Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Zurück aus dem Paradies-und dann?

Erstellt von Jigme, 09.12.2005, 16:33 Uhr · 79 Antworten · 6.301 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Hallo Ray,
    na hier haben wir wieder ein kerniges Thema . Kenne ich alles von den Gold Wing Treffen in Bayern. Immer gute Stimmung, manchmal gabs auch den Spruch "Saupreißn", meistens aber nicht in bissiger Stimmung gemeint . Die Bayern sind schon meist ok, aber das wir Preißn immer Mundwinkel nach unten herumlaufen, nee dat kann nicht sein .
    Dann hätte mich in Thailand mein kleiner Drachen schon rausgeschmissen .
    Aber zum Thema Kakerlake, in Chayaphum habe ich die grösste lebendige in meinem Leben gesehen.
    Es gab ja in den USA einmal einen Wettbewerb, wer die grösste bringt erhielt 100.000 US$. Dat Viehch hätte gute Chancen zum Sieg gehabt ;-D .

    Etwas Off Topic

    Vor zwei Tagen haben Freunde und ich meine Schwägerin (eine ganz liebe Thai, jetzt 59) mit einer Plastikschlange fast zu Tode erschreckt. Mit grossem Geschrei und Panik reagierte sie darauf als ich ihr das Ding vors Gesicht gehalten habe .
    Das beste daran am nächsten morgen hatten ihre Kinder die Schlange in der Fensterbank zwischen den Blumen deponiert , ihre Reaktion war entsprechend.....schade das ich nicht dabei gewesen bin.
    Jetzt liegt das arme Tier im Müll..........
    Haben alle Thaifrauen so panische Angst vor Schlangen? Meine Kleine floh ja aus dem Hongnam vor einer Schlange mit riesigem Geschrei und zog mich mit aus dem Haus. Nach meiner Befreiung (von meiner Kleinen) konnten wir uns um die Schlange kümmern (mussten sie leider killen).

    Wingman

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zu dem Thema mal ein kleiner Denkanstoss:

    Bin selbst absoluter Asienfan, lebe seit Jahren im Koenigreich und es gab noch Nichts (weder Kakerlaken, noch Schlangen, noch anderes Gekrabbel) was mir meinen Aufenthalt hier versauern koennen.

    Auch nicht der Fakt das in der Regenzeit einfach alles, aber auch alles anfaengt zu schimmeln und zu rotten. Sogar die Farbe an den Deckenplatten.

    Mensch ist es immer wieder selbst der entscheidet ob er in der Hoelle oder im Paradies lebt.

    Wobei ich den Begriff Para-dies, also eigentlich "Jen-seits", in diesem Zusammnhang recht paradox finde.

    So ist das immer wieder mit uns, wir traeumen meist von dem was wir nicht haben - das Einzige was wir wirklich haben - das Gegenwaertige in all seiner Vollkommenheit und Fuelle, verlieren wir auf der Suche nach dem Para-dies, dem Glueck aus den Augen...schade eigentlich - koennen wir doch immer nur Jetzt sein und am Gegenwaertigen teilhaben.

  4. #33
    Khunphom
    Avatar von Khunphom

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Ich bin gerne in Th. nach meinen ersten 3 -4 Reisen hatte ich auch eine schlechte Stimmung als es wieder nach Hause ging. Dies hat sich allerdings gewandelt. Blickt man erst mal hinter die Kulissen, kann man schon etwas unterscheiden zwischen Schein und Wirklichkeit. Jeder hat da seine eigenen Präferenzen. Ich geniese mittlerweile auch wieder nach Hause zu kommen und nach ein paar Monaten mich schon auf den nächsten Urlaub zu freuen, und das alles paßt sogar gut zusammen.

  5. #34
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="300693
    Zu dem Thema mal ein kleiner Denkanstoss:Mensch ist es immer wieder selbst der entscheidet ob er in der Hoelle oder im Paradies lebt.

    Wobei ich den Begriff Para-dies, also eigentlich "Jen-seits", in diesem Zusammnhang recht paradox finde.

    So ist das immer wieder mit uns, wir traeumen meist von dem was wir nicht haben - das Einzige was wir wirklich haben - das Gegenwaertige in all seiner Vollkommenheit und Fuelle, verlieren wir auf der Suche nach dem Para-dies, dem Glueck aus den Augen...schade eigentlich - koennen wir doch immer nur Jetzt sein und am Gegenwaertigen teilhaben.
    Tja, wenn ich hier die Schafe vor meinem Fenster beobachte, die wissen ganz genau, dass das Gras und die Blaetter auf der anderen Seite des Zauns viel besser schmecken, als das was sie direkt vor der Schnauze haben.
    Das mit dem Paradies in der Bibel ist aber schon von den Verfassern treffend formuliert. Erkenntnis von Gut und Boese und Paradies passen nicht zusammen.

