Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Zugfahrt Bangkok/Phuket

Erstellt von Rawaii, 30.10.2003, 22:01 Uhr · 34 Antworten · 1.894 Aufrufe

  1. #11
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Fair enough, Rawaii,

    Ich bin und bleibe halt ein alter Abenteurer.

    Ich gönne dir die nötigen Vorabinfos über das unterentwickelte Thailand ehe du dich und deine Oma in das Abenteuer "Eisenbahnfahrt" in der Walachei stürzt.

    Mach dir mal keine Sorgen. Mal abgesehen von der nicht existierenden Pünktlichkeit auch der DBB ist die Eisenbahn in diesen Ländern ein Erlebnis, dass du nie vergessen wirst.

    Sorry!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Iffi, ich hab dich doch auch lieb........ Und alle anderen auch..... Hehe... :P

  4. #13
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Es gibt zumindest bei der Nachtfahrt zwei Dinge zu bedenken.
    In der zweiten Klasse hat es zwei mal zwei Möglichkeiten, nämlich Klimaanlage oder Ventilatoren und für die Nacht unteres und oberes Bett. Kann nur sagen, auf jeden Fall unteres nehmen, ist nähmlich breiter und hat das schöne große Fenster.
    Paare reisen sowieso erster Klasse. Dem alleinreisenden hingegen kann ich nur davon abraten, es sein denn es macht einem nix aus, das Zwei-Personen-Abteil mit einem Mann zu teilen.
    Hatte bei meiner ersten Eisenbahnfahrt auch mal auf einen holden Rat gehört und einen erster Klasse Fahrschein erstanden. Im Zug habe ich dann allerdings ganz schnell dankend auf den Aufschlag verzichtet.

  5. #14
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Wir haben letztes Jahr eine Zugfahrt ( 2.Klasse) BKK - Surathani gemacht. Es war keine Nachtfahrt, daher gab es viel zu sehen, nicht nur außerhalb des Zuges , sondern auch innerhalb. Pünktlichkeit ...eher nicht, aber das ist ja auch nicht notwendig. Aircon ...auch nicht, dafür offene Fenster durch die der warme Fahrtwind pfiff.
    Ich würd´s wieder machen.

    VIP Bus hatten wir mal in Richtung Chiangmai.
    Sehr komfortabel, Liegesitze (Nachtfahrt) Aircon ( Jacke nicht vergessen). Angeblich sollen die blauen Vip Busse Richtung Norden um einiges komfortabler sein, als die roten Richtung Süden.
    Aber auch des Nachts wird 1-2 mal an einer Busraststätte gehalten, wo es ein wenig zu essen gibt...man ist ja schließlich in Thailand

    Bus und Bahn, beides ist gut geeignet, Land und Leute kennenzulernen.

  6. #15
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Für so eine lange Strecke käme für mich nur der Zug in Frage. Hier gibt es bzgl. Zugfahren in Thailand schon mal ein paar Threads. Da kannst Du die unterschiedlichen Meinungen dazu auch noch mal nachlesen.
    Wenn ich im Urlaub bin, dann kommt es mir nicht darauf an, dass ich pünktlich ankomme, sondern, dass das Reisen Spaß macht. Die Busse sind zwar gut, aber gerade bei längeren Strecken kann ich oft irgendwann nicht mehr sitzen und die ständige Berieselung mit lauten Thai-Filmen ist auch nicht immer das wahre.
    Die zweite Klasse in den Zügen ist ideal. Man lernt Leute kennen, sieht etwas von der Landschaft, wird von den zahlreichen Händlern mit allem versorgt was man braucht und wenn es dunkel wird kommt ein netter Mensch vorbei und baut einem ein Bett auf. Am nächsten Morgen bekommt man einen Kaffee nach dem Aufstehen und ist schon fast da. Für den ganzen Spaß zahlt man dann um die 500 Baht, was will man mehr?

    Von Surrat fahren dann Minibusse nach Phuket, Krabi und wo man sonst noch so hin will. Wir sind nach Krabi gefahren. Der Fahrer hat meine Freundin und mich nach vorne geholt, damit er jemanden zum unterhalten hat. Die Strecke ist er das erste Mal gefahren, eigentlich wusste er gar nicht wo es hin geht. Aber von den anderen hat das eh keiner gemerkt. Wir fanden es aber lustig.

    geh auf den Hauptbahnhof und schau Dich dort um. Es gibt verschiedene Züge, je nach dem wie schnell Du ankommen willst und um welche Uhrzeit. Kauf die Tickets aber einen Tag vorher, ansonsten wird es eng. Ist nicht so wie bei der Deutschen Bahn, dass dort mehr Tickets verkauft werden, als Sitzplätze vorhanden sind.

