Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80

Zurück aus dem Paradies-und dann?

Erstellt von Jigme, 09.12.2005, 16:33 Uhr · 79 Antworten · 6.292 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    @ODD,
    gesundes Essen in Deutschland ;-D , hmmm meine lieben Thaifrauen in meinem Freundeskreis beginnen wieder mich zu füttern und zu verwöhnen. Wie lange wird es dauern bis die verlorenen Kilos wieder da sind?
    Meine Freunde und deren (Thai)frauen helfen mir sehr über meine Entzugserscheinungen hinweg.
    Aber ich würde LOS immer Deutschland vorziehen und das nicht nur wegen der teils sehr hübschen Frauen .
    Allein das Klima bekommt meinen teils angeschlagenen Knien und meiner alten Rückenverletzung besser als die Kälte in Deutschland.
    Meine Kniegelenke schmerzen überhaupt nicht mehr nach einigen Tagen im LOS.
    Aber man muss dort einen guten Job haben und möglichst noch ein oder zwei Standbeine falls man die Arbeit verliert. Ich arbeite daran............

    Wingman

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="301338
    Zitat Odd:

    " Dann Deutschland.

    Hilfsbereite Personen?
    Angenehmes, ausgeglichenes Klima?
    Gesundes Essen?"

    Das sind genau die Gründe, weshalb ich mich nach längeren Thailandaufenthalten wieder auf D freue.
    Nun Dieter das einzige Konstante ist, dass wir nie die gleiche Meinung haben, daf[r bin ich froh.

    Kleinen Auszug wie unterschiedlich Thais im Gegensatz zu Deutsche sind.

    Wir flogen vor ca. 3 Jahren zu einem Besuch nach Deutschland. Meine Frau, 2 Toechter mit 1 und 3 Jahren und ich. Muss noch dazu sagen wir hatten reichlich Gep'ck dabei.

    Bangkoker Flughafen war genial. Beim einchecken, selbst bei der Passkontrolle wurde einem geholfen. Sei es das Kind in den Arm genommen, oder ein Gepaeckstueck aufgehoben,etc.

    In Frankfurt angekommen, mussten wir mit dem Skyliner von Terminal 2 zu 1 fahren. Wie gesagt hatten wir reichlich Gepaeck und stellten es vor einer [von 3]der Waagontueren. Dann gab es ein Gezeter von einer Stewardess von Euro Lloyd. Was mir einfaellt die tuere zu blockieren usw. Welcome back Germany.

    Spaeter dann ging es mit dem Zug weiter. Einem EC Richtung Wien. Es gab in dem gesamten Zug kein Abteil indem man seine Koffer unterbringen konnte, ohne andere Fahrgaeste zu stoeren.
    Und der Hit war, es war keiner in der Lage einem den Koffer zu tragen bzw. einem ein wenig zu helfen.

    Welcome back Germany.

    Nee dieses Land mit deren Leuten muss ich mir nicht mehr geben.

  4. #53
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    @ODD,
    dies könnte man beliebig fortsetzen. Ich gehe immer sehr gern auf dem Markt einkaufen in Khon Sawan. Noch nicht einmal gab es ein unfreundliches Gesicht einer der Marktfrauen, im Gegenteil immer ein lustiges fröhliches "Hello Farang", später kannte mich einige schon mit Namen.
    So ist es auch fast unmöglich ohne mindestens ein zwei kurze Gespräche wieder daheim anzukommen. Am Dorfpolizisten komme ich nicht ohne ein kurzes Gespräch vorbei .
    Hier in Deutschland ist nicht nur das Wetter kalt, die Menschen sind hier auch anders, kühler........
    Und wenn ich hier so meine Nachbarn betrachte, die kannst du teils in der Pfeife rauchen .
    Deswegen, mein Ziel ist LOS.

    Wingman

  5. #54
    Avatar von Christina

    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    63

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    ....habe ich besonders miesepetrige Kunden bei diesem Nieselregenwetter gehe ich schnell nebenan ins Thai-Lädchen, unterhalte mich ein paar Takte mit den Mädels und trinke ein Singha. Alles wird gut!
    Liebe Grüße
    Christina

  6. #55
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    " Dann Deutschland.

    Hilfsbereite Personen?
    Angenehmes, ausgeglichenes Klima?
    Gesundes Essen?"

    Das sind genau die Gründe, weshalb ich mich nach längeren Thailandaufenthalten wieder auf D freue.[/quote]

    ... es war keiner in der Lage einem den Koffer zu tragen bzw. einem ein wenig zu helfen.

    Welcome back Germany.

