Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

Erstellt von Nokgeo, 03.03.2009, 20:27 Uhr · 26 Antworten · 2.345 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

    Ich glaube man müsste jetzt ein paar Monate wie ein Geier noch über der Insel kurven und dann im passenden Moment wenn die ersten Hopps gehen zuschlagen. Je nach Einschätzung ob die politische und wirtschaftliche Krise in Thailand noch lange andauert, persönlich wäre mir das viel zu riskant, aber Möglichkeiten für Profiteure gibt's sicher immer. Kollegin wollte jetzt ein Appartment an der Sukkhumvit in Bkk für ein paar Mio. kaufen, aber ich glaube da wartet sie auch besser noch ein wenig ab...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

    für schlappe 700000 EURO
    http://www.thailand-immobilien-partn...te-search.html

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

    Was bitte schön soll daran rational sein, dass Leute, die evtl. erst in einigen Jahren nach Thailand auswandern wollen, jetzt wie verbissen darauf warten, dass irgendwann einmal doch die Preise für Strandgrundstücke fallen würden?

    Das widerspricht nicht nur der Logik - Stichwort: Strand ist nicht beliebig vermehrbar - sondern auch aller Lebenserfahrung.

    Ich akzeptiere den Einwand, dass Thailand noch einiges zu erwarten hat von der Weltwirtschaftskrise. Und es stimmt: Die ein oder anderen stehen schon in den Startlöchern für den Einkauf bei Verkäufen aus Not.

    Aber es wird auch in Thailand selbst eine Flucht in die Sachwerte geben - nicht wegen angebl. inflationären Tendenzen, sondern weil Land halt einen Sperrklinkeneffekt kennt.

    Und was spricht eigentlich dagegen, dass man beim Urlaub in Thailand auch ein paar Tage mal auf Landsuche geht - wenn man nicht unter Zeitdruck steht, kann man doch locker bleiben. Muß das Seebad zur Neige genossen werden?

    Ich meine jetzt so Leute, die wissen, dass es schon in 10 Jahren möglich sein könnte. Gut - die richtige Partnerin müssen sie schon haben.

  5. #24
    Avatar von markmcgrain

    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    19

    Re: Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

    Yes, so sehe ich das auch locker immer umschauen.
    Das einzig berechenbare ist das Unberechenbare in den nächsten Stunden, Tagen, Wochen,....Jahren.

    Ich habe übrigens keinen akribisch ausgearbeiteten Plan wann was zu kaufen oder zu tun ist.
    Wäre ja nicht sanuk oder

  6. #25
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="697429
    ...was jetzt so ein Fleckchen Beachland für die Villa in Samui kostet ?
    Suuuper wer sich so "flüssig" fühlen kann ....
    moin,

    no prompem, da falls angedacht ggf. mieten

    und im isaan die hütte meiner frau steht


  7. #26
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

    Zitat Zitat von alhash",p="697201
    Zitat Zitat von messma2008",p="697198

    Ja so in etwa stelle ich mir das Jahr 2022 vor, dann bin ich 54
    Du weißt, daß Du nach dem heutigen Stand dann noch 13 Jahre bis zur Rente überbrücken musst?

    AlHash
    ja sicher

  8. #27
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Zukunftsvisonen für TH. -->zukünftige " Rentner "

    Zitat Zitat von resci",p="697214
    ich bin jetzt 53 und vor 15 Jahren hatte ich ähnliche Vorstellungen wie du. Damals war die Dom. Rep. mein Ziel, wohin ich endgültig auswandern wollte, nachdem ich das Land schon sehr oft besucht hatte und auch längere Zeit dort lebte. Aber alles ändert sich, das Land, die Menschen und ich mich selbst auch. Heute zieht mich so ziemlich nichts mehr dorthin, nach achtjähriger Abwesenheit war ich letztes Jahr mal wieder dort. Nepp, Raubüberfälle und so ziemlich alle Arten der Kriminalität haben in erschreckendem Maße zugenommen, vor allem gegenüber Gringos, was früher eher selten der Fall war. Ähnliche Tendenzen seh ich auch in Thailand aufkommen, nicht nur in den Touristenregionen.

    Langfristplanung auf 5 oder 10 Jahre macht sowieso keinen Sinn. Morgen kommt meist eh schon wieder alles anders als man heute vermutet.

    resci
    sicher weiss man nicht was in 10-15 Jahren innen- oder wirtschaftspolitisch los ist in LOS. Aber ich kann auch wo anders den Ruhestand geniessen. Philippienen?? wer weiss?

    Arbeitszeitkonto? Gibts nicht, bin selbstständig und weiss ab wann ich es geschafft habe, und meinen Ruhestand selbst einläute.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Das zukünftige Demonstrationsrecht in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.11, 11:17
  2. Zukünftige ist da. Ein paar Fragen
    Von Detsch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 18:04
  3. Krankenversicherung für die zukünftige?
    Von kart672 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 12:18
  4. Wie und wo am besten meine Zukünftige kennenlernen?
    Von michi99 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.07, 03:39