    Sioux

  6. #35
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Sioux",p="300736
    ...Tja, wenn ich hier die Schafe vor meinem Fenster beobachte, die wissen ganz genau, dass das Gras und die Blaetter auf der anderen Seite des Zauns viel besser schmecken, als das was sie direkt vor der Schnauze haben...
    Netter Vergleich, vielleicht spüren sie instinktiv, dass der Stacheldrahtzaun ihnen das Fell über die Ohren ziehen würde, wenn sie versuchen sollten sich durchzuzwängen, nur um fest zu stellen, dass das Gras auf der anderen Seite lediglich schöner aussieht ;-D

    @Samuianer, schön erklärt. Doch gerade das ist die Schwierigkeit, im ´Hier und Jetzt´ zu leben und mit dem zufrieden zu sein was ist.

  7. #36
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Khunphom",p="300729
    Ich bin gerne in Th. nach meinen ersten 3 -4 Reisen hatte ich auch eine schlechte Stimmung als es wieder nach Hause ging. Dies hat sich allerdings gewandelt. Blickt man erst mal hinter die Kulissen, kann man schon etwas unterscheiden zwischen Schein und Wirklichkeit. Jeder hat da seine eigenen Präferenzen. Ich geniese mittlerweile auch wieder nach Hause zu kommen und nach ein paar Monaten mich schon auf den nächsten Urlaub zu freuen, und das alles paßt sogar gut zusammen.
    stimme ich absolut zu!
    thailand ist schön,eine wunderbare abwechslung zu unserer lebensweise aber wahrlich kein paradies im sinne, von dort möchte ich nie mehr weg.

  8. #37
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="300693
    Mensch ist es immer wieder selbst der entscheidet ob er in der Hoelle oder im Paradies lebt.
    Wie wahr, @Samuianer!

    Zitat Zitat von soi1",p="300740
    thailand ist schön,eine wunderbare abwechslung zu unserer lebensweise aber wahrlich kein paradies im sinne, von dort möchte ich nie mehr weg.
    Wie wahr, @soi1!

    Als ich vor etlichen Jahren meine ersten Urlaube in Thailand verbrachte, war die Rückkehr nach Deutschland für mich immer der blanke Horror; der Kontrast zwischen Technicolor Cinemascope und Schwarzweißfernsehen ist halt schon zugegebenermaßen heftig, keine Frage.

    Im Laufe der Jahre hab ich allerdings eingesehen: Thailand hat keine Füße und kann folglich auch nicht weglaufen. Und dass Thailand nicht nur paradiesisch ist – na ja, das wissen wir doch alle, die wir uns schon mal länger dort aufgehalten haben, oder?

    Wenn ich mittlerweile im Taxi über den Toll Way Richtung Don Muang fahre und irgendwann taucht rechts diese eklige rote Neonschrift „Bangkok International Airport“ auf, dann denke ich an all die schönen und angenehmen Dinge, die mich daheim in der Pfalz erwarten: Familie, Freunde, Stammkneipe, mein Angelsee, Rieslingschorle, Rumpsteak mit Zwiebeln, mit nackten Füßen über taufeuchtes Gras laufen, das Lachen meiner Tochter ...

    Und bin ich dann zuhause, ist es schon bald wieder an der Zeit, über den nächsten Urlaub im LOS nachzudenken. @Christina, @maiken und ich sind bereits am planen. Ende Februar 2006 ist es dann für uns wieder soweit – vorausgesetzt, Thailand sind bis dann keine Füße gewachsen ...

    Merke: Die Hölle ist kein Ort, die Hölle ist in unseren Köpfen.

  9. #38
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Khun Sung du gefällst mir, du bist ein realist!
    ich war am wochenende wieder in den bergen, bei uns daheim in bayern und musste feststellen"wunderbar"

  10. #39
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von soi1",p="300760
    ...und musste feststellen"wunderbar"
    Genau, @soi1 !

    Ich bin in meinem Leben viel in der Welt herumgereist. Eine meiner wichtigsten Erkenntnisse dabei war: Du bist und bleibst Deutscher, und zwar bis sie dich mit den Füßen voran aus der Hütte tragen!

    Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich bin keinesfalls "stolz, Deutscher zu sein". Aber ich habe bei meiner ganzen Herumreiserei gelernt, wo meine Wurzeln sind.

    Und freue mich jetzt schon wieder auf meinen nächsten Thailand-Aufenthalt!

  11. #40
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Zurück aus dem Paradies-und dann?

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="300753
    ... – vorausgesetzt, Thailand sind bis dann keine Füße gewachsen ... .
    Ich glaube eher nicht, obwohl: in Thailand ist alles möglich - und nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint. :-)

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PARADIES
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.04.08, 23:51
  2. Senioren-Paradies
    Von fred2 im Forum Literarisches
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 15.04.07, 20:57
  3. Rentnerleben im Paradies (LOS)
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21.09.05, 09:05
  4. Ein Bier auf das Paradies....
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 11:03
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 18:06