    Nee dieses Land mit deren Leuten muss ich mir nicht mehr geben.[/quote]

    Odd ich kann dir nur beipflichten.Auch wenn man wo anders urlaub macht(z.B. USA)und dann nach D zurück kommt merkt man den unterschied von freundlichkeit u. hilfsbereitschaft.Dienstleistungswüste D!Ausgeglichenes Klima? Der Fön in münchen oder das schmuddelwetter in hamburg?Gesundes essen?Gammelfleisch mit pestizieden Gemüse? Nee muß ich nicht haben.

    jigme

  7. #56
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Jigme",p="301441
    " Dann Deutschland.

    Hilfsbereite Personen?
    Angenehmes, ausgeglichenes Klima?
    Gesundes Essen?"

    Das sind genau die Gründe, weshalb ich mich nach längeren Thailandaufenthalten wieder auf D freue.
    ... es war keiner in der Lage einem den Koffer zu tragen bzw. einem ein wenig zu helfen.

    Welcome back Germany.

    Nee dieses Land mit deren Leuten muss ich mir nicht mehr geben.[/quote]

    Odd ich kann dir nur beipflichten.Auch wenn man wo anders urlaub macht(z.B. USA)und dann nach D zurück kommt merkt man den unterschied von freundlichkeit u. hilfsbereitschaft.Dienstleistungswüste D!Ausgeglichenes Klima? Der Fön in münchen oder das schmuddelwetter in hamburg?Gesundes essen?Gammelfleisch mit pestizieden Gemüse? Nee muß ich nicht haben.

    jigme[/quote]

    nun es war weniger vom Gammelfleisch die Rede, sondern mit den ganzen Schnellrestaurants, auch in den Speiselokalen gibt es viel Chemie. Die Leute haben keine Zeit mehr genüsslich Essen zu gehen.
    Wenn dann wird zu fett gekocht. In Deutschland hat man generell weniger Bewegung und schwupp hat man nicht nur sichtliche Probleme, nein auch das Innere im Körper bleibt nicht verschont.

    Es ist eine ware Pracht am Strassenrestaurant hier in Thailand den Frauen zuzuschauen mit welcher Leidenschaft sie das Essen celebrieren. Dann die Preise 20 - 30 Baht pro Essen.

  8. #57
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Es ist eine ware Pracht am Strassenrestaurant hier in Thailand den Frauen zuzuschauen mit welcher Leidenschaft sie das Essen celebrieren. Dann die Preise 20 - 30 Baht pro Essen.[/quote]

    Jaaa, that`s it! Und genau das werde ich in zwei wochen wieder machen können.

    jigme

  9. #58
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Odd",p="301442
    In Deutschland hat man generell weniger Bewegung [...]
    Wo ich auch das Essen in TH bevorzüge, sehe ich in Sachen
    'Bewegung' (oder wenigstens die Möglichkeit dazu) doch der
    Vorteil für Germany.
    In TH wird, insofern ich gesehen habe, viel mehr das Auto
    genommen, und Fussgänger und Radfahrer sieht man weniger.
    In BKK wäre das sowieso nicht unbedingt gut für die
    Gesundheit.

    Gruss, René

  10. #59
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Hallo Jigme,
    ich habe jetzt so ziemlich alle Suppen und Reis/Fleischgerichte durchprobiert, mjamm .
    Ausnahme, so leckere Dinge wie Hühnerfüsse gekocht in einer undefinierbaren Suppe mit sehr viel Chili , meine Kleine hat dies genussvoll verspeist ;-D . Sie muss keinen Magen sondern einen biologische Reaktor in ihrem Bauch haben .

    Wingman

  11. #60
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="301338
    Zitat Odd:" Dann Deutschland. Hilfsbereite Personen?
    Angenehmes, ausgeglichenes Klima?
    Gesundes Essen?"
    Das sind genau die Gründe, weshalb ich mich nach längeren Thailandaufenthalten wieder auf D freue.
    Alles ist relativ.

    Ich habe in D noch keinen Autofahrer einen Krankenwagen mit Blaulicht ueberholen sehen.

    Die kuehle Luft im Wald ist ja hier schon mehrmals zitiert worden, aber auch der Wechsel der Jahreszeiten ist in D und Th nicht vergleichbar. Obstbluete im Fruehjahr, das Verfaerben der Blaetter im Herbst, Rauhreif im beginnenden Winter, das ersetzt mir den Wechsel zwischen Bullenhitze und Tropenregen.

    Vernuenftige Nahrung gibt es hier wie dort, und in beiden Laendern sollte der Supermarkt nicht die erste Einkaufsquelle sein.

    Liebe Gruesse

    Sioux

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PARADIES
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.04.08, 23:51
  2. Senioren-Paradies
    Von fred2 im Forum Literarisches
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 15.04.07, 20:57
  3. Rentnerleben im Paradies (LOS)
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21.09.05, 09:05
  4. Ein Bier auf das Paradies....
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 11:03
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 18:06