  7. #16
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Bus fand ich auch recht bequem, obwohl der Abstand zwischen den Sitzen etwas zu knapp geraten ist. Aber auf so langen Strecken tue ich mir das nicht mehr an. Nun gut, du willst das mal sehen. Leider habe ich keine Erfahrung mit Zugfahren. Meine Frau wollte da nie mit fahren und das alleine schreckt ich schon ab, denn mit Bussen hat sie kein Problem. Und viel teurer als der a/c VIP Bus ist Bahnfahren in der zweiten Klasse auch meines Wissens.

  8. #17
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Meine Frau wollte da nie mit fahren und das alleine schreckt ich schon ab, denn mit Bussen hat sie kein Problem
    Viele Thais sind noch nie mit dem Zug gefahren, da das Zugnetz nicht besonders gut ausgebaut und der Bus in aller Regel schneller ist. Meine Freundin ist vorher auch noch nie damit gefahren und war ganz froh, dass ich mich auskenne. Kann mir gut vorstellen, dass Deine Frau lieber Bus fährt, da sie da weiß, was sie machen muss. :-)

  9. #18
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Hehe, so nach dem motto: was ich nicht kenne ess ich auch nicht....

    Naja nach den bisherigen ausführungen führt der VIP bus knapp mit 3:2... ;-D

    Wer hat noch kommentare zum thema, immer raus damit....

    Lasst es Raus jungs....

  10. #19
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Zitat Zitat von seven",p="94198
    Meine Frau wollte da nie mit fahren und das alleine schreckt ich schon ab, denn mit Bussen hat sie kein Problem
    Viele Thais sind noch nie mit dem Zug gefahren, da das Zugnetz nicht besonders gut ausgebaut und der Bus in aller Regel schneller ist. Meine Freundin ist vorher auch noch nie damit gefahren und war ganz froh, dass ich mich auskenne. Kann mir gut vorstellen, dass Deine Frau lieber Bus fährt, da sie da weiß, was sie machen muss. :-)
    Nein, sie weiß schon wovon sie spricht, da es in ihrem Amphür eine Bahnstation gibt. Da fällt mir ein, der Mann meiner Schwägerin hat auch mal von einer Bahnfahrt mit Grausen erzählt; offensichtlich wollte seine Frau das eine Mal nicht fliegen.

    Nun ja, wer Bahnenthusiast ist...

  11. #20
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Zugfahrt Bangkok/Phuket

    Hallo Rawaii,

    also beides hat seine Vor-und Nachteile,

    1.Bus

    Vorteil: Du steigst in BKK ein und in Phuket aus.
    Nachteil: Die Fahrer rasen teilw. wie die Säue, sind Lipo-geputscht
    Du mußt 12 Stunden auf einem Sitz kleben mit 2
    kurzen Unterbrechungen. Unfallgefahr: Hoch

    2.Bahn

    Vorteil: Entspannende Fahrt ab BKK, Essen gibts überall in aus-
    reichender Qualität, man kann im Zug herumlaufen, geringe
    Unfallgefahr.
    Bin diese Strecke sicherlich schon an die 30 x gefahren
    und hab da oft schon die besten Partys im Zug erlebt.
    Bei Nachtfahrt im Zug kannst Du im Minibus am nächsten
    Tag die Gegend nochmal etwas bewundern.
    Nachteilu mußt in Surat in einen Minibus umsteigen, Koffer
    schleppen und hast noch mal 4 Stunden Fahrt.
    Ankunft in Phuket erst nach mittag am nächsten Tag.

    Letztendlich würde ich aber auch das Flugzeug bevorzugen, hier ersparst Du Dir, gerade weil auch die Eltern Deines Freundes dabei sind, doch ziemlichen Streß der für junge, unternehmungslustige, sportliche Burschen wie wir sind doch zumeist eher zuzumuten ist.

    Grüße
    Mandybär

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zugfahrt, Schlafabteil (BKK-Chiang Mai)
    Von kingkobra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.10, 14:25
  2. Bangkok - Phuket
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 20:48
  3. Zugfahrt 3.Klasse Nongkhai-Bangkok
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.03.06, 09:19
  4. Fragen zu: Zugfahrt und Asiaair
    Von Thaifun im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.06, 01:54
  5. Bangkok-Phuket
    Von landerback im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.05, 09:52