahn noch 1h Fahrtzeit weit weg, Berlin 2einhalb.. gibt aber 5!!! polnische TV-Programme, frisches Obst-Gemüse vom Markt in http://bip.um-zgorzelec.dolnyslask.pl/ .. will nicht meckern, die Stadt ist toll für einen touristischen Besuch, aber zum Leben sehr gewöhnungsbedürftig. Sieht vielleicht gemeinsam mit jungä hibsche polnischä Mädschen Malgorzata ganz anders aus..


    Quelle: http://www.deutschlandradiokultur.de...icle_id=245981

  6. #15
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nun ja, die Frage war ja, was oder wieviel Geld braucht man wo zu Leben?? Wenn es irgendwie günstig sein sollte, dann kommt eben Sachsen od. Thüringen od. Meckpomm in Frage, zumindestens für mich! Habe knapp 2 Jahre auch in Meckpomm gelebt und gearbeitet, gleich nach dem Mauerfall, in Penzlin, zwischen Warren und Neubrandenburg, ist eine wunderbare Ecke auch, und eventuell ebenso günstig zu leben dort!?
    Je nachdem der eigene Standard wichtig ist?? Denn, WO im "Westen" kann man noch günstig leben??

  7. #16
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Waren=tot
    Penzlin=mausetot






    PS: ich find den Ansatz der Diskussion dennoch interessant, denn die Frage eines Rückgangs kann früher oder später bei jedem auftauchen; sei es aus politischen, finanziellen, partnerschaftlichen oder wie überwiegend gesundheitlichen Gründen. Besser finde ich sowieso das 2-Weltenmodell: sechs Monate Südostasien und von der Apfelblüte bis zu Pilzernte im schönen Deutschland. Für diesen Zweck halte ich seit Jahren an der Ostseeküste eine kleine Ferienwohnung vor, 300m zum Wasser, Parkplatz etc. aber auch nur 20min. bis zur nächsten Großstadt Rostock (Kulturszene, Flughafen, Uniklinikum..) und im Notfall ist man schneller am Reichstag als aus Zgorzelec.. ist aber wie alles Ansichtssache.

  8. #17
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    Je nachdem der eigene Standard wichtig ist?? Denn, WO im "Westen" kann man noch günstig leben??
    na ja wenn es nur um günstig geht ist hier in Ostfriesland oder der Eifel auch im westen noch was zu machen und in 1-2 h bist du in Bremen/Hamburg oder Köln und Mietpreise bei Neubau mit 3-5€/m²noch günstig

  9. #18
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Bleib wo Du bist. Duerfte schwierig werden einen Job zu finden und noch schwieriger ein Gehalt zu bekommen welches Deinen Vorstellungen entspricht. Koennte schon schwierig werden das gleiche Gehalt welches Du jetzt in Thaland hast, netto in Deutschland zu bekommen.

  10. #19
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Koennte schon schwierig werden das gleiche Gehalt welches Du jetzt in Thaland hast, netto in Deutschland zu bekommen.
    Was soll denn daran schwierig werden ? 100 000 THB sind gerade mal 2200 Euro. Plus das gleiche bei der Frau ergibt 4400 Euro Netto im Monat. und jetzt muß mir nur noch einer sagen, das wäre am unteren Ende der Armut.

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    die Hauptfrage ist doch, ob es bei der eigenen beruflichen Qualifikation, auf dem dt. Arbeitsmarkt eine Nachfrage oder ein Überangebot gibt.
    Wer ohne nennenswerte Ausbildung sich nach einem Almhüttenjob in der schweizer Gastronomie umsehen will,
    oder mit seinem angesparten Kapital einen unausgebauten Dachstuhl in einer dt. Grossstadt günstig kaufen kann,
    um anschliessend duch eigene Arbeitskraft eine Wertsteigerung durch eine Renovierung zu machen,
    und sich so seinen Job selber schafft,
    der kann etwas auf die Beine stellen.

    Wichtig ist am Ende eine realistische Einschätzung seiner eigenen Fähigkeiten und der Zeitspanne seiner noch zu erwartenden Schaffenskraft,
    die man nach Möglichkeit nicht vergammeln sollte,
    bz. mit einem unterbezahlten Job wegwerfen sollte.

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.02.13, 18:08
  2. Mit VOIPDISCOUNT nach Deutschland telefonieren
    Von Lanna im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.09, 20:19
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  4. Zurück in Deutschland mit Frau
    Von Enrico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 16:36
  5. Zurück nach Deutschland, Hartz 4? Sozialhilfe?
    Von a_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.01.06, 23:18