Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

Zoll in Thailand

Erstellt von andrusch, 19.06.2013, 13:04 Uhr · 58 Antworten · 6.987 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441

    Zoll in Thailand

    möchte mir in meinem nächsten Aufenthalt in D vielleicht einen Fernseher, Samsung, kaufen. 17 kg.
    Kostet 770€ und hier 42000BTH. Sind Aktionen und man bekommt ein Smartphone oder Tablet gratis dazu. Also würde sich auf jeden Fall rechnen.
    Was kämen denn dann, möglicherweise, für Zollgebühren auf mich zu?
    Oder hat das mal jemand gemacht?
    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Kostet 770€ und hier 42000BTH.
    Da kein Haushaltsumzug etwa 70%.

  4. #3
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Da kein Haushaltsumzug etwa 70%.
    wenn man den als Fluggepäck aufgibt, wüsste ich nicht, dass das am Suvarnabhumi jemanden interessiert. Bis jetzt hat mein Gepäck noch nie jemand kontrolliert... und es muss ja nicht von außen sichtbar sein, was drin ist.

  5. #4
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Da kein Haushaltsumzug etwa 70%.
    waere natuerlich happig, aber was ist ein Haushaltsumzug? Bei mir ist jeder Flug nach Thailand ein Haushaltsumzug. Alles mit einen mal geht nicht.

  6. #5
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wenn man den als Fluggepäck aufgibt, wüsste ich nicht, dass das am Suvarnabhumi jemanden interessiert. Bis jetzt hat mein Gepäck noch nie jemand kontrolliert... und es muss ja nicht von außen sichtbar sein, was drin ist.
    Ein 17 Kilo Fernseher dürfte wohl etwas größere Dimensionen haben, wenn er noch so verpackt werden soll, dass er die Reise übersteht.

    Hab mal kurz nachgeschaut. Bei Samsung geht es bei 17 Kg in den Bereich von +/- 138 cm Bildschirmdiagonale rein.

  7. #6
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von andrusch Beitrag anzeigen
    waere natuerlich happig, aber was ist ein Haushaltsumzug? Bei mir ist jeder Flug nach Thailand ein Haushaltsumzug. Alles mit einen mal geht nicht.
    Glaube kaum, dass man einen neuen, einzelnen Fernseher als Haushaltumzug benennen kann. Wird wohl auch nicht anerkannt, wenn du noch eine Pfanne oder so drauflegst.

  8. #7
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wenn man den als Fluggepäck aufgibt, wüsste ich nicht, dass das am Suvarnabhumi jemanden interessiert. Bis jetzt hat mein Gepäck noch nie jemand kontrolliert... und es muss ja nicht von außen sichtbar sein, was drin ist.
    Du kannst dir sicher sein, wenn du da mit einer grossen Kiste durch den gruenen Ausgang marschierst, dann wirst du kontrolliert. Durchgewunken werden nur die Leute mit normalem Reisegepaeck.

    Falls das Ding allerdings in einen normalen Koffer passen sollte, dann stehen die Chancen ganz gut damit durchzukommen. Kommt sehr drauf an wie sperrig das Teil ist.

  9. #8
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Nein, ist es nicht.
    Wenn du deinen Aufenthaltsort nach Thailand verlegst, darfst du 6 Wochen vor bis 6 Monate nach Umzug deinen Hausstand zollfrei einfuehren. Basis ist ein one year extension oder non immigrant B. Die einzufuehrenden Gegenstaende sind exakt in englischer Sprache zu deklarieren.
    Eine Einfuhr mittels Gepaeck mag meistens gut gehen, stellt aber eine Straftat dar. Ob da so ein 46 Zoeller auf dem Trolli im Airport durchgeht?

    Ausserdem sind die Flachbildschirme hier mindestens eine Generation hinter den Deutschen zurueck. Das koennte im Garantiefall aergerlich werden.

  10. #9
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Macht auch wenig Sinn sich wegen 200 Euro Preisdifferenz den ganzen Stress mit Airlines und Zoll anzutun. Das Risiko ist viel zu gross dass das Geraet kaputt ankommt oder dass es mit dem Zoll Schwierigkeiten gibt.

    Wenn ich 17 Kilo Freigepaeck ueber habe, dann wird der Koffer mit Kaese und Wein vollgepackt. Da spart man unter dem Strich mehr.

  11. #10
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ausserdem sind die Flachbildschirme hier mindestens eine Generation hinter den Deutschen zurueck.
    Kleine Info dazu:
    Die bei Home Pro sind etwas aktueller als der Rest von den großen Discountern. Sieht man aber dann auch im Preis.
    Bei den Elektronikshops in kleineren Städten immer das Manuell des Gerätes verlangen. So muss man die Frage gar nicht stellen von wann der Fernseher, Aircon oder anderes ist. Denn die meisten Verkäufer werden dir sofort versichern, dass dies ein Neuzugang ist. Im Manuell steht entweder auf der ersten Seite innen oder hinten immer wo und wann es gedruckt wurde....

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zoll/Steuer bei Einreise nach Thailand
    Von greg121 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.13, 15:31
  2. Versand von Wertgegenständen nach Thailand - Zoll?
    Von schimi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 09:36
  3. Freiwert für Pakete nach Thailand (Zoll, USt)
    Von batman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 16:10
  4. zoll
    Von silvia10 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 